Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

Linux Foundation stellt FRRouting vor

Von Mirko Lindner - 05. Apr 2017, 10:46
Die Linux Foundation hat mit »FRRouting« einen Fork des GPL-lizenzierten Routing-Servers »Quagga« unter ihren Schirm aufgenommen. Als Grund für die Abspaltung werden ein offeneres Entwicklungsmodell und eine stärkere Einbeziehung der Gemeinschaft genannt. » Quagga « ist ein Fork der Routing-Suite GNU Zebra und stellt eine offene Routingsoftware dar, die ein dynamisches Routing von Paketen erlaubt. Die Software ist in allen gängigen Linux-Distributionen enthalten, läuft aber auch auf anderen... mehr... 3 Kommentare
 
LXQt

Fedora 26 Alpha mit LXQt-Spin veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 05. Apr 2017, 09:18
Fedora hat mit drei Wochen Verspätung die Alphaversion von Fedora 26 freigegeben. Neu ist unter anderem ein auf dem LXQt-Desktop basierender Spin. Mit der Alpha zu Fedora 26 ist die womöglich letzte Alphaversion von Fedora erschienen. Im Projekt werden Pläne diskutiert, Alphaversionen künftig aufzugeben und die experimentelle Rolling-Release-Variante »Rawhide« für Tester und Entwickler attraktiver zu gestalten, indem mehr als bisher darauf geachtet wird, Regressionen zu vermeiden. Wegen des... mehr... 0 Kommentare
 
Spielszene aus »F1 2015«

Rennsimulation »F1 2016« nicht mehr für Linux

Von Mirko Lindner - 05. Apr 2017, 08:02
Die Rennsimulation »F1 2016« wird Herstellerangaben zufolge nicht mehr unter Linux verfügbar sein. Als Grund nannte Feral Interactive die enttäuschenden Verkaufszahlen der Vorgängerversion »F1 2015«. Die von Codemasters entwickelte und veröffentlichte Rennspielserie » F1 2016 « wird laut Aussage der Spieleportierer von Feral Interactive nicht mehr unter Linux verfügbar sein. Das offiziell durch die FIA lizenzierte Spiel wurde bereits im August des vergangenen Jahres herausgeben und bietet alle... mehr... 8 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

hilfe

newsletter

sicherheit

forum

tests

Marktanteile von Endanwender-Betriebssystemen 2012-2017

Android verdrängt Windows vom ersten Platz der Marktanteile

Von Hans-Joachim Baader - 04. Apr 2017, 14:14
Laut einer seit mehreren Jahren geführten Statistik von StatCounter über die Anteile der Endanwender-Betriebssysteme hat Android jetzt erstmals Windows überholt. Bekanntermaßen dominiert MS Windows den Desktop - nach verschiedenen Schätzungen mit 85 bis 90 Prozent, gefolgt von Mac OS X mit knapp 10 Prozent. Dies schließt auch Laptops mit ein und hat sich in den letzten Jahren kaum geändert. Was sich aber geändert hat, ist, dass die Zahl der Desktop- und Laptop-Systeme stagniert, Neuverkäufe... mehr... 33 Kommentare
 
Tor-Browser bei Heads

Heads: Sicherheits-Distribution ohne Systemd

Von Ferdinand Thommes - 04. Apr 2017, 11:45
Mit Heads ist eine weitere GNU/Linux-Distribution erschienen, die sich um die Anonymität und Privatsphäre der Anwender bemüht. Heads ist eine neue Live-Distribution aus dem Umfeld von Devuan . Devuan spaltete sich 2014 von Debian ab, nachdem dort die Entscheidung gefallen war, künftig auf Systemd als Init-system zu setzen. Devuan versucht dagegen, völlig ohne Systemd auszukommen. Der Initiator von Heads, der bei Devuan unter dem Pseudonym »parazyd« bekannt ist, bezeichnet Heads als »Tails... mehr... 17 Kommentare
 
Simon 0.4.1

Spracherkennungssoftware Simon reanimiert

Von Mirko Lindner - 04. Apr 2017, 10:09
Knapp vier Jahre nach der letzten Version der Sprachsteuerungssoftware »Simon« steht eine neue Ausgabe bereit. Simon 0.4.80 Alpha korrigiert zahlreiche Fehler und führt diverse Neuerungen ein - darunter auch eine Unterstützung von MPRIS. Simon ist eine Sprachsteuerungssoftware, die ursprünglich entwickelt wurde, um moderne Informationstechnologie für Menschen mit Behinderung leichter nutzbar zu machen. Simon basiert auf verschiedenen Technologien, darunter dem Hidden Markov Model Toolkit... mehr... 3 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.24.1
KDE Plasma5.9.5
LibreOffice5.3.2
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.6.3
Squid4.0.19
Letzte Kommentare
Microsoft-Schriftzug in Redmond

Microsoft schließt CodePlex

Von Ferdinand Thommes - 04. Apr 2017, 09:00
Die von Microsoft seit 2006 betriebene Hosting-Webseite CodePlex schließt zum Jahresende ihre Pforten und lebt als Archiv weiter. Die von Microsoft im Jahr 2006 zur teambasierten Entwicklung quelloffener Software ins Leben gerufene Plattform CodePlex stellte damals eine der wenigen Alternativen zum funktionsarmen und mit Werbung überladenen SourceForge dar. Der Erfolg von GitHub, das erst 2008 gegründet wurde, brauchte seine Zeit. Doch bereits vor Jahren hat Microsoft erkannt, dass GitHub... mehr... 0 Kommentare
 

Support für CentOS 5 und Scientific Linux 5 beendet

Von Mirko Lindner - 04. Apr 2017, 08:05
Wie die Entwickler der freien RHEL-Nachbauten CentOS und Scientific Linux bekannt gaben, wurde Anfang des Monats planmäßig der Support für die alten Versionen 5 der beiden Distributionen eingestellt. Nutzer der alten Versionen sollten deshalb auf eine neuere Version der Produkte umsteigen. » CentOS « und » Scientific Linux « sind freie Nachbauten von Red Hat Enterprise Linux (RHEL), die die Änderungen gegenüber dem Original minimal halten wollen und deshalb als Alternative zu RHEL eingesetzt... mehr... 0 Kommentare
 

Linux Foundation zieht Lizenz-Artikel nach Protesten zurück

Von Hans-Joachim Baader - 03. Apr 2017, 14:20
Ein Artikel auf Linux.com, der »Fünf rechtliche Risiken bei der Entwicklung von Open-Source-Software« beschrieb, wurde nach Protesten zurückgezogen. Der Artikel stellte die Risiken übertrieben dar und brachte die Abneigung des Autors gegen Copyleft-Lizenzen zum Ausdruck. Der Artikel »Fünf rechtliche Risiken für Firmen, die an der Entwicklung von Open-Source-Software beteiligt sind«, wurde am 23. März auf Linux.com veröffentlicht und zog sofort die Kritik mehrerer Personen aus der Gemeinschaft... mehr... 14 Kommentare
 
Elive 2.8.8 Desktop

Elive 2.8.8 Beta erschienen

Von Ferdinand Thommes - 03. Apr 2017, 11:43
Mit Elive 2.8.8 Beta geht das Team um die Enlightenment-Distribution Elive einen weiteren Schritt zur stabilen Version 3.0. Elive ist eine Distribution, die sich bereits seit 2005 auf die Fahnen geschrieben hat, den Enlightenment-Desktop populärer zu machen. Die letzte stabile Version 2.0 erschien bereits 2010, seitdem arbeitet das auf Debian basierende Projekt mit Betaversionen auf die stabile Version 3.0 hin. Jetzt ist auf diesem Weg rund drei Wochen nach 2.8.6 die Betaversion 2.8.8... mehr... 0 Kommentare
 

Videos der LibrePlanet 2017 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 03. Apr 2017, 10:25
Die Videos der Ende März in Boston veranstalteten Konferenz »LibrePlanet 2017« sind online verfügbar und können auf der Seite der Veranstalter gefunden werden. LibrePlanet ist ein Gemeinschaftsprojekt, das sich der Unterstützung freier Software verschrieben hat und durch die Free Software Foundation vorangetrieben wird. So veranstaltet LibrePlanet jährlich unter anderem eine Konferenz, die verschiedene Bereiche der freien Software umreißt. Unter anderem werden im Zuge der LibrePlanet-Konferenz... mehr... 0 Kommentare
 

Vorschlag für neues Protokoll für Eingabegeräte

Von Ferdinand Thommes - 03. Apr 2017, 09:38
Der Vorschlag für das neue Protokoll »inputfd« zielt auf Eingabegeräte aus dem Gaming-und Virtual-Reality-Bereich unter Wayland. Peter Hutterer, Red-Hat-Entwickler und Autor von Libinput , reichte kürzlich auf der Wayland-Entwicklerliste den Vorschlag für das neue Protokoll »inputfd« ein. Jetzt hat er die Idee in seinem Blog weiter ausgeführt. Zunächst stellt er jedoch klar, dass dieses Protokoll eventuell gar nicht oder stark modifiziert veröffentlicht werden könnte. Der Name des... mehr... 7 Kommentare
 
Spielszene aus "X-Plane 11"

X-Plane 11 für Linux erschienen

Von Mirko Lindner - 03. Apr 2017, 08:03
X-Plane, einer der bekanntesten Flugsimulatoren, wurde in der Version 11 für Linux, Mac OS X und Microsoft Windows veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version umfassen unter anderem Anpassungen an der Bedienung, eine neue Effekt-Engine und realistischere Flugzeugdarstellung. X-Plane ist ein proprietärer Flugsimulator, der sich vor allem durch hohen Realismus auszeichnet. Das komplette Flugverhalten der Flugobjekte, Turbulenz-, Bodeneffekt- und Abwindsimulation unterliegt zahlreichen... mehr... 0 Kommentare
 
Greg Kroah-Hartmas Schuhe

Linux: Versteigerungsaktion für neuen Desktop gestartet

Von Mirko Lindner - 01. Apr 2017, 08:08
Prominente Kernelentwickler, darunter Größen wie Linus Torvalds, Alan Cox und Greg Kroah-Hartman wollen durch eine Versteigerungsaktion die Erstellung eines neuen Desktops vorantreiben. Als Grund wird der immer noch nicht erreichte Durchbruch auf dem Desktop genannt. Trotz vieler Vorhersagen und zahlreicher Prognosen ist auch 2016 Linux der Durchbruch auf dem Desktop nicht wirklich gelungen. Je nach Quelle und Art der Auswertung liegt der Marktanteil des freien Betriebssystems zwischen »kaum... mehr... 75 Kommentare
 
Neue Dokumentation von OpenShot 2.3

OpenShot 2.3 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2017, 15:39
Der freie nichtlineare Video-Editor ist in Version 2.3.0 mit zahlreichen Neuerungen und noch mehr Verbesserungen erschienen. Unter anderem wurde ein Transformationswerkzeug hinzugefügt und die Vorschau verbessert. OpenShot ist ein nichtlinearer Video-Editor. Er ist einfach zu benutzen und leistungsfähig und legt besonderen Wert auf die Bedienoberfläche, Arbeitsabläufe und Stabilität. Die neue Version 2.3 ist nach Angaben von Hauptentwickler Jonathan Thomas die umfangreichste Aktualisierung in... mehr... 12 Kommentare
 
Dennis Ritchie bei der Verleihung der National Medal of Technology

Quellcode von Unix 8, 9 und 10 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2017, 11:45
Aufgrund beharrlicher Nachfragen wurde jetzt der Quellcode der »Forschungs«-Version von Unix in der 8., 9. und 10. Ausgabe publiziert. Freie Software ist dieser Code aber weiterhin nicht. Für alle an der Geschichte von Unix Interessierten dürfte die jetzt erfolgte Veröffentlichung des Quellcodes der »Forschungs«-Version von Unix in der 8., 9. und 10. Ausgabe von Interesse sein. Es handelt sich hier um drei der letzten Versionen des ursprünglichen Unix, das an den Bell Labs zwischen 1970 und... mehr... 2 Kommentare
 

18 Jahre Apache Software Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2017, 10:38
Die Apache Software Foundation feiert ihr 18-jähriges Bestehen mit einigen aktuellen Statistiken. Die ausschließlich auf freiwillige Mitarbeit setzende Stiftung ist Heimat für zahlreiche freie Softwareprojekte, die von herausragender Bedeutung für die IT sind. Die Apache Software Foundation (ASF) wurde 1999 gegründet und hatte damals 21 Mitglieder und den gleichnamigen Webserver als einziges Projekt. Heute gehören der Stiftung nach ihren Angaben 620 individuelle Mitglieder und knapp über... mehr... 0 Kommentare
 
Architektur von Cloud Foundry

Cloud Foundry Foundation startet Zertifikationsprogramm

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2017, 09:45
Entwickler für Cloud-Anwendungen sind äußerst begehrt, aber kaum verfügbar. Ein neues Schulungs- und Zertifikationsprogramm der Cloud Foundry Foundation soll die Lage verbessern. Die 2014 gegründete Cloud Foundry Foundation ist ein Zusammenarbeitsprojekt der Linux Foundation, arbeitet aber weitgehend unabhängig von dieser. Die Cloud Foundry Foundation sieht sich als das OpenStack-Äquivalent für Platform-as-a-Service (PaaS)-Angebote. Während es bei Projekten wie OpenStack um das Einrichten... mehr... 0 Kommentare
 
Vertreter der fünf Finalisten des Mozilla »Equal Rating Innovation«-Wettbewerbs

Mozilla gibt Gewinner des »Equal Rating Innovation«-Wettbewerbs bekannt

Von Hans-Joachim Baader - 30. Mär 2017, 13:50
Mozilla hat die Gewinner des im Oktober 2016 ausgeschriebenen Wettbewerbs benannt, in dem Unternehmen bis zu 125.000 US-Dollar für die Umsetzung von Ideen erhalten, die mehr Menschen einen Zugang zum Internet verschaffen. Von den über sieben Milliarden Menschen auf der Welt haben laut Mozilla über vier Milliarden noch überhaupt keinen Internetzugang. Und von denen die Zugang haben, haben viele über ihren Provider nur einen beschränkten Zugriff auf Inhalte. Noch weniger Inhalte sind in der... mehr... 0 Kommentare
 

Entwicklungszyklus zu GNOME 3.26 beginnt

Von Ferdinand Thommes - 30. Mär 2017, 11:51
Das GNOME-Projekt hat einen ersten Überblick über den zeitlichen Ablauf der Entwicklung zu GNOME 3.26 veröffentlicht. Noch wartet die Mehrzahl der GNOME-Anwender auf die Verfügbarkeit der aktuellen Version 3.24 in ihrer Distribution, da beginnt bereits der Entwicklungszyklus zur nächsten Version, die als 3.25.x entwickelt wird und am 23. September als GNOME 3.26 veröffentlicht werden soll. Die Entwicklung läuft unter dem Codenamen »Manchester«, abgeleitet vom Tagungsort der diesjährigen... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung