Login


 
Newsletter

Linux Jobs Report 2015: Linux Professionals gesucht

Von Ferdinand Thommes - 05. Mär 2015, 10:14
Seit vier Jahren veröffentlicht die Linux Foundation zusammen mit der Jobbörse Dice jährlich Zahlen zum Arbeitsmarkt für Linux-Fachkräfte. Wie im letzten Jahr ist die Nachfrage nach Linux-Fachkräften weiter gestiegen und die Nachfrage übersteigt das Angebot. Die Zahlen des diesjährigen Linux Jobs Report 2015 der Linux Foundation basieren auf einer Umfrage des Jobportals Dice vom Dezember 2014 bei über 1.000 IT-Entscheidern und mehr als 3.400 Linux-Professionals. Mit dem steigenden... mehr... 0 Kommentare
 
Spielszene aus »Torchlight II«

Action-RPG »Torchlight II« für Linux erschienen

Von Mirko Lindner - 05. Mär 2015, 09:21
Das von Runic Games entwickelte Hack & Slay-Action-Rollenspiel »Torchlight II« steht ab sofort auch Spielern unter Linux zur Verfügung. Unter Steam steht der Titel, aber auch weitere Spiele, im Rahmen einer Verkaufsaktion zudem verbilligt zum Bezug bereit. » Torchlight II « stellt, wie der Titel bereits suggeriert, einen direkten Nachfolger des Hack & Slay-Action-Rollenspiels »Torchlight« dar. Genreüblich übernimmt der Spieler in dem Titel die Rolle eines von vier Charakteren,... mehr... 3 Kommentare
 

MongoDB 3.0 unterstützt Fremd-Engines

Von Mirko Lindner - 05. Mär 2015, 08:04
Die MongoDB-Entwickler haben ihr freies, dokumentenbasiertes Datenbanksystem in der Version 3.0 veröffentlicht. Neben einigen neuen Funktionalitäten führten sie unter anderem ein neues Storage-API ein, das dazu genutzt werden kann, Fremd-Engines in MongoDB einzubinden. MongoDB gehört zu den sogenannten NoSQL-Datenbanken (Not only SQL), die zugunsten der Leistung auf einige Eigenschaften der relationalen Datenbanksysteme, z.B. Schema, Sperrmechanismen oder dynamische Abfragen, verzichten... mehr... 7 Kommentare
 
Pro-Linux
Gewinnspiel
News-Hitparade
Letzte Beiträge

lugs

kurztipps

kalender

newsletter

dbapp

hilfe

FREAK: Erneute Sicherheitslücke in SSL

Von Hans-Joachim Baader - 04. Mär 2015, 13:59
Kryptografieforscher haben gravierende Fehler in verschiedenen SSL/TLS-Implementationen entdeckt. Das FREAK genannte Problem kann Server dazu bringen, schwache Schlüssel zu verwenden, die geknackt werden können. In OpenSSL wurde das Problem im Januar behoben, Safari und der Android-Browser sind jedoch noch gefährdet. Da eine Sicherheitslücke ohne eigenen Namen heutzutage nichts taugt, haben die Entdecker die Lücke » FREAK « genannt. Ihren Ursprung hat die Lücke in den Exportgesetzen der USA aus den 1980er-Jahren, in denen es verboten war, starke Verschlüsselung zu exportieren. Nur DES-Schlüssel mit 40 Bit und RSA bis zu 512 Bit waren erlaubt. Solche Schlüssel sind heute in einer Cloud in unter acht Stunden und mit geringen Kosten zu brechen. Eigentlich verwenden Server und... mehr... 8 Kommentare
 

Gitorious durch GitLab übernommen

Von Mirko Lindner - 04. Mär 2015, 12:43
Wie der Hosting-Dienst für Software-Entwicklungsprojekte »GitLab« bekannt gab, wird das Unternehmen den weitaus kleineren Konkurrenten »Gitorious« übernehmen. Die finanziellen Modalitäten sind nicht bekannt gegeben worden. Gitorious ist eine mittels Ruby on Rails entwickelte Plattform zum verteilten Entwickeln von Softwareprojekten. Der Dienst stellt eine der ältesten Plattformen dar und ging bereits wenige Monate nach der Vorstellung von Git ans Netz. Schon ein Jahr nach der Gründung konnte Gitorious zahlreiche Nutzer verzeichnen. Bei einer Umfrage 2011 belegte Gitorious mit 11.7 Prozent den zweiten Platz, hinter GitHub (87.5 Prozent) und noch vor Google Code (8.2 Prozent). Wie nun die Software-Entwicklungsprojekte »GitLab« bekannt gab , wird das Unternehmen »Gitorious«... mehr... 4 Kommentare
 
Jolla Tablet mit Sailfish OS 2

Jolla stellt Sailfish OS 2.0 und Sailfish Secure vor

Von Ferdinand Thommes - 04. Mär 2015, 10:36
Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte der finnische Smartphone-Hersteller Jolla mit Sailfish OS 2.0 die Weiterentwicklung seines mobilen Betriebssystems vor. Zudem wurde die sichere Mobilplattform »Sailfish Secure« angekündigt. Während auf der gleichen Veranstaltung im letzten Jahr Sailfish OS 1.0 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde, so präsentiert Jolla auf dem diesjährigen MWC Sailfish OS 2.0 auf dem auf Indiegogo erfolgreich schwarmfinanzierten Jolla Tablet, das ab Mai... mehr... 10 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.19
Linux Kernel-dev3.19-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice4.4.1
OpenOffice4.1.1
Calligra2.9.0
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox36.0
Thunderbird31.5.0
Seamonkey2.32.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.12
CUPS2.0.2
Samba4.2.0
Letzte Kommentare

Registrierung für DebConf 15 in Heidelberg hat begonnen

Von Ferdinand Thommes - 04. Mär 2015, 09:57
Vom 15. bis 22. August 2015 findet die jährliche abgehaltene Debian-Entwickler-Konferenz DebConf in Heidelberg statt. Die Registrierung ist eröffnet. Die seit 2000 jährlich abgehaltene DebConf findet 2015 erstmals in Deutschland statt. Heidelberg konnte sich für diese 16. Ausgabe gegen Mechelen in Belgien durchsetzen. Das schwedische Karlskrona hatte sich zwar beworben, aber später zurückgezogen. Für Deutschland waren München und Heidelberg im Rennen. In Heidelberg findet die gesamte... mehr... 2 Kommentare
 

Chrome 41 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 04. Mär 2015, 09:12
Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 41 veröffentlicht. Die neue Version weist nur wenige Änderungen auf, stopft aber zahllose Sicherheitslücken. Schon aufgrund der vielen behobenen Sicherheitslücken ist die neue Version für alle Anwender Pflicht. Sechs Wochen nach Chrome 40 steht nun Chrome 41 zum Herunterladen bereit. Die Neuerungen dieser Version bestehen in neuen Apps, neuen Erweiterungs-Schnittstellen, kleineren Verbesserungen und vielen Korrekturen. Eine wohl... mehr... 3 Kommentare
 
Google Summer of Code (SoC) 2015

Projekte für Googles Summer of Code 2015 vorgestellt

Von Mirko Lindner - 04. Mär 2015, 08:12
Der Suchmaschinenbetreiber Google hat die Namen der Organisationen bekannt gegeben, die im Rahmen des Google Summer of Code (GSoC) 2015 gefördert werden. Nun sind interessierte Studenten aufgerufen, sich zu bewerben. Google veranstaltet den GSoC seit 2005 . Im Rahmen des Programms zahlt das Unternehmen allen akzeptierten Studenten ein Stipendium. Jede akzeptierte Bewerbung schlägt dabei mit 6000 US-Dollar zu Buche, wovon 5500 USD an den Studierenden, die restlichen 500 USD an das... mehr... 0 Kommentare
 

OpenGL-Nachfolger Vulkan angekündigt

Von Hans-Joachim Baader - 03. Mär 2015, 14:58
Die Khronos Group hat den Nachfolger der Standardschnittstelle für 3D-Grafik enthüllt. Die kommende Spezifikation trägt den Namen Vulkan und steht jetzt als technische Vorschau bereit. Eine erste offizielle Ausgabe der Spezifikation wird im Laufe des Jahres erwartet. Jetzt steht es fest : Vulkan ist der Name des Nachfolgers von OpenGL, den die Khronos Group bereits vor über einem halben Jahr angekündigt hatte . OpenGL ist ein plattform- und herstellerunabhängiger Standard für... mehr... 14 Kommentare
 

Samba: Anwenderbefragung gestartet

Von Mirko Lindner - 03. Mär 2015, 13:43
Die Entwickler von Samba wollen durch eine Umfrage die Anwender über die künftige Marschrichtung des Projektes befragen. Nutzer sind nun aufgerufen, ihre Sicht über Samba dem Team mitzuteilen. Samba stellt eine freie Software-Suite für Linux und weitere Betriebssysteme dar. Die Lösung kann Dienste eines Windows-Servers, wie Datei-, Druckdienste bis zu Active Directory, auf Linux und Unix bereitstellen. Neu in der Version 4.0 war die Unterstützung der Active Directory-Login-Protokolle,... mehr... 4 Kommentare
 

LLVM 3.6 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 03. Mär 2015, 10:59
Version 3.6 des Compiler-Frameworks LLVM bringt die komplette Compilierung des Linux-Kernels in greifbare Nähe und viele weitere Verbesserungen. Das LLVM-Team an der University of Illinois in Urbana-Champaign bezeichnet LLVM als eine Compilier-Strategie für effektive Optimierung, einen virtuellen Befehlssatz und eine Compiler-Infrastruktur. Es wird zur Zeit für Forschungen im Bereich von Compilern, Architekturen, Sicherheit und Betriebssysteme verwendet. LLVM (Low Level Virtual Machine)... mehr... 2 Kommentare
 
Unreal Engine 4: Editor unter Linux

Unreal Engine 4 wird kostenlos

Von Mirko Lindner - 03. Mär 2015, 08:50
Epic Games verabschiedet sich vom Abo-Modell bei der Vermarktung der Unreal Engine und kündigt an, das Produkt künftig kostenlos zu vertreiben. Sofern Kunden die Lösung kommerziell nutzen und mit dem Verkauf von Produkten Geld erwirtschaften, wird allerdings ein prozentualer Anteil am Umsatz fällig. Die Unreal Engine ist eine Spiele-Engine, die von Epic Games im Zuge der Entwicklung des Spieles »Unreal« erstmals im Jahre 1998 vorgestellt wurde. Das Framework der Engine besteht unter... mehr... 9 Kommentare
 
Raspberry Pi mit einem LCD-Schaltkreis

»Pi and More« im Sommer in Trier

Von Mirko Lindner - 03. Mär 2015, 08:05
In Trier hat sich mit Pi and More eine Veranstaltung etabliert, die den Wissensaustausch rund um »kleine Computer« fördert. Dieser »Raspberry Jam« ist nicht nur ein Rahmen für interessante Vorträge und Workshops, sondern auch die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre aktiv zu werden. Nun suchen die Veranstalter nach Vorträgen, Workshops und Projekten. Er ist gerade mal so groß wie eine Kreditkarte und begeistert auch etliche Jahre nach der Vorstellung Schüler und Bastler weltweit: Der... mehr... 0 Kommentare
 
Orange Klif mit Firefox OS

Firefox OS auf weiteren Geräten

Von Hans-Joachim Baader - 02. Mär 2015, 14:17
Firefox OS, das Mobilsystem von Mozilla, dessen Basis Linux und dessen Oberfläche der Webbrowser Firefox ist, wird im Laufe des Jahres auf weiteren Geräten Verbreitung finden. Entsprechende Pläne und Partner stellte Mozilla jetzt vor. Vor etwa zwei Jahren erstmals vorgestellt, steigt die Verbreitung von Firefox OS allmählich an. Im letzten Jahr wurde die Zahl der erhältlichen Smartphones mit Firefox OS bereits auf mehr als 12 verschiedene Smartphones in 24 Ländern gesteigert. Die... mehr... 4 Kommentare
 
Xfce 4.12: Bessere Unterstützung von mehreren Monitoren

Xfce 4.12 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 02. Mär 2015, 10:49
Fast drei Jahre nach der letzten Hauptversion ist mit Xfce 4.12 eine neue Version des schlanken Linux-Desktops veröffentlicht worden. Die Neuerungen der neuen Version umfassen unter anderem Verbesserungen des Fenstermanagers, des Panels und des Dateimanagers. Xfce mauserte sich in den letzten Jahren zu einer der beliebtesten Desktop-Umgebungen unter Linux. Doch lange war es still um den schlanken Linux-Desktop. Grund hierfür war unter anderem die relativ kleine Entwicklergemeinschaft, die... mehr... 6 Kommentare
 
VLC unterstützt fast alle Formate

VLC 2.2.0 spielt fast alles überall

Von Ferdinand Thommes - 02. Mär 2015, 10:03
Über ein Jahr arbeiteten die Entwickler an VLC 2.2.0. Der Grund dafür liegt unter anderem darin, dass nun zusätzlich Windows Phone, Windows RT und Android TV unterstützt werden sowie die bereits zwei Mal zurückgezogene VLC-App für iOS wieder verfügbar ist. Somit wird durch die aufwendigste Aktualisierung in der Projektgeschichte VLC (Videolan Client) zum universellen Medienspieler, der kaum eine Plattform auslässt. Die Presseankündigung verweist neben den vielen Neuerungen auf über... mehr... 5 Kommentare
 

Verbreitung von Thunderbird steigt stetig

Von Ferdinand Thommes - 02. Mär 2015, 08:12
Der freie E-Mail-Client der Mozilla Foundation kann bei den Nutzerzahlen ständige Zugewinne verzeichnen, obwohl er seit 2012 mehr gepflegt als entwickelt wird. Ein Eintrag des Entwicklers Kent James im Mozilla-Blog belegt steigende Nutzerzahlen für den 2012 an die Gemeinschaft übergebenen Mail-Client. Kent, der kein Mozilla-Angestellter ist, sondern Teil der weltweiten Thunderbird-Entwicklergemeinschaft, hatte bereits im vergangenen Jahr geäußert, er halte im Gegensatz zu Mozilla Thunderbird nicht für ausentwickelt und mit aller nötigen Funktionalität versehen und kündigte an, künftig wieder neue Funktionen in den Mail-Client einfließen lassen zu wollen. Die Zahlen, die er jetzt veröffentlicht, belegen nicht den Abwärtstrend, den Mozilla 2012 für stationäre Mail-Clients... mehr... 8 Kommentare
 
freiesMagazin 03/2015

freiesMagazin 03/2015 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 02. Mär 2015, 08:00
Die Märzausgabe von »freiesMagazin« ist mit Nachrichten und Artikeln über freie Software erschienen. Die Topthemen dieser Ausgabe sind »Bildbearbeitung mit GIMP – Teil 3: Das Wichtigste zu den Ebenen«, »Privacy Guide – Anleitung zur Wahrung der Privatsphäre im Internet« und »To The Moon – Reise zum Mond«. » freiesMagazin « ist ein monatlich erscheinendes Magazin mit Artikeln über freie Software und Linux. Ähnlich wie Pro-Linux, aber in anderer Form decken die Artikel in... mehr... 0 Kommentare
 
Chemnitzer Linux-Tage 2015

Gewinnspiel: Chemnitzer Linux-Tage 2015

Von Mirko Lindner - 01. Mär 2015, 12:00
Pro-Linux verlost Eintrittskarten und Merchandising-Artikel der Chemnitzer Linux-Tage, die am 21. und 22. März 2015 stattfinden. Seit 1999 bieten die Chemnitzer Linux-Tage ein Forum für alle Linux-Interessierten. Von einer eintägigen Veranstaltung mit Live-Installationen und einer Handvoll Referenten ist sie mittlerweile auf ein komplettes Wochenende mit über 90 Vorträgen, einem Ausstellungsbereich und einem Begleitprogramm angewachsen. Getreu dem Motto »Spielend Einfach« dreht sich... mehr... 1 Kommentare
 
Werbung