Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
dbus-daemen

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
martin123
Gast





BeitragVerfasst am: 27. Mai 2014 8:05   Titel: dbus-daemen

Hallo,

bei mir hat der dbus-daemon keine "user"-Kennung, sondern nur eine Prozess-ID.
Also bei ps -ef steht nur die ID da und in der /etc/passwd gibts den nicht.

Hat dies Vor- oder Nachteile? Oder nur formal unschön?

VG martin123
 

Janka



Anmeldungsdatum: 11.02.2006
Beiträge: 3569

BeitragVerfasst am: 27. Mai 2014 12:29   Titel:

Wenn kein Benutzer für eine UID eingetragen ist, findet in den Anzeigeprogrammen einfach kein Mapping auf diesen Benutzernamen statt. Wenn ein Programm darüber stolpert, ist es schlecht programmiert.

Janka
_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy