Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
 Registrieren
    Profil      Private Nachrichten   Login
Newbie-Fragen!!!

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
C.Roettler



Anmeldungsdatum: 04.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 17:07   Titel: Newbie-Fragen!!! Antworten mit Zitat

Hey leutz! Very Happy Very Happy
Bin ganz neeew hier im Forum und habe eine Frage oder auch mehr?^^ Ich habe KDE und möchte gerne zocken mit Wine. Aber dann kommen immer Fehlermeldungen. Da könnte mir vielleicht jmd. helfen. Dann hab ich noch ein weiteres Problem. Ich will den IE benutzen aber ich finde kein Anti Virus Programm. Was könnt ihr mir denn da empfehlen? Mein Kumpel hat mir das alles installiert und gesagt das ich schon klar komme.
Ich hatte vorher Windows Vista mit Kaspersky. Meine Fragen: Welches Anti Virus Programm soll ich nehmen (bitte mit Downloadlink). Jetzt ist das System noch schön schnell aber was ist wenn ich Office und den ganzen Kram installiert habe? Gibt es unter Linux auch eine 1Click-Wartung wie von Tuneup-Utilities? Sollte schon
einfach sein, denn ich bin echt noch neu in der Pinguingemeinschaft. **grins**
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3456

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 17:48   Titel: Re: Newbie-Fragen!!! Antworten mit Zitat

C.Roettler hat folgendes geschrieben::
Hey leutz! Very Happy Very Happy
Bin ganz neeew hier im Forum und habe eine Frage oder auch mehr?^^ Ich habe KDE und möchte gerne zocken mit Wine. Aber dann kommen immer Fehlermeldungen. Da könnte mir vielleicht jmd. helfen.

Dann wären der Name des Programms sowie die konkreten Fehlermeldungen sinnvoll.


Zitat:

Ich will den IE benutzen

Mit Linux läuft der Internet Explorer nur mit Wine, was ziemlich kompliziert einzurichten ist. Zudem gibt es dafür keinen praktischen Grund. Firefox und andere Webbrowser für Linux existieren.


Zitat:

aber ich finde kein Anti Virus Programm. Was könnt ihr mir denn da empfehlen?

Keins. Mach die automatischen Sicherheitsupdates deiner Distribution (welche?) an. Das ist die Heilung gegen Softwarefehler, während Antivirensoftware nur ein Schmerzmittel darstellt.

Zitat:

Jetzt ist das System noch schön schnell aber was ist wenn ich Office und den ganzen Kram installiert habe?

Wenn du alles gleichzeitig startest wird es langsam. Logisch, oder? Es zwingt dich aber keiner dazu.

Zitat:

Gibt es unter Linux auch eine 1Click-Wartung wie von Tuneup-Utilities?

Das ist schon bei MS-Windows sinnlos. Du allein kannst dafür sorgen, dass dein Computer nicht vermüllt, indem du einfach nicht jeden Scheiß von irgendwoher installierst. Deine Linux-Distribution unterstützt dich dabei, indem sie dir ein Softwareverwaltungswerkzeug anbietet, dass wirklich *alle* installierte Software umfasst.

Zitat:

Sollte schon einfach sein, denn ich bin echt noch neu in der Pinguingemeinschaft. **grins**

Umlernen ist niemals einfach. Da musst du jetzt durch.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

C.Roettler



Anmeldungsdatum: 04.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 19:03   Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe aber alle Passwörter unter dem IE gespeichert und ich brauche den IE weil unsere Vereinshomepage darauf optimiert ist. Der Baukastendesigner hat alles dafür optimiert Also ist für mich zwingend erforderlich.Auch wenn es kompliziert ist, ich will es ja lernen. Wie kein Virus Programm? Hmmm, wie verhindert denn dann Linux wenn ich auf bösartige Seite komme? Aber ist Linux nicht Multi-Tasking fähig? Mit nem guten Prozzi ist das doch möglich. Ausserdem will ich ja nicht alles auf einmal starten. Wo finde ich denn das Softwareverwaltungswerkzeug (man was für ein Name)????????? Jetzt das nächste problem... die Data Becker Urkundendruckerrei funktioniert nicht mit Wine. Ich habe zu meinem bedaurn gemekrt daß fast nichts vom programme ordner den ich auf cd gebrannt habe funktioniert. Wordpad fehlanzeige... Aber jetzt mal Schritt für Schritt. Wie richte ich denn den IE mit Wine ein?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 20:28   Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Ich habe den Verdacht, du bringst die Reihenfolge durcheinander. Du brauchst erst Wine, und sobald das sauber läuft, kommt der IE an die Reihe.

Falls du über die Installation von Wine reden willst, beantworte doch bitte erst Jankas Frage nach deiner Distribution. Andernfalls wird es wirklich mühsam, dir zu helfen.

Viel Glück
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

C.Roettler



Anmeldungsdatum: 04.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 20:40   Titel: Antworten mit Zitat

Wo kann ich denn sehen welche version ich habe? Also KDE isses auf jeden Fall!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 20:58   Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Es geht nicht um irgendeine Version irgendeines Programms. Es geht um deine Distribution, also z.B. openSUSE, Mandriva, Fedora, Debian oder was auch immer.

Erst wenn du diese Information herüberschiebst, kann dir jemand, der dieselbe Distribution benutzt, verraten, wie du - auf dem bequemsten Weg, also mit dem entsprechenden Softwareverwaltungswerkzeug (bei mir heißt es 'YaST') - Wine in dein System hineinbekommst. Von Selbstkompilieren und -installieren wollen wir hier lieber gar nicht erst anfangen.

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

C.Roettler



Anmeldungsdatum: 04.08.2011
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 21:12   Titel: Antworten mit Zitat

Da ist Debian drauf. Das soll die beste sein. Hab gedacht das KDE eine Distribution ist!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3456

BeitragVerfasst am: 04. Aug 2011 21:47   Titel: Antworten mit Zitat

C.Roettler hat folgendes geschrieben::
Ich habe aber alle Passwörter unter dem IE gespeichert

Wie hast du die bitte in das Linux-System mitgenommen?

Zitat:

und ich brauche den IE weil unsere Vereinshomepage darauf optimiert ist. Der Baukastendesigner hat alles dafür optimiert.

Auf welchen Internet Explorer? 5.5? 6? 7? 8? 9? Das sind 5 komplett verschiedene Browser, die eine Webseite komplett unterschiedlich darstellen. Man kann eine Webseite nicht "auf den Internet Explorer optimieren", sondern höchstens auf eine bestimmte dieser Versionen des Internet Explorer. Umgekehrt können Opera und Firefox neben dem Standardkonformen Modus, den der Internet Explorer 9 inzwischen auch beherrscht, auch die Fehler der ganzen alten Internet-Explorer-Versionen nachmachen.

Wenn es darum geht, dass die Webseite "Diese Seite ist auf den Internet Explorer optimiert, blablabla, bitte verwenden sie diesen Browser" azusgibt und nix geht mehr, steckt da eine (dümmliche) Browserweiche dahinter, die man mit dem Umstellen der Browserkennung auf "Internet Explorer" austricksen kann. Es gibt speziell dafür Firefox-Erweiterungen, um das bequem mit zwei Mausklicks festlegen zu können.


Zitat:

Also ist für mich zwingend erforderlich.Auch wenn es kompliziert ist, ich will es ja lernen.

Erste Lektion: "Ich muss unbedingt diese und jene Software verwenden, die eigentlich es nur für MS-Windows gibt", führt zu dem Rat, weiter MS-Windows einzusetzen. Es ergibt nämlich keinen Sinn, Linux benutzen zu wollen, wenn man dann doch MS-Windows-Software einsetzen will. Dann ist es einfacher bei MS-Windows zu bleiben und vielleicht das eine oder andere Programm, das im OSS-Umfeld seine Wurzeln hat (GIMP, OpenOffice, usw.) hat, für MS-Windows zu besorgen


Zitat:

Wie kein Virus Programm? Hmmm, wie verhindert denn dann Linux wenn ich auf bösartige Seite komme?

Und was sollte dann passieren?

Eine solche "böartige Seite" kann Cookies setzen und Javascripts auf deinem Rechner ausführen. Das Cookiesetzen kannst du im Browser generell verbieten und dann für jede vertrauenswürdige Seite einzeln erlauben. Die Javascripts laufen in einer Sandbox ab, können also an deiner Installation nichts kaputtmachen. Der Fall, dass die Sandbox des Browsers mal eine Sicherheitslücke hat, wird durch die Sicherheitsupdates für die Software abgedeckt. Das heilt dann das Problem, während ein Antivirusprogramm den Fehler in der Browser-Software drinlässt und stattdessen mit einer Mustererkennung nach bekannten Skripten sucht, die diesen Fehler bekanntermaßen ausnutzen. Letzteres ist das Schmerzmittel bzw. die Isolierstation. Das will man nicht wirklich.

Software von irgendwoher installieren und dann vom AV-Programm "prüfen lassen" musst du bei Linux nicht. Es gibt ein Softwarewerkzeug, da wählst du die gewünschte Software aus einer Liste von ca. 10.000 Programmen aus und das Werkzeug macht den Rest, inklusive Prüfung der kryptographischen Signatur, dass das Paket unverändert in dem Zustand ist, den der Distributor freigegeben hat.

Wenn du allerdings darauf bestehst, manuell Software aus dubiosen Quellen zu laden und manuell zu installieren, kann man dir nicht helfen. Da sitzt das Problem dann vor dem Bildschirm.


Zitat:

Aber ist Linux nicht Multi-Tasking fähig? Mit nem guten Prozzi ist das doch möglich. Ausserdem will ich ja nicht alles auf einmal starten.

Wenn ein Prozessor eine Sache tun muss, die 1s dauert, ist er nach 1s fertig. Wenn ein Prozessor zehn Sachen tun muss, die jeweils 1s dauern, ist er nach 10s mit allem fertig. Das nennt man üblicherweise "langsam".

Zitat:

Wo finde ich denn das Softwareverwaltungswerkzeug (man was für ein Name)????????? Jetzt das nächste problem... die Data Becker Urkundendruckerrei funktioniert nicht mit Wine. Ich habe zu meinem bedaurn gemekrt daß fast nichts vom programme ordner den ich auf cd gebrannt habe funktioniert. Wordpad fehlanzeige... Aber jetzt mal Schritt für Schritt. Wie richte ich denn den IE mit Wine ein?

Vernünftigerweise benutzt du deine gewohnte Software mit einer MS-Windows-Installation. Nicht mit einer Linux-Installation.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Umstieg auf Linux Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy