Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Funktionen von UCS@school

Univention stellt Digitalisierungspaket für Schulen vor

Von Ferdinand Thommes - 20. Mär 2017, 10:37
Auf der CeBIT stellt Univention neben dem neuen Univention-Corporate-Server 4.2 auch das Digitalisierungspaket »UCS@school« für Schulen vor. Auf der heute in Hannover beginnenden Computermesse CeBIT stellt Univention die stabile Version 4.2 des Univention-Corporate-Server (UCS) vor. Des Weiteren wird der Öffentlichkeit am Stand von Univention das speziell für Schulen entwickelte Modul »UCS@school« auch im praktischen Einsatz demonstriert. Die Open-Source-Software kümmert sich unter anderem... mehr... 0 Kommentare
 
LibreOffice 5.3 Impress in der Standardansicht

LibreOffice 5.3.1 korrigiert Fehler

Von Mirko Lindner - 20. Mär 2017, 09:20
Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 5.3.1 der freien Office-Suite bekannt gegeben. In diesem planmäßigen Update werden zahlreiche Fehler der stabilen Version 5.3 behoben. Mit dem ersten planmäßigen Update von LibreOffice 5.3 hat die Document Foundation (TDF) einige in letzter Zeit entdeckte Fehler in der freien Anwendung korrigiert. Die verbesserte Version 5.3.1 der Office-Suite ist nach Angaben der Entwickler allen Anwendern zu empfehlen, die auf die neuesten... mehr... 12 Kommentare
 

GitLab übernimmt Gitter

Von Mirko Lindner - 20. Mär 2017, 08:15
Wie der Hosting-Dienst für Software-Entwicklungsprojekte GitLab letzte Woche bekannt gab, hat das Unternehmen die Entwickler-Chat-Plattform Gitter übernommen. Die finanziellen Modalitäten wurden nicht bekannt gegeben. Laut einer Mitteilung auf der Seite von GitLab hat das Unternehmen die Entwickler-Chat-Plattform »Gitter« übernommen. Gitter wurde 2015 gestartet und setzt sich zum Ziel, eine zentrale Kommunikationsplattform für Entwickler bereitzustellen. Auf der Plattform versammeln sich laut... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

sicherheit

dbapp

lugs

newsletter

forum

Neue Version von Bcachefs bringt Verschlüsselung

Von Hans-Joachim Baader - 17. Mär 2017, 11:49
Das Dateisystem Bcachefs ist in einer neuen Version erschienen, die Verschlüsselung und viele weitere Optionen bringt. Noch ist Bcachefs in Entwicklung und die neue Version erfordert daher eine Neuformatierung, dies soll jedoch das letzte Mal sein, dass das nötig ist. Gänzlich unerwartet hatte Kent Overstreet Mitte 2015 ein neues Dateisystem für Linux vorgestellt , das mit Btrfs und ZFS konkurrenzfähig sein soll. Zugleich wird die Geschwindigkeit und Stabilität von ext4 und XFS angestrebt... mehr... 2 Kommentare
 

GNU Guile 2.2.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 17. Mär 2017, 10:33
Der freie Scheme-Interpreter GNU Guile ist in Version 2.2.0 erschienen. Die neue Version bringt deutlich gesteigerte Geschwindigkeit, verbesserte Thread-Unterstützung und zahlreiche weitere Verbesserungen. Die Programmiersprache Scheme ist eine stark von LISP beeinflusste Programmiersprache, die überwiegend, aber nicht ausschließlich funktionale Paradigmen verwendet. Eine der freien Implementationen von Scheme stammt von GNU und nennt sich Guile. Guile ist portabel, kann eigenständig oder... mehr... 0 Kommentare
 
Fedora-Logo

Fedora 26 Alpha um eine weitere Woche verschoben

Von Ferdinand Thommes - 17. Mär 2017, 09:27
Die ursprünglich für den 14. März vorgesehene Veröffentlichung der Alpha-Version von Fedora 26 wurde bereits einmal verschoben und verschiebt sich jetzt durch unvorhergesehene Blocker um mindestens eine weitere Woche. Die Verschiebung der Alpha-Version von Fedora 26 um eine weitere Woche wurde auf der gestrigen GO/NO-GO-Sitzung des FESCo-Leitungsgremiums von Fedora beschlossen. Das teilte nach der Sitzung der Fedora-Programm-Manager Jan Kuřík mit. Derzeit gibt es drei schwere Fehler , die ein... mehr... 1 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.0
KDE Plasma5.9.4
LibreOffice5.3.1
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.1
Squid4.0.18
Letzte Kommentare

Mir 1.0 aller Voraussicht nach im Herbst

Von Mirko Lindner - 17. Mär 2017, 08:23
Alan Griffiths, Software-Entwickler bei Canonical, hat in seinem Blog einen Ausblick auf die Zukunft des hauseigenen Display-Servers »Mir« skizziert. Demnach plant das Team, eine stabile Version der Software im Herbst dieses Jahres freizugeben. Die dann freigegebene Version 1.0 wird unter anderem auch zu einem Bruch der Kompatibilität führen. Bereits 2013 kündigte Canonical an , an einer eigenen Vision des Desktops zu arbeiten und mit » Mir « einen eigenen Server vorantreiben zu wollen. Die... mehr... 10 Kommentare
 

FSF äußert sich zu neuen Github-Nutzungsbedingungen

Von Hans-Joachim Baader - 16. Mär 2017, 13:37
Neue Nutzungsbedingungen bei Github ließen befürchten, dass damit die GPLv3 ausgehebelt werden könnte. Nun gibt die FSF eine teilweise Entwarnung, rät aber weiterhin von der Nutzung von Github ab. Die neuen Github-Nutzungsbedingungen , die bereits in Kraft sind, sorgten für einige Aufregung in der Gemeinschaft. Es wurde befürchtet, dass sie im Widerspruch zu verschiedenen freien Lizenzen wie der GPLv3 stehen und diese sogar aushebeln könnte. Einige der umstrittenen Passagen besagen, dass... mehr... 11 Kommentare
 
Oberfläche von FreeNAS Corral

FreeNAS »Corral« erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 16. Mär 2017, 11:44
Das auf FreeBSD basierende NAS-System FreeNAS ist in einer neuen Version erschienen, die so viele Änderungen bringt, dass die Entwickler der Version einen Namen gegeben haben. Unter anderem unterstützt FreeNAS »Corral« Virtualisierung und Docker-Container. FreeNAS »Corral« sollte eigentlich FreeNAS 10 werden. Doch die Entwickler implementierten so viele Änderungen und Erweiterungen gegenüber der letzten Version 9.10, dass sie dies mit einem neuen Namen feiern wollten. FreeNAS Corral beruht... mehr... 41 Kommentare
 
Keith Packard

Keith Packard hilft Valve bei VR

Von Ferdinand Thommes - 16. Mär 2017, 09:01
Der Entwickler Keith Packard ist einer der fundiertesten Kenner von X11. In seiner Freizeit wird er den Spielehersteller Valve bei der Unterstützung von VR-Brillen unter Linux beraten. Der X-Window-System-Entwickler Keith Packard kann mit Fug und Recht als einer der Vater von X11 gelten. Er erarbeitete vor 30 Jahren die X-Window-Referenzimplementierung. Im Jahr 2003 wurde er von XFree86 ausgeschlossen , weil er das Projekt spalten wollte. Die Referenzimplementation des daraufhin begonnenen... mehr... 5 Kommentare
 

Akademy 2017 in Spanien

Von Mirko Lindner - 16. Mär 2017, 08:02
Wie die KDE-Gemeinschaft bekannt gab, wird das kommende Treffen der Entwickler und Anwender, »Akademy«, vom 22. Juli bis 27. Juli in der andalusischen Stadt Almería stattfinden. Nachdem die letzte Akademy zusammen mit der QtCon veranstaltet wurde, hat sich für das aktuelle Jahr die andalusische Stadt Almería die Rolle des Gastgebers gesichert . Die Veranstaltung findet vom 22. Juli bis 27. Juli auf dem Gelände der lokalen Universität statt. Vor Ort wird ein Team die Konferenz organisieren. ... mehr... 0 Kommentare
 

NetBSD 7.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 15. Mär 2017, 13:49
Die Entwickler des freien Unix-Systems NetBSD haben die Version 7.1 veröffentlicht. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe lag auf Korrekturen und kleineren neuen Funktionen. Zwischen neuen Versionen von NetBSD liegen mittlerweile Jahre, wie bei Linux in den ganz frühen Zeiten. So dauerte es gut 17 Monate, um nach NetBSD 7.0 die aktualisierte Version 7.1 zu veröffentlichen. Binärpakete und Bootmedien für einen großen Teil der unterstützten Systeme stehen auf den Spiegelservern des Projektes zum... mehr... 0 Kommentare
 

Intel verstärkt Zusammenarbeit mit FreeBSD

Von Hans-Joachim Baader - 15. Mär 2017, 11:55
Intel hat auf der AsiaBSDCon eine verstärkte Zusammenarbeit mit der FreeBSD Foundation angekündigt. Das Unternehmen hat zugleich 250.000 US-Dollar an die FreeBSD Foundation gespendet. Die Ankündigung der verstärkten Unterstützung von FreeBSD wurde von Intel auf der AsiaBSDCon, der BSD-Konferenz in Tokio präsentiert, die vom 9. bis 12. März stattfand. Im Anschluss wurde dies auf Intels Open-Source-Seiten bestätigt. Dort schreibt Imad Sousou , dass FreeBSD das Betriebssystem der Wahl für... mehr... 5 Kommentare
 

Sir Tim Berners-Lee sieht drei Bedrohungen für das Internet

Von Ferdinand Thommes - 15. Mär 2017, 10:28
Das Internet feierte am 12. März seinen 28. Geburtstag. Aus diesem Anlass meldet sich der Erfinder des World Wide Web, Sir Tim Berners-Lee zu Wort, um seiner Sorge um das Internet Ausdruck zu verleihen. In einem offenen Brief führt Sir Tim Berners-Lee drei Bedrohungen an, die er für das Internet sieht. Er betont, seine bei der Gründung gehegten Hoffnungen auf eine offene Plattform, auf der jeder über geografische und kulturelle Grenzen hinaus Informationen austauschen und Chancen ergreifen... mehr... 18 Kommentare
 

Canonical bietet erweiterten Support für 12.04 LTS

Von Ferdinand Thommes - 15. Mär 2017, 09:14
Am 28. April 2017 läuft die Langzeitunterstützung für Ubuntu 12.04 LTS »Precise Pangolin« aus. Canonical bietet mit ESM bezahlten Support darüber hinaus an. Das Gros der Anwender, die einmal Ubuntu 12.04 LTS »Precise Pangolin« genutzt haben, werden mittlerweile auf Ubuntu 14.04 LTS »Trusty Tahr« oder Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« aktualisiert haben. Das gilt zumindest für private Anwender. Unternehmen und Organisationen müssen in längeren Zeiträumen planen, was die Aktualisierung ihrer... mehr... 4 Kommentare
 

Pidgin 2.12 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 15. Mär 2017, 08:06
Pidgin, ein Multi-Protokoll-Instant Messenger, wurde zehn Monate nach der letzten Version in Version 2.12 freigegeben. Zu den sichtbaren Änderungen zählen Verbesserungen bei der Sicherheit und Aufräumarbeiten, die unter anderem in der Entfernung diverser Plugins mündeten. Pidgin ist ein Instant Messaging (IM)-Client für BSD, Linux, Mac OS X und Windows. Die Applikation unterstützt eine Reihe von Protokollen. Unter anderem kann Pidgin AIM, Bonjour, Gadu-Gadu, Google Talk, Groupwise, ICQ, IRC,... mehr... 8 Kommentare
 

Debian-Projektleiterwahl mit zwei Kandidaten

Von Hans-Joachim Baader - 14. Mär 2017, 14:31
Bei der anstehenden jährlichen Debian-Projektleiterwahl treten zwei Kandidaten an. Der amtierende Projektleiter, der Franzose Mehdi Dogguy, ist bereit, ein zweites Jahr abzuleisten. Sein Gegenkandidat ist Chris Lamb. Der Debian-Projektleiter bestimmt ein Jahr lang die Richtlinien der Politik des Projektes und füllt damit eine ähnliche Rolle aus wie ein Regierungschef. Er kann vielerlei Aufgaben delegieren und andere Entwickler mit entsprechenden Vollmachten ausstatten. Vor einem Jahr fand... mehr... 7 Kommentare
 

MATE 1.18 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 14. Mär 2017, 12:37
Nach sechs Monaten in der Entwicklung wurde jetzt mit 1.18 die neueste Version der Desktop-Umgebung MATE veröffentlicht. Mit Version 1.18 ist die Migration der Desktop-Umgebung nach GTK3+ abgeschlossen. Alle Anwendungen und Komponenten sind umgestellt. MATE benötigt jetzt GTK+ in Version 3.14 oder höher. Jeglicher GTK2+-Code wurde ebenso entfernt wie die Build-Option --with-gtk . Zudem wurde bei den Klassen libunique gegen GtkApplication ausgetauscht. Das berichtet Chef-Entwickler Martin Wimpress im MATE-Blog . Neben der Umstellung der GTK-Basisversion wird nun Libinput zur Erkennung und Steuerung von Eingabegeräten wie Maus und Touchpad eingesetzt. Die Barrierefreiheit konnte dank der Mitarbeit des französischen Projekts Hypra entscheidend verbessert werden. Das betrifft vor allem... mehr... 13 Kommentare
 
Librem 13 v1 startet per Coreboot

Librem-Notebooks neutralisieren Intel Management Engine

Von Ferdinand Thommes - 14. Mär 2017, 10:23
Librem-Notebooks können jetzt Intels Management Engine (ME) neutralisieren. Das erweitert auch die Freiheit des Librem 13 v1, das seit kurzem per Coreboot startet. Intels ME ist ein Computer-Subsystem mit eigenem Prozessor und kann unter anderem den Rechner starten und herunterfahren, alle Dateien lesen sowie Mausbewegungen und Tastaturanschläge überwachen. Sie ist beim Booten, zur Laufzeit und im Schlafmodus aktiv. Zum Monatsbeginn berichteten wir über das Librem 13 v1 , das sich gerade in... mehr... 16 Kommentare
 

LLVM 4.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 14. Mär 2017, 09:12
Version 4.0 des Compiler-Frameworks LLVM bringt viele Verbesserungen, unter anderem bei der Code-Optimierung während des Linkens, der Code-Generierung, den Fehlermeldungen, der Kompatibilität mit GCC und bei OpenCL. Das LLVM-Team an der University of Illinois in Urbana-Champaign bezeichnet LLVM als eine Compilier-Strategie für effektive Optimierung, einen virtuellen Befehlssatz und eine Compiler-Infrastruktur. Es wird zur Zeit für Forschungen im Bereich von Compilern, Architekturen, Sicherheit... mehr... 5 Kommentare
 
Werbung