Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Mo, 24. Januar 2000, 15:48

Netscape-Probleme mit der Namensauflösung beseitigen (Teil II)

Kürzlich war hier der Tip zu lesen, man müsse, um unnötige Nameserverabfragen zu umgehen, »127.0.0.1 news« in /etc/hosts eintragen.

Leider hat dieser Eintrag auf meinem Rechner keineswegs das gebracht, was er sollte. Wie gehabt, wenn ich den Netscape startete, wurde eine Verbindung aufgemacht. Also habe ich mal einen tcpdump mitlaufen lassen und siehe da, Netscape ist der Meinung, wissen zu wollen, wer denn wohl »dribble« sei. Ich habe daraufhin mal dejanews abgegrast und dort ähnliche Berichte gefunden. Es ist also auszuschließen, dass es ein lokales Problem ist. Lange Rede, kurzer Sinn:

127.0.0.1 dribble in die Datei /etc/hosts, und dann klappt's.

Mal sehen, wie groß die Liste noch wird :-)

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten