Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Thema: Komfortables cd

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Robert Tor am Mo, 1. Juni 2009 um 00:46 #
Muhahah, und da macht Ihr alle so ein Geschrei drum? "nimm die z-shell", "schon mal ZSH gesehen?"...

CDPATH existiert genauso in der bash, ebenso wie in der ksh (unter meinem geliebten HP-UX).

Ich habe noch nie mit zsh gearbeitet, nutze aber schon seit 12 Jahren die CDPATH-Variable (in ksh/HP-UX, in Suses bash, Sidux bash, Fedora, Debian, ArchLinux und Ubuntu bash). Worüber redet Ihr hier eigentlich?

Warum kommt niemand auf die Idee so etwas einfach mal zu MACHEN, anstatt immer nur darüber schlau zu schreiben? Was lernt Ihr heute eigentlich noch?
Neee, neee, neee

  • 0
    Von Blubb am Fr, 4. September 2009 um 12:54 #
    Jau echt. Wenn die ZSH wirklich so gut ist, verstehe ich auch nicht, warum die Bash noch immer der ultimative Standard ist und warum sie Perl als Shellskriptersatz nicht obsolet gemacht hat.
Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten