Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Di, 13. Juni 2000, 00:07

Dateien und Pakete mit RPM anschauen

Ein paar nützliche Anwendungen des rpm-Befehls.

Mittels "rpm -qa" listet man alle installierten RPM-Pakete auf. Möchte man nur gucken, ob ein ganz bestimmtes Paket installiert ist, so wendet man einfach eine Pipe mit grep an und filtert die Pakete, die diese Namen enthalten auf: "rpm -qa | grep xmms" gibt z.B. alle installierten Pakete aus, die xmms im Namen enthalten. Es ist ebenso möglich, eine Liste der enthaltenen Dateien eines RPM-Paketes auszugeben:

rpm -ql <Paketname>

Manchmal weiß man allerdings nicht genau, wie sich das entsprechende Paket exakt nennt. Eine Abhilfe könnte z.B. dieses Kommando bieten:

rpm -ql $(rpm -qa | grep qt| grep 2.3.0)

Es fragt zuerst mittels "-qa" die entsprechenden Pakete ab, die "qt" und "2.3.0" im Namen enthalten und listet dann alle in den gefundenen Paketen enthaltenen Dateien auf. (Übrigens ist $Befehl) äquivalent zu den Backticks ` Befehl ` und es wird empfohlen, statt den Backticks immer $() zu verwenden wegen Übersichtlichkeit und Kompatibilität.) Fügt man noch am Ende eine Pipe zu dem Befehl less, dann kann man sich die Liste in Ruhe anschauen:

rpm -ql $(rpm -qa | grep qt| grep 2.3.0) | less

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten