Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Mo, 17. Juli 2000, 09:07

Wörterbuchsoftware für Linux

Wenn man nach Informationen zu GNU/Linux sucht, findet man diese (noch) nicht immer bei Pro-Linux, daher ist man häufiger gezwungen, englische Seiten zu lesen. Es passiert dabei leider auch, dass man auf ein Wort stößt, dessen Bedeutung man nicht kennt und nicht aus dem Zusammenhang erraten kann.

Wer würde da nicht gerne dieses gemeine Wort markieren und in ein Fenster einfügen, wo es zerstückelt wird und aus den Überresten die deutsche Bedeutung zusammengebaut wird? Naja, das mit dem Zerstückeln muss nicht sein, aber sehr schnell an eine Übersetzung zu kommen ist zweifellos praktisch, denn beim Blättern im Wörterbuch verliert man wertvolle Zeit, in der man z.B. einen Kurztip für Pro-Linux schreiben könnte :-)

Selbstverständlich sind unter GNU/Linux entsprechende Programme verfügbar, beispielsweise das in Tcl/Tk geschriebene Programm Ding (DIctionary Nice Grep) ist ein englisch-deutsch-Wörterbuch (und umgekehrt). Es umfasst 120.000 Wörter, was meiner Erfahrung nach ausreichend ist. Der Download ist mit 1,2 MB aber relativ groß. Herunterladen kann man das Programm als tgz oder als RPM.

Um alle Funktionen (Suche mit Fehlerkorrektur) nutzen zu können, wird agrep benötigt; dieses liegt auch im Download-Verzeichnis, allerdings nur als RPM. Eine Nicht-RPM-Version sollte hier verfügbar sein. Wenn man nur Wörter nachschlagen will, braucht man agrep aber nicht.

Das Programm ist von der Benutzerführung her sehr komfortabel und steht selbstverständlich unter der GNU General Public License.

Neben dem genannten Programm gibt es auch noch steak. Für dieses Wörterbuch, was nicht ganz so groß ist, gibt es einige Fontends. Darunter Zählen xsteak (GTK) und gsteak (ein GNOME-Applet für steak). Gerade das Applet ist sehr praktisch.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten