Login


 
Newsletter

Libertine ermöglicht in Ubuntu X11-Debian-Pakete unter Unity 8

Von Ferdinand Thommes - 06. Jul 2016, 09:36
Das Projekt Libertine will herkömmliche Deb-Pakete künftig unter Unity 8 und dem Display-Server Mir abgesichert laufen lassen. Unity 8 ist für Canonical neben dem Display-Server Mir und dem Paketformat Snap ein Bestandteil des Konzepts der Konvergenz, das es erlauben soll, Ubuntu auf der gleichen Codebasis auf verschiedensten Geräten vom eingebetteten Gerät des Internets der Dinge bis zum Mainframe laufen zu lassen. Dabei soll etwa ein Smartphone nach Anschluss eines externen Displays und... mehr... 9 Kommentare
 
ELinOS 6.1: Projekt

Sysgo stellt ELinOS 6.1 vor

Von Mirko Lindner - 06. Jul 2016, 08:07
Sysgo kündigte die Veröffentlichung von ELinOS v6.1 an, seiner Embedded Linux Entwicklungsumgebung für industrielle Applikationen. Sysgo hat die Version 6.1 seines Linux-Betriebssystems ELinOS vorgestellt, das für Embedded-Anwendungen optimiert ist. Die neue Version basiert auf dem Linux Kernel 4.1 mit langfristiger Unterstützung und Echtzeit-Erweiterungen. Auch alle anderen Komponenten der ELinOS-Pakete wie etwa Qt, Wayland oder MySQL wurden in der neuen Version aktualisiert. Um die... mehr... 0 Kommentare
 
»Jump Actions« in KRunner

Plasma 5.7 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 05. Jul 2016, 15:52
Das KDE-Team hat den Plasma-Desktop in Version 57 freigegeben. Zu den Neuerungen gehören unter anderem »Jump List Actions« in KRunner, eine überarbeitetes Lautstärken-Applet und verbesserte Unterstützung von Wayland. Plasma, der Desktop des KDE-Projekts, wurde drei Monate nach Version 5.6 in Version 5.7 veröffentlicht. Nachdem zuvor bereits einige Anwendungen mit sogenannten »Jump List Actions« ausgestattet wurden, erhielten jetzt weitere Anwendungen sowie der Anwendungsstarter KRunner diese... mehr... 90 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

spiele

dbapp

lugs

editorials

newsletter

Zenwalk 8.0

Zenwalk 8.0 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 05. Jul 2016, 12:33
Die auf Slackware beruhende Linux-Distribution Zenwalk ist in Version 8.0 erschienen. Sie erweitert wie immer Slackware um eine polierte Desktopumgebung, beschränkt sich jetzt aber auf 64 Bit. Nach einem längeren »Entwicklungs-Blackout« und einer Betaversion im Januar ist Zenwalk jetzt fast gleichzeitig mit Slackware 14.2 erschienen. Gegenüber Slackware bringt Zenwalk einige Erweiterungen. Dennoch bleibt es ein »reines Slackware-System«, dessen Installations-Image weniger als 1 GB groß... mehr... 5 Kommentare
 

Neue Testversion von Mageia 6 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 05. Jul 2016, 11:00
Das Team der Linux-Distribution Mageia hat die erste Testversion von Mageia 6 freigegeben, die der offiziellen Version ähnlich sieht. Die enthaltenen Software-Pakete sind nun auf stabilen Ständen. Mageia ist eine Linux-Distribution, die sich im September 2010 von Mandriva abgespalten und seither fünf Versionen in Gemeinschaftsarbeit im Abstand von jeweils einem Dreivierteljahr bis einem Jahr veröffentlicht hat. Der Abstand zwischen Mageia 5 und Mageia 6 wird allerdings größer als ein Jahr,... mehr... 0 Kommentare
 

Debian 11 heißt »Bullseye«

Von Mirko Lindner - 05. Jul 2016, 09:16
Debian-Entwickler haben im Zuge der diesjährigen DebConf im südafrikanischen Kapstadt beschlossen, dass auch zukünftige Debianversionen nach Spielzeugfiguren aus dem Animationsfilm »Toy Story« benannt werden. Der Namensgeber von Debian 11 wird »Bullseye« sein. Alle paar Jahre wieder startet das Debian-Team die Suche nach einem Namen für die kommende Version der Distribution. Zur Tradition gehört dabei, dass sich die Namen der Veröffentlichungen von den Figuren von Toy Story herleiten. So... mehr... 7 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.6
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
KDE Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.4
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine1.9
GStreamer1.9.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.4.5
Squid4.0.12
Letzte Kommentare

Linux auf dem Desktop: Marktanteil bei 2 Prozent

Von Mirko Lindner - 05. Jul 2016, 08:03
Das freie Betriebssystem Linux hat erstmals in seiner Geschichte auf dem Desktop einen Marktanteil von über 2 Prozent erreicht. Das gaben die Marktforscher des US-Unternehmens »NetApplications« bekannt. Es muss wohl 1999 oder schon früher gewesen sein, als Torvalds in einer scherzhaften Bemerkung die »World Domination« von Linux als Ziel vorgab. Damals zeichnete sich ein steigender Bekanntheitsgrad von Linux ab, und die Bemerkung des Vaters von Linux war hauptsächlich auf den Desktop hin... mehr... 46 Kommentare
 
Webseite von Servo in Servo dargestellt

Mozilla startet mit Servo-Testversionen

Von Hans-Joachim Baader - 04. Jul 2016, 13:18
Mozilla stellt ab sofort täglich generierte Versionen eines Webbrowsers bereit, die auf der neuen Engine Servo beruhen. Bis zu einer brauchbaren Version scheint es aber noch ein weiter Weg zu sein. Seit mindestens vier Jahren arbeitet Mozilla an Servo , einer neuen modernen Browser-Engine, die die bisherige Engine Gecko ablösen soll. Servo ist in Rust geschrieben und die erste ernstzunehmende Anwendung in dieser von Mozilla gestarteten Sprache. Rust konkurriert unter anderem mit Go von... mehr... 3 Kommentare
 
Debian Edu/Skolelinux

Debian Edu/Skolelinux »Jessie« freigegeben

Von Mirko Lindner - 04. Jul 2016, 11:56
Die auf Debian basierte und vorwiegend an Schulen adressierte Distribution »Debian Edu/Skolelinux« wurde in einer neuen Version freigegeben. Die neue Version »Jessie« basiert auf Debian 8.5 und beinhaltet diverse Neuerungen und Verbesserungen. Debian Edu/Skolelinux , Codename »Jessie«, stellt einen kompletten Kommunikationsserver zur Verfügung. Dabei können an einem Debian Edu-Server sowohl normale Clients als auch Terminalserver betrieben werden, an dem wiederum Thin-Clients einsetzbar... mehr... 2 Kommentare
 
Gslapt Paketmanager

VectorLinux 7.2 als Beta veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 04. Jul 2016, 10:13
VectorLinux ist eine Distribution, die auf Slackware aufbaut und wie dieses ohne Systemd ausgeliefert wird. Nach neun Monaten als Alpha steht VectorLinux 7.2 nun als Beta-Version zum Testen bereit. VectorLinux basiert auf Slackware und wird als Light- und Standard-Version ausgeliefert. Die Light-Version setzt auf IceWM als Desktop und die SeaMonkey-Suite mit Web-Browser, E-Mail, News- und Chat-Client als Basisanwendung. Die Standard-Version von VectorLinux 7.2 verwendet die Desktop-Umgebung... mehr... 1 Kommentare
 
freiesMagazin 07/2016

freiesMagazin 07/2016 erschienen

Von Mirko Lindner - 04. Jul 2016, 09:12
Die Juliausgabe von »freiesMagazin« ist mit Nachrichten und Artikeln über freie Software und artverwandte Themen erschienen. Schwerpunkte der Ausgabe bilden unter anderem »Ubuntu und Kubuntu 16.04 LTS«, das Spiel »Tomb Raider« und »Vortasten mit Emacs-Lisp«. Das in dieser Ausgabe 29 Seiten starke Magazin setzt sich erneut mit Themen aus der Welt der freien Software und Linux im Allgemeinen auseinander und liefert in Schwerpunktartikeln Interessantes und Neues aus der Szene. Der erste... mehr... 0 Kommentare
 

Slackware 14.2 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 04. Jul 2016, 08:00
Patrick Volkerding hat die Linux-Distribution Slackware 14.2 mit Kernel 4.4.14 und den Desktopumgebungen Xfce 4.12.1 und KDE 4.14.21 freigegeben. Über zwei Jahre und sieben Monate nach Slackware 14.1 ist jetzt die neue Version 14.2 verfügbar. Auch die neue Version versucht in bewährter Manier, Aktualität, Stabilität, Sicherheit und die von Unix geerbte Einfachheit unter einen Hut zu bringen. Als Desktopumgebungen stehen offiziell nur KDE 4.14.21 (einer Kombination aus KDE 4.14.3 und den... mehr... 3 Kommentare
 

Enlightenment E21 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 01. Jul 2016, 13:09
Sieben Monate nach E20 haben die Entwickler der Desktopumgebung Enlightenment die Version E21 freigegeben. Die neue Ausgabe verbessert die Wayland-Unterstützung weiter und führt auch ein paar neue Funktionen ein. Enlightenment ist eine Desktopumgebung, die der Unix-Philosophie folgt und Eleganz mit Geschwindigkeit, geringen Ressourcenanforderungen und Flexibilität verbindet. Gestartet wurde Enlightenment einst als Window-Manager. Im Zuge der Entwicklung von E17 wurde jedoch eine vollständige... mehr... 6 Kommentare
 

Ruby on Rails 5.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 01. Jul 2016, 11:37
Die Rails-Entwickler haben die Version 5.0 des auf Ruby beruhenden Web-Frameworks veröffentlicht. Diese neue Version, die Ruby ab Version 2.2.2 voraussetzt, bringt zwei größere und zahlreiche kleinere Neuerungen. Ruby on Rails 5.0 enthält als herausragende Neuerung das Framework »Action Cable« zur Verwendung von WebSockets in Rails und einen API-Modus, in dem mit JSON statt HTML gearbeitet wird. Action Cable ist ein neues Framework zur Verwendung von WebSockets in Rails. Es ist in der Lage,... mehr... 2 Kommentare
 

Software Heritage baut ein Archiv freier Software

Von Hans-Joachim Baader - 01. Jul 2016, 10:38
Software Heritage, eine Initiative des Forschungsinstituts Inria, will den Quellcode aller Softwareprojekte, die unter einer freien Lizenz stehen, archivieren und durchsuchbar machen. Dies soll auch, soweit möglich, die gesamte Historie eines Projekts umfassen. Die Bedeutung von Software in unserer Zeit kann laut der Free Software Foundation Europe (FSFE) kaum überschätzt werden. Sie ist entscheidend für jede technologische Neuerung und alle Bereiche der Wissenschaft, aber auch allgegenwärtig... mehr... 0 Kommentare
 
Egroupware - Kalender

Egroupware 16.1 überarbeitet Oberfläche

Von Mirko Lindner - 01. Jul 2016, 08:07
Das EGroupware-Projekt hat die Veröffentlichung der Version 16.1 der webbasierten Software bekannt gegeben. Mit der neuen Version komplettiert das Team die bereits mit der bisherigen Version begonnene Neuprogrammierung der Oberfläche. Eine Fülle neuer Funktionen hat vor allem das Ziel, die Zusammenarbeit im Team ortsunabhängig zu optimieren. Egroupware ist eine Groupware-Lösung, die auf PHP-Basis entwickelt wurde und initial eine Abspaltung von phpGroupware war. Sie wird unter den... mehr... 0 Kommentare
 

Projekt-Hoster OSDN Japan verbessert Funktionalität

Von Hans-Joachim Baader - 30. Jun 2016, 16:10
Die japanische OSDN Corporation hat in den letzten Monaten einige Verbesserungen in ihr Projekt-Hosting-Angebot eingebracht, das seit Februar für alle Projekte weltweit offensteht. Die OSDN Corporation ging aus der japanischen Filiale von VA Linux Systems hervor. Bedingt durch dessen Erbe - VA Linux war der Gründer von Sourceforge und des Open Source Developer Networks (OSDN) - nannte sich das Unternehmen zunächst Sourceforge.jp, bevor es sich am 11. Mai 2015 umbenannte und auf osdn.jp umzog. Somit besteht mit Sourceforge, das versucht, seinen Ruf wieder herzustellen , bis auf die Hosting-Software kein Zusammenhang mehr. Seit Februar stellt OSDN steht den Entwicklern weltweit eine weitere freie Alternative zum Hosten ihrer Projekte zur Verfügung. Musste man zuvor Japanisch... mehr... 0 Kommentare
 
WebGL-Anwendung in Chromium

Software-Rasterizer »SwiftShader« im Quellcode veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 30. Jun 2016, 09:43
Der Suchmaschinenbetreiber und Softwarehersteller Google hat seinen Software-Rasterizer »SwiftShader« unter eine freie Lizenz gestellt. Die nun unter der Apache License Version 2.0 stehende Lösung kann ab sofort von Server des Unternehmens heruntergeladen werden. Beim SwiftShader handelt es sich um einen Software-Rasterizer, den Google ursprünglich von Transgaming lizenzierte. »Software« bedeutet in diesem Fall, dass die Berechnung der 3D-Grafik nicht wie üblich in der GPU, sondern in der CPU... mehr... 2 Kommentare
 
Update-Manager in Linux Mint 18 zeigt verfügbare Kernel-Updates

Linux Mint 18 auf ersten Servern verfügbar

Von Ferdinand Thommes - 30. Jun 2016, 08:53
Linux Mint 18 wird noch in dieser Woche offiziell vorgestellt. Erste Server bieten bereits die stabile Version an. Wie Clement Lefebvre, Hauptentwickler von Linux Mint, im Blog des Projekts mitteilt, sind die Qualitätstests für Mint 18 abgeschlossen und die Images werden ausgerollt. Linux Mint 18, das unter dem Codenamen »Sarah« erscheint, wird, wie gewohnt, zunächst mit den Desktops Cinnamon und MATE erscheinen. Dabei wird Cinnamon in Version 3.0 ausgeliefert, MATE ist mit 1.14 dabei. Im Juli... mehr... 40 Kommentare
 
Linus Torvalds und Dirk Hohndel beim Gespräch über aktuelle Linux-Entwicklungen auf der LinuxCon 2014 in Düsseldorf

LinuxCon Europe 2016 in Berlin

Von Mirko Lindner - 30. Jun 2016, 08:05
Die LinuxCon Europe wird vom 4. bis zum 6. Oktober in Berlin stattfinden. Sie feiert das 25-jährige Bestehen von Linux und wird mit ihrem Programm die Zukunft der Gemeinschaft diskutieren. Insgesamt werden mehr als 1500 Teilnehmer erwartet. Immer mehr internationale Konferenzen sowie einige kleinere Konferenzen werden von der Linux Foundation , dem Industrie-Konsortium zur Förderung von Linux, veranstaltet. Einige davon sind noch jung, andere wie der Kernel Summit haben eine längere Tradition... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung