Login


 
Newsletter
Ubuntu-Logo

Canonical definiert Ziele für Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak«

Von Ferdinand Thommes - 04. Mai 2016, 09:35
Auf dem derzeit stattfindenden Ubuntu Online Summit (UOS) zur Entwicklung von Ubuntu 16.10 »Yakkety Yak« wurden in der Eröffnungssitzung einige Eckpunkte des im Oktober kommenden Release bekannt. Vor wenigen Tagen hatte Mark Shuttleworth in einem Interview gesagt, der Display-Server Mir sei nur ein kleines Stück Code und es werde dem Anwender im Idealfall gar nicht auffallen. Das wird es in Ubuntu 16.10 auch nicht, denn es wird nicht dabei sein - zumindest nicht als Standard. Das gleiche... mehr... 0 Kommentare
 

LEDE: Fork von OpenWRT gestartet

Von Mirko Lindner - 04. Mai 2016, 08:45
Unter dem Namen LEDE haben einzelne OpenWRT-Entwickler ein neues Projekt gestartet. Ziel des neuen Projektes ist es, eine gemeinschaftszentrierte Distribution zu schaffen und die Unzulänglichkeiten der alten Entwicklungsstruktur zu eliminieren. OpenWRT stellt einen Firmware-Ersatz für verschiedene Wireless-Router bereit. Viele der Router sind bereits ab Werk mit einer Linux-basierten Firmware ausgestattet und lassen sich relativ leicht aktualisieren. Dies gibt Projekten wie OpenWrt die... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

editorials

hilfeforum

dbapp

forum

newsletter

kurztipps

Erstellung einer Tabelle in LibreOffice 5.1

Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS

Von Hans-Joachim Baader - 28. Apr 2016, 15:00
Dieser Artikel beleuchtet die Neuerungen von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« vor allem in den beiden wichtigsten Desktop-Ausgaben, Unity und KDE. Installation Vorwort Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« wurde, wie immer genau im Zeitplan, am 21. April veröffentlicht. Ubuntu, Ubuntu Kylin, Ubuntu Cloud, Ubuntu Core sowie die Server-Variante erhalten als LTS-Versionen wieder fünf Jahre Unterstützung, die anderen Varianten drei Jahre. Damit tritt »Xenial Xerus« die Nachfolge des jetzt zwei... mehr... 44 Kommentare
 
  04. Mai 2016  Linux Systemadministrator (m/w) im Raum Bielefeld
  04. Mai 2016  Junior Application Manager m/w
  04. Mai 2016  Softwareentwickler Ruby/Java
  04. Mai 2016  Senior Java-Entwickler im Hochlastumfeld (m/w)
  04. Mai 2016  Linux Systemadministrator w/m
  04. Mai 2016  Sachbearbeiter (m/w) IT-Systemadministrator
  04. Mai 2016  Senior Data Security Architect (m/w)
  04. Mai 2016  Abschlussarbeit Embedded-Linux für mobile Anwendungen
  04. Mai 2016  Softwareentwickler/in "Internet of Things"
  04. Mai 2016  Network Engineer (m/w) - Für das Team Data Center Networks
  04. Mai 2016  Mehrere Probleme in Cacti
  04. Mai 2016  Mehrere Probleme in Cacti
  04. Mai 2016  Mehrere Probleme in Chromium
  04. Mai 2016  Mehrere Probleme in Chromium
  04. Mai 2016  Mehrere Probleme in Chromium
  04. Mai 2016  Mehrere Probleme in OpenSSL
  03. Mai 2016  Mehrere Probleme in OpenSSL
  03. Mai 2016  Mehrere Probleme in OpenSSL
  03. Mai 2016  Mehrere Probleme in IBM JDK for Linux
  03. Mai 2016  Mehrere Probleme in Linux
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.5
Linux Kernel-dev4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.1
Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.2
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.2
Wine1.9
GStreamer1.8.1
Apache2.4.20
BIND9.10.4
CUPS2.1.3
Samba4.4.3
Squid4.0.9
Letzte Kommentare
04. Mai 2016   Treffen der Linux User Group Vorarlberg
04. Mai 2016   Reguläres Treffen der Community FreieSoftwareOG
05. Mai 2016   OpenTechSummit 2016
05. Mai 2016   UnFUCK 2016
05. Mai 2016   LUG-Camp 2016
05. Mai 2016   Linuxabend im Unperfekthaus
09. Mai 2016   LUG-Treffen der GLUG Herford
10. Mai 2016   Samba eXPerience Berlin
11. Mai 2016   Monatliches Treffen der LUG-Rosenheim
11. Mai 2016   Monatliches Treffen der LUG Mosbach
Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Re[3]: Geschmäcker
Gesendet von KDEler am Do, 17. Mai um 18:15

>Ja, Trolle nehmen jede Meinung als Vorlage. KDE hat schon in der Basisausführung subjektiv viel zuviel Featuritis.
>Das soll jeder für sich entscheiden.

Wenn Du auf ein flexibles System verzichten willst - schade für Dich.

Meiner Meinung nach findet GNOME nur durch den Unbuntu Hype Beachtung. Die meisten Windows -> Ubuntu Umsteiger
werden KDE garnicht kennen und bleiben deswegen bei GNOME.
Inhalt vollständig anzeigen