Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
 Registrieren
    Profil      Private Nachrichten   Login
dwm bzw. dwm-like Window Manager

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Tips, Tricks, Helferlein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wubbel-blop



Anmeldungsdatum: 14.07.2008
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14. Jul 2008 14:59   Titel: dwm bzw. dwm-like Window Manager Antworten mit Zitat

Für alle die gerne die Tastatur (Produktivität) benutzen, aber auf die Maus (z.B. beim Surfen) ungern verzichten, taugen die meisten herkömmlichen DEs, WMs nicht, oder aber ein hoher Konfigurationsaufwand ist nötig.

Ich habe über die Jahre so ziemlich alles ausprobiert: Gnome, Kde, Xfce, Rox-Desktop, Fvwm, Fluxbox, Ratpoison und weitere 20 bekanntere, sowie exotischere WMs/DEs. Meistens war ich unzufrieden mit irgendwas.

Was mich aber vollends überzeugte war dwm beziehungsweise awesome

Zwei Windowmanager mit ähnlichem Konzept, wobei dwm minimalistischer und reifer ist, während awesome eine einfachere Konfiguration, sowie mehr Features hat.

Zitat:
dwm is a dynamic window manager for X. It manages windows in tiled and floating layouts. Either layout can be applied dynamically, optimizing the environment for the application in use and the task performed...


Obwohl die Konzeption einfach ist, ist die Produktivität mit einem solchen WM unvergleichlich, trotzdem kann man ihn noch sehr gut mit der Maus bedienen, aber ein reiner Konsolennutzer wird auch nicht schimpfen (tiling window layout)

natürlich sind dwm und awesome resourcenschonend und schnell, kein schnick-schnack, kein eyecandy...

viel Spass!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Tips, Tricks, Helferlein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy