Login


 
Newsletter

Firefox 37 zum Siebzehnten

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2015, 18:41
Mozilla hat den Webbrowser Firefox in Version 37 mit einer Reihe von Neuerungen veröffentlicht. Darunter befindet sich ein neues Feedback-System namens Heartbeat. Firefox 37 kommt nicht wie üblich sechs, sondern bereits fünf Wochen nach Firefox 36 . Anlass ist offenbar, dass heute genau vor 17 Jahren die erste Code-Freigabe von Netscape erfolgte, die weitreichende Folgen für die Open-Source-Bewegung weltweit hatte. Eine dieser Folgen war die Formierung des Mozilla-Projektes, woraus dann... mehr... 5 Kommentare
 
MintInstall in LMDE 2

Linux Mint Debian Edition 2 und Mint 17.2 nähern sich

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2015, 13:57
Das Linux Mint-Projekt plant in den nächsten Monaten die Freigabe der Distributionen Linux Mint Debian Edition 2 und Linux Mint 17.2. Einige der zu erwartenden Verbesserungen gehen aus einem aktuellen Statusbericht hervor. Das Linux Mint-Projekt entwickelt zwei verwandte, aber dennoch unterschiedliche Distributionen: Linux Mint selbst, das auf Ubuntu LTS beruht, und die Linux Mint Debian Edition (LMDE), die bisher auf Debian Testing und künftig auf Debian Stable aufsetzt. Die kommende... mehr... 8 Kommentare
 
Proton Mail

ProtonMail erreicht Beta v1.15

Von Ferdinand Thommes - 31. Mär 2015, 11:53
Der in der Schweiz angesiedelte E-Mail-Provider ProtonMail hat Version 1.15 als Betaversion veröffentlicht. ProtonMail legt besonderen Wert auf den Schutz der Privatsphäre seiner Kunden. Vor wenigen Wochen erhielt ProtonMail in einer zweiten Finanzierungsrunde zwei Millionen US-Dollar Risikokapital , nachdem das am europäischen Atomforschungsinstitut CERN von Studenten gegründete Projekt bei der Schwarmfinanzierung im letzten Jahr 550.000 US-Dollar erlöst hatte. Nun liegt die neue... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

newsletter

veranstaltungen

editorials

spiele

dbapp

sicherheit

»Linux Presentation Day« in Berlin

Von Mirko Lindner - 31. Mär 2015, 11:15
Am 9. Mai wollen User Groups, Studenten und Unternehmen in Berlin und Umgebung Linux einer breiteren Masse von Nutzern vorstellen. Der »Linux Presentation Day« richtet sich deshalb nicht an gestandene Linuxer, sondern an Anfänger, die mehr über freie Software und Linux im Speziellen erfahren wollen. »Mit der Absage des LinuxTags für 2015 ist Berlin seine einzige große Linux-Veranstaltung abhanden gekommen«, schreiben die Organisatoren des » Linux Presentation Days «. Doch nicht nur... mehr... 0 Kommentare
 
Audacity, hier noch in Version 2.0

Audacity 2.1.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2015, 10:04
Der mehrspurige Audio-Editor Audacity ist drei Jahre nach dem Vorgänger in Version 2.1.0 erschienen, die mit einer stark verbesserten Rauschreduktion und vielen weiteren Verbesserungen aufwarten kann. Audacity ist ein mehrspuriger Audio-Editor mit vielen Funktionen und einer Plugin-Schnittstelle. Drei Jahre mussten die Anwender seit der Freigabe von Audacity 2.0.0 auf die neue Version warten. Diese kommt dafür aber jetzt mit zahlreichen Verbesserungen. Eine der größten Neuerungen in... mehr... 4 Kommentare
 

Canonical und Ericsson vereinbaren dreijährige Partnerschaft

Von Falko Benthin - 31. Mär 2015, 08:45
Ubuntu-Hersteller Canonical und der Telekommunikationskonzern Ericsson haben eine dreijährige Partnerschaft bekannt gegeben, in der es um innovative Cloud-Lösungen gehen soll. Ericsson plant, Ubuntu Server als Host-Betriebssystem für die Ericsson Cloud System-Plattform einzusetzen. Das südafrikanische Unternehmen Canonical hat vermeldet , dass Ubuntu Server sowie auf Open Platform for Network Functions Virtualization ( OPNFV ) und OpenStack basierende Cloud-Technologien die Grundlage für Ericssons Telekommunikationsnetzwerk, das interne Datenzentrum und die Systeme der Cloud-Computing-Kunden bilden werden. Laut Canonical planen momentan über 90 Prozent aller Telekommunikations-Operatoren, NFV-Projekte einzusetzen um ihre Telekommunikations-Netzwerke zu modernisieren. Über die... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.19
Linux Kernel-dev4.0-rc6
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice4.4.1
OpenOffice4.1.1
Calligra2.9.1
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox37.0
Thunderbird31.5.0
Seamonkey2.33.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.12
CUPS2.0.2
Samba4.2.0
Letzte Kommentare
Spielszene aus »Shadow Warrior«

»Shadow Warrior« für Linux angekündigt

Von Mirko Lindner - 31. Mär 2015, 08:05
Noch diese Woche soll das bereits für Windows veröffentlichte Spiel »Shadow Warrior« auch für Linux und Mac OS X veröffentlicht werden. Bei dem Titel handelt es sich um ein Reboot eines Ego-Shooters von 3D Realms für die Betriebssysteme MS-DOS und Mac OS. Der Hauptdarsteller von 3DRealms' 1997 veröffentlichtem » Shadow Warrior « feierte bereits vor knapp eineinhalb Jahren unter Windows ein gelungenes Comeback. Nun erscheint der Kampf gegen Dämonen auch für Linux und Mac OS X... mehr... 1 Kommentare
 
Benutzerverwaltung von Zentyal

Linux-Server Zentyal 4.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 30. Mär 2015, 13:47
Die spanische Firma Zentyal hat ihren Linux-Unternehmens-Server in Version 4.1 freigegeben. Der Server, der eine sehr gute Interoperabilität mit MS Active Directory und MS Exchange anstrebt, wurde in der neuen Version nicht wesentlich geändert, sondern lediglich aktualisiert. Die Linux-Distribution von Zentyal , einem Unternehmen mit Sitz in Zaragoza, Spanien, zielt auf den reibungslosen Ersatz von MS Windows-Servern ab. Sie ist vor allem für kleinere Unternehmen gedacht, die eine... mehr... 1 Kommentare
 

Europäische Kommission will gleiche Bedingungen für Open Source und proprietäre Software schaffen

Von Ferdinand Thommes - 30. Mär 2015, 11:35
Die Europäische Kommission (EC) will bei der Beschaffung neuer Software gleiche Bedingungen für Open Source und proprietäre Software schaffen. Dabei sollen sowohl die Gesamtkosten (Total Cost of Ownership) als auch die Ausstiegskosten als Kriterien einfließen. Das geht aus der überarbeiteten Open Source Software Strategy 2014-2017 hervor, wie das Open-Source-Portal der Europäischen Kommission Joinup berichtet . Darin heißt es unter Punkt 3: »Bei allen künftigen IT-Entwicklungen soll... mehr... 12 Kommentare
 
»Symmetrisches Zeichnen« - Erste Designs der neuen Funktionalität

»Symmetrisches Zeichnen« erreicht Gimp

Von Mirko Lindner - 30. Mär 2015, 09:55
Knapp eineinhalb Jahre, nachdem Jehan Pagès die Idee eines »symmetrisches Zeichnens« unter Gimp äußerte, ist die Funktion nun im Entwicklungszweig der Anwendung angekommen. Einer Integration in die kommende Version 2.10 von Gimp sollte damit nichts mehr im Weg stehen. Bereits im September 2013 äußerte Jehan Pagès die Absicht , eine neue Funktion, die ein symmetrisches Zeichnen unter Gimp ermöglicht, zu erstellen zu wollen. Damit sollte es auch unter dem freien, pixelbasierten... mehr... 16 Kommentare
 

Zweiter Veröffentlichungskandidat von Debian 8.0 erschienen

Von Mirko Lindner - 30. Mär 2015, 09:03
Die Entwickler des Debian-Installers haben den zweiten Veröffentlichungskandidaten der Installationsmedien von Debian 8.0 »Jessie« freigegeben. Damit nähert sich die Distribution weiter der Freigabe der offiziellen Version. Nachdem Anfang des Jahres der erste Veröffentlichungskandidat der Installationsmedien von Debian 8.0 »Jessie« freigegeben wurde und Niels Thykier Mitte März den Entwicklern einen guten Fortschritt bescheinigte , steht nun der zweite Veröffentlichungskandidat der... mehr... 9 Kommentare
 
Webseite von Pleio

Niederländisches e-Government-Projekt Pleio wird durch Kolab verstärkt

Von Ferdinand Thommes - 30. Mär 2015, 08:06
Pleio ist ein auf Open Source bauendes soziales Netzwerk für Kommunikation, Projektplanung und Zusammenarbeit der niederländischen Staatsbediensteten untereinander und der Bevölkerung. Das Projekt, das seit 2012 entwickelt wird, hat mittlerweile über 100.000 registrierte Anwender und wächst weiter. Vor rund einem Jahr zählte das Portal etwa 850.000 Seitenabrufe per Monat. Das Pleio-Portal bietet auf diversen Unterseiten Platz für Projekte , die zum Teil weit über 1.000 Mitwirkende... mehr... 0 Kommentare
 
Entwicklungsumgebung Nuclide

Facebook präsentiert integrierte Entwicklungsumgebung Nuclide

Von Hans-Joachim Baader - 27. Mär 2015, 12:23
Facebook hat eine weitere seiner Open-Source-Entwicklungen vorgestellt. Nuclide soll das Entwickeln von Webanwendungen mit Hack leichter werden, da einige JavaScript-Werkzeuge integriert wurden. Nuclide ist eine integrierte Entwicklungsumgebung für die Programmiersprache Hack, mit der sich Webanwendungen schreiben lassen. Zu ihren Funktionen zählen laut Facebook automatische Ergänzung von Code und Hinweise auf Fehler direkt im Quelltext. Wie Facebook weiter schreibt, besitzt Nuclide... mehr... 4 Kommentare
 
Initiative für mehr E-Government

Der IT des Europa-Parlaments kommt eine Vorbildfunktion zu

Von Ferdinand Thommes - 27. Mär 2015, 09:13
Zu diesem Schluss kommt Giancarlo Vilella, General-Direktor von DG ITEC, der IT-Abteilung des Europäischen Parlaments anlässlich einer Veranstaltung im Rahmen des Document Freedom Day 2015. Im Rahmen der seit fünf Jahren von den Europa-Grünen und der Europäischen Freien Allianz zum DFD abgehaltenen Veranstaltung wurde im Verlauf eines Workshops ein Report (PDF) vorgestellt, der die Konsequenzen für die IT untersucht, die sich aus den Richtlinien zu Offenheit des Europäischen Parlaments... mehr... 4 Kommentare
 

Dart 1.9 erleichtert asynchrone Programmierung

Von Falko Benthin - 27. Mär 2015, 08:41
Google hat eine neue Version der für das Web optimierten Programmiersprache Dart veröffentlicht. In Dart 1.9 fügten die Entwickler des in Kalifornien beheimateten Internetkonzerns neue Funktionalitäten hinzu, mit denen asynchrone Programme leichter umgesetzt werden können. Google Dart wird von vielen als Ersatz für Javascript angesehen. In Dart umgesetzte Programme laufen in einer Dart-VM, sofern der Webbrowser das unterstützt. Alternativ lassen sie sich auch via dart2js in Javascript-Code übersetzen. In Dart 1.9 vereinfachen die Entwickler die asynchrone Programmierung. Asynchrone Funktionen lassen sich für umfangreichere Prozesse nutzen, deren Rückgabewerte nicht sofort benötigt werden und die die Ausführung der Anwendung nicht verzögern sollen, indem erst auf den... mehr... 2 Kommentare
 
Spielszene aus »Pillars of Eternity«

»Pillars of Eternity«: Klassisches Rollenspiel auch für Linux

Von Mirko Lindner - 27. Mär 2015, 08:01
Mit einer Kickstarter-Aktion konnte Obsidian zahlreiche Unterstützer begeistern, die Finanzierung eines neuen, in der Tradition von »Baldur's Gate«, »Icewind Dale« oder »Planescape« stehenden Spiels, zu leisten. Nun wurde das Spiel veröffentlicht und Linux ist mit dabei. » Pillars of Eternity « spielt in der Fantasy-Welt Eora, die an das Mittelalter und die frühe Renaissancezeit angelehnt und von Magie umgeben ist. Zu Beginn des Abenteuers erstellt der Spieler genreüblich... mehr... 7 Kommentare
 

Red Hats Quartals- und Jahreszahlen übertreffen erneut die Erwartungen

Von Ferdinand Thommes - 26. Mär 2015, 20:18
Red Hat hat im fiskalischen Jahr 2015 wie auch im vierten Quartal die Erwartungen der Börse und der Anleger erneut übertroffen. In den 24 Stunden nach Veröffentlichung der neuesten Zahlen stieg der Aktienkurs des Unternehmens um rund acht Prozent. Für das vierte Quartal meldet Red Hat 48 Millionen US-Dollar Nettogewinn bei einem Umsatz von 464 Millionen US-Dollar. Die Börse hatte mit 456,5 Millionen US-Dollar gerechnet. Bei der Jahresbilanz ergibt sich ein ähnliches Bild. Im Fiskaljahr... mehr... 9 Kommentare
 

Allwinner verschleiert weitere GPL-Verletzungen

Von Hans-Joachim Baader - 26. Mär 2015, 14:44
Eine Woche, nachdem neue Analysen der veröffentlichten Binärdateien von Allwinner auf erneute Verletzungen der GPL oder LGPL hindeuteten, hat das Unternehmen aktualisierte Binärdateien veröffentlicht, in denen lesbare Namen weitgehend fehlen. Schon letzte Woche hatte sich der Entwickler Luc Verhaegen deutlich verärgert gezeigt, als, wie schon mehrfach zuvor in diesem Jahr neue mutmaßliche GPL- oder LGPL-Verletzungen durch Allwinner ans Licht gebracht wurden. Demnach haben... mehr... 25 Kommentare
 
Desktop von Plasma 5.2

Plasma 5.2.2 korrigiert Fehler

Von Mirko Lindner - 26. Mär 2015, 10:06
Das KDE-Projekt hat eine neue Aktualisierung von Plasma 5.2 herausgegeben. Das zweite von mehreren monatlichen Updates korrigiert dem Team zufolge viele kleine Fehler und erweitert die Übersetzungen. Plasma 5.2 wurde vor rund zwei Monaten veröffentlicht und brachte gleich mehrere Neuerungen mit sich. Eine der ersten neuen Komponenten ist BlueDevil. KSSHAskPass sorgt zudem dafür, dass man das Passwort eingeben kann, das zur Entschlüsselung von SSH-Schlüsseln nötig ist, und Muon ist ein... mehr... 13 Kommentare
 

buch7.de vergibt Open-Source-Preis

Von Mirko Lindner - 26. Mär 2015, 09:12
Der Online-Buchhandel buch7.de hat seinen neuen Preis vergeben, der an Projekte geht, die ihre Software der Gesellschaft als Open-Source-Software bzw. freie Software zur Verfügung stellen. Den ersten Platz teilen sich dabei Lychee und Bloonix. »Wir alle haben schon von Open-Source-Software profitiert. buch7.de, das diesen Open-Source-Preis stiftet, könnte ohne diese freie Software gar nicht existieren«, schrieb der Online-Buchhändler buch7.de bei der Ankündigung seines neuen... mehr... 1 Kommentare
 
Werbung