Login


 
Newsletter
Eine in Leadwerks generierte Szene

Leadwerks Game Engine: Linux-Version veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 26. Aug 2014, 13:03
Über ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung einer neuen Version der Leadwerks Game Engine steht das Produkt nun auch allen Interessenten unter Linux zum Bezug bereit. Maßgeblich verantwortlich für die Portierung ist eine frühere Kickstarter-Kampagne. Wie der Hersteller bereits früher bekannt gegeben hatte , sollte die »Leadwerks Game Engine« nicht nur auf Windows und Mac OS X beschränkt sein, sondern auch eine Unterstützung von Linux aufweisen. Dazu startete das Unternehmen... mehr... 0 Kommentare
 
Prototyp eines Tizen-Smartphones von Samsung

Laut Huawei hat Tizen keine Chance im Markt

Von Ferdinand Thommes - 26. Aug 2014, 12:25
Richard Yu, CEO der Abteilung Verbraucherinformation bei Huawei, erklärte in einem Interview mit dem Wall Street Journal, Tizen habe überhaupt keine Chance im Mobilmarkt. Auch Windows Phone kommt bei Yu nicht gut weg. In dem nicht frei zugänglichen Interview erklärt Yu, die ihm unterstellte Abteilung zur Evaluierung von Tizen für den Einsatz in mobilen Geräten von Huawei sei mittlerweile wieder aufgelöst. Auch NTT DoCoMo, größter Mobilfunkanbieter Japans, hat seine Pläne für ein... mehr... 22 Kommentare
 

Opensource-DVD 37.0 und Opensource-DVD Spiele 4.3

Von Hans-Joachim Baader - 26. Aug 2014, 12:03
Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in Version 37.0 mit über 150 Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar. Die neue Version der Opensource-DVD steht ab sofort zum Download und Kauf bereit. Die Opensource-DVD 37.0 ist eine Jubiläumsausgabe: Seit zehn Jahren stellt die Redaktion um Christian Trabi das Medium bereits zusammen. Anfänglich handelte es sich um eine CD, seit 2006 um eine DVD... mehr... 11 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

spiele

sicherheit

hilfeforum

tests

dbapp

lugs

Partnerschaft von Docker und VMware verkündet

Von Ferdinand Thommes - 26. Aug 2014, 09:40
Auf der VMworld Konferenz verkündete der Vorstandsvorsitzende von VMware, Pat Gelsinger, eine neue Partnerschaft mit Docker, Google und Pivotal. Laut Gelsinger ist die beste Möglichkeit, Container aufzusetzen innerhalb einer virtuellen Umgebung. Gelsinger, der lange bei Intel im Top-Management tätig war, betonte in seiner Keynote, dass Docker und VMware nicht ausschließen sondern ebensogut ergänzen können. Im Frühjahr hatte Gelsinger in einem Report vor den Gefahren gewarnt, die VMware... mehr... 5 Kommentare
 
Anwendungen von KDE Frameworks 5 unter Weston, dem Kompositor von Wayland

Fenstermanager KWin macht weitere Fortschritte in Richtung Wayland

Von Ferdinand Thommes - 25. Aug 2014, 18:46
Nach der initialen Veröffentlichung von Plasma 5 findet Martin Grässlin wieder Zeit, sich mit der Entwicklung von KWin in Richtung Wayland zu befassen. Wie er in seinem Blog berichtet, hat derzeit diese Entwicklung volle Fahrt aufgenommen. Das mit KWin 5.0 veröffentlichte Binärmodul kwin_x11 soll mit KWin 5.1 auch das korrespondierende Modul kwin_wayland erhalten. Während der diesjährigen KDE-Konferenz Akademy, die vom 6. bis 12. September im tschechischen Brno stattfindet, wird... mehr... 11 Kommentare
 

Mozilla fordert mehr Vertrauen in der Online-Werbung

Von Hans-Joachim Baader - 25. Aug 2014, 16:31
Mozilla will mehr Vertrauen, Transparenz und Benutzerkontrolle in der Online-Werbung. Erreichbar ist dies nach der Auffassung der Organisation nur, wenn man selbst Teil des Werbe-Ökosystems ist. Daher sollen die Experimente mit Werbung in neu geöffneten Tabs fortgesetzt werden. Wie Denelle Dixon-Thayer im Mozilla-Blog schreibt , will Mozilla das Onlinewerbungs-Ökosystem umformen . Es gehe darum, Vertrauen, Transparenz und die Kontrolle der ausgetauschten Daten durch den Benutzer zu... mehr... 30 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.16
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.14.0
Gnome3.12.2
LibreOffice4.3.1
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.5
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox32.0
Thunderbird31.1.0
Seamonkey2.26.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.11
Letzte Kommentare
Logo von Docker

Docker 1.2.0 lässt Restart Policy zu

Von Mirko Lindner - 25. Aug 2014, 13:02
Mit der Veröffentlichung der Version 1.2.0 von Docker haben die Entwickler dem System unter anderem die Möglichkeit spendiert, im Fehlerfall oder bei festgelegten Fehlercodes einen Container neu zu starten. Docker ist eine Software, mit der sich Anwendungen in Container packen und damit nahezu überall ausführen lassen. Das System gleicht damit einer Kombination zwischen einer Virtualisierung mittels Containern und einem Versionsverwaltungssystem. Entwickler können damit ohne großen... mehr... 0 Kommentare
 
Calibre 2.0 unterstützt Markierungen für E-Books

Calibre 2.0: E-Book-Verwaltung mit Editor

Von Falko Benthin - 25. Aug 2014, 11:34
Der Entwickler Kovid Goyal hat seine freie E-Book-Verwaltungssoftware Calibre in der Version 2.0 veröffentlicht. Calibre dient nicht nur dazu, den Überblick über die elektronischen Bücher einer Sammlung zu behalten, sondern kann auch genutzt werden, um die Bibliotheken auf verschiedenen Lesegeräten zu synchronisieren und einzelne Bücher in andere Formate umzuwandeln. Calibre 2.0 nutzt Qt 5, weshalb es nicht mit älteren Betriebssystemen eingesetzt werden kann. Die wichtigste Neuerung... mehr... 7 Kommentare
 
KDE Frameworks

Das Ende von KDE SC und KDE 4

Von Ferdinand Thommes - 25. Aug 2014, 11:17
Nach der kürzlichen Veröffentlichung von KDE SC 4.14 sind sowohl der Begriff KDE Software Collection (KDE SC) als auch die Versionsbezeichnung von KDE in Zusammenhang mit einer Zahl Geschichte. Die kommende Generation von KDE als KDE 5 zu bezeichnen würde zu keiner Zeit ein realistisches Bild ergeben, da die drei Einzelkomponenten des neuen KDE erstmals zu verschiedenen Zeitpunkten veröffentlicht werden können und somit eine gemeinsame Bezeichnung nicht den jeweiligen Stand wiedergeben... mehr... 48 Kommentare
 
3D-Diagramm in OpenOffice 4.1

OpenOffice 4.1.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 25. Aug 2014, 08:37
Das Apache-Projekt OpenOffice hat Version 4.1.1 der freien Büro-Suite veröffentlicht. Diese Aktualisierung beseitigt zahlreiche Fehler und fügt weitere Sprachen hinzu. Knapp vier Monate nach der Freigabe von Apache OpenOffice 4.1 steht jetzt die aktualisierte Version 4.1.1 bereit. Apache OpenOffice 4.1.1 beseitigt nach Angaben der Entwickler die gröbsten unter den gemeldeten Fehlern von Version 4.1, fügt aber keine neuen Funktionen hinzu. Die neue Version kann frei in zahlreichen... mehr... 22 Kommentare
 

Gewinner der Thomas-Krenn OS-Förderung vorgestellt

Von Mirko Lindner - 22. Aug 2014, 12:09
Die Gewinner der ausgeschriebenen Thomas-Krenn Open Source Förderung stehen fest. Über Hardware-Gewinne konnten sich die Projekte OSM2World, Zwiebelfreunde, m23, OpenMandriva und ubuntuusers.de freuen. Die Gewinner der zur OSDC sowie zum LinuxTag ausgeschriebenen Thomas-Krenn Open Source Förderung stehen fest. Insgesamt hat das Unternehmen fünf Projektteams ausgewählt . Die Bekanntgabe der Teams erfolgte nun. Über Hardware-Gewinne im Gesamtwert von 6.500 Euro konnten sich die Projekte... mehr... 0 Kommentare
 
Microsoft-Schriftzug in Redmond

Microsofts Lobbyarbeit soll freie Software in Chile verhindern

Von Ferdinand Thommes - 22. Aug 2014, 12:03
Nicht zum ersten Mal greift Microsoft mit gezielter Lobbyarbeit in die Entscheidungsprozesse von Regierungen ein, wenn diese freie Software priorisieren, so wie jetzt im Fall von Chile. In Südamerika und anderswo wurde Microsoft bereits des Öfteren bezichtigt, nicht nur mit Lobbyarbeit, sondern auch mit Bestechung Regierungen wieder auf den richtigen Kurs bringen zu wollen. Derzeit sorgt die Lobbyarbeit Microsofts in Chile wieder für Aufsehen. Der Parlamentsabgeordnete Vlado Mirosevic,... mehr... 13 Kommentare
 

Untersuchung zur Erhöhung der Sicherheit des Tor-Browsers

Von Hans-Joachim Baader - 22. Aug 2014, 11:16
Das vom Open Technology Fund unterstützte Tor-Browser-Projekt hat eine Studie zur Sicherheit von Tor-Browser durchführen lassen. Die Ergebnisse sind jetzt verfügbar. Der Tor-Browser ist für viele Benutzer der Einstiegspunkt für Tor , ein anonymisierendes Netzwerk, das die Kommunikation vor Ausspähung und Manipulation schützen will. Die Sicherheits des Tor-Browserpakets ist aber stark von der Sicherheit des zugrundeliegenden Webbrowsers Firefox abhängig. So beauftragte der Open Technology Fund , der Tor maßgeblich fördert, eine Studie bei der auf Sicherheitsanalysen spezialisierten Firma iSEC . Die Studie hatte sechs vorrangige Ziele: Der aktuelle Zustand der Sicherheitsmaßnahmen in Tor Browser war zu untersuchen, ebenso die Möglichkeiten zur weiteren Härtung und... mehr... 2 Kommentare
 
LPC-480G4 Vorderseite

LPC-480: Robuste Mini-PCs mit Ubuntu

Von Falko Benthin - 22. Aug 2014, 10:42
Das US-amerikanische Unternehmen Stealth.com Inc. hat vier robuste Mini-PCs mit vorinstalliertem Linux auf den Markt gebracht. Die Rechner sind für raue Umgebungen und einsatzkritische Anwendungen entwickelt worden. Die vier Rechner der LPC-480-Reihe sind allesamt mit vier Gigabit-Ethernet-Schnittstellen, vier USB 3.0- und zwei USB-2.0-Ports, je zwei seriellen RS232- und PS/2-Anschlüssen, Audio In/Out sowie VGA- und DVI-D-Ausgängen ausgestattet. Alle Modelle haben ein Aluminium-Gehäuse,... mehr... 2 Kommentare
 
Kolab 3.3: Ordner Navigation/Suche

Kolab 3.3 veröffentlicht

Von David Müller - 21. Aug 2014, 15:39
Die freie Groupware-Lösung Kolab.org ist in Version 3.3 erschienen, deren wesentliche Neuerung in einer verbesserten Verwaltbarkeit von IMAP-Ordnern besteht. Bei der neuen Version 3.3 der unter anderem in Münchens Stadtverwaltung künftig eingesetzten Groupware haben die Entwickler zahlreiche Details der einst vom BSI initiierten Muster-Lösung verbessert. Da Kolab sämtliche Funktionen intern in IMAP-Ordnern abbildet - neben E-Mails auch Kontakte, Kalender und Aufgaben -, bestand für... mehr... 6 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Torvalds: Desktop-Dominanz bleibt ein Ziel

Von Hans-Joachim Baader - 21. Aug 2014, 14:55
Die von Linux-Schöpfer Linus Torvalds im Scherz zum Ziel ausgerufene »World Domination« hat Linux überall erreicht, nur auf dem Desktop nicht. Doch Torvalds hat sie noch nicht aus den Augen verloren, wie er in einer Diskussionsrunde verkündete. Es muss wohl 1999 oder schon früher gewesen sein, als Torvalds in einer scherzhaften Bemerkung die »World Domination« von Linux als Ziel vorgab. Damals zeichnete sich ein steigender Bekanntheitsgrad von Linux ab, und Torvalds' Bemerkung war... mehr... 64 Kommentare
 
Collabtive 2.0: Desktop

Collabtive 2.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 21. Aug 2014, 13:56
Die freie Projektverwaltungssoftware Collabtive wurde in Version 2.0 veröffentlicht. Zu den zahlreichen Neuerungen der aktuellen Version gehören Verbesserungen betreffend Sicherheit, Design und Funktionsumfang. Collabtive ist eine webbasierte Projektverwaltungssoftware, die kleine bis mittelständische Unternehmen sowie Freiberufler anspricht. Das Projekt startete im November 2007 als eine Alternative zu Werkzeugen wie Basecamp. Das in PHP geschriebene System kann auf einem eigenen Server... mehr... 0 Kommentare
 
Gwenview und Dolphin

KDE SC 4.14 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 21. Aug 2014, 09:56
Das KDE-Projekt hat Version 4.14 von KDE SC freigegeben. 4.14, das die letzte Version von KDE SC 4.x darstellt, bringt zahlreiche kleine Verbesserungen und wird noch mindestens ein Jahr lang unterstützt. KDE SC 4.14 ist Volker Lanz gewidmet, der im April verstorben ist. Er war viele Jahre aktiv in der KDE-Gemeinschaft und Autor des Programms »KDE Partition Manager«. KDE SC 4.14 ist die letzte größere Aktualisierung von KDE 4, nachdem jetzt die Nachfolger KDE Frameworks 5 und Plasma 5... mehr... 28 Kommentare
 

Die Linux Foundation begrüßt fünf neue Mitglieder

Von Ferdinand Thommes - 21. Aug 2014, 09:17
Zu den mehr als 200 Mitgliedern der Linux Foundation gesellen sich nun auch Adapteva, GitHub, SanDisk, Seagate und Western Digital. Auch die von der Linux Foundation ins Leben gerufene Core Infrastructure Initiative verzeichnet zwei neue Mitglieder. Auf der derzeit stattfindenden LinuxCon in Chicago verkündete die Linux Foundation den Zuwachs von fünf Mitgliedern aus den Industriebereichen Halbleiter und Speicherlösungen. Der bemerkenswerteste Neuzugang ist vermutlich der von Github. Das... mehr... 4 Kommentare
 

Linux Foundation kündigt eigenes Zertifizierungsprogramm an

Von Ferdinand Thommes - 20. Aug 2014, 18:25
Neben dem in diesem Jahr erweiterten Schulungsprogramm und dem kostenlosen »Massive Open Online Course« (MOOC) bietet die Linux Foundation jetzt auch ein eigenes Zertifizierungsprogramm an. Die Linux Foundation will damit den Talentpool in Sachen Linux weiter vergrößern, um der gestiegenen Nachfrage nach Linux-Profis Rechnung zu tragen. In zwei separaten Programmschienen können die Absolventen der Kurse die Prüfungen zum »Linux Foundation Certified System Administrator« (LFC) und zum... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung