Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Open Education Day 2017 in Brugg

Von Mirko Lindner - 18. Apr 2017, 08:02
Am Samstag, 29. April 2017, findet an der Fachhochschule Nordwestschweiz der Open Education Day statt. Die jährliche Weiterbildungstagung will Lehrkräfte, Informatikverantwortliche und Schulleitungen über die aktuellsten Themen rund um offene Technologien im Bildungssektor informieren. Der Open Education Day ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die sich mit einer breiten Palette an Referaten, Workshops und Kurzpräsentationen an Lehrkräfte, Informatikverantwortliche und Schulleitungen... mehr... 0 Kommentare
 

Chris Lamb zum Debian-Projektleiter gewählt

Von Hans-Joachim Baader - 17. Apr 2017, 09:12
Chris Lamb wurde zum neuen Debian-Projektleiter gewählt. Das ergab die jetzt beendete Wahl unter den Debian-Mitgliedern. Er war als Gegenkandidat gegen den bisherigen Projektleiter Mehdi Dogguy angetreten und will sich für die Vergrößerung der Debian-Mitarbeiterbasis einsetzen. Vor einem Jahr fand sich nur ein einziger Kandidat für das Amt des Debian-Projektleiters, Mehdi Dogguy, der bereits im Jahr davor kandidiert hatte. Seine Wahl war letztlich nur Formsache. In diesem Jahr kandidierte er... mehr... 23 Kommentare
 
Kubuntu 17.04

Ubuntu 17.04 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 13. Apr 2017, 17:58
Die Ubuntu-Gemeinschaft hat die Linux-Distribution Ubuntu 17.04 »Zesty Zapus« wie geplant mit zahlreichen Aktualisierungen veröffentlicht. Zu den diversen Varianten kommt jetzt eine weitere mit Budgie als Standard-Desktop hinzu. Von Canonical, der Firma hinter Ubuntu, werden neben dem Kernsystem die Desktop-Variante mit Unity, die chinesische Variante Kylin, die Server-Variante sowie die Cloud-Varianten direkt entwickelt. Diese und alle weiteren Varianten hat Canonical jetzt in der... mehr... 98 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

lugs

sicherheit

forum

tests

distributionstests

editorials

Jane Silber, Geschäftsführerin von Canonical

Canonical: Jane Silber gibt Geschäftsführung an Mark Shuttleworth ab

Von Hans-Joachim Baader - 13. Apr 2017, 11:54
Canonical-Geschäftsführerin Jane Silber wird in drei Monaten ihr Amt an Mark Shuttleworth zurückgeben und in den Vorstand von Canonical wechseln. Nach ihren Angaben war dieser Wechsel aber bereits seit einiger Zeit geplant und sollte eigentlich bereits früher stattfinden. Jane Silber war von Anbeginn an bei Canonical dabei und war zunächst Chief Operations Officer (COO). Zur Zeit der ersten Veröffentlichung von Ubuntu war sie von der Vision von Ubuntu und der Zusammenarbeit mit der freien... mehr... 5 Kommentare
 
Gnome 3.24 - Icon-Korrekturen

Gnome 3.24.1 korrigiert Fehler

Von Mirko Lindner - 13. Apr 2017, 10:06
Die Entwickler der freien Desktop-Umgebung Gnome haben die Version 3.24.1 veröffentlicht, die Fehlerkorrekturen sowie aktualisierte Übersetzungen und Dokumentation bringt. Neu sind unter anderem Verbesserungen in Evolution und der Gnome Shell. Als bereits lange im Voraus geplantes Update für Gnome 3.24 bringt die neue Version 3.24.1 keine neuen Funktionen mit sich. Sie soll vielmehr für eine erhöhte Stabilität und weniger Fehler in der vor knapp drei Wochen freigegebenen Hauptversion sorgen... mehr... 16 Kommentare
 

Anbox - Android in a Box

Von Ferdinand Thommes - 13. Apr 2017, 09:10
Anbox ist eine neue Software, die Android-Apps auf dem Linux-Desktop ausführt und dazu LXC einsetzt. Der Ubuntu-Entwickler Simon Fels hat die Software Anbox vorgestellt, mit der Android-Apps wie native Apps auf dem Linux-Desktop laufen. Anbox steht für »Android in a Box«. Dabei kommt nicht nur Unity zum Zug, die Software soll beispielsweise auch unter KDE und GNOME laufen. Aber nicht nur der Desktop soll bedient werden, künftig sollen auch mobile Betriebssysteme wie Ubuntu Touch, wo die Entwicklung von Anbox begann, Sailfish OS oder Lune OS Anbox nutzen können. Hierzu ist aber weitere Entwicklungsarbeit nötig. Derzeit wird Anbox offiziell für Ubuntu 16.04 unterstützt, soll aber auch auf 14.04, 16.10 und 17.04 lauffähig sein. Das Projekt UBports, dass nach der offiziellen Einstellung von... mehr... 4 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.1
KDE Plasma5.9.5
LibreOffice5.3.2
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.91
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.3
Squid4.0.19
Letzte Kommentare
Wire-Login

Instant Messenger Wire legt Server-Quellen offen

Von Ferdinand Thommes - 12. Apr 2017, 13:46
Nachdem im letzten Jahr bereits der Client von Wire offengelegt wurde, folgt nun der Quellcode des Servers. Im Sommer vergangenen Jahres wurde die Client-Seite des Quellcodes des in Berlin entwickelten Instant Messengers Wire als Open Source freigegeben. Dabei wurden neben den Bibliotheken der Code des Webclient, der Mobil-Apps für Android und iOS sowie der Oberfläche und einige der Werkzeuge, die intern benutzt werden, freigestellt. Jetzt haben die Entwickler auf GitHub damit begonnen, auch... mehr... 34 Kommentare
 

Eclipse arbeitet an EPLv2

Von Hans-Joachim Baader - 12. Apr 2017, 12:06
Die Eclipse Public License (EPL), die zusammen mit ihrem Vorgänger Common Public License (CPL) bereits seit 16 Jahren existiert, hat nach Ansicht der Eclipse Foundation allmählich eine Aktualisierung nötig. Ein entsprechender Entwurf liegt bereits vor. Die Common Public License (CPL) und ihr Nachfolger Eclipse Public License (EPL) wurden von IBM im Zuge der Freigabe von Eclipse konzipiert, die im November 2001 erfolgte. 2004 bis 2005 kam es zur Umstellung von Eclipse auf die EPL 1.0. Bis... mehr... 0 Kommentare
 
Puffy, das OpenBSD-Maskottchen

OpenBSD 6.1 mit zahlreichen Neuerungen vorgestellt

Von Mirko Lindner - 12. Apr 2017, 10:46
OpenBSD ist in Version 6.1 erschienen. Die Änderungen gegenüber OpenBSD 6.0, das im September des vergangenen Jahres erschienen ist, füllen eine längere Seite und umfassen unter anderem Verbesserungen bei der Hardwareunterstützung, der Virtualisierung, der Sicherheit und zahlreichen Bereichen der Distribution. Über sieben Monate nach der letzten stabilen Version steht mit OpenBSD 6.1 eine neue Version des freien Betriebssystems bereit. Die Änderungen gegenüber der letzten Version 6.0 sind... mehr... 14 Kommentare
 

Ubuntu Snaps offiziell in Fedora

Von Ferdinand Thommes - 12. Apr 2017, 09:37
Fedora bietet ab Version 24 jetzt offizielle Unterstützung für Ubuntus Paketformat Snap. Vor wenigen Tagen erklärte Mark Shuttleworth auf Google Plus, es werde unter anderem Snap-Unterstützung für GNOME und KDE geben. Weitere Ziele seien MATE und Elementary OS. Dass GNOME unter den Zielen sein werde, war zu erwarten, nachdem Canonical vergangene Woche unter anderem die Unterstützung für Unity fallen ließ und GNOME zum neuen Desktop ab Ubuntu 18.04 erkoren hat. So verwundert es nicht, dass... mehr... 14 Kommentare
 
Spielszene aus »Yooka-Laylee«

Open-World-Plattformer »Yooka-Laylee« veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 12. Apr 2017, 08:25
Der Open-World-Plattformer »Yooka-Laylee« des Genre-Veteranen Playtonic Games wurde für Linux, Mac OS X, Windows und diverse Konsolen veröffentlicht. » Yooka-Laylee « ist ein Jump’n’Run in einer offenen Welt, das von Playtonic Games entwickelt wurde. Die Geschichte rund um das Spiel ist dabei recht schnell erzählt und weitgehend überschaubar. Spieler erkunden als der grüne »Yooka« und die neunmalkluge Fledermaus mit der großen Nase »Laylee« verschiedene Welten, treffen diverse Charaktere und... mehr... 1 Kommentare
 

Ausblick auf PostgreSQL 10

Von Hans-Joachim Baader - 11. Apr 2017, 13:25
Die kommende neue Version 10 von PostgreSQL wird so viele Neuerungen bringen wie noch keine Ausgabe zuvor seit der Einführung des jährlichen Veröffentlichungszyklus. PostgreSQL 10, die gegen Ende des Sommers erwartete neue Version, wird die erste Version sein, die dem neuen Versionsschema folgt. Noch ist keine Testversion erschienen, doch Robert Haas von EnterpriseDB gibt bereits einmal einen Ausblick auf die zahlreichen zu erwartenden Neuerungen . EnterpriseDB ist eines der Unternehmen, die... mehr... 0 Kommentare
 

Mozilla vergibt weitere 365.000 US-Dollar an Open-Source-Projekte

Von Ferdinand Thommes - 11. Apr 2017, 11:48
Mozilla vergibt im Rahmen des MOSS-Programms weitere 365.000 US-Dollar an Open-Source-Projekte. MOSS steht für das Mozilla Open Source Support Program , dass der Browser-Hersteller im Oktober 2015 ins Leben rief. Da Mozilla selbst von vielen freien Projekten abhängt, will die Stiftung besonders solche Projekte fördern. Projekte müssen für die Förderung nominiert werden, wobei die Nominierung von einem Mozilla-Mitarbeiter unterstützt werden muss. Ein halbes Jahr später wurden die Bedingungen... mehr... 0 Kommentare
 
Unity 8

Erste Forks von Unity 8

Von Ferdinand Thommes - 11. Apr 2017, 10:36
Kaum hat Canonical das Ende von Unity verkündet, sprießen erste Forks aus dem Boden. Ubuntus Standard-Desktop Unity wird in Version 7 von Canonical noch bis 2021 unterstützt, eine Weiterentwicklung findet nicht mehr statt. Das geht aus den Enthüllungen von Mark Shuttleworth von letzter Woche hervor. Unity 8 hat es nie auf den Ubuntu-Desktop geschafft, stellt aber den Desktop beim ebenfalls eingestellten Ubuntu Touch. Bereits Stunden nach der Erklärung von Shuttleworth meldeten sich erste... mehr... 9 Kommentare
 
TinyCore 8.0 - ICE Window Manager

Tiny Core 8.0 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 11. Apr 2017, 09:14
Die minimalistische Linux-Distribution »Tiny Core Linux« wurde in der Version 8.0 veröffentlicht und bringt unter anderem aktualisierte Versionen der enthaltenen Pakete und Verbesserungen des Kernels. Tiny Core 8.0 basiert auf Kernel 4.8.17 und läuft komplett im Arbeitsspeicher. Die wichtigste Neuerung dieser Version ist neben diversen Stabilitätsarbeiten die Aktualisierung des Unterbaus. So wurde Busybox auf die Version 1.25.1 aktualisiert. Zudem wurden dem minimalistischen Bash-Ersatz... mehr... 11 Kommentare
 

Media-Distribution OpenELEC 8.0 freigegeben

Von Mirko Lindner - 11. Apr 2017, 08:09
Die Entwickler der freien Mediacenter-Lösung OpenELEC haben eine neue stabile Version der Distribution herausgegeben. OpenELEC 8.0 aktualisiert eine Vielzahl an Paketen, darunter auch Kodi, und bietet unter anderem eine erweiterte Plattformunterstützung. OpenELEC (»Open Embedded Linux Entertainment Center«) ist eine Mediacenter-Distribution, die die vorkonfigurierte Media Center Software Kodi und Plugins von Drittanbietern mit diversen Erweiterungen mitbringt. Das System soll sehr schnell... mehr... 4 Kommentare
 

Google gründet Patentschutz-Konsortium für Android

Von Hans-Joachim Baader - 10. Apr 2017, 14:10
Das von Google gegründete PAX-Konsortium soll Patentangriffe auf die Hersteller von Android-Geräten unterbinden. Das Konsortium ist jetzt mit neun Unternehmen gestartet. Seit Jahren haben die Hersteller von Android-Geräten damit zu kämpfen, dass andere Unternehmen mit Patenten von überwiegend fragwürdiger Qualität Lizenzgebühren zu erpressen versuchen. Bisher hatte Google kaum etwas dagegen unternommen, doch das soll sich nun mit der Gründung des PAX-Konsortiums ändern. PAX steht dabei für... mehr... 6 Kommentare
 

Qt 5.9 als Betaversion erhältlich

Von Hans-Joachim Baader - 10. Apr 2017, 12:44
Die erste Betaversion der Version 5.9 der Klassenbibliothek Qt steht jetzt bereit. Sie enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Erweiterungen und soll auch die Geschwindigkeit an einigen Stellen steigern. Die Entwickler von Qt haben die erste Betaversion der vermutlich Ende Mai erscheinenden Version 5.9 von Qt veröffentlicht. Qt ist eine C++-Klassenbibliothek, die sowohl GUI-Elemente als auch andere nützliche Klassen in großer Zahl anbietet und damit die plattformübergreifende Entwicklung... mehr... 3 Kommentare
 

Das GNOME-Projekt erleichtert die Mitarbeit

Von Ferdinand Thommes - 10. Apr 2017, 10:52
Das GNOME-Projekt hat einen Leitfaden herausgegeben, um Beiträge zu GNOME und seinen Anwendungen zu erleichtern. Das Projekt will an der Entwicklung von freier Software im Allgemeinen und GNOME im Besonderen interessierten Einsteigern Hilfestellung geben und hat einen Leitfaden veröffentlicht, der gezielt und ausführlich von der Auswahl des Einzelprojekts bis zum ersten Patch führt und darüber hinaus auf weitere Ressourcen der Information verweist. GNOME-Entwickler Chris Soriano, der ansonsten... mehr... 0 Kommentare
 

D-Referenzcompiler unter einer Open-Source-Lizenz

Von Mirko Lindner - 10. Apr 2017, 09:39
Die Entwickler der Referenzimplementierung der Programmiersprache »D« haben die Quellen des Compilers von der Restriktion beim Vertrieb befreit. Bislang musste die Implementierung in Teilen einer restriktiven Lizenz unterliegen, da der Initialautor sie während seiner Anstellung implementiert hat. »D« ist eine 1999 von Walter Bright vorgestellte Programmiersprache, die verschiedene Elemente anderer Sprachen aufgreift. Dabei übernimmt »D«, wie der Name bereits suggeriert, viele Elemente aus »C«... mehr... 8 Kommentare
 
Werbung