Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Do, 14. Dezember 2006, 13:34

Privatsphäre mit Firefox wieder herstellen

Seit Version 2 implementiert der Webbrowser Firefox die »clientseitige Datenspeicherung« und aktiviert sie standardmäßig.

Vom Standpunkt des Datenschutzes und der Privatsphäre ist diese Einstellung katastrophal. Clientseitige Datenspeicherung funktioniert ähnlich wie ein Cookie, kann aber viel größere Datenmengen aufnehmen und erlaubt damit Webseitenbetreibern noch intensiveres Bespitzeln der Anwender als bisher. Glücklicherweise ist der betreffende Standard (Web Applications 1.0), den Firefox hier umsetzt, noch nicht offiziell und daher noch nicht weit verbreitet.

Zum Verwenden dieses Übercookies ist auch JavaScript notwendig. Wer JavaScript nur für vertrauenswürdige Webseiten freigibt (was unter Firefox die Erweiterung »noscript« erfordert), ist daher noch einigermaßen gegen Missbrauch geschützt.

Die clientseitige Datenspeicherung kann nur global ein- und ausgeschaltet werden. Das ist umso befremdlicher, als den Autoren völlig klar ist, welche Gefahren für Privatsphäre und Möglichkeiten für Manipulationen das Feature bringt. Wenn überhaupt, würde man die Datenspeicherung nur für eine Handvoll vertrauenswürdiger Seiten einschalten. Das ist in der Spezifikation auch vorgesehen, aber noch nicht implementiert.

Selbst für das Ein- und Ausschalten gibt es noch keinen Menüpunkt in der GUI. So muss man in der Adressleiste »about:config« eingeben und nach »dom.storage.enabled« suchen, um sie zu ändern. Im Augenblick spricht meiner Meinung nach nichts dafür, diese Einstellung auf »true« zu belassen, aber alles dafür, sie auf »false« zu setzen.

  • Dieses Werk wurde von seinem Urheber zur uneingeschränkten Nutzung freigegeben und ist damit gemeinfrei (»public domain«).

Kommentare (Insgesamt: 47 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[5]: Unnötige Panikmache? (sd05, Sa, 16. Dezember 2006)
Re[4]: Unnötige Panikmache? (sd05, Sa, 16. Dezember 2006)
Re[4]: Gibts nicht?? (Thilo, Sa, 16. Dezember 2006)
Re[4]: Unnötige Panikmache? (Hans Maulwurf, Sa, 16. Dezember 2006)
Re[8]: Gibts nicht?? (Johannes, Sa, 16. Dezember 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten