Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
WUBI- geeignet für Skeptiker ohne Systemänderung?

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Smalltalk
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Phoenix



Anmeldungsdatum: 12.10.2008
Beiträge: 582
Wohnort: HSK

BeitragVerfasst am: 25. Jan 2011 0:41   Titel: WUBI- geeignet für Skeptiker ohne Systemänderung?

Hallo,

es gibt ja Leute, die sind mit WIN allein einfach nicht glücklich...

Nein, nein, nicht, daß ich auch damit anfangen möchte... aber:

hat von euch jemand Erfahrung mit dem Werkzeug Wubi? Auf dieser Programmgrundlage kann man zumindest ein Ubuntu installieren, wobei die Arbeitsbasis ein neueres WIN ist. Das kann ein Dualbootsystem oder eine VirtualBox ersparen und ist ähnlich wenig systemintegriert wie ein OO Portable.

Grund meiner Frage ist dies:
Zitat:
"ja, nachgelesen habe ich ebenfalls schon reichlich, denn es scheint ja eine Alternative zur starren Installation im Windowsbereich zu sein. Worüber ich nichts gelesen habe, ist die Verbindung in punkto Sicherheit. Man sagt doch; Linux ist sicher und Windows unter Umständen nicht - aber wie sieht es mit dieser Kombination aus?"


Die an mich gerichtete Frage kann ich schlecht beantworten (außer Allgemeinplätzen). Weiß von Euch jemand etwas dazu? Die allgemeine Recherche habe auch ich schon hinter mir; außer den HowTos ist zur Sicherheitsfrage nichts zu finden.

Entschuldigt bitte, aber hier sind ja einige, die mit beiden Systemen zu tun haben. Praxiserfahrung wäre mir lieb, die Grundlagen gibt's genug im Netz.
Auf die Gefahr hin, wegen Crossposting schief angesehen zu werden: die Frage habe ich mehrfach gestellt, weil ich Anschauungen und Erfahren sammeln möchte, aber keine "Lösung" brauche. Ist der Hinweis akzeptabel?
Erhalte ich gute infos, mache ich am Schluß selbstverständlich eine Zusammenfassung. Die Suche hier hat bisher nichts passendes ergeben.

Nette Grüße

Phoenix
_________________
Für kein Tier tut man so viel wie für die Katz!

3 BS aktuell
openSUSE 13.1-64 KDE auf Hauptplatte
Mageia 4-64 KDE auf USB- Platte
openSUSE 13.1-64 KDE auf USB- Platte mit Starter BodhiLinux 1.4.0
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Smalltalk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy