Login


 
Newsletter
Mi, 8. November 2000, 23:56

Zeitabgleich zwischen Rechnern - rdate

Wer zwei oder mehr Rechner vernetzt hat, sollte sich über eine möglichst genaue Uhrensynchronisation Gedanken machen.

Eine der einfachsten Methoden ist die Verwendung von rdate. Ich habe mir zu diesem Zweck ein kleines Shellskript geschrieben, das alle sechs Stunden von cron aufgerufen wird.

#!/bin/sh

/usr/bin/rdate -s timeserver
/sbin/hwclock -wu

exit 0

Hier ist timeserver der Name des Rechners, von dem man die Zeit bezieht. Dieser muß den Service "time" in /etc/inetd.conf aktiviert haben.

Da rdate nur die Systemzeit, aber nicht die CMOS-Uhr setzt (unter anderen UNIXen kann das anders sein), rufe ich noch hwclock -w auf. Die Option -u ist zusätzlich nötig, wenn die Systemuhr mit UCT läuft (empfohlen).

Mit "crontab -e" als Root-User (nur Root darf die Zeit ändern) kann man den Aufruf automatisieren:

# Every 6 hours: update system time
40 */6 * * * /usr/local/sbin/cron.rdate

Dies ruft /usr/local/sbin/cron.rdate (das obige Skript) um 0:40, 6:40, 12:40 und 18:40 Uhr auf.

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten