Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Do, 27. Januar 2000, 00:12

Cut & Paste aus der Konsole heraus

Wer kennt das nicht: Da hat man zum Beispiel ein Laufwerk mounten wollen und prompt kommt die Meldung, dass nur der root-Benutzer dies darf.

Nun heisst es sich als als root einloggen und womöglich eine ellenlange Zeile erneut eintippen. Aber das muss nicht sein. Ist gpm, der Maustreiber für die Konsole, installiert, gibt es da eine weitaus komfortablere Möglichkeit. Mit der linken Maustaste markiert man auf der Konsole den Text, den man gerne kopieren möchte. Nun genügt ein Klick auf die mittlere Maustaste an die Stelle, wo der Text eingefügt werden soll. Schon ist er da. :-) Ist das System nicht mit einer Drei-Tasten-Maus ausgestattet, so ist es möglich, eine Drei-Tasten-Emulation zu installieren. In diesem Fall muss man die linke und die rechte Maustaste gleichzeitig drücken, um diesen Effekt zu erzielen. Auf der reinen Text-Konsole genügt ein Klick auf die rechte Maustaste anstatt auf die mittlere. Arbeitet man im XTerm, so ist man mit dem Einfügen von Text nicht nur auf die Konsole begrenzt. Der markierte Text kann in jede beliebige X11-Anwendung eingefügt werden und auch aus jeder X11-Anwendung in das XTerm kopiert werden.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten