Login


 
Newsletter
Bestandteile der Kubernetes-Distribution von Canonical

Canonical präsentiert Kubernetes-Distribution

Von Hans-Joachim Baader - 28. Sep 2016, 12:33
Canonical hat eine Distribution mit Kubernetes vorgestellt, die sich an Unternehmen richtet, die Container in großer Zahl einsetzen. Kubernetes ist ein freies System zur Orchestrierung von Containern. Es kann Container auf Hostsysteme bringen und verwalten, Migrationen und Lastausgleich vornehmen und gruppieren. Es überwacht den Status der Container und kann ihren Zustand und ihre Daten persistent machen. Auch skalierbare Cluster lassen sich anlegen und dynamisch an die Leistungsanforderung... mehr... 0 Kommentare
 

Endgültiges Aus für Firefox OS und B2G bei Mozilla

Von Ferdinand Thommes - 28. Sep 2016, 11:17
Ari Jaaksi, Vizepräsident bei Mozilla, und sein Entwickler-Kollege David Bryant geben die endgültige Einstellung jeglicher Entwicklungstätigkeit seitens Mozilla in Sachen Firefox OS und B2G bekannt. Ende 2015 hatte Mozilla erkannt, dass die Lizenzierung von Firefox OS an Hersteller von Smartphones und Telekommunikationsunternehmen nicht die erwarteten Ziele erreichen wird. Mozilla zog die Bremse und stellte die Entwicklung von Firefox OS für mobile und andere eingebettete Systeme ein. Die... mehr... 14 Kommentare
 
Desktop von Absolute

Absolute 14.2 - Slackware für den Desktop

Von Mirko Lindner - 28. Sep 2016, 09:26
Die Slackware-basierte Distribution »Absolute« wurde in der neuen Version 14.2 veröffentlicht. Die neue Version des Desktop-Produktes verbessert die Installation und führt zahlreiche Neuerungen ein. Knapp drei Monate nach der Freigabe der neuen Version von Slackware wurde auch » Absolute « in einer neuen Version veröffentlicht. Die Neuerungen der Version 14.2 umfassen neben den bereits in Slackware 14.2 vorgestellten Erweiterungen auch diverse eigene Anpassungen. So wurde der Lieferumfang... mehr... 1 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

editorials

veranstaltungen

dbapp

forum

spiele

Kirigami auf dem Desktop

Kirigami 1.1 angekündigt

Von Mirko Lindner - 28. Sep 2016, 08:02
Knapp einen Monat nach der Freigabe der ersten stabilen Version des KDE-Frameworks »Kirigami« steht mit der Version 1.1 eine Aktualisierung des Systems bereit. Kirigami ist eine Sammlung von GUI-Komponenten, die die Qt Quick Controls um viele weitere Elemente erweitert. Sie ist in erster Linie für Apps auf Mobilgeräten konzipiert, funktioniert aber auch bei Desktop-Anwendungen. Nachdem das KDE-Projekt Anfang August die erste stabile Version der Sammlung von GUI-Komponenten Kirigami vorstellte... mehr... 0 Kommentare
 

Mozilla ruft zum Kampf gegen europäische Copyright-Reform auf

Von Hans-Joachim Baader - 27. Sep 2016, 17:27
Die Europäische Kommission hat einen Entwurf zur Überarbeitung der Copyright-Gesetze vorgelegt, der nicht nur nach Auffassung von Mozilla absurd ist. Der Vorschlag der Europäischen Kommission würde die nach Meinung von Mozilla rückständigen Copyright-Vorschriften unangetastet lassen und »normale kreative Online-Aktivitäten« illegal machen, Innovationen lähmen und Technologieunternehmen hart treffen. Um den Vorschlag zu Fall zu bringen, hat Mozilla eine Petition gestartet und fordert die Bürger... mehr... 1 Kommentare
 

Linaro startet Distribution für das Internet der Dinge

Von Hans-Joachim Baader - 27. Sep 2016, 12:46
Linaro hat eine neue Abteilung gegründet, die das bisher hauptsächlich durch krasse Sicherheitslücken in Erscheinung getretene »Internet der Dinge« auf eine vereinheitlichte, sichere Basis stellen will. Als Betriebssysteme sind sowohl Linux als auch Zephyr vorgesehen. Linaro ist ein Unternehmen, das zur gemeinschaftlichen Entwicklung freier Software auf der Vielfalt der ARM-Plattformen gegründet wurde. Es wird von den führenden ARM-Herstellern finanziert und gibt Referenz-Linux-Distributionen... mehr... 3 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.7
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.22.0
KDE Plasma5.2.2
LibreOffice5.2.2
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine1.9
GStreamer1.9.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.5.0
Squid4.0.14
Letzte Kommentare

KDE e.V. stellt Beirat vor

Von Mirko Lindner - 27. Sep 2016, 10:52
KDE e.V., der hinter dem freien KDE-Projekt stehende Verein, hat einen neuen Beirat vorgestellt. Das insgesamt aus zehn Unternehmen und Organisationen bestehende Gremium steht den Mitgliedern des Projektes beratend zur Seite und unterstützt den Verein bei der Außendarstellung und der Koordination mit anderen Projekten. Der KDE e.V. wurde 1997, im Jahr nach dem Start des KDE-Projektes, in Deutschland gegründet, um als steuerlich begünstigte Organisation das Projekt zu unterstützen. Die... mehr... 5 Kommentare
 

OpenSSL 1.1.0b korrigiert kritische Lücke

Von Mirko Lindner - 27. Sep 2016, 09:20
Mit der Freigabe der Version 1.1.0b korrigiert das Team rund um die freie SSL-Implementierung »OpenSSL« eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke, die im Zuge der Freigabe der letzten Version eingeführt wurde. Anwender sind deshalb angehalten, ihre Systeme zu aktualisieren. Nur wenige Tage nach der Freigabe von OpenSSL 1.1.0a, einer fehlerbereinigten Aktualisierung von OpenSSL 1.1.0 , muss das Team erneut eine Aktualisierung der freien SSL-Implementierung vornehmen. Wie einer... mehr... 1 Kommentare
 

SuperTux 0.5.0 mit neuem Level-Editor

Von Mirko Lindner - 27. Sep 2016, 08:02
Die Entwickler des freien Arcade-Jump'n'Run-Spiels »SuperTux« haben das Spiel in der neueb Version 0.5 veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem einen Level-Editor und zahlreiche Fehlerkorrekturen. Das Arcade-Jump'n'Run-Spiel » SuperTux « greift die Grundidee des 1983 von Nintendo veröffentlichten »Mario Bros.« auf und orientiert sich konzeptionell an den Spieleklassiker »Great Giana Sisters«. Hauptfigur des Spiels ist – wie der Name bereits... mehr... 4 Kommentare
 

Libreboot will GNU-Projekt wieder verlassen

Von Hans-Joachim Baader - 26. Sep 2016, 17:56
Kaum vier Monate nach dem Beitritt zum GNU-Projekt will Libreboot wieder hinaus. Laut Auffassung der Projektleiterin hat die FSF eine transsexuelle Person diskriminiert, daher will sie mit GNU und der FSF nicht mehr verbunden sein. Libreboot ist ein auf Coreboot aufbauendes Projekt, das freie Firmware für ausgewählte Rechner bereitstellt, um die Verwendung des proprietären BIOS oder UEFI-BIOS zu vermeiden. Während Coreboot proprietäre Binärdateien der Hersteller nutzt, wo es nötig ist,... mehr... 24 Kommentare
 
Werkzeug zur Reduktion des Rote-Augen-Effekts in Digikam 5.2

Digikam 5.2.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 26. Sep 2016, 14:42
Die KDE-basierte Fotoverwaltung Digikam ist in Version 5.2.0 erschienen. Größte Neuerung ist in der neuen Version die stark verbesserte Reduktion des Rote-Augen-Effekts. Einen Monat nach Digikam 5.1 enthält Digikam 5.2 nur wenige neue Funktionen. Neben diesen Neuerungen wurden mehr als 40 Fehler korrigiert. Die größte Neuerung in der neuen Version ist eine stark verbesserte Version des Werkzeugs, das zur Reduktion des Rote-Augen-Effekts eingesetzt wird. Es ist in der Lage, die Arbeit... mehr... 6 Kommentare
 
LxQt mit Frost-Theme

LxQt 0.11 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 26. Sep 2016, 11:30
Die schlanke freie Desktopumgebung LxQt enthält in Version 0.11 Aktualisierungen und Erweiterungen in nahezu allen Komponenten. LXQt ist die Portierung der schlanken freien Desktopumgebung LXDE auf die Bibliothek Qt 5. Einige Komponenten stammen von der Desktopumgebung Razor-Qt, die sich LxQt angeschlossen hat und daraufhin eingestellt wurde. Dagegen wird LXDE auch weiterhin parallel entwickelt. Version 0.11 von LxQt benötigte mehr Zeit als erwartet. Wie die Entwickler schreiben, wollen sie... mehr... 3 Kommentare
 
Spielszene aus "Dawn of War II"

»Warhammer 40000: Dawn of War II« kommt für Linux

Von Mirko Lindner - 26. Sep 2016, 09:47
Der Strategietitel »Warhammer 40000: Dawn of War II« und die Erweiterungen »Chaos Rising« sowie »Retribution« werden Ende dieser Woche für Linux und Mac OS X veröffentlicht. Das gab der Hersteller Feral Interactive an diesem Wochenende bekannt. » Warhammer 40000: Dawn of War II « ist, wie bereits schon der Titel suggeriert, ein im Warhammer 40.000-Universum angesiedeltes Echtzeit-Strategiespiel, das ursprünglich von Relic Entertainment im Jahre 2009 für Windows veröffentlicht wurde. Wie bei... mehr... 5 Kommentare
 

ownCloud 9.1 Enterprise Edition veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 26. Sep 2016, 08:01
OwnCloud, Anbieter der gleichnamigen quelloffenen Software für Filesync und -share, hat OwnCloud 9.1 Enterprise Edition vorgestellt. Zu den Neuerungen zählen unter anderem die integrierte Zwei-Faktor-Authentifzierung, eine Workflow-Engine sowie Windows Server Notifications. ownCloud hat mit OwnCloud 9.1 Enterprise Edition eine neue Version der Software für Filesync und -share veröffentlicht. Mit der Lösung können Unternehmen auf Dateien in den unternehmensweiten Datenablagen der Anwendungen,... mehr... 3 Kommentare
 

Catanzaro: Regeln für vorinstallierte Gnome 3.22-Anwendungen

Von Hans-Joachim Baader - 23. Sep 2016, 14:37
Mit Gnome 3.22 hat das Gnome-Projekt auch neue Richtlinien herausgegeben, wie Distributoren den Gnome-Desktop konfigurieren sollten. Michael Catanzaro erläutert, was die Regeln bedeuten. Das Gnome-Projekt gibt mit dem neuen Gnome 3.22 Richtlinien für Distributoren heraus, die dabei helfen sollen, für die Anwender die bestmögliche Gnome-Umgebung zu liefern. Diese Richtlinien beziehen sich darauf, welche Anwendungen vorinstalliert sein sollten, und welche nicht. Laut Catanzaro, der die Regeln... mehr... 25 Kommentare
 
Spielszene aus »Zombie Night Terror«

»Zombie Night Terror« für Linux freigegeben

Von Mirko Lindner - 23. Sep 2016, 11:29
Wie der Hersteller des Apokalypse-Titels »Zombie Night Terror« bekannt gab, können sich nun auch Spieler unter Linux mit einer Horde Zombies durch die ganze Welt durchfressen. »Was ist besser als eine leckere Zombie-Apokalypse?«, fragt der Hersteller des Spiels » Zombie Night Terror «. »Ist doch ganz einfach. Eine Zombie-Apokalypse auf Linux«. Dank der französischen Entwickler von Noclip bekommen jetzt auch Spieler unter dme freien Betriebssystem die Kontrolle über einen Schwarm von Zombies,... mehr... 0 Kommentare
 

Let's Encrypt legt seine Kosten offen

Von Ferdinand Thommes - 23. Sep 2016, 10:27
Im Sinne der versprochenen Transparenz legt die Certificate Authority (CA) »Let's Encrypt« ihre Kosten offen. Kostentransparenz ist wichtig, wenn ein Projekt auf Spenden und öffentliche Finanzierung angewiesen ist. Let's Encrypt hat seine Betriebskosten jetzt offengelegt . Drei Millionen US-Dollar veranschlagt Let's Encrypt als Betriebskosten für das Jahr 2017. Für diese Summe werden, wenn die Nachfrage gleich bleibt, rund 10 Millionen kostenlose Zertifikate mit Domainvalidierung... mehr... 4 Kommentare
 

Kein Linux auf Lenovo-Laptops

Von Hans-Joachim Baader - 23. Sep 2016, 09:22
Auf Lenovo-Laptops, die mit Windows 10 ausgeliefert werden, lässt sich offenbar Linux nicht installieren. Grund dafür ist eine Verkettung von Umständen bei den Treibern des Festplatten-Controllers. Linux-Entwickler Matthew Garrett tritt in einem Blog-Beitrag Verschwörungstheorien entgegen, dass Lenovo und Microsoft ein Abkommen getroffen hätten, andere Betriebssysteme als Windows 10 auszusperren. Für Garrett stellt sich die Situation anders dar. Ausgangspunkt ist demnach, dass der... mehr... 41 Kommentare
 

Debian stimmt erneut über Veröffentlichung der privaten Mailingliste ab

Von Hans-Joachim Baader - 23. Sep 2016, 08:20
Seit elf Jahren bereits steht die Veröffentlichung der E-Mails auf der Mailingliste »debian-private« im Raum. Passiert ist seit dem Beschluss von 2005 nichts. Jetzt steht ein neuer Beschluss zur Abstimmung, der die Entscheidung von 2005 aufheben will. »debian-private« ist eine Mailingliste, auf der ausgewählte Debian-Entwickler Dinge besprechen, die vertraulich bleiben sollen. Unter den angesprochenen Themen dürften zweifellos auch einige sein, die sehr persönlich sind, beispielsweise Vorwürfe... mehr... 0 Kommentare
 

OpenOffice kündigt neue Veröffentlichungen an

Von Ferdinand Thommes - 22. Sep 2016, 12:31
Das Apache-Projekt OpenOffice kündigt im Blog unter dem Titel »Stop the lazy season, start changing« neue Veröffentlichungen an. Im den letzten 18 Monaten gab es zu OpenOffice überwiegend negative Schlagzeilen. Doch die verbliebenen Projektmitglieder lassen sich davon offensichtlich nicht entmutigen und kündigen neue Veröffentlichungen an . Zunächst soll sich die Version 4.1.3 mit Korrekturen direkt an die aktuelle Ausgabe 4.1.2 von vor rund einem Jahr anfügen. Diese Version sei bereits weit... mehr... 23 Kommentare
 
Werbung