Login


 
Newsletter

Certbot: EFF stellt neuen Client für »Let's Encrypt« vor

Von Hans-Joachim Baader - 13. Mai 2016, 13:14
Die Electronic Frontier Foundation hat Certbot, eine Weiterentwicklung des Clients für »Let's Encrypt« vorgestellt. Aktuell handelt es sich um eine Betaversion, die aber bereits die meisten Aufgaben des Zertifikateinsatzes automatisiert. Knapp einen Monat nach dem Beginn des Regelbetriebs von »Let's Encrypt« hat die Electronic Frontier Foundation (EFF) , die bereits von Anfang an für die Entwicklung des Clients zuständig war, einen neuen Client vorgestellt. Certbot, so der Name, ist... mehr... 4 Kommentare
 

ZFS in Debian akzeptiert

Von Ferdinand Thommes - 13. Mai 2016, 10:33
ZFS ist in der Form von »ZFS on Linux« (ZoL) nach vier Jahren Arbeit mit einigen Rückschlägen jetzt in Debian Unstable verfügbar. Mit einer kurzen Notiz teilt Debian-Entwickler Petter Reinholdtsen die Nachricht, dass ZFS auf der Basis von ZFS on Linux ab sofort in Debian Unstable verfügbar ist. Dahinter stecken fast vier Jahre Arbeit und viele Mitwirkende. Die Absicht, ZoL für Debian zu paketieren (ITP, intent to package) wurde bereits im September 2012 in Form eines Bugreports... mehr... 19 Kommentare
 

PostgreSQL 9.6 Beta 1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 13. Mai 2016, 09:46
Die PostgreSQL-Entwickler haben eine erste Vorschau auf die kommende Version 9.6 des freien objektrelationalen Datenbanksystems veröffentlicht. Die Betaversion enthält bereits alle geplanten Funktionen der offiziellen Version 9.6. PostgreSQL 9.6 Beta 1 enthält laut den Entwicklern eine lange Reihe von Neuerungen. Bis zur Freigabe der offiziellen Version gegen Ende des Jahres sind ausgiebige Tests erwünscht. Bis auf Korrekturen soll sich am Code nichts mehr ändern, was Auswirkungen auf die... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kalender

hilfe

distributionstests

dbapp

veranstaltungen

hilfeforum

Frühe Version der Slackware-Distribution unter Qemu

Qemu 2.6 freigegeben

Von Mirko Lindner - 13. Mai 2016, 09:04
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 2.6 vor. Die aktuelle Version enthält zahlreiche Verbesserungen, darunter eine Unterstützung für den Raspberry Pi 2 und Verbesserungen an zahlreichen Architekturen. Qemu kann verschiedene, auch ältere Prozessoren emulieren und wird oft im Zusammenhang mit den Hypervisoren KVM und Xen eingesetzt. Die freie Lösung Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme... mehr... 8 Kommentare
 

Journal of Open Source Software angekündigt

Von Hans-Joachim Baader - 12. Mai 2016, 13:10
Autoren von freier Software für die Forschung haben künftig eine Möglichkeit, die wissenschaftliche Anerkennung dafür zu erhalten, indem sie eine kurze Beschreibung im Journal of Open Source Software publizieren. Für über 90 Prozent aller Forscher ist Software wichtig oder sehr wichtig. Unüberschaubar ist die Menge an Software, die im Rahmen von Forschungsarbeiten bereits entstanden ist. Für den größten Teil dieser Software erhalten die Autoren aber kaum Anerkennung in wissenschaftlichen... mehr... 2 Kommentare
 

Italiens Militär migriert zu LibreOffice

Von Ferdinand Thommes - 12. Mai 2016, 10:36
Im Herbst 2015 unterschrieb das italienische Verteidigungsministerium eine Vereinbarung mit der Organisation LibreItalia, um die weit über 100.000 Desktop-Rechner der Behörde auf LibreOffice und das Open Document Format (ODF) umzustellen. Damit setzt das Ministerium eine Vorgabe der italienischen Regierung um, die den Einsatz von Open Source vor proprietären Lösungenim öffentlichen Dienst als Standard festschreibt. Wie Joinup berichtet, erwartet die Behörde, mit dieser Maßnahme in den... mehr... 44 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.6
Linux Kernel-dev4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.3
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.2
Wine1.9
GStreamer1.8.1
Apache2.4.20
BIND9.10.4
CUPS2.1.3
Samba4.4.3
Squid4.0.10
Letzte Kommentare

KDE aktualisiert Desktop-Umgebung

Von Mirko Lindner - 12. Mai 2016, 09:20
Die KDE-Gemeinschaft hat neue Versionen des Plasma-Desktops und der Anwendungen veröffentlicht. Sowohl Plasma 5.6.4 als auch KDE Applications 16.04.1 korrigieren zahlreiche Probleme, fügen aber keine größeren neuen Funktionen hinzu. Nachdem Plasma 5.6 gegenüber Plasma 5.5 eine Reihe von Verbesserungen mit sich brachte und neue Komponenten einführte, erscheint nun mit Version 5.6.4 die mittlerweile vierte korrigierte Ausgabe des KDE-Desktops. Das Änderungslog der neuen Version weist... mehr... 18 Kommentare
 
Corel AfterShot Pro 3

Corel AfterShot Pro 3 vorgestellt

Von Mirko Lindner - 12. Mai 2016, 08:03
Die vor allem durch das Vektorzeichenprogramm Draw bekannte Software-Firma Corel hat die mittlerweile dritte Version ihrer Anwendung zum Verwalten und Bearbeiten von Digitalfotos vorgestellt. Corel AfterShot Pro 3 ist wie auch schon die Vorgängerversionen für Linux, Mac OS X und Windows verfügbar und glänzt durch gesteigerte Bearbeitungsgeschwindigkeit, neue Bildbearbeitungswerkzeuge und ausgebaute Kompatibilität. Corel AfterShot Pro stellt eine Lösung für Fotografen dar, um Raw-Fotos... mehr... 13 Kommentare
 

BitKeeper wird freie Software

Von Hans-Joachim Baader - 11. Mai 2016, 13:58
Die Firma BitMover hat ihr verteiltes Versionsverwaltungssystem BitKeeper unter die Apache 2.0-Lizenz gestellt. BitKeeper war die Inspiration für Git und Mercurial und nicht nur deshalb ein wichtiger Faktor in der Entwicklung von Linux. Vor 15 Jahren war ein verteiltes Versionsverwaltungssystem eine Innovation, heute ist es Stand der Technik. BitKeeper war eines der ersten dieser Systeme und von Anfang an unter Linux verfügbar. Es war jedoch proprietär - bis jetzt. Nun hat BitMover das System... mehr... 16 Kommentare
 

Mozilla startet Test Pilot für Firefox

Von Ferdinand Thommes - 11. Mai 2016, 12:03
Test Pilot ist ein neues Firefox-Add-on, das es dem Nutzer ermöglicht, künftige Entwicklungen bereits vorab in der jeweils aktuellen Firefox-Verison zu testen. Das gerade gestartete, neu aufgelegte Mozilla-Programm Test Pilot möchte auch den Anwendern der stabilen Firefox-Veröffentlichungen noch in der Entwicklung begriffene Funktionen zum Testen anbieten, ohne dabei die Stabilität des Browsers zu gefährden oder Nutzer dafür zur Nutzung von Beta- oder Nightly-Versionen zu zwingen. Der Anwender... mehr... 3 Kommentare
 

Fedora 24 Beta veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 11. Mai 2016, 10:43
Mit vier Wochen Verspätung gegenüber ursprünglichen Veröffentlichungsplan wurde jetzt die Betaversion von Fedora 24 freigegeben. Durch mehrere Fehler bereits früh im Zyklus zu Fedora 24 war schon die Veröffentlichung der Alphaversion drei Wochen hinter dem Plan zurück. Jetzt wurde die Betaversion der drei Varianten Workstation, Server und Cloud freigegeben. Alle drei Editionen von Fedora basieren auf dem gleichen Kern. Bei den Änderungen, die alle drei Editionen betreffen, findet sich die... mehr... 3 Kommentare
 

NoSQL-Datenbank Redis 3.2 freigegeben

Von Mirko Lindner - 11. Mai 2016, 09:21
Die Redis-Entwickler haben Version 3.2 der unter BSD-Lizenz stehenden NoSQL-Datenbank Redis zum Download freigegeben. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem Verbesserungen am Cluster-Modus, ein neues Geo-API und Bitfelder. Redis ist eine In-Memory-Datenbank, die ähnlich wie andere NoSQL-Datenbanken mit einer Key-Value-Speicherung arbeitet. Die Lösung eignet sich deshalb vor allem für weniger komplexe Datenstrukturen, kann dafür aber im direkten Vergleich mit relationalen... mehr... 0 Kommentare
 
Bootscreen von RHEL 6.8

Red Hat Enterprise Linux 6.8 freigegeben

Von Mirko Lindner - 11. Mai 2016, 08:02
Knapp zehn Monate nach der letzten Version der Unternehmensdistribution hat Red Hat eine aktualisierte Version des Systems veröffentlicht. Red Hat Enterprise Linux 6.8 bietet im direkten Vergleich zur Vorgängerversion eine verbesserte Systemarchivierung, einen besseren Einblick in die Speicherauslastung und Performance und enthält ausgebaute Sicherheits- und Managementfunktionen. Im Gegensatz zu den ständigen Updates des Herstellers, die in der Regel nur Korrekturen bestehender schwerer... mehr... 1 Kommentare
 

Perl 5.24.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 10. Mai 2016, 14:20
Die neue Version 5.24 von Perl bringt den Anwendern höhere Geschwindigkeit, Unicode 8.0 und zahlreiche weitere Verbesserungen. Nach etwas weniger als einem Jahr Entwicklung hat die Perl Foundation Perl 5.24.0 freigegeben. Obwohl Perl 6 mittlerweile erschienen ist , wird Perl 5 weiter gepflegt. Die Perl-Entwickler hatten schon im Jahr 2011 entschieden , dass es keine Ablösung von Perl 5 durch Perl 6 geben wird, da Perl 6 trotz der Namensähnlichkeit längst als vollständig neue Sprache... mehr... 6 Kommentare
 
OpenRA - Auswahl der Module

OpenRA: »Command&Conquer«-Nachbau in neuer Version

Von Mirko Lindner - 10. Mai 2016, 12:09
Das Team rund um den freien Nachbau des Strategie-Klassikers »Command & Conquer«, OpenRA, hat eine neue stabile Version der Spieleplattform veröffentlicht. Neu in der aktuellen Version 20160508 sind unter anderem Verbesserungen des Spielflusses und Anpassungen an Einheiten. OpenRA stellt weniger einen direkten Nachbau von »Command & Conquer« als vielmehr eine Spieleplattform dar, die es ermöglicht, diverse »Command & Conquer«-Varianten zu spielen. Die Plattform setzt auf der... mehr... 5 Kommentare
 
Ein Texteditor für Krita (Entwurf)

Neue Kickstarter-Kampagne für Krita

Von Hans-Joachim Baader - 10. Mai 2016, 10:35
Kurz nach der Vorstellung der Version 3.0 Beta startet das freie Zeichenprogramm Krita erneut eine Kickstarter-Kampagne. Deren primäre Ziele sind verbesserte Text- und Vektorwerkzeuge. Krita ist ein freies Zeichenprogramm, das sich besonders an Künstler richtet, die Bilder malen und bearbeiten wollen. Es liegt seit Februar 2015 in der stabilen Version 2.9 vor, während an Version 3.0 noch gearbeitet wird . Version 3.0 wird allerdings mehr eine Testversion sein, in der anfänglich noch nicht... mehr... 2 Kommentare
 
OmniDB

OmniDB im Quellcode veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 10. Mai 2016, 09:25
OmniDB, ein Werkzeug für das Verwalten von relationalen Datenbanken, wurde von den Entwicklern im Quellcode veröffentlicht. Die Quellen des Tools finden sich ab Ende des vergangenen Monats auf GitHub und können von Interessenten angepasst und verbessert werden. Bereits Ende April haben die Entwickler des proprietären Werkzeugs für die Verwaltung von relationalen Datenbanken, OmniDB , angekündigt, ihre Software künftig mittels eines offenen Entwicklungsmodells vertreiben zu wollen. Als Grund... mehr... 0 Kommentare
 
Linux Mint 18: Theme Mint-Y mit dunklen Titelleisten

Kommendes Linux Mint 18 mit ersten X-Apps, aber ohne Codecs

Von Hans-Joachim Baader - 10. Mai 2016, 08:09
Die kommende Version 18 von Linux Mint wird nach derzeitigem Stand mit vier X-Apps erscheinen. Multimedia-Codecs werden nicht mehr auf den Medien mitgeliefert. Zuvor erscheint aber eine Betaversion, die im Juni kommen soll. Der Gründer der Linux-Distribution Linux Mint Clement Lefebvre hat im Blog jetzt mehr Einzelheiten zur kommenden Version 18 bekanntgegeben. Bisher waren bereits einige Punkte bekannt geworden , unter anderem, dass in Mint 18 die Desktops Cinnamon 3.0 und MATE in... mehr... 24 Kommentare
 

gNewSense 4.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 09. Mai 2016, 12:58
Die Free Software Foundation (FSF) hat die ausschließlich völlig freie Komponenten enthaltende Linux-Distribution gNewSense 4.0 freigegeben. Die wohl wichtigste Neuerung ist die Aktualisierung der Basis der Distribution auf das drei Jahre alte Debian 7. gNewSense war anfänglich die Arbeit zweier irischer Entwickler, Brian Brazil und Paul O'Malley. Diese hatten sich das Ziel gesetzt, eine zu 100 Prozent freie Linux-Distribution zu schaffen. Dabei wollten sie sich die Stabilität von Ubuntu,... mehr... 18 Kommentare
 

Europäisches Patentgericht setzt auf Open Source

Von Ferdinand Thommes - 09. Mai 2016, 11:36
Das im Aufbau befindliche Europäische Patentgericht wird zur Wahrnehmung seiner Aufgaben auf Open-Source-Software setzen. Das seit 2013 im Aufbau befindliche Europäische Patentgericht wird zur Wahrnehmung seiner vielfältigen Aufgaben nach reiflicher Prüfung der Alternativen auf Open-Source-Software setzen. Das berichtete jetzt Joinup . Das Patentgericht wird die Aufgabe haben, Patentansprüche der europäischen Mitgliedsstaaten zu bearbeiten, zu entscheiden und zu verwalten. Mark Craddock war... mehr... 15 Kommentare
 
Werbung