Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Bilder verkleinern

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Tips, Tricks, Helferlein
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
brum
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2011 17:43   Titel: Bilder verkleinern

Moderne Digitalkameras sind sehr hochauflösend.

Möchte man nun eine Reihe Fotos von dieser in den "Fotodruckautomat" einlesen, so würde der Vorgang in Originalgröße sehr viel Zeit beanspruchen.
Ähnliche Probleme ergeben sich, möchte man die Bilder per Mail versenden. Die meisten Postfächer sind im Volumina begrenzt.

Für solche Verkleinerung eignet sich sehr gut das Programm ImageMagick mit seiner Kommandozeilenanweisung "convert":

Code:
 
$ mkdir transfer
$ for PIC in $(ls -1 *.JPG); do PIC2=`echo $PIC|cut -d. -f1`; convert  $PIC -verbose -filter Gaussian -resize 2048x2048 -density 300x300 transfer/$PIC2.res.jpg; done

 DSC00559.JPG=>transfer/DSC00559.res.jpg JPEG 4592x3056=>2048x1363 2048x1363+0+0 8-bit DirectClass 770KB 1.260u 0:01.270
 DSC00562.JPG=>transfer/DSC00562.res.jpg JPEG 4592x3056=>2048x1363 2048x1363+0+0 8-bit DirectClass 750KB 1.270u 0:01.280
 DSC00563.JPG=>transfer/DSC00563.res.jpg JPEG 4592x3056=>2048x1363 2048x1363+0+0 8-bit DirectClass 766KB 1.290u 0:01.290


Alle Bilder mit Endung JPG werden nach der Bearbeitung in das Verzeichnis transfer abgelegt. Die Bilder werden zu einer Auflösung von 300 dpi - das reicht für Kunstdruck - mit einer Pixelszal der längsten Seite von 2048 konvertiert.
Das Ergibt in der Praxis, mit dem Digitalkameraformat eine Bildgröße von 2048x1363 Pixel
Dieser Wert reicht. Mit diesem Werten lassen sich Bilder von 9x13 cm in guter Qualität in Auftrag geben.Die Größe des JPGs liegt im Mittelwert bei 750 kB.

- have a lot of fun -
 

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2011 17:47   Titel: rest

Da ging was verloren:
Dieser Wert reicht... für eine Bldgröße von 9x13 in guter Qualität

Die 2 Anweisung ist eine Zeile.
 

gast
Gast





BeitragVerfasst am: 31. März 2011 18:21   Titel: 10x15

Hallo,

die so bearbeiten Bilder ergeben auch noch gut Qualität bei Belichtung auf 10x15.

http://www.janssen-wiegand.de/bild_daten_aufloesung.html
 

Mr.frosch
Gast





BeitragVerfasst am: 14. Mai 2011 15:05   Titel:

genau das was ich gesucht habe, allerdings sind meine Bilder trotzdem noch über 2 MB groß

Code:
IMGP4044.JPG=>upload/IMGP4044.res.jpg JPEG 4672x3104=>2048x1361 2048x1361+0+0 8-bit DirectClass 2.425MB 1.920u 0:01.219
IMGP4045.JPG=>upload/IMGP4045.res.jpg JPEG 4672x3104=>2048x1361 2048x1361+0+0 8-bit DirectClass 2.425MB 1.930u 0:01.149


kann ich da noch irgend etwas anders machen?

LG
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 15. Mai 2011 8:34   Titel:

Du kannst den Schalter "-quality 80%" benutzen, um die Kompression zu erhöhen.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Nov 2011 12:17   Titel: Nachtrag

Hallo,

hatte gerade etwas Zeit und ein paar neue Bilder.
Darum habe ich ich den obigen Aufruf in ein Skript gepackt.
Die Bilder liegen im Home-Verzeichnis unter ~/Bilder/4resize/original und in diesem werden die bearbeiteten Biler in einem Ordner "skaliert" abgelegt.

Code:

#!/bin/bash
# Alle Bilder innerhalb des Vereichnisses werden verkleinert und in einem neuen Verzeichnis abgelegt.

BILD_HOME=/home/`whoami`/Bilder/4resize/original
cd $BILD_HOME

SKAL_VERZ_HOME=/home/`whoami`/Bilder/4resize/original
SKAL_VERZ_NAME=skaliert

echo -e  "\033[1mKonvertiere alle jpg-Bilder des Verzeichnisses `pwd` \n\
zu 300dpi sowie 2048 Pixel Seitenwert und speichere diese im Ordner \033[32;1m$SKAL_VERZ_HOME/$SKAL_VERZ_NAME\033[0m"
echo " "

if [ -d $SKAL_VERZ_NAME ]; then
   echo "Verzeichnis $SKAL_VERZ_NAME vorhanden";
   else
   echo "Verzeichnis $SKAL_VERZ_NAME fehlt";
   mkdir $SKAL_VERZ_NAME

   if [ -d $SKAL_VERZ_NAME ]; then
               echo "Ordner $SKAL_VERZ_NAME erfolgreich erstellt";
        else
               echo "keine Schreibrechte in `pwd`";
               exit 1
        fi
fi
echo " "

for PIC in $(ls -1 *.JPG & ls -1 *.jpg);
  do PIC2=`echo $PIC|cut -d. -f1`;
    convert  $PIC -verbose -filter Gaussian -resize 2048x2048 -density 300x300 -quality 80% ./$SKAL_VERZ_NAME/$PIC2.res.jpg;
done
echo " "
echo " "

NB=`ls -1 $SKAL_VERZ_HOME/$SKAL_VERZ_NAME/|grep res|wc -l`
echo "Es wurden folgende $NB Bilder konvertiert:"
echo " "
ls -lh $SKAL_VERZ_HOME/$SKAL_VERZ_NAME/|grep res|cut -d" " -f5,8
echo " "
echo -e "\033[1mFertig, drücke eine Eingabe-Taste zum Beenden...\033[0m"
read -n 1 -s


So finde ih dieses immer wieder Wink

Gruß brum
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Tips, Tricks, Helferlein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy