Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Längere Liste der zuletzt geschlossenen Tabs in Opera 47

Opera 47 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 11. Aug 2017, 11:39
Opera hat den gleichnamigen Webbrowser in Version 47 veröffentlicht. Unter den wenigen Neuerungen dieser Version befinden sich exportierbare Lesezeichen, ein gleichmäßiger laufender Video-Popup-Player und Design-Verbesserungen. Aufgrund der laut der Ankündigung von Opera 47 weniger als sechs Wochen umfassenden Entwicklungszeit enthält Opera 47 wenige Neuerungen, die aber zumindest die Benutzung verbessern sollen. Die erste Neuerung besteht darin, dass Lesezeichen exportiert werden können. Der... mehr... 9 Kommentare
 
KDE Connect auf der Gnome-Shell

MConnect: KDE Connect für die Gnome-Shell

Von Ferdinand Thommes - 11. Aug 2017, 09:36
KDE Connect verbindet Android- unbd Blackberry-Geräte mit dem Linux Desktop. Jetzt ist die Anwendung nativ für die Gnome-Shell verfügbar. KDE Connect konnte auch bisher schon auf anderen Desktop-Umgebungen wie GNOME, Xfce, Unity und Pantheon genutzt werden. Dazu diente der KDE Connect Indicator . Damit konnte aber nicht der gesamte Funktionsumfang der Anwendung umgesetzt werden. Das soll jetzt die Gnome-Shell-Erweiterung MConnect ändern. Sie bedient sich dazu eines anderen Projekts gleichen... mehr... 1 Kommentare
 

Oracle Linux 7 Update 4 freigegeben

Von Mirko Lindner - 11. Aug 2017, 08:11
Wie Oracle bekannt gab, ist das neueste Update der RHEL-basierten Linux-Distribution nun für die 64-Bit-Architektur verfügbar. Die neue Version basiert auf RHEL 7.4 und bringt unter anderem einen komplett neuen Kernel, der auf Linux 4.1 basiert, und zahlreiche herstellereigene Neuerungen mit sich. Die Basis von Oracle Linux 7 Update 4 ist Red Hat Enterprise Linux (RHEL) mit der entsprechenden Versionsnummer. Der Hersteller nutzt dazu, ähnlich wie CentOS oder Scientific Linux, die Quellpakete... mehr... 1 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

buchartikel

veranstaltungen

newsletter

dbapp

lugs

Lesemodus in Vivaldi 1.11

Webbrowser Vivaldi in Version 1.11 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 10. Aug 2017, 13:37
Der proprietäre Webbrowser Vivaldi wurde mit neuen Funktionen in Version 1.11 veröffentlicht. Vivaldi will mit einer Vielzahl von Funktionen bei geringer Größe punkten, ähnlich wie einstmals Opera. Die neue Version enthält vor allem Verbesserungen bei der Barrierefreiheit und Benutzbarkeit. Die Entwicklung von Vivaldi wurde maßgeblich von Jon von Tetzchner bestimmt, dem Mitgründer von Opera. Er gründete gemeinsam mit anderen in Island die Firma Vivaldi Technologies AS, die im Januar 2015 die ... mehr... 7 Kommentare
 

OSB Alliance schlägt offene Software für Diesel-Updates vor

Von Mirko Lindner - 10. Aug 2017, 11:10
Die Open Source Business Alliance (OSB Alliance) hat der Autoindustrie empfohlen, künftig auf OpenSource für Diesel-Software-Updates zu setzen. Damit könnte die Industrie unter anderem verlorenes Vertrauen wiederherstellen. Dass die derzeitigen Krisen in der KFZ-Industrie in der breiten Öffentlichkeit für Unmut sorgen, ist verständlich. So schlittert der einstige Vorzeigezweig bereits seit geraumer Zeit von einer Krise in die andere und produziert fast schon in Wochenrhythmus neue... mehr... 17 Kommentare
 
Hauptfenster von GParted

GParted 0.29 mit UDF-Unterstützung

Von Mirko Lindner - 10. Aug 2017, 08:21
Mit der Freigabe von GParted 0.29 korrigiert das Team diverse Fehler und fügt dem freien Partitionierungswerkzeug auch etliche Neuerungen hinzu. Unter anderem unterstützt GParted nun auch das UDF-Dateisystem und das Google C++ Test-Framework. GParted (Gnome Partition Editor) ist ein grafisches Werkzeug zum Anlegen und Ändern von Partitionen. Eine Besonderheit des Tools ist seine Fähigkeit, Dateien auf vorhandenen Partitionen so zu belassen, dass sie weder verloren gehen noch zuvor auf eine... mehr... 6 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.1
KDE Plasma5.11.1
LibreOffice5.4.2
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.6
Wine2.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.0
Squid4.0.21
Letzte Kommentare

Tails 3.1 aktualisiert Kernel und Tor-Browser

Von Ferdinand Thommes - 10. Aug 2017, 12:37
Nachdem Mitte Juni die Anonymisierungs-Distribution mit Tails 3.0 den Umstieg auf Debian 9 »Stretch« vollzog, erhöht Tails 3.1 die Sicherheit mit aktualisiertem Kernel und neuer Tor-Browser-Version. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und bedient sich zur Anonymisierung des Tor-Netzwerks, durch dessen Knotenrechner der Netzwerkverkehr geleitet wird. Die neue Version der als Live-System konzipierten anonymisierenden Distribution behebt Sicherheitsprobleme auf der Basis von... mehr... 1 Kommentare
 
Hauptfenster von GParted

GParted 0.29 mit UDF-Unterstützung

Von Mirko Lindner - 10. Aug 2017, 08:21
Mit der Freigabe von GParted 0.29 korrigiert das Team diverse Fehler und fügt dem freien Partitionierungswerkzeug auch etliche Neuerungen hinzu. Unter anderem unterstützt GParted nun auch das UDF-Dateisystem und das Google C++ Test-Framework. GParted (Gnome Partition Editor) ist ein grafisches Werkzeug zum Anlegen und Ändern von Partitionen. Eine Besonderheit des Tools ist seine Fähigkeit, Dateien auf vorhandenen Partitionen so zu belassen, dass sie weder verloren gehen noch zuvor auf eine... mehr... 6 Kommentare
 

Vetter: Warum Github nicht für die Kernel-Entwicklung geeignet ist

Von Hans-Joachim Baader - 09. Aug 2017, 15:15
Warum findet die Linux-Kernel-Entwicklung nicht auf Github oder ähnlichen webbasierten Systemen statt? Der Grund ist, dass solche Systeme nicht die etablierten und bewährten Arbeitsabläufe der Kernel-Entwicklung abbilden können, wie Kernel-Entwickler Daniel Vetter in einem langen Aufsatz erläutert. Als Linus Torvalds im Jahr 2005 Git als neue Versionsverwaltung konzipierte, war das System eigentlich nur für die Bedürfnisse der Kernel-Entwicklung gedacht. Doch Git wurde schnell zu einem... mehr... 11 Kommentare
 

Chat-Anwendung Brooklyn für den Einsatz freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 09. Aug 2017, 12:03
Brooklyn ist eine im Rahmen des GSoC 2017 erstellte Chat-Anwendung für die KDE-Plattform, die zwischen verschiedenen Chat-Protokollen verbinden soll. Sie wurde jetzt mit Version 0.2 als produktionsreif erklärt. Der italienische Student Davide Riva hat im Rahmen der KDE-Projekte des diesjährigen, langsam dem Ende zustrebenden Google Summer of Code (GSoC 2017) mit Brooklyn eine »Chat-Brücke« geschrieben, die den Austausch von Nachrichten und anderen Objekten zwischen verschiedenen... mehr... 0 Kommentare
 

Wayland 1.14 und Weston 3.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 09. Aug 2017, 10:25
Über fünf Monate nach Version 1.13 ist jetzt Wayland in Version 1.14 erschienen. Zugleich wurde Weston in Version 3.0 veröffentlicht. Wayland 1.14 enthält nur wenige Korrekturen gegenüber der Vorversion, Weston 3.0 vor allem kleinere Verbesserungen. Wayland ist ein Protokoll zwischen Compositor und Client-Applikationen sowie die entsprechende Implementation als C-Bibliothek. Der Compositor kann dabei ein eigenständiger Display-Server sein, wie der vom Projekt entwickelte Referenz-Compositor Weston, eine X-Anwendung oder ein Wayland-Client. Die Clients können traditionelle Anwendungen, X-Server oder andere Display-Server sein. Wayland bildet zusammen mit einem Compositor ein vollständiges Fenstersystem, das X in einigen Bereichen ablösen könnte. Einige Linux-Distributionen stellen bereits... mehr... 6 Kommentare
 
Green Recorder

Green Recorder 3.0 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 09. Aug 2017, 09:17
Green Recorder ist ein einfacher Bildschirm-Recorder, der jetzt in Version 3.0 vorliegt und Wayland unterstützt. Bildschirm-Recorder gibt es wie Sand am Meer, jedoch nur Green Recorder unterstützt bereits Wayland. Green Recorder, das unter dem Schirm von Foss Project mit Python und GTK+ 3 realisiert wurde, lernte den Umgang mit dem neuen Display-Protokoll zusätzlich zum X-Server bereits in Version 2. Auch die jetzt erschienene Version 3 bringt neue Funktionalität für die noch junge Anwendung... mehr... 8 Kommentare
 
Nextcloud Ransomware Protection App

Nextcloud stellt App zum Schutz vor Ransomware vor

Von Ferdinand Thommes - 09. Aug 2017, 08:04
Ransomware ist 2017 in aller Munde. WannaCry und Petya sind nur zwei Erpressungs-Tools in einer langen Reihe. Nextcloud will mit einer App zum Schutz vor Ransomware beitragen. Angesichts der Bedrohung durch um sich greifende Erpressungssoftware, die sowohl ganze Unternehmen als auch private Rechner als Geiseln nimmt, fragen sich auch Betreiber von privaten und öffentlichen Clouds, ob es Möglichkeiten zum Schutz vor diesen kostspieligen Angriffen gibt. So tauchten auch im Forum von Nextcloud... mehr... 15 Kommentare
 

Firefox 55 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 08. Aug 2017, 16:11
Die neue Version 55 von Firefox bringt höhere Geschwindigkeit, WebVR und zahlreiche weitere Änderungen. Die größte Neuerung von Firefox 55 ist die Unterstützung für WebVR, die es allerdings erst einmal nur für MS Windows gibt. Außerdem kommt unter MS Windows ein optimierter Installer zum Einsatz. Seit Firefox 54 ist die unter dem Namen Electrolysis (e10s) entwickelte Multiprozess-Architektur komplett umgesetzt. Diese Architektur nutzt für die Oberfläche einen separaten Prozess und für die... mehr... 40 Kommentare
 

Ubuntu schließt Sicherheitslücken mit Kernel-Update

Von Ferdinand Thommes - 08. Aug 2017, 12:27
Anwender von Ubuntu 14.04 LTS und Ubuntu 12.04 LTS sollten ein Kernel-Update einspielen, um insgesamt vier Sicherheitslücken zu schließen. Ein Kernel-Update schließt vier Sicherheitslücken, die Anwender von Ubuntu 14.04 LTS »Trusty Tahr« mit Kernel 3.13.0 als auch die Derivate wie unter anderem Kubuntu, Xubuntu und Lubuntu betreffen. Dies gilt für die unterstützten Architekturen amd64, i386, PowerPC (PPC) und PowerPC64 (PPC64). Die gefährlichste dieser Lücken ist unter der CVE-Nummer... mehr... 23 Kommentare
 

Akademy 2017 im Rückblick

Von Ferdinand Thommes - 08. Aug 2017, 11:03
Die KDE-Entwicklerkonferenz Akademy fand in diesem Jahr vom 22. bis 27. Juli in Almería, Spanien statt. Die jährliche Konferenz der KDE-Entwickler, die in diesem Jahr 110 Teilnehmer zählte, gliedert sich in Vorträge, Workshops und Entwicklertreffen - sogenannte BOFs , bei denen Entwickler und Interessierte zusammen gemeinsame Themen diskutieren und hacken. Das Wochenende zu Beginn der Konferenz war dem Vortragsprogramm vorbehalten, wie ein Rückblick auf die Konferenz verrät. Der Rest der Woche... mehr... 0 Kommentare
 
Öffentlicher Ordner eines Benutzers in Keybase

Keybase präsentiert neues verschlüsseltes Dateisystem

Von Hans-Joachim Baader - 08. Aug 2017, 09:40
Das Keybase-Projekt hat ein neues verschlüsseltes Dateisystem entwickelt. Seine Besonderheiten sind, dass es Dateien für mehrere Benutzer zugleich enthalten kann und von den Dateien einige öffentlich sind, während andere nur für spezifische Benutzer lesbar sind. Das Keybase-Dateisystem KBFS ist ein neu entwickeltes Dateisystem des Keybase-Projekts. Keybase ist eine freie Sicherheitslösung sowie ein öffentliches Verzeichnis von Menschen, die auf kryptographisch sichere Weise kommunizieren... mehr... 0 Kommentare
 

Debian deaktiviert TLS 1.0 und 1.1

Von Ferdinand Thommes - 08. Aug 2017, 08:30
Die neue Version OpenSSL 1.1.0f-4, die in Debian Unstable verfügbar ist, deaktiviert die Verschlüsselungsprotokolle TLS 1.0 und 1.1. TLS steht für Transport Layer Security, lief früher unter der Bezeichnung Secure Sockets Layer (SSL) und ist ein hybrides Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet. Es wird hauptsächlich mit HTTPS eingesetzt. Neben OpenSSL existieren noch Implementierungen in LibreSSL und GnuTLS. Die jetzt bei Debian ausgeschalteten Protokollversionen... mehr... 0 Kommentare
 

Git 2.14 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 07. Aug 2017, 15:12
Die Git-Entwickler haben die freie Versionsverwaltung in Version 2.14 veröffentlicht. In dieser Version wurden wiederum zahlreiche, wenn auch nur kleinere, Verbesserungen implementiert. Auch mehr als zwölf Jahre nach der ursprünglichen Konzeption durch Linus Torvalds wird das verteilte Versionsverwaltungssystem Git immer noch verbessert und erweitert. Nur knapp drei Monate nach der Version 2.13 hat Junio C. Hamano, der seit Juli 2005 die Entwicklung koordiniert, die Version 2.14 von Git... mehr... 0 Kommentare
 
Nextcloud Education Edition mit Moodle-App

Nextcloud Education Edition erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 07. Aug 2017, 14:16
Nextcloud hat zusammen mit Moodle und weiteren Partnern die Nextcloud Education Edition vorgestellt. Diese enthält einige neue Erweiterungen, unter anderem zur Integration mit Moodle und Zenodo.org. Nextcloud Education Edition beruht auf Nextcloud 12 und ist ab sofort verfügbar. Die Education Edition zeichnet sich durch Erweiterungen aus, die besonders im Bereich des Bildungswesens nachgefragt werden. So bietet sie eine Integration mit Moodle und Zenodo.org, ORCID-Authentifikation und eine... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung