Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Ubuntu 18.04: Petition für Plasma als Standard-Desktop

Von Mirko Lindner - 24. Apr 2017, 10:50
In einer Petition schlägt eine Gruppe von Anwendern KDE Plasma als Standardoberfache für Ubuntu 18.04 vor. Als Grund werden Unzulänglichkeiten von Gnome und eine größere Nähe von Plasma zu Unity genannt. Nach knapp sechs Jahren Unity ist nun Schluss . Denn Canonical wird bereits in der kommenden Version die Marschrichtung von Ubuntu von ehemals »Unity« auf »Gnome« ändern. Für die Anwender bedeutet das, von ihrem bekannten Desktop Abschied zu nehmen und sich einer neuen Umgebung hinzuwenden... mehr... 74 Kommentare
 

Opensuse: Auf 42 folgt 15

Von Ferdinand Thommes - 24. Apr 2017, 09:27
Auf Opensuse Leap 42 folgt nicht etwa 43 sondern Leap 15. Opensuse-Vorstand Richard Brown erklärt, warum. Das Opensuse gerne Sprünge macht, hat das Projekt mit Leap bewiesen. Jetzt kommt ein Sprung rückwärts, zumindest was die Versionsnummern der Veröffentlichungen angeht. Auf der Entwicklerliste erklärt Entwickler Richard Brown, wie es dazu kam. Die letzte Opensuse-Version vor Leap war 13.2, während die Version von Suse Linux Enterprise damals bei 12 stand und die Veröffentlichung von SP1... mehr... 33 Kommentare
 

»Linux Presentation Day« wird internationaler

Von Mirko Lindner - 24. Apr 2017, 08:10
In knapp zwei Wochen wollen User Groups, Studenten und Unternehmen im Rahmen des »Linux Presentation Days« das freie Betriebssystem einer breiteren Masse von Nutzern zugänglich machen. Nachdem der LPD ursprünglich eine rein deutschsprachige Veranstaltung war und im letzten Jahr erstmals die europäische Bühne betrat, wird die kommende Ausgabe erstmals weltweit stattfinden. Zum fünften Mal bieten vor allem Vereine und Volkshochschulen Anwendern eine kostenlose und einfache Möglichkeit, sich... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

forum

tests

dbapp

hilfe

sicherheit

veranstaltungen

Red Hat Virtualization 4.1 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 21. Apr 2017, 15:05
Red Hat Virtualization 4.1 fügt der KVM-basierten Plattform für virtuelle Maschinen eine verbesserte Verwaltung von hybriden Clouds und verbesserte Integration von CloudForms und Ansible hinzu. Red Hat Virtualization ist ein auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) aufbauendes Produkt des Linux-Distributors Red Hat. Es besteht vollständig aus freier Software und wird in Form von Abonnements vertrieben, bei denen Kunden nicht für die Software, sondern für Support und Updates bezahlen. Das Produkt... mehr... 1 Kommentare
 
Der Archivverwalter Ark

KDE Applications 17.04 freigegeben

Von Mirko Lindner - 21. Apr 2017, 11:43
Die Programmsammlung des KDE-Projektes wurde planmäßig in der Version 17.04 veröffentlicht. KDE Applications enthält zahlreiche aktualisierte Programme, wovon die Mehrzahl, darunter nun auch Kajongg und Kcachegrind, auf die aktuelle Generation der Umgebung portiert wurden. Zudem wurde eine Reihe von Anwendungen verbessert und funktional aufgewertet. Die KDE-Entwickler haben ihre Anwendungen in einer neuen Version veröffentlicht . Das Paket ist eine der drei Komponenten der aktuellen... mehr... 33 Kommentare
 

Ubuntu mit GNOME soll bereits mit 17.10 Standard werden

Von Ferdinand Thommes - 21. Apr 2017, 10:46
In einer konstituierenden IRC-Sitzung haben Ubuntu-Entwickler die Roadmap für GNOME als Standard-Desktop aufgestellt. Unity geht - Gnome kommt wieder. Das gab Mark Shuttleworth vor rund zwei Wochen bekannt. Jetzt wurden in einem Entwickler-Treffen im IRC erste Eckpunkte der Migration von einem Qt- zu einem GTK-Desktop festgeklopft. Demnach könnte der Wechsel bereits mit Ubuntu 17.10, das vermutlich Artful Aardvark heißen wird, vollzogen werden. Eine erste Version für öffentliche Tests soll... mehr... 31 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.1
KDE Plasma5.9.5
LibreOffice5.3.2
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.91
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.3
Squid4.0.19
Letzte Kommentare
ROSA Desktop Fresh R9 mit KDE 4

ROSA Desktop Fresh R9 erhältlich

Von Hans-Joachim Baader - 21. Apr 2017, 09:59
ROSA Lab hat eine neue Aktualisierung seiner Linux-Distribution ROSA Desktop Fresh veröffentlicht. Fresh R9 ist in Varianten mit KDE 4 oder Plasma als Standard-Desktop erhältlich, weitere sollen folgen. ROSA Desktop Fresh ist eine Linux-Distribution des russischen ROSA Lab, die aus Mandriva hervorgegangen ist. ROSA Lab war zeitweise einer der größten Anteilseigner von Mandriva und entwickelte aus gehend von der Mandriva-Distribution seine eigenen Distributionslinien. ROSA Lab bietet allerdings... mehr... 4 Kommentare
 

Erneute Verschiebung von Java 9 gefordert

Von Hans-Joachim Baader - 20. Apr 2017, 14:01
Die Freigabe von Java 9 ist seit einem halben Jahr für den 27. Juli 2017 vorgesehen, gut zehn Monate später als ursprünglich geplant. Doch einige Entwickler fordern jetzt eine weitere Verschiebung, da das neue Modulsystem Jigsaw nach ihrer Ansicht zahlreiche Probleme aufwirft. Der Hauptgrund für die Verzögerung der Freigabe des neuen Java-SDKs war die Modularisierung der Sprache, Projekt Jigsaw genannt, die zum einen das JDK selbst in Module zerlegen, zum anderen für Anwendungen ein stark... mehr... 7 Kommentare
 
Firefox 53

Firefox 53 mit vielen kleinen Verbesserungen

Von Ferdinand Thommes - 20. Apr 2017, 10:13
Die Änderungen in Firefox 53 bieten keine Höhepunkte, aber einige solide Verbesserungen im Vorder- wie im Hintergrund. Mozilla setzt die Umgestaltung des Browsers mit Firefox 53 in kleinen Schritten, aber konsequent fort. Mit der neuen Version sollen fast alle Anwender mit der neuen Multiprozess-Architektur Electrolysis (e10s) unterwegs sein. Das lässt sich überprüfen, indem about:support in die Adresszeile eingegeben wird. Bei aktiviertem e10s erscheint dort 1/1 (aktiviert Standard) ... mehr... 13 Kommentare
 

Chrome 58 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 20. Apr 2017, 09:13
Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 58 veröffentlicht. Die neue Version stopft wiederum zahlreiche Sicherheitslücken und bringt neue Funktionen, darunter IndexDB 2.0, verbesserte iframe-Navigation und einen Vollbildmodus unter Android. Etwa sechs Wochen nach Chrome 57 steht nun Chrome 58 zum Herunterladen bereit. Zu den größten Änderungen gegenüber Chrome 57 zählen laut den Informationen zur Betaversion IndexDB 2.0, verbesserte iframe-Navigation und einen den ganzen Bildschirm... mehr... 7 Kommentare
 
Oberfläche von FreeNAS Corral

FreeNAS zieht Freigabe von »Corral« zurück

Von Mirko Lindner - 20. Apr 2017, 08:06
In einer Ankündigung hat iXsystems die aktuelle Version »Corral« von FreeNAS zurückgenommen und die Freigabe zu einer »Technologischen Vorschau« erklärt. Grund für den Rückzieher sind zahlreiche Fehler und massive Beschwerden seitens der Anwender. Mit der Freigabe von FreeNAS »Corral« vor knapp einem Monat präsentierten die Entwickler des auf FreeBSD basierenden NAS-Systems weniger eine numerische Evolution, als vielmehr einen Generationssprung. Denn das neue System implementierte so viele... mehr... 1 Kommentare
 

FFmpeg 3.3 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 19. Apr 2017, 13:55
Das freie Multimedia-Framework FFmpeg ist in der Version 3.3 erschienen. Es bringt in dieser Ausgabe zahlreiche neue Plugins sowie weitere Verbesserungen mit. Zwei- bis dreimal im Jahr erscheint eine neue Version von FFmpeg. So ist nun über fünf Monate nach Version 3.2 die erste Version dieses Jahres, FFmpeg 3.3, erschienen. FFmpeg ist ein freies und quelloffenes Multimedia-Framework und somit ein wichtiger Grundbaustein für Linux-Desktop-, aber auch Mobilsysteme. Es bietet eine... mehr... 1 Kommentare
 

Projekt Halium: Zusammenarbeit der Android-Alternativen

Von Hans-Joachim Baader - 19. Apr 2017, 12:30
Unter den freien Mobilsystemen hat Android beinahe ein Monopol. Während mehrere Alternativen existieren, konnte keine davon nennenswerte Anteile erreichen. Ein jetzt gestartetes Projekt soll die Kräfte der Konkurrenten bündeln. Projekt Halium ist eine Initiative einiger Entwickler, die sich auf XDA-Developers.com, der vielleicht wichtigsten Webseite für Mobilsystementwickler, zusammengefunden haben. Die Entwickler kommen aus dem Umfeld von Ubuntu Touch und Sailfish OS sowie vom freien... mehr... 7 Kommentare
 

Docker stellt Moby-Projekt vor

Von Hans-Joachim Baader - 19. Apr 2017, 10:51
Um Container auf einfache Weise aus einzelnen freien Komponenten zusammensetzen zu können, hat Docker das freie Projekt Moby gegründet. In den letzten vier Jahren ist die Verwendung von Containern, insbesondere auch durch den Aufstieg von Docker, förmlich explodiert. Die Vorgehensweise zum Erstellen von Containern machte dabei diverse Entwicklungsschritte durch und ändert sich auch heute noch fortwährend, so dass man noch lange nicht von einer ausgereiften Technologie sprechen kann. Das jetzt... mehr... 3 Kommentare
 

Kernel 3.18 lebt weiter

Von Mirko Lindner - 19. Apr 2017, 09:17
Überraschend hat Greg Kroah-Hartman am Dienstag eine neue Version der eigentlich eingestellten Kernelversion 3.18 veröffentlicht. Als Grund nennt der Kernelentwickler eine große Zahl an Geräten, in denen diese Version noch läuft. Wie lange der Kernel noch gepflegt wird, steht allerdings noch nicht fest. Eigentlich sollte schon im Februar mit Linux 3.18.47 das Ende der alten Kernelreihe eingeläutet werden. Wie allerdings schon damals der Ankündigung von Greg Kroah-Hartman entnommen werden... mehr... 3 Kommentare
 
Demon’s Souls in RPCS3

PS3-Emulator RPCS3 verbessert Linux-Unterstützung

Von Mirko Lindner - 19. Apr 2017, 08:05
Wie die Entwickler des freien Playstation3-Emulators RPCS3 bekannt gaben, wurde die Unterstützung von Linux in der Anwendung weiter ausgebaut. Fertig ist die Software allerdings noch nicht. RPCS3 ein freier Emulator und Debugger für Sonys Playstation3- und Playstation Vita-Systeme. Die Anwendung wird unter den Bedingungen der GNU General Public License (GNU GPLv2) entwickelt und wurde vor über fünf Jahren begonnen. Knapp ein Jahr später erschien mit der Version 0.0.0.2 eine erste Ausgabe, die... mehr... 0 Kommentare
 

Mozilla stellt Firefox-Alphaversionen ein

Von Hans-Joachim Baader - 18. Apr 2017, 13:06
Mozilla vereinfacht seinen Veröffentlichungsprozess für Firefox und stellt daher die Alphaversionen ein. Die Entwicklerversion von Firefox wird künftig auf der aktuellsten Beta- statt der Alphaversion beruhen. Der bisherige Veröffentlichungsprozess von Firefox sah vor, dass der aktuellste und damit potentiell instabile Code täglich zu Binärpaketen compiliert wird (Firefox Nightly). Von diesem Hauptzweig wird alle sechs Wochen eine Alphaversion abgezweigt (Aurora), die nach sechs Wochen zur... mehr... 1 Kommentare
 

Vicenza steigt auf Linux um

Von Ferdinand Thommes - 18. Apr 2017, 11:37
Die norditalienische Stadt Vicenza betreibt seit einem Jahr den Umstieg von Windows zu Linux. Während in München der Rückbau von Linux zugunsten der erneuten Abhängigkeit von Microsoft betrieben wird, geht die norditalienische Stadt Vicenza mit 113.000 Einwohnern den umgekehrten Weg, wie jetzt die österreichische Tageszeitung Der Standard in ihrem Online-Portal berichtet. Im April 2016 beschloss die Stadtverwaltung , die Rechner in der Verwaltung der Stadt auf die Linux-Distribution Zorin OS... mehr... 27 Kommentare
 

Scientific Linux 6.9 freigegeben

Von Mirko Lindner - 18. Apr 2017, 10:20
Knapp einen Monat, nachdem Red Hat die Version 6.9 von RHEL veröffentlichte, hat auch das Scientific Linux-Team eine neue Ausgabe der Distribution zum Download bereitgestellt. Wie auch schon bei anderen RHEL-Nachbauten, orientieren sich auch die Neuerungen bei Scientific Linux 6.9 an den Änderungen der aktuellen Version der Unternehmensdistribution. Fast einen Monat nach der Freigabe von Red Hat Enterprise Linux 6.9 und knapp acht Monate nach Scientific Linux 6.8 stellt das Team eine neue... mehr... 0 Kommentare
 

Debian sorgt sich um in Rußland inhaftierten Entwickler

Von Ferdinand Thommes - 18. Apr 2017, 08:50
Der Debian-und GNU-Entwickler Dmitry Bogatov wurde am 6. April in Moskau wegen Anstiftung zum Aufruhr verhaftet. Mittlerweile wurden der vorgeworfeneTatbestand um Terrorismusvorwürfe erweitert. Wie in einer Debian-News vom Osterwochenende zu lesen ist, ist Dmitry Bogatov als Mathematiklehrer an einer Moskauer Universität beschäftigt und als Debian-Entwickler im Haskell-Team tätig. Zudem pflegt er einige Pakete mit CLI- und System-Werkzeugen . Aktuelle Fakten über den derzeitigen Stand scheint... mehr... 13 Kommentare
 
Werbung