Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Lineage OS präsentiert Umfrageergebnisse

Von Hans-Joachim Baader - 17. Okt 2017, 13:43
Lineage OS, eine Android-Distribution mit Fokus auf Software-Freiheit und Datenschutz, hatte im Sommer eine Umfrage durchgeführt. Nun stellt das Projekt die Ergebnisse vor. Im August hatte das Entwicklerteam von Lineage OS eine Umfrage durchgeführt mit dem Ziel, mehr über die Wünsche der Benutzer zu erfahren und das Projekt damit gezielt zu verbessern. Jetzt ist die Auswertung der Antworten abgeschlossen und das Team präsentiert die Resultate . Die Umfrage war den Entwicklern zufolge... mehr... 4 Kommentare
 

Red Hat stellt CRI-O 1.0 für Kubernetes vor

Von Ferdinand Thommes - 17. Okt 2017, 12:11
Im Dezember 2016 stellte Kubernetes das Container Runtime Interface (CRI) vor. Jetzt folgt Red Hat mit Version 1.0 der Laufzeitumgebung CRI-0. Am Rande der DockerCon EU-Konferenz in Kopenhagen erklärte Red Hat die offizielle Verfügbarkeit der Version 1.0 der Laufzeitumgebung CRI-0. Diese basiert auf der von Kubernetes vor fast einem Jahr herausgegebenen Laufzeitumgebung Container Runtime Interface (CRI). CRI-O nutzt das CRI innerhalb von Kubernetes, und erleichtert es damit, eine andere... mehr... 0 Kommentare
 
DragonFly BSD 5.0 - Dateisystemauswahl mit Hammer 2

DragonFly BSD 5.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 17. Okt 2017, 10:38
Das auf FreeBSD basierende Betriebssystem DragonFly ist jetzt in der Version 5.0 erschienen und bietet neben einer aktualisierten Software-Auswahl zahlreiche Verbesserungen an System und Kernel. Neu sind unter anderem Optimierungen der Grafik- und Netzwerk-Subsysteme sowie das Dateisystem Hammer 2. Mit DragonFly BSD 5.0 stellen die Entwickler um den FreeBSD-Fork eine neue Version ihrer Distribution vor. In der aktuellen Version wurden zwar keine umwälzenden Änderungen, aber einige größere... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

newsletter

kurztipps

veranstaltungen

dbapp

sicherheit

lugs

Konqi, das KDE -Maskottchen

KDE wird 21, veröffentlicht ein Buch sowie Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2

Von Ferdinand Thommes - 17. Okt 2017, 09:21
Aus Anlass des 21. Geburtstags veröffentlichte der KDE e.V. ein Buch mit 36 Geschichten aus 20 Jahren KDE. Zudem wurden Frameworks 5.39.0 und Applications 17.08.2 freigegeben. Lydia Pintscher, derzeitige Vorsitzende des KDE e.V. stellte am Wochenende ein Buch vor, in dem 36 altgediente und neu hinzugekommene Projektmitglieder ihre Gedanken zu KDE aus technischer, sozialer und kultureller Sicht vorstellen. Das Buch trägt den Titel »20 Years of KDE: Past, Present and Future« und kann in... mehr... 2 Kommentare
 
SlickEdit 2017

SlickEdit 2017 erschienen

Von Mirko Lindner - 17. Okt 2017, 08:06
SlickEdit, einer der ältesten Texteditoren für Linux und zahlreiche weitere Systeme, ist in einer neuen Version erschienen. Die Neuerungen der proprietären Anwendung umfassen unter anderem eine bessere Unterstützung für zahlreiche Programmiersprachen, eine bessere Code- und Oberflächendarstellung, überarbeitete Code-Beautifier und Unterstützung für Scala und Rust. SlickEdit ist einer der ältesten noch existierenden proprietären Editoren für Linux und eine Vielzahl weiterer Betriebssysteme. Die... mehr... 4 Kommentare
 

FSFE stellt Fiduciary Licensing Agreement 2.0 vor

Von Hans-Joachim Baader - 16. Okt 2017, 12:54
Die Free Software Foundation Europe hat das Fiduciary Licensing Agreement modernisiert und in Version 2.0 vorgelegt. Mit der Vereinbarung können freie Projekte ihr Urheberrecht ganz oder teilweise abtreten, um sich in rechtlichen Auseinandersetzungen vertreten zu lassen. Schon im Jahr 2002 hatte die Free Software Foundation Europe (FSFE) das Fiduciary Licensing Agreement (FLA) entwickelt, das laut FSFE sorgfältig auf die Bedürfnisse von freien Softwareprojekten abgestimmt wurde, die ihre... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.1
KDE Plasma5.11.0
LibreOffice5.4.2
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.6
Wine2.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.0
Squid4.0.21
Letzte Kommentare
LibreOffice Konferenz 2017

LibreOffice-Konferenz 2017 beendet

Von Ferdinand Thommes - 16. Okt 2017, 11:49
Letzte Woche fand in Rom die alljährliche LibreOffice-Konferenz statt. Das Entwicklertreffen wurde von der Stadt Rom unterstützt, die gerade den Umstieg auf Open-Source-Software vorantreibt. Die LibreOffice-Konferenz 2017 wurde von der Stadt Rom unterstützt, die gerade den Umstieg auf Open-Source-Software vorantreibt und im Rahmen dessen täglich 100 Rechner auf LibreOffice umstellt. Die Stadt stellte auf dem Campidoglio, einem der klassischen sieben Hügel Roms, einen Veranstaltungsort zur... mehr... 1 Kommentare
 
Humble Bundle-Aktion

IGN übernimmt Humble Bundle

Von Mirko Lindner - 16. Okt 2017, 10:26
IGN hat angekündigt, das vor allem durch seine Aktionen und durch die Unterstützung von Wohltätigkeitsorganisationen bekannte »Humble Bundle« übernehmen zu wollen. Die Verantwortlichen beteuern allerdings, dass sich durch die Übernahme an dem Prinzip des Humble Bundle nichts ändern wird. Humble Bundle ist eine 2010 begonnene Form der digitalen Distribution von Spielen. Bei den Aktionen werden mehrere Spiele zu einer Sammlung gebündelt, die wiederum zu einem von den Käufern festgelegten Preis... mehr... 1 Kommentare
 
Europäische Union

Rom weitet die Verwendung von Open-Source-Software aus

Von Ferdinand Thommes - 16. Okt 2017, 09:43
Die italienische Hauptstadt Rom hat weitere Schritte eingeleitet, die zu mehr Open-Source-Software in der Verwaltung der Stadt führen soll. In Italiens Hauptstadt Rom stehen im nächsten Jahr viele Verträge für IT-Lösungen und Dienste zur Verlängerung an, der Rest folgt laut Cecilia Colasanti, Stadtverordnete für die »Digitale Innovation«, bis spätestens 2020. Das nimmt die Stadt zum Anlass, neue Regeln für die Vergabe von IT-Lösungen und Support-Verträgen zu erlassen. Alle neuen und... mehr... 15 Kommentare
 
SmartGit 17.1: Changelog einer Datei

SmartGit 17.1 freigegeben

Von Mirko Lindner - 16. Okt 2017, 08:35
Syntevo GmbH, Hersteller diverser GUIs für verschiedene Versionsverwaltungssysteme, hat seinen proprietären SmartGit-Client in einer neuen Version veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen gehören unter anderem Verbesserungen bei der Geschwindigkeit, der Anzeige und beim Rebase. SmartGit des Freisinger Herstellers Syntevo GmbH stellt eine proprietäre grafische Oberfläche für die Versionsverwaltungssysteme Git, Mercurial (Hg) und Subversion (SVN) dar. Die Java-Anwendung unterstützt neben... mehr... 0 Kommentare
 

GCC 5.5 schließt Entwicklung von GCC5 ab

Von Mirko Lindner - 14. Okt 2017, 11:38
Mit der Freigabe der Version GCC 5.5 haben die Entwickler der populären GNU Compiler Collection die Pflege der alten Version 5 eingestellt. Anwender sind angehalten, ihre Projekte, sofern noch nicht passiert, auf eine aktuelle Version des Compilers zu migrieren. GCC 5.1 wurde im April 2015 veröffentlicht und brachte diverse Neuerungen mit sich. Nachdem die Entwickler bereits in GCC 4.5 in eine Link Time Optimization (LTO) implementiert haben, wurde die Funktionalität stetig erweitert und... mehr... 8 Kommentare
 
Sailfish OS

Sailfish OS 2.1.2 mit neuer Dropbox-API

Von Ferdinand Thommes - 13. Okt 2017, 12:13
Sailfish OS 2.1.2 erscheint wenige Tage nach der Veröffentlichung von Sailfish X für das Sony Xperia X. Neben vielen behobenen Fehlern bietet es auch einige Neuerungen. Seit Wochenbeginn vertreibt der finnische Softwarehersteller Jolla kostenpflichtig sein auf das Sony Xperia X angepasste mobile Betriebssystem Sailfish X . Jetzt erschien mit 2.1.2 eine neue Version des originalen Sailfish OS. Die Veröffentlichung trägt den Beinamen »Kiiminkijoki«. Mit 2.1.2 wird die Unterstützung für Dropbox... mehr... 7 Kommentare
 
Firewall-Einrichtung in der GUI

Firewall pfSense 2.4 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 13. Okt 2017, 10:42
Version 2.4 der auf FreeBSD beruhenden Firewall-Distribution pfSense bringt unter anderem einen neuen Installer und zahlreiche neue Übersetzungen. pfSense ist eine freie Distribution für den Einsatz als Firewall und Router. Es beruht auf FreeBSD und enthält ein Paketsystem zur Installation von Erweiterungen. Das Projekt begann 2004 als Abspaltung von m0n0wall, um sich mehr auf die Installation auf PCs auszurichten. Die neue Version 2.4 von pfSense enthält die Entwicklung von 18 Monaten seit ... mehr... 6 Kommentare
 

OSBAR 2017: Bewerbungsphase endet in zwei Wochen

Von Mirko Lindner - 13. Okt 2017, 09:20
Noch bis zum Ende dieses Monats können Interessenten ihre Kandidaten für den diesjährigen Open Source Business Award vorschlagen. Mit dem Award prämiert die prämiert die Open Source Business Alliance innovative Ideen oder Lösungen, die auf Open Source aufbauen. Der Innovationspreis OSBAR der Open Source Business Alliance (OSB Alliance) wird bereits seit drei Jahren verliehen und richtet sich an Projekte, Unternehmen oder Organisationen, die Open-Source-Software auf innovative Weise in ihren... mehr... 0 Kommentare
 
Piwik 3.2.0

Piwik 3.2.0 mit neuem Segment Editor

Von Falko Benthin - 13. Okt 2017, 08:04
Die Piwik-Entwickler haben eine neue Version ihrer freien Web-Analyse-Software veröffentlicht. Die Änderungen erfolgten zumeist unter der Haube und sind nicht auf den ersten Blick erkennbar. So haben sie etwa den Segment Editor komplett überarbeitet sowie mehrere Fehler korrigiert. Piwik 3.2 kann mit einem völlig überarbeiteten Segment-Editor glänzen. Mit diesem soll es für Webmaster einfacher sein, angepasste Segmente zu erstellen und so noch schneller Informationen über die Besucher ihrer... mehr... 0 Kommentare
 
Q4OS Desktop-Einrichtung

Q4OS 2.4 mit Trinity 14.0.5 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 12. Okt 2017, 14:38
Die Distribution Q4OS wurde in Version 2.4 freigegeben, die die Aktualisierung auf Debian 9.2 als Basis vollzieht. Sie bringt neben anderen Desktop-Umgebungen auch das Trinity Desktop Environment (TDE) mit, das eine Fortsetzung von KDE 3 darstellt. Q4OS ist eine Distribution, die auf die stabile Version von Debian aufsetzt und für die Desktop-Nutzung ausgelegt ist. Neben den in Debian enthaltenen Desktop-Umgebungen enthält sie das Trinity Desktop Environment (TDE), das die Codebasis der... mehr... 16 Kommentare
 

Cloud Foundry erhält neue Container-Laufzeitumgebung

Von Hans-Joachim Baader - 12. Okt 2017, 11:12
Auf dem Cloud Foundry European Summit hat die Cloud Foundry Foundation eine neue Container-Laufzeitumgebung und einen Online-Marktplatz vorgestellt. Außerdem wurden die Ergebnisse einer Umfrage präsentiert. Der Cloud Foundry Summit Europe begann gestern im Congress Center Basel und endet heute. Eine der Ankündigungen während der Konferenz ist die neue Container-Laufzeitumgebung , die aus Kubo hervorging. Die jetzt Cloud Foundry Container Runtime (CFCR) genannte Umgebung erhöht die... mehr... 0 Kommentare
 
Sailfish X

Sailfish OS für Sony Xperia X jetzt erhältlich

Von Ferdinand Thommes - 12. Okt 2017, 09:33
Das finnische Softwarehaus Jolla verkauft ab sofort Sailfish X, ein angepasstes Sailfish OS für das Sony Xperia X. Wie Jolla in seinem Blog mitteilt, hat der Verkauf von Sailfish X für das Sony Xperia X begonnen. Für 49,90 Euro ist das auf das Sony-Smartphone angepasste Betriebssystem derzeit in der EU, in Norwegen und der Schweiz zu haben. An der Verfügbarkeit in weiteren Ländern wie unter anderem den USA und Kanada wird bereits gearbeitet. Neben dem Sailfish-X-ROM wird ein Sony-Xperia-X in... mehr... 23 Kommentare
 

Backup-Software Borg 1.1 freigegeben

Von Mirko Lindner - 12. Okt 2017, 08:13
Die Entwickler der freien Backup-Lösung Borg haben Version 1.1 der Software herausgegeben. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen neben neuen Funktionen auch Verbesserungen bei der Geschwindigkeit und Sicherheitskorrekturen. Borg ist eine freie Datensicherungssoftware, die ihren Ursprung in Attic fand. Attic wurde 2010 gestartet und stellt eine freie, effiziente Lösung zur Datensicherung dar. Die Software unterstützt Daten-Deduplikation, -Kompression und eine Verschlüsselung der... mehr... 15 Kommentare
 
Zeitplan für Qt 3D Studio

Erste Vorschau auf Qt 3D Studio

Von Hans-Joachim Baader - 11. Okt 2017, 16:19
Das Qt-Projekt hat Qt 3D Studio, ein Entwicklungswerkzeug für dreidimensionale Animationen, als erste Vorschau veröffentlicht. Es beruht auf dem vor sieben Monaten von Nvidia freigegebenen Quellcode des »Drive Design Studio« und wurde inzwischen erheblich umgebaut. Als Nvidia vor sieben Monaten den kompletten Quellcode des Werkzeugs »Drive Design Studio« , insgesamt mehrere hunderttausend Zeilen, an Qt übergab, wurde dies als der größte Beitrag bisher zu Qt gewürdigt. Das ausgereifte »Drive... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung