Login


 
Newsletter

PacketFence v5.0 mit StatsD und Fingerbank

Von Falko Benthin - 17. Apr 2015, 08:31
PacketFence, ein System zur Netzwerk-Zugriffskontrolle (NAC), ist in der Version 5.0 erschienen. Mit PacketFence können Administratoren Sicherheitsrichtlinien durchsetzen, indem sie nur bestimmte Endgeräte und Aktivitäten erlauben. Das System lässt sich nutzen, um mit Hilfe eines Einbruchserkennungssystems wie Snort oder Suricata verdächtige Netzwerkaktivitäten festzustellen, mit Nessus oder OpenVAS Schwachstellen zu suchen und problematische Geräte zu isolieren. In PacketFence v5.0... mehr... 0 Kommentare
 
Gnuaccounting

Gnuaccounting 0.8.8 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 16. Apr 2015, 15:14
Die freie Buchhaltung Gnuaccounting ist in Version 0.8.8 erschienen. Die größte Neuerung dieser Version ist, dass sie neben dem deutschen und dem kanadischen Steuersystem jetzt auch das US-amerikanische unterstützt. Gnuaccounting ist eine freie Java-Faktura mit Buchhaltungsfunktionen für kleine und mittlere Unternehmen sowie Einzelunternehmen. Zum Erstellen von Rechnungen und Belegen bettet die Software LibreOffice oder OpenOffice ein. Sie unterstützt Chipkarten-basiertes Online-Banking... mehr... 0 Kommentare
 

Debian LTS in Zahlen

Von Ferdinand Thommes - 16. Apr 2015, 11:42
Der französische Debian-Entwickler Raphaël Hertzog erläuterte auf der Mini DebConf in Lyon in einem Vortrag das Projekt »Debian Long Term Support«, das angetreten ist, Debian mit fünf Jahren Unterstützung pro Veröffentlichung auszustatten. Hertzog, dessen Firma Freexian die Infrastruktur für Debian LTS bietet, machte klar, dass Langzeitunterstützung für Debian kein leichtes Unterfangen ist. Da Debian stets weniger Entwickler hat als nötig wären, um die anstehenden Aufgaben... mehr... 2 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfeforum

distributionstests

dbapp

hilfe

spiele

veranstaltungen

Neil McGovern

Neil McGovern zum Debian-Projektleiter gewählt

Von Hans-Joachim Baader - 16. Apr 2015, 09:30
Neil McGovern wird neuer Debian-Projektleiter. Das ergab die jetzt beendete Wahl unter den Debian-Mitgliedern. Nachdem der amtierende Debian-Projektleiter Lucas Nussbaum nach zwei Amtszeiten auf eine weitere Kandidatur verzichtet hatte, erklärten sich drei Debian-Entwickler bereit, für das Amt zu kandidieren : Der bereits mehrfach angetretene Gergely Nagy , sah als Hauptaufgabe des Projektleiters, im Hintergrund zu bleiben und die Dinge zu ermöglichen, die die Entwickler benötigen... mehr... 2 Kommentare
 

International PHP Conference in Berlin

Von Mirko Lindner - 16. Apr 2015, 08:05
Die International PHP Conference soll vom 7. bis 11. Juni in Berlin stattfinden und Interessenten über zahlreiche Themen informieren. Die Konferenz besteht unter anderem aus Workshops und einer Reihe von Vortragstracks. Vom 7. bis 11. Juni geben in Berlin mehr als 60 Referenten im Rahmen der International PHP Conference ihr Expertenwissen in über 90 Workshops, Vorträgen und Keynotes an die Konferenz-Teilnehmer weiter. Die themenspezifischen Special Days der International PHP Conference 2015... mehr... 0 Kommentare
 

Docker Inc. erhält weitere 95 Millionen US-Dollar Risikokapital

Von Ferdinand Thommes - 15. Apr 2015, 15:27
Docker Inc. hat gerade in einer D-Runde 95 Millionen US-Dollar erlöst. Damit erhöht sich die Gesamtsumme des Kapitals aus insgesasmt vier Runden auf 150 Millionen US-Dollar. Das Geld kommt in dieser Runde von den Risikokapitalgebern Insight Venture Partners, Coatue, Goldman Sachs, Northern Trust, Benchmark, Greylock Partners, Sequoia Capital, Trinity Ventures und Jerry Yang's AME Cloud Ventures. Docker CEO Ben Golub sagte dazu, Docker Inc. benötige das Geld aktuell nicht für bestimmte... mehr... 7 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.0
Linux Kernel-dev4.1-rc1
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice4.4.2
OpenOffice4.1.1
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox37.0.2
Thunderbird31.6.0
Seamonkey2.33.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.12
CUPS2.0.2
Samba4.2.0
Letzte Kommentare
Kicker in Plasma 5.3 unterscheidet zuletzt genutzte Einträge nach Aktivitäten

Plasma 5.3 als Betaversion erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 15. Apr 2015, 12:08
Das KDE-Team hat Plasma, den Desktop von KDE, als Betaversion 5.3 veröffentlicht. Die wesentlichen Verbesserungen gegenüber Plasma 5.2 liegen in der Energieverwaltung, der Bluetooth-Unterstützung und in vielen Details der Handhabung. Plasma ist der Desktop des KDE-Projekts. Die aktuelle Version 5.x des Desktop-Systems ist noch nicht als reif für die breite Benutzung anzusehen, da sie auf die neue 5. Generation der KDE-Bibliotheken und Qt 5 aufsetzt und noch kaum verbreitet ist. Es wird... mehr... 44 Kommentare
 
Spielszene aus »Age of Wonders III«

»Age of Wonders III« für Linux veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 15. Apr 2015, 11:00
Triumph Studios haben mit der Veröffentlichung der Erweiterung »Age of Wonders III: Eternal Lords« das Spiel offiziell auch allen Linux- und Mac OS X-Spielern zugänglich gemacht. Bei »Age of Wonders« handelt es sich um eine rundenbasierte Fantasy-Strategiespielreihe, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. » Age of Wonders « (AoW) ist eine 1997 gestartete rundenbasierte Fantasy-Strategiespielreihe des niederländischen Spieleentwicklers Triumph Studios. Wie auch bei »Heroes... mehr... 0 Kommentare
 
Chrome-Logo

Chrome 42 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 15. Apr 2015, 08:58
Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 42 veröffentlicht. Die neue Version weist nur wenige Änderungen auf, stopft aber zahllose Sicherheitslücken. Schon aufgrund der vielen behobenen Sicherheitslücken ist die neue Version für alle Anwender Pflicht. Sechs Wochen nach Chrome 41 steht nun Chrome 42 zum Herunterladen bereit. Die Neuerungen dieser Version bestehen in neuen Apps, neuen Erweiterungs-Schnittstellen, neuen Web-Plattform-Schnittstellen, darunter dem Push-API , kleineren... mehr... 0 Kommentare
 

Scientific Linux 7.1 freigegeben

Von Mirko Lindner - 15. Apr 2015, 08:12
Knapp zwei Wochen, nachdem der freie RHEL-Nachbau CentOS eine aktuelle Version veröffentlichte, hat auch das Scientific Linux-Team die neue Version der Distribution zum Download bereitgestellt. Wie bei CentOS orientieren sich die Neuerungen an den Änderungen von RHEL 7.1. Scientific Linux ist ein freier Nachbau von Red Hat Enterprise Linux (RHEL), der die Änderungen gegenüber dem Original minimal halten will. Er entstand an den Forschungseinrichtungen CERN und Fermilab und soll sich leicht... mehr... 1 Kommentare
 

GCC 5.0 soll verbesserte Optimierung während des Linkens bringen

Von Hans-Joachim Baader - 14. Apr 2015, 13:57
Die demnächst erscheinende Version 5.0 von GCC wird zahlreiche Verbesserungen bringen. Was den Bereich der Optimierung während des Linkens angeht, hat Jan Hubička jetzt die Neuerungen ausführlich vorgestellt. Link Time Optimization (LTO) bezeichnet alle Optimierungen, die der Compiler noch vornehmen kann, nachdem die einzelnen Module bereits compiliert sind und zum endgültigen Programm zusammengefügt (gelinkt) werden. GCC beherrscht zunehmend mehr solcher Optimierungen. Sie alle zielen... mehr... 4 Kommentare
 
TyPhone: Raspberry Pi als Smartphone

TyPhone: Raspberry Pi als Smartphone

Von Mirko Lindner - 14. Apr 2015, 11:57
Nachdem David Hunt im letzten Jahr ein neues Projekt vorgestellt hatte, das den Einplatinenrechner »Raspberry Pi« zu einem vollwertigen Telefon umfunktionierte, hat Tyler Spadgenske das Gerät zu einem Smartphone umgestaltet. Unterstützt werden neben reiner Telefonie unter anderem auch das Aufnehmen von Bildern und das Versenden von Nachrichten. Was alles mit Linux, Python und einer relativ einfachen Hardware alles machbar ist, zeigt bereits seit etlichen Jahren das Raspberry Pi-Projekt ... mehr... 10 Kommentare
 

Dateisystem TraceFS für Kernel 4.1 eingereicht

Von Ferdinand Thommes - 14. Apr 2015, 11:20
TraceFS hat die Aufnahme in Linux 4.0 knapp verpasst und hat nun für Kernel 4.1 erneut einen Versuch gestartet. Bei TraceFS handelt es sich um eine Umgebung für Kernel-Traces, die dem Debugging im laufenden Kernel dienen. TraceFS wird von Kernel-Entwickler Steven Rostedt entwickelt und jetzt als Pull-Request für Kernel 4.1 eingestellt. Rostedt hatte bereits 2008 mit Function Tracer (ftrace) einen dynamischen Debugging-Mechanismus für das Tracing-Subsystem des Kernels mit vielen Schaltern... mehr... 0 Kommentare
 

Kdbus: Aufnahme in den Kernel 4.1 vorgeschlagen

Von Mirko Lindner - 14. Apr 2015, 09:38
Zweieinhalb Jahre nach der ursprünglichen Idee und ein halbes Jahr nach dem ersten Patch-Vorschlag haben die Entwickler das Kernel D-Bus-System (kdbus) offiziell für eine Aufnahme in die kommende Kernel-Version 4.1 vorgeschlagen. D-Bus ist ein Nachrichtenbus-System, mit dem Anwendungen einfach miteinander kommunizieren können. Es stellt diverse Mechanismen und Untersysteme bereit, die sowohl Ereignisse wie aber auch die allgemeine Prozesskommunikation zwischen Anwendungen behandeln können... mehr... 16 Kommentare
 
3DR Solo mit Controller

3DR Solo: Hollywood-Drone mit zwei Linux-Systemen

Von Falko Benthin - 14. Apr 2015, 08:13
Die nordamerikanische Firma 3D Robotics hat ihre neue Drohne Solo vorgestellt. Das unbemannte Fluggerät richtet sich vor allem an Fotografen und Filmschaffende, die Luftaufnahmen oder Bilder schwer zugänglicher Bereiche einfangen möchten. Laut den 3DR-Entwicklern kann die Solo-Drohne autonom fliegen, so dass sich Kameraleute und Fotografen ganz auf ihre Bilder konzentrieren können. Das Fluggerät kann mit einer GoPro-Action-Kamera bestückt werden, die an einer kardanischen Aufhängung... mehr... 5 Kommentare
 

ZFS für Linux 0.6.4 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 13. Apr 2015, 16:39
Das Projekt »ZFS on Linux« hat Version 0.6.4 der ZFS-Dateisystemimplementation für Linux herausgegeben. Diese Version ist funktional annähernd gleichauf mit der Referenzimplementation von OpenZFS und funktioniert mit Linux-Kerneln bis einschließlich zum heute veröffentlichten Linux 4.0. »ZFS on Linux« wird schon seit der Version 0.6.1 von den Entwicklern als produktiv nutzbar bezeichnet. Damals hatte »ZFS on Linux« allerdings noch einen Funktionsrückstand auf die... mehr... 8 Kommentare
 

Datenschutzbeauftragter fordert Abschaltung verbleibender XP-Rechner in der Berliner Verwaltung

Von Ferdinand Thommes - 13. Apr 2015, 14:31
Am 15. April endet die verlängerte Unterstützung der XP-Rechner in der Berliner Verwaltung, die das vom Senat beauftragte IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ) für 300.000 Euro mit Microsoft vereinbart hatte. Das Ende der Unterstützung für Windows XP am 8. April 2014 traf die Berliner Verwaltung nicht unvorbereitet, war sie doch lange im Vorfeld bekannt. Trotzdem arbeiteten, wie Bündnis90/Die Grünen auf eine Kleine Anfrage im Februar 2014 erfuhr, noch rund 48.000 der insgesamt rund 72.700 Rechnern des Verwaltungsbereichs der Hauptstadt mit Windows XP. Ein Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen vom Sommer 2013, diese Zäsur als Chance für eine »Offene, freie und zukunftsorientierte IT-Strategie mit Open-Source-Software (OSS) für das Land Berlin« zu nutzen, wurde mit... mehr... 20 Kommentare
 

X.org: Zusammenschluss mit SPI gescheitert

Von Mirko Lindner - 13. Apr 2015, 12:24
Wie sich aus der jüngsten Abstimmung der Mitglieder der X.org Foundation ergab, kann die Organisation den seit über einem Jahr beabsichtigten Beitritt zur SPI nicht durchführen. Grund hierfür ist eine zu geringe Wahlbeteiligung. Bereits seit zwei Jahren kämpft X.org nicht nur mit diversen Schwierigkeiten bei der Entwicklung des X-Servers, sondern auch mit zahlreichen organisatorischen Problemen. Bereits im Sommer 2013 verlor die Stiftung ihren Status als gemeinnütziger Verein . Das... mehr... 6 Kommentare
 
MS-Docker-Integration

Microsoft treibt Docker-Integration voran

Von Ferdinand Thommes - 13. Apr 2015, 10:51
Auf der in dieser Woche startenden Microsoft BUILD Konferenz wird das Unternehmen die Früchte seiner Integrationsarbeit in Sachen Docker Container öffentlich vorstellen. Windows Server 2016 wird einiges an neuen Entwicklungen in dieser Richtung bieten. Vor wenigen Tagen kündigte Microsoft ein eigenes Container-Betriebssystem namens »Microsoft Nano Server« an. Es wird in Windows Server 2016 integriert sein und lediglich aus Hyper-V, Clustering, Networking, Storage und den mittlerweile... mehr... 6 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 4.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 13. Apr 2015, 09:15
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 4.0 des Linux-Kernels freigegeben. Der neue Kernel enthält zahlreiche Verbesserungen in nahezu allen Komponenten, unter denen die Einführung des grundlegenden Mechanismus des Live-Patchings herausragt. Gut zwei Monate nach Linux 3.19 ist nun Linux 4.0 fertiggestellt . Als Linux-Initiator Ima Sheep Linus Torvalds am 23. Februar die Kernel-Version 4.0-rc1 freigab , stand auch fest, dass die Versionsnummer des kommenden Kernels 4.0 statt 3.20 sein... mehr... 14 Kommentare
 
Werbung