Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
 Registrieren
    Profil      Private Nachrichten   Login
Wofür ist Linux gut?
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
no name
Gast





BeitragVerfasst am: 06. Jun 2006 13:55   Titel: Antworten mit Zitat

Hey, wisst ihr warum ich Linux so mag?

Weil es mir den Weg zurück in die "Legalität" ermöglicht hat!


Nein, nicht lachen! Ich meine das vollkommen ernst!


Beim durchlesen dieses Themas ist mir vor allem ein Punkt ins Auge gesprungen...

Windows und win-Programme seinen Schweineteuer!!


Mein Gott... was habe ich nur betrogen und belogen!

Tausende von euros habe ich doch glatt einfach unterschlagen!!!!

win95, win 2000, winXP prof, immer die aktuellste Version von Photoshop, von Dreamweaver und Flah!

Und ich habe keinen einzigen cent dafür bezahlt!!

Nicht zu vergessen, dass ich auch sämtlichen Bekannten das neueste mic Office mit einem netten Gruß hab zukommen lassen, zusammen mit einem Programm ihrer Wahl...


Schande!!

Über Microsoft!!!

Sie haben mich zum Verbrecher gemacht...

Und wäre Linux nicht gewesen... würden meine Kinder... jetzt wahrscheinlich vorm Gefängnis stehen und "Happy B-day" singen...


Danke Linux!
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 24. Jun 2006 7:58   Titel: Antworten mit Zitat

no name hat folgendes geschrieben::
Hey, wisst ihr warum ich Linux so mag?

Weil es mir den Weg zurück in die "Legalität" ermöglicht hat!


Bei mir war's so ähnlich: Mit Windows XP wurde die Registrierung zum Zwang. Damit kann ich aus zwei Gründen nicht leben. Der erste ist rein technologischer Natur: Es macht das System komplexer. Man hat besseres zu tun, als sich mit einer Zwangsregistrierung rumzuplagen. Der zweite ist schlicht, daß ich keine Daten mit Microsoft austauschen möchte.

Eine Lösung wäre es gewesen, irgend nen Crack zu installieren, der die Registrierung umgeht. Damit wär das zweite Problem zwar gelöst, das erste würde sich aber wohl noch verschärfen (neuer Crack bei Updates usw.).

Da ich mich mit Linux schon etwas auskannte (Server Betrieb ohne GUI) habe ich endgültig gewechselt. Es hat damals ne Woche gedauert, den NVidia-3D-Treiber zu installieren, heute ist das gewiß einfacher. Seitdem spiele ich auch mit Linux.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

chleises_Weggli



Anmeldungsdatum: 13.08.2007
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 13. Aug 2007 2:39   Titel: Hallo Antworten mit Zitat

Also ich bin Debian user und mache eigentlich mit dem PC

Musik aufnehmen (Arduor)
Foto bearbeiten (Gimp)
Büroarbeiten (Openofice)
Multimedia (Filme, Musik hören, Fotos gucken etc)
Cds rippen, brennen, geht auch wunderbar
Chatten (Kopete, irssi, centerircq)
E-mail (Thunderbird)
Videos Schneiden (Kino)
und dann halt noch Programieren
also bei mir funktioniert alles Super!! Habe nie probleme das was nicht geht!!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

.*Tais*.
Gast





BeitragVerfasst am: 09. Jan 2010 12:26   Titel: Antworten mit Zitat

aber, spiel mit Linux erst mal spiele das ist nicht leicht mehr als 3spiele für linux zu finden da alles für Windows Prog. ist & das ist nicht fait wäre Linux nicht kosten frei geb es mehr linux spiele & wäre windows kostenlos gäbe es keine WIndows spiele & das ist eine frech-heit ! Twisted Evil
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehen Sie zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy