Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Di, 3. August 2010, 16:00

Window-Manager unter KDE4 ändern

Standardmäßig verwendet KDE den hauseigenen KWin. Möchte man einen anderen WindowManager verwenden, so ist das natürlich möglich, allerdings ist der Weg den vielen Benutzern unbekannt. Pro-Linux zeigt Ihnen heute, wie einfach Sie den Windowmanager unter KDE4 austauschen.

Als erstes benötigt unser Wunsch-Windowmanager eine entsprechende .desktop-Datei, damit das KDE Kontrollzentrum ihn überhaupt wahrnimmt. Im Beispiel die von Sawfish verwendete Datei:

[Desktop Entry]
Name=Sawfish
Exec=sawfish
TryExec=sawfish
X-KDE-WindowManagerConfigure=sawfish-config
#X-KDE-WindowManagerRestartArgument=--replace

Unter X-KDE-WindowManagerConfigure tragen wir das Konfigurationsprogramm unseres Windowmanagers ein, bei X-KDE-WindowManagerRestartArgument das Argument, um den bereits vorhanden Windowmanager zu ersetzen (sofern vorhanden). Als nächstes finden wir heraus, wohin die Datei wandern soll:

kde4-config --install data

Auf meinem System wäre das /usr/share/kde4/apps/

Nun kopieren wir die .desktop-Datei einfach dort hinein und starten das KDE-Kontrollzentrum (System Settings), navigieren zu Persönliches > Standard-Komponenten > Fenstermanager und wählen unseren Liebling aus. Ein Druck auf den Einrichten-Knopf öffnet dessen Konfigurationsprogramm.

  • Dieses Werk wurde von seinem Urheber zur uneingeschränkten Nutzung freigegeben und ist damit gemeinfrei (»public domain«).

Kommentare (Insgesamt: 48 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Praktische Vorteile (BerlinerOptimist, Sa, 7. August 2010)
Re[2]: KDE 4 KWin unter KDE 3 möglich? (E. coli, Do, 5. August 2010)
Re[3]: Plasma/Akonadi? (abc, Mi, 4. August 2010)
Re: KDE 4 KWin unter KDE 3 möglich? (sebas, Mi, 4. August 2010)
Re[2]: Plasma/Akonadi? (Bruder Jakob, Mi, 4. August 2010)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten