Login


 
Newsletter
Theme Twenty Fifteen in Wordpress 4.1

Wordpress 4.1 »Dinah« blendet Störungen aus

Von Falko Benthin - 19. Dez 2014, 13:10
Das Wordpress-Team hat seine freie Blogsoftware in der Version 4.1 veröffentlicht. Mit der neuen Version sollen sich Blogger besser auf das Schreiben ihrer Beiträge konzentrieren können. Wordpress 4.1 ist der 1963 verstorbenen Jazz-Sängerin Dinah Washington gewidmet und wurde nach ihr mit dem Codenamen »Dinah« benannt. Die Entwickler liefern Wordpress 4.1 mit dem neuen Standardtheme Twenty Fifteen aus. Twenty Fifteen soll für mehr Klarheit sorgen. Dazu wird unter anderem Googles... mehr... 0 Kommentare
 
Downtime bei phpBB.com

Server-Einbruch bei phpBB

Von Hans-Joachim Baader - 19. Dez 2014, 10:23
Nach einen Einbruch in die Server des phpBB-Projektes ist das Projekt derzeit nicht erreichbar. Der Einbruch wurde durch einen kompromittierten Account möglich und ist nicht auf Software-Fehler zurückzuführen. Direkt nach dem Erkennen des Einbruchs hat das phpBB-Projekt alle seine Server vom Netz genommen, um sie zu analysieren und neu aufzusetzen. Diese Arbeit wird voraussichtlich mehrere Tage dauern, während derer das Projekt nicht erreichbar ist. Lediglich eine einzelne Seite auf der... mehr... 0 Kommentare
 
Spielszene aus »Civilization: Beyond Earth«

»Civilization: Beyond Earth« für Linux veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 19. Dez 2014, 09:10
Pünktlich zu Weihnachten erreicht die neueste Version der Civilization-Reihe auch die Linux-Spieler. Zentraler Punkt von »Sid Meier's Civilization: Beyond Earth« ist dabei die Besiedelung einen fremden Planeten, der allerdings auch noch von anderen Lebensformen bewohnt wird. Sid Meier's Civilization ist eine 1991 von MicroProse veröffentlichte Strategiespiel-Reihe. Ziel der Spiele ist es, eine ganze menschliche Zivilisation über mehrere Jahrtausende zu begleiten, sie auszubauen... mehr... 5 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

dbapp

veranstaltungen

lugs

hilfeforum

hilfe

PostgreSQL 9.4 mit JSONB und Logical Decoding

Von Falko Benthin - 19. Dez 2014, 08:25
Die PostgreSQL Global Development Group hat das freie objektrelationale Datenbanksystem PostgreSQL in der Version 9.4 veröffentlicht. Die neue Version kommt mit vielen neuen Funktionalitäten, um die Flexibilität, Skalierbarkeit und Geschwindigkeit zu verbessern. PostgreSQL 9.4 erhielt einen neuen JSONB-Datentyp. Dieser befreit Anwender davon, sich zwischen relationalen und nichtrelationalen Datenspeichern entscheiden zu müssen, weil sie mit JSONB beides gleichzeitig haben können. Der neue... mehr... 3 Kommentare
 

Android 5.1 vielleicht schon Ende Februar

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2014, 14:23
Laut der Nachrichtenseite AndroidPit ist eine Freigabe des Nachfolgers von Android 5.0 schon Ende Februar 2015 wahrscheinlich. Version 5.1 soll mit ziemlich vielen neuen Funktionen und Verbesserungen aufwarten. Android 5.0 , freigegeben Anfang November, war nach dem Urteil der Android-Beobachter von AndroidPit eine fantastische Aktualisierung, die allerdings auch immerhin ein Jahr in Arbeit war. Wie nicht anders zu erwarten bei solchen Updates brachte die neue Version aber auch zahlreiche... mehr... 6 Kommentare
 

Humble Bundle: 50 Millionen USD an Spenden

Von Mirko Lindner - 18. Dez 2014, 12:43
Binnen vier Jahren hat Humble Bundle mehr als 50 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke gespendet. Das gab das Unternehmen in einer E-Mail an die Käufer der Spiele bekannt. Humble Bundle ist eine 2010 begonnene Form der digitalen Distribution von Spielen. Bei den Aktionen werden mehrere Spiele zu einer Sammlung gebündelt, die wiederum zu einem von den Käufern festgelegten Preis (Pay-What-You-Want) erworben werden können. Investiert der Käufer mehr als der Durchschnitt, erhält er in der Regel Zusatzleistungen in Form von zusätzlichen Spielen. Teil des Bundle-Gesamtkonzepts ist zudem, dass viele der Spiele für verschiedene Plattformen und DRM-frei zum Download angeboten werden. Ein weiterer – und für viele Käufer ein nicht ganz unwichtiger – Aspekt der Humble... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.18
Linux Kernel-dev3.18-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice4.3.5
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.7
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox34.0.5
Thunderbird31.3.0
Seamonkey2.31
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.14
Letzte Kommentare
Kajona 4.6

Kajona in Version 4.6 erschienen

Von Mirko Lindner - 18. Dez 2014, 10:44
Mit der Freigabe der Version 4.6 beendet das Team rund um das Open Source Content Management Framework »Kajona« eine knapp ein halbes Jahr andauernde Entwicklungsphase. In der letzten Veröffentlichung des Jahres 2014 führt Kajona in der Version 4.6 unter anderem einen vereinfachten Arbeitsablauf für den Portal-Editor ein. Als erste Komponente des Systems wurde der Installer auf Bootstrap 3 aktualisiert. Die Bedienung des Installers wurde vereinfacht, überflüssige Optionen und... mehr... 0 Kommentare
 

KDE Applications 14.12 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2014, 08:59
Die Programmsammlung des KDE-Projektes erscheint in Version 14.12 erstmals unabhängig von den Veröffentlichungszyklen der anderen KDE-Komponenten. KDE Applications 14.12 enthält über hundert Programme, die aktuell noch auf den KDE 4-Bibliotheken aufbauen und im Lauf der Zeit auf KDE Frameworks 5 portiert werden. KDE Applications 14.12 ist die erste Version der Programmsammlung des KDE-Projektes, die einem neuen Versionsnummern-Schema folgt. Bis zur Version 4.14.3 , die erst fünf Wochen... mehr... 18 Kommentare
 
Holger Dyroff, stellvertretender Vorsitzender der Open Source Business Alliance

OSBA: Regierung muss Open Source-Förderung endlich angehen

Von Hans-Joachim Baader - 17. Dez 2014, 15:26
Ein Jahr nach Unterzeichnung des Koalitionsvertrags der deutschen Bundesregierung prangert die Open Source Business Alliance an, dass nichts davon, was Open Source betrifft, bisher umgesetzt wurde. Wie Holger Dyroff, der stellvertretende Vorsitzende der Open Source Business Alliance, schreibt , sei die Regierung in den Bereichen Digitaler Agenda, Open Source und Startup-Förderung stark im Verzug. Während sie in einigen Bereichen wie Mindestlohn und Rente ihre Vorhaben »mutig« umgesetzt... mehr... 26 Kommentare
 

Netfilter-Projekt veröffentlicht nftables 0.4

Von Falko Benthin - 17. Dez 2014, 13:49
Das Netfilter-Projekt hat den Iptables-Nachfolger Nftables in der Version 0.4 veröffentlicht. Nftables kommuniziert ebenso wie Iptables mit dem Paketfilter Netfilter des Linux-Kernels und kann genutzt werden, um die Firewall zu konfigurieren. Mittels Netfilter lassen sich Pakete blocken, umleiten oder manipulieren. Nftables 0.4 bringt neben vielen Fehlerkorrekturen auch eine Menge Neuerungen mit, die die Funktionalitäten moderner Kernel ansprechen können. Dazu zählen beispielsweise, dass globale Regelwerke und vollständiges Logging unterstützt werden. Mit den globalen Regelwerken, die ab Kernel 3.18 möglich sind, können Anwender alle zur Firewall gehörigen Tabellen, Ketten und Regeln mit nur einer Anweisung auflisten oder löschen. Davon sind Tabellen für ip, ip6, inet, bridge... mehr... 0 Kommentare
 
Trinity R14 unter Kubuntu

Trinity Desktop Environment R14.0.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 17. Dez 2014, 12:15
Mit ganzen zwei Jahren Verspätung haben die Entwickler des KDE 3-Nachfolgers Trinity die Version R14.0.0 der freien Desktopumgebung veröffentlicht. Das Trinity Desktop Environment wurde im April 2010 offiziell für die Weiterentwicklung von KDE 3 verantwortlich. Das Projekt pflegt den Quellcode der Weiterentwicklung in einem Zweig des KDE-Quellcodeverwaltungssystems. Somit stellt es eine echte Fortführung des ausgereiften Desktop-Systems KDE 3.5 dar, allerdings unter neuem Namen. Nach der... mehr... 46 Kommentare
 

Google schließt Freebase

Von Mirko Lindner - 17. Dez 2014, 10:16
Wie der Suchmaschinenbetreiber Google bekannt gab, wird das Unternehmen das seit 2007 bestehende Freebase-Projekt schließen. Die Daten sollen Wikidata zugänglich gemacht werden. Wikidata ist ein Projekt von Wikimedia Deutschland , das Oktober 2012 initiiert wurde. Mit Wikidata sammeln Menschen Daten über die Welt in strukturierter Form und in mehreren hundert Sprachen. Diese Daten verbessern Wikipedia und deren Schwesterprojekte, können aber darüber hinaus von allen Interessierten einfach editiert und frei nachgenutzt werden. So sind laut Aussage von Wikimedia Deutschland schon zahlreiche Anwendungen entstanden, die die Daten weiterverwenden. Zum Beispiel können mit ein paar Klicks Timelines zu vielen Themen erstellt werden. Ähnliche Ziele – obgleich erheblich älter und... mehr... 2 Kommentare
 
Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«

»Baldur's Gate II: Enhanced Edition« erreicht Linux

Von Mirko Lindner - 17. Dez 2014, 08:45
Nachdem Beamdog die beiden Baldur's-Gate-Teile neu auflegte, hat der Hersteller wie versprochen auch den zweiten Teil für Linux herausgebracht. Zudem steht das Spiel auch Android- und iPhone-Nutzern zum Bezug bereit. Bereits im vergangenen Jahr war » Baldur's Gate II: Enhanced Edition « für PC und Mac erschienen, ehe Anfang dieses Jahres der Hersteller den Titel auch für iPad herausbrachte. Die »Enhanced Edition« stellt dabei eine überarbeitete Fassung des Spiels dar, die neben... mehr... 11 Kommentare
 

OSI legt Jahresbericht 2014 vor

Von Hans-Joachim Baader - 16. Dez 2014, 16:54
Die Open Source Initiative hat sich ihrem Bericht zufolge im Jahr 2014 stärker als je zuvor in der Open-Source-Gemeinschaft engagiert. Die steuerbefreite, als gemeinnützig anerkannte Open Source Initiative (OSI) hat nach internen Umstrukturierungen und der Ausweitung der Mitgliedschaft erstmals einen Jahresbericht ihrer Aktivitäten präsentiert . Dieser gibt einen Überblick über die Ziele und Unterstützer sowie die Aktivitäten der Mitglieder und des Vorstands. Der Bericht für das Jahr... mehr... 0 Kommentare
 
Übersichtsseite der Installation von Fedora 19

Unterstützung für Fedora 19 endet bald

Von Mirko Lindner - 16. Dez 2014, 13:38
Wie Dennis Gilmore in einer E-Mail an die Liste des Projektes schreibt, endet in nicht einmal einem Monat planmäßig die Unterstützung der Version 19 der Fedora-Distribution. Nutzer des Produktes sollten dementsprechend ihre Systeme auf eine aktuelle Version von Fedora aktualisieren. Fedora 19 wurde im Juli 2013 veröffentlicht . Unter den zahlreichen Neuerungen der Distribution fanden sich unter andrem neue und aktualisierte Programme für die Modellierung und den 3D-Druck, darunter... mehr... 0 Kommentare
 
Brüssel, Gare Luxembourg direkt neben dem Parlament (links)

Studie zur Erzielung von mehr Transparenz im Europäischen Parlament

Von Ferdinand Thommes - 16. Dez 2014, 12:22
Eine Studie, die von den Grünen und der European Free Alliance (EFA) in Auftrag gegeben wurde, kommt zu dem Schluss, dass das Europaparlament nur durch Nutzung von freier Software und offenen Standards seiner Verpflichtung zu Transparenz nachkommen kann. Die Studie unter dem Titel »Ensuring utmost transparency - Free Software and Open Standards under the Rules of Procedure of the European Parliament« folgert, das Parlament solle seine Verfahrensregeln so anpassen, dass, wo immer möglich,... mehr... 6 Kommentare
 
Godot unter Ubuntu

Spiele-Engine Godot in Version 1.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 16. Dez 2014, 11:27
Die Spiele-Engine Godot des argentinischen Spieleherstellers OKAM Studio hat zehn Monate nach der Freigabe des Quellcodes die Version 1.0 erreicht. Der argentinische Spielehersteller OKAM Studio hatte seine Spiele-Engine Godot im Februar 2014 unter die MIT-Lizenz gestellt . Die Freigabe von Godot erfolgte nach mehr als einem Jahrzehnt der Entwicklung für den eigenen Bedarf der Spieleschmiede. Der Hersteller entschied sich für die Freigabe, da Godot nach seiner Einschätzung über... mehr... 2 Kommentare
 

Vramfs - neues Dateisystem im Arbeitsspeicher der Grafikkarte

Von Ferdinand Thommes - 16. Dez 2014, 10:54
Ein neues Dateisystem will im Stil einer Ramdisk den Arbeitsspeicher auf Grafikkarten zur vorübergehenden Datenspeicherung nutzen. Vramfs setzt dabei auf Funktionen von FUSE. Die mit Vramfs erreichbaren Durchsatzraten liegen derzeit bei 2,4 GB/s beim Lesen und 2 GB/s beim Schreiben. Das entspricht in etwa einem Drittel der erzielbaren Datenraten einer Ramdisk. Der Entwickler ist jedoch zuversichtlich, in Zukunft noch näher an das Leistungslimit von PCI-e zu kommen. Neben einer Grafikkarte mit Unterstützung für OpenCL 1.1 und möglichst viel Arbeitsspeicher - üblich sind heute ein bis vier GB VRAM und mehr - sowie des Entwicklungspakets von FUSE wird lediglich ein Kernel ab 2.6 benötigt. FUSE (Filesystem in Userspace) dient dazu, Dateisystem-Treiber im Userspace nutzen zu können... mehr... 14 Kommentare
 
Kleines Beispiel in Rust

Mozilla: Rust 1.0 im nächsten Jahr

Von Hans-Joachim Baader - 15. Dez 2014, 16:13
Mozilla plant seine vor knapp drei Jahren vorgestellte Programmiersprache Rust im Frühjahr 2015 in Version 1.0 zu veröffentlichen. Beginnend mit der Alphaversion am 9. Januar sollen jeweils im Abstand von sechs Wochen neue Ausgaben von Rust erscheinen. Mozilla hatte Rust schon vor fast drei Jahren in Version 0.1 vorgestellt . Davor war die zu diesem Zeitpunkt bereits funktionsfähige Sprache schon mindestens eineinhalb Jahre lang in Entwicklung gewesen. Die Rust-Entwickler wollen eine... mehr... 31 Kommentare
 
Tinkerforge RED Brick

RED Brick - Bastelrechner von Tinkerforge

Von Falko Benthin - 15. Dez 2014, 12:01
Die in Stukenbrock ansässige Tinkerforge GmbH hat ihr Elektronik-Baukastensystem um den RED Brick ergänzt. Bei den als Bricks und Bricklets bezeichneten Tinkerforge-Bausteinen handelt es sich um fertige Module mit bereits aufgelöteten Schaltkreisen. Diese sind für Bastler gedacht, die schnell eigene Projekte umsetzen möchten. Um die Module zu nutzen, sind keine Elektronik-Kenntnisse nötig. Tinkerforges RED Brick (Rapid Embedded Development Brick) fällt mit Abmessungen von 40 x 40 x 16... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung