Login


 
Newsletter

Gewinner der Thomas-Krenn OS-Förderung vorgestellt

Von Mirko Lindner - 22. Aug 2014, 12:09
Die Gewinner der ausgeschriebenen Thomas-Krenn Open Source Förderung stehen fest. Über Hardware-Gewinne konnten sich die Projekte OSM2World, Zwiebelfreunde, m23, OpenMandriva und ubuntuusers.de freuen. Die Gewinner der zur OSDC sowie zum LinuxTag ausgeschriebenen Thomas-Krenn Open Source Förderung stehen fest. Insgesamt hat das Unternehmen fünf Projektteams ausgewählt . Die Bekanntgabe der Teams erfolgte nun. Über Hardware-Gewinne im Gesamtwert von 6.500 Euro konnten sich die Projekte... mehr... 0 Kommentare
 
Microsoft-Schriftzug in Redmond

Microsofts Lobbyarbeit soll freie Software in Chile verhindern

Von Ferdinand Thommes - 22. Aug 2014, 12:03
Nicht zum ersten Mal greift Microsoft mit gezielter Lobbyarbeit in die Entscheidungsprozesse von Regierungen ein, wenn diese freie Software priorisieren, so wie jetzt im Fall von Chile. In Südamerika und anderswo wurde Microsoft bereits des Öfteren bezichtigt, nicht nur mit Lobbyarbeit, sondern auch mit Bestechung Regierungen wieder auf den richtigen Kurs bringen zu wollen. Derzeit sorgt die Lobbyarbeit Microsofts in Chile wieder für Aufsehen. Der Parlamentsabgeordnete Vlado Mirosevic,... mehr... 4 Kommentare
 

Untersuchung zur Erhöhung der Sicherheit des Tor-Browsers

Von Hans-Joachim Baader - 22. Aug 2014, 11:16
Das vom Open Technology Fund unterstützte Tor-Browser-Projekt hat eine Studie zur Sicherheit von Tor-Browser durchführen lassen. Die Ergebnisse sind jetzt verfügbar. Der Tor-Browser ist für viele Benutzer der Einstiegspunkt für Tor , ein anonymisierendes Netzwerk, das die Kommunikation vor Ausspähung und Manipulation schützen will. Die Sicherheits des Tor-Browserpakets ist aber stark von der Sicherheit des zugrundeliegenden Webbrowsers Firefox abhängig. So beauftragte der Open Technology Fund , der Tor maßgeblich fördert, eine Studie bei der auf Sicherheitsanalysen spezialisierten Firma iSEC . Die Studie hatte sechs vorrangige Ziele: Der aktuelle Zustand der Sicherheitsmaßnahmen in Tor Browser war zu untersuchen, ebenso die Möglichkeiten zur weiteren Härtung und... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

distributionstests

lugs

editorials

dbapp

sicherheit

LPC-480G4 Rückseite

LPC-480: Robuste Mini-PCs mit Ubuntu

Von Falko Benthin - 22. Aug 2014, 10:42
Das US-amerikanische Unternehmen Stealth.com Inc. hat vier robuste Mini-PCs mit vorinstalliertem Linux auf den Markt gebracht. Die Rechner sind für raue Umgebungen und einsatzkritische Anwendungen entwickelt worden. Die vier Rechner der LPC-480-Reihe sind allesamt mit vier Gigabit-Ethernet-Schnittstellen, vier USB 3.0- und zwei USB-2.0-Ports, je zwei seriellen RS232- und PS/2-Anschlüssen, Audio In/Out sowie VGA- und DVI-D-Ausgängen ausgestattet. Alle Modelle haben ein Aluminium-Gehäuse,... mehr... 0 Kommentare
 
Kolab 3.3: E-Mail Tags

Kolab 3.3 veröffentlicht

Von David Müller - 21. Aug 2014, 15:39
Die freie Groupware-Lösung Kolab.org ist in Version 3.3 erschienen, deren wesentliche Neuerung in einer verbesserten Verwaltbarkeit von IMAP-Ordnern besteht. Bei der neuen Version 3.3 der unter anderem in Münchens Stadtverwaltung künftig eingesetzten Groupware haben die Entwickler zahlreiche Details der einst vom BSI initiierten Muster-Lösung verbessert. Da Kolab sämtliche Funktionen intern in IMAP-Ordnern abbildet - neben E-Mails auch Kontakte, Kalender und Aufgaben -, bestand für... mehr... 4 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Torvalds: Desktop-Dominanz bleibt ein Ziel

Von Hans-Joachim Baader - 21. Aug 2014, 14:55
Die von Linux-Schöpfer Linus Torvalds im Scherz zum Ziel ausgerufene »World Domination« hat Linux überall erreicht, nur auf dem Desktop nicht. Doch Torvalds hat sie noch nicht aus den Augen verloren, wie er in einer Diskussionsrunde verkündete. Es muss wohl 1999 oder schon früher gewesen sein, als Torvalds in einer scherzhaften Bemerkung die »World Domination« von Linux als Ziel vorgab. Damals zeichnete sich ein steigender Bekanntheitsgrad von Linux ab, und Torvalds' Bemerkung war... mehr... 40 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.16
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.3
Gnome3.12.2
LibreOffice4.3.0
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.5
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox31.0
Thunderbird31.0
Seamonkey2.26.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.11
Letzte Kommentare
Collabtive 2.0: System Administration

Collabtive 2.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 21. Aug 2014, 13:56
Die freie Projektverwaltungssoftware Collabtive wurde in Version 2.0 veröffentlicht. Zu den zahlreichen Neuerungen der aktuellen Version gehören Verbesserungen betreffend Sicherheit, Design und Funktionsumfang. Collabtive ist eine webbasierte Projektverwaltungssoftware, die kleine bis mittelständische Unternehmen sowie Freiberufler anspricht. Das Projekt startete im November 2007 als eine Alternative zu Werkzeugen wie Basecamp. Das in PHP geschriebene System kann auf einem eigenen Server... mehr... 0 Kommentare
 
Desktop-Globus Marble

KDE SC 4.14 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 21. Aug 2014, 09:56
Das KDE-Projekt hat Version 4.14 von KDE SC freigegeben. 4.14, das die letzte Version von KDE SC 4.x darstellt, bringt zahlreiche kleine Verbesserungen und wird noch mindestens ein Jahr lang unterstützt. KDE SC 4.14 ist Volker Lanz gewidmet, der im April verstorben ist. Er war viele Jahre aktiv in der KDE-Gemeinschaft und Autor des Programms »KDE Partition Manager«. KDE SC 4.14 ist die letzte größere Aktualisierung von KDE 4, nachdem jetzt die Nachfolger KDE Frameworks 5 und Plasma 5... mehr... 28 Kommentare
 

Die Linux Foundation begrüßt fünf neue Mitglieder

Von Ferdinand Thommes - 21. Aug 2014, 09:17
Zu den mehr als 200 Mitgliedern der Linux Foundation gesellen sich nun auch Adapteva, GitHub, SanDisk, Seagate und Western Digital. Auch die von der Linux Foundation ins Leben gerufene Core Infrastructure Initiative verzeichnet zwei neue Mitglieder. Auf der derzeit stattfindenden LinuxCon in Chicago verkündete die Linux Foundation den Zuwachs von fünf Mitgliedern aus den Industriebereichen Halbleiter und Speicherlösungen. Der bemerkenswerteste Neuzugang ist vermutlich der von Github. Das... mehr... 4 Kommentare
 

Linux Foundation kündigt eigenes Zertifizierungsprogramm an

Von Ferdinand Thommes - 20. Aug 2014, 18:25
Neben dem in diesem Jahr erweiterten Schulungsprogramm und dem kostenlosen »Massive Open Online Course« (MOOC) bietet die Linux Foundation jetzt auch ein eigenes Zertifizierungsprogramm an. Die Linux Foundation will damit den Talentpool in Sachen Linux weiter vergrößern, um der gestiegenen Nachfrage nach Linux-Profis Rechnung zu tragen. In zwei separaten Programmschienen können die Absolventen der Kurse die Prüfungen zum »Linux Foundation Certified System Administrator« (LFC) und zum... mehr... 0 Kommentare
 
Ein mit Qt 5 realisiertes Projekt unter KDE

Qt-Bibliothek erhält LGPLv3 als zusätzliche Lizenzoption

Von Hans-Joachim Baader - 20. Aug 2014, 14:13
Die C++-Klassenbibliothek Qt wird künftig nicht mehr unter der GPL stehen. Anstelle der GPLv3 setzen die Entwickler jetzt die LGPLv3, die Entwicklern etwas mehr Freiheiten gibt als die GPLv3 und zugunsten der Anwender eine Lücke der LGPLv2.1 schließt. Pünklich zum 20. Geburtstag der Firma Trolltech, die Qt entwickelte, haben die Entwickler eine Änderung an den Lizenzen der freien C++-Klassenbibliothek bekannt gegeben . Die Änderung soll ab Qt 5.4 in Kraft treten. Es ist bei weitem nicht... mehr... 6 Kommentare
 

Anmeldung für Software Freedom Day 2014 gestartet

Von Mirko Lindner - 20. Aug 2014, 13:28
Am Samstag, dem 20. September 2014, feiern Unterstützer freier Software in aller Welt wie in jedem Jahr den Software Freedom Day. Die Registrierungsphase für die Veranstaltung hat begonnen. Der Software Freedom Day wird von Open-Source-Gruppen, darunter auch vielen Linux User Groups (LUGs), weltweit gefeiert, um mehr öffentliche Aufmerksamkeit für freie Software zu erreichen. In zahlreichen Veranstaltungen soll die Öffentlichkeit über die Vorzüge und die Verfügbarkeit von freier Software informiert werden. Interessierte Gruppierungen können sich auf der zentralen Webseite softwarefreedomday.org mit ihren geplanten Aktionen registrieren. Die vorgesehenen Aktionen werden teilweise an Schulen, an Universitäten, in Parks oder an anderen öffentlichen Plätzen stattfinden... mehr... 0 Kommentare
 
efxclipse 1.0

e(fx)clipse 1.0: Eclipse mit JavaFX-Laufzeitumgebung

Von David Müller - 20. Aug 2014, 12:55
Das e(fx)clipse-Projekt, welches die Ecplise-IDE und das JVM-basierte OSGi-Framework mit eine JavaFX-Laufzeitumgebung nebst Tools zum Entwickeln grafischer Oberflächen ausstattet, liegt erstmals in einer Version 1.0 vor. e(fx)clipse 1.0 ermöglicht und erleichtert JavaFX-Programmierern das Arbeiten mit der Ecplise-IDE. Das e(fx)clipse-Projekt wird seit 2011 entwickelt und hat primär zum Ziel, JavaFX-Entwicklern den Komfort der Java-IDE Eclipse zur Verfügung zu stellen. Dazu verheiratet... mehr... 7 Kommentare
 

Libre Music Production als Lernprojekt aufgelegt

Von Ferdinand Thommes - 20. Aug 2014, 09:27
Das neue Projekt Libre Music Production und die dazugehörige Webseite möchten Musikproduktion mit freier Software in allen Facetten verständlich aufbereiten. Die Idee zu Libre Music Production (LMP) entstand laut der Pressemitteilung aus der Erkenntnis, dass es gerade für Anfänger und weniger technisch versierte Anwender keine umfassende Informationssammlung gibt, die den Einstieg in die digitale Musikproduktion mit Open-Source-Software erleichtert. Auf LMP wird es sowohl Text- als auch Videoanleitungen sowie Artikel und Nachrichten geben, die die Fülle an freien Programmen zur digitalen Musikproduktion sowohl vorstellen als auch in deren Handhabung einführen, so der Musiker Gabriel Nordeborn, Mitbegründer von LMP. LMP soll als Gemeinschaftsprojekt funktionieren und von der... mehr... 7 Kommentare
 

Java 9 nimmt Gestalt an

Von Hans-Joachim Baader - 20. Aug 2014, 08:04
Mark Reinhold hat die ersten Neuerungen für Java 9 angekündigt, die sicher in die kommende Version einfließen werden. Der Grundstein für Project Jigsaw, die Modularisierung von Java, ist gelegt, und eine Komplettierung des Projekts mit Einführung eines neuen Modulsystems sehr wahrscheinlich. Unmittelbar nach der Freigabe von OpenJDK 8 im März 2014 begann die Entwicklung an OpenJDK 9 , dessen Fertigstellung allerdings erst im Jahr 2016 zu erwarten ist. Die Ziele für Java 9 werden aus... mehr... 5 Kommentare
 

Sprachstandard C++14 fertiggestellt

Von Hans-Joachim Baader - 19. Aug 2014, 14:24
Das C++-Standard-Komitee hat den neuen Sprachstandard C++14 einstimmig angenommen. Der darin definierte Funktionsumfang von C++ wird von einigen Compilern bereits weitgehend implementiert, was ein Novum in der Geschichte von C++ ist. Wie Herb Sutter, Vorsitzender der Standard C++ Foundation, im Blog schreibt , war noch nie zuvor ein C++-Standard zum Zeitpunkt seiner Veröffentlichung in den Compilern komplett verfügbar. Der erste C++-Standard von 1998 war erst fünf Jahre später in den Compilern weitgehend umgesetzt - ein Umstand, der zu Inkompatibilitäten zwischen den Compilern führte und C++ einen schlechten Ruf einbrachte. Nichtsdestotrotz entwickelte sich C++ schon seit Mitte der 90er-Jahre zu einer der weitestverbreiteten Programmiersprachen in der Wirtschaft und in der... mehr... 11 Kommentare
 
Firefox Tab Center

Firefox Tab-Gruppierung neu aufgelegt

Von Ferdinand Thommes - 19. Aug 2014, 12:35
Seit langem bietet Firefox mit der Gruppierung von Tabs ein praktisches, aber wenig genutztes Werkzeug, das nun durch eine komplette Überarbeitung attraktiver werden soll. Jeder kennt das Problem, dass der Platz in der Tab-Leiste für die gerade geöffneten Tabs kaum ausreicht und ein Auffinden der nur noch per Favicon erkennbaren Inhalte nicht immer leicht ist. Firefox bietet dafür das mit Panorama etwas unspezifisch benannte Werkzeug der Tab-Gruppen, welches mit Firefox 4 eingeführt wurde... mehr... 4 Kommentare
 

Git 2.1 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 19. Aug 2014, 12:23
Mit der Freigabe von Git 2.1.0 haben die Entwickler das Quellcode-Verwaltungssystem um diverse neue Funktionen ergänzt. Neu sind unter anderem Verbesserungen am Unicode-Handling, HTTP-Transport und diverse neue Optionen. Knapp drei Monate nach der letzten stabilen Hauptversion des Quellcode-Verwaltungssystems Git hat Junio C. Hamano, der seit Juli 2005 die Entwicklung der Software übernommen hat , eine neue Version von Git angekündigt . Git 2.1.0 korrigiert zahlreiche Probleme, die seit... mehr... 0 Kommentare
 

Mediacenter XBMC 13.2 freigegeben

Von David Müller - 19. Aug 2014, 10:58
Die Entwickler des XBMC-Projektes haben mit der Version 13.2 die letzte Version vor der geplanten Namensänderung auf »Kodi« veröffentlicht, die in erster Linie kleinere Reparaturen und Verbesserungen beinhaltet. Die Version 13.2 ist die letzte Version, die noch auf dem alten Namen hört. Anfang des Monats hatte Projektleiter Nathan Betzen bekannt gegeben , dass sich das XBMC-Projekt mit der kommenden Version 14.0 in »Kodi« umbenennt, wofür es laut Betzen mehrere Gründe gab. Der... mehr... 2 Kommentare
 

Git-Repositorien auf Kernel.org sollen sicherer werden

Von Ferdinand Thommes - 19. Aug 2014, 09:46
Auf dem Linux Kernel Summit in dieser Woche in Chicago lässt die Linux Foundation einhundert von der Firma Yubico gespendete Yubikeys an Kernel-Entwickler verteilen, um anzuregen, deren Repositorien auf Kernel.org besser abzusichern als bisher. Die Mainline- und Stable-Repositorien sind bereits jetzt über Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) abgesichert. Die Foundation erhofft sich , dass durch die jetzige Maßnahme mehr Kernel-Entwickler ihre Archive mit 2FA absichern. Erforderlich ist... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung