Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Tails 3.0 Desktop

Tails 3.0 nur noch mit 64-Bit

Von Ferdinand Thommes - 06. Feb 2017, 11:38
Mit der im Juni anstehenden Veröffentlichung von Tails 3.0 wird die Unterstützung für 32-Bit fallen gelassen. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und strebt die größtmögliche Anonymisierung des Anwenders und damit den Schutz der Privatsphäre an. Dazu bedient sich die Distribution des Tor-Netzwerks, durch dessen Knotenrechner jeglicher Verkehr geleitet wird. Am 13. Juni soll Tails 3.0 veröffentlicht werden. Eine einschneidende Neuerung ist der Wegfall der Unterstützung für die... mehr... 2 Kommentare
 

Letzte Phase zur Veröffentlichung von Debian 9 »Stretch« eingeleitet

Von Ferdinand Thommes - 06. Feb 2017, 10:23
Das Debian-Projekt hat am 5. Februar die letzte Phase, die zur Veröffentlichung von Debian 9 »Stretch« führen wird, eingeleitet. Das Debian-Release-Team gab am Wochenende den Beginn der letzten Phase des Freeze bekannt. Ab sofort benötigen alle Änderungen am Testing-Zweig von Debian einer Genehmigung des Release-Teams. Diese Phase endet mit der Veröffentlichung von Debian 9 »Stretch« und dem Beginn der Entwicklung zu Debian 10 »Buster«. Normalerweise erledigt ein Migrationsskript namens... mehr... 6 Kommentare
 

Hitachi wird Platin-Mitglied der Linux Foundation

Von Mirko Lindner - 06. Feb 2017, 09:14
Die Linux Foundation, das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und Zusammenarbeit an freier Software, hat mit Hitachi eins neues Platin-Mitglied gewinnen können. Hitachi ist bereits seit etlichen Jahren als Gold-Mitglied ein aktiver Unterstützer der Linux Foundation und engagiert sich unter anderem in diversen Projekten, darunter Automotive Grade Linux, Civil Infrastructure Platform, Cloud Foundry Foundation und der Core Infrastructure Initiative. Nun steigt der Hersteller aber in die... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kurztipps

distributionstests

kalender

sicherheit

forum

editorials

Humble Book Bundle: Hacks

»Humble Book Bundle: Hacks« angekündigt

Von Mirko Lindner - 06. Feb 2017, 08:02
Nach dem Erfolg der ersten Buch-Pakete zum Wunschpreis hat das Humble-Team nachgelegt und mit dem Hack-Bundle weitere Bücher des O'Reilly-Verlags zu einem Paket geschnürt. Im » The Humble Book Bundle: Hacks presented by O'Reilly «, so der sperrige offizielle Name, finden sich zahlreiche Bücher des O'Reilly-Verlags zu verschiedenen Themen rund um Hacking und artverwandte Themen. Alle Bücher sind in der englischen Sprache erhältlich und können nach demselben Muster gekauft werden wie... mehr... 9 Kommentare
 
Kodi 17 (RC)

Media-Center-Software Kodi 17 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 03. Feb 2017, 16:20
Die Entwickler der freien Media-Center-Software Kodi haben die Version 17 mit dem Projektnamen »Krypton« freigegeben. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem die neue Standardoberflächen »Estuary« und »Estouchy« sowie zahlreiche Optimierungen des Video-Players. Die freie Media-Center-Software Kodi ist eine Softwarelösung, die ihre Wurzeln auf der Xbox-Spielkonsole hat und sich selbst als klassisches Mediacenter versteht. Die Software wurde in C++ geschrieben und unterstützt laut dem... mehr... 16 Kommentare
 

Die verbleibenden Hürden auf dem Weg zu Gimp 2.10

Von Hans-Joachim Baader - 03. Feb 2017, 11:42
Gimp-Entwickler Alexandre Prokoudine berichtet vom gerade laufenden einwöchigen Treffen des Gimp-Teams in Barcelona. Überlegungen zu Gimp 2.10 und den nachfolgenden Versionen spielen dabei eine bedeutende Rolle. Wie Prokoudine berichtet , verschaffte sich das Team gemeinsam eine Übersicht über den aktuellen Stand. Das lang erwartete Gimp 2.10 wird noch von einer Reihe von Dingen aufgehalten, die wohl noch Monate dauern werden. Soll sollen einige Funktionen in libgimp für obsolet erklärt... mehr... 10 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.10
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.22.2
KDE Plasma5.9.2
LibreOffice5.3.0
OpenOffice4.1.3
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine2.0
GStreamer1.11.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.5.5
Squid4.0.18
Letzte Kommentare

Debian-Installer 9.0 RC2 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 03. Feb 2017, 10:32
Das Debian-Projekt hat den zweiten Veröffentlichungskandidaten des Debian-Installers für Debian GNU/Linux 9 »Stretch« freigegeben. Verbesserungen gab es vor allem beim OS-Prober. Wie Cyril Brulebois vom Debian-Release-Team auf der Entwicklerliste mitteilt, bringt der knapp drei Wochen nach RC1 veröffentlichte zweite Veröffentlichungskandidat als wichtigste Änderung ein umfassendes Update von OS-Prober mit. OS-Prober dient am Ende der Installation von Linux-Systemen dazu, andere bereits... mehr... 8 Kommentare
 
Komponenten von PacketFence

PacketFence 6.5.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 03. Feb 2017, 09:28
PacketFence, ein freies System für Netzwerk-Zugriffskontrolle, ist in Version 6.5.0 erschienen. Zahlreiche Erweiterungen und Verbesserungen machen die neue Version zur empfohlenen Version für alle Anwender. PacketFence ist ein freies System für Netzwerk-Zugriffskontrolle (NAC), das von der Firma Inverse entwickelt wurde und unter der GPLv2 steht. Es kann benutzt werden, um Netze von kleinen bis zu sehr großen heterogenen effektiv zu sichern. Eine einzelne PacketFence-Installation soll... mehr... 0 Kommentare
 
Spielszene aus "DiRT Rally"

DiRT Rally für Linux angekündigt

Von Mirko Lindner - 03. Feb 2017, 08:07
Nachdem die Spieleportierer von Feral Interactive bereits mit F1 2015 und Grid zwei Rennspiele für Linux veröffentlicht haben, gesellt sich nun mit »DiRT Rally« ein dritter Titel hinzu. »DiRT Rally« wird Anfang März für Linux verfügbar sein und unter anderem Multiplayer-Rennen zwischen Windows und Linux unterstützen. DiRT ist eine von Codemasters entwickelte Computerspielreihe, die 2007 durch den Titel »Colin McRae: DiRT« ihren Anfang fand und ihren aktuellen Höhepunkt in » DiRT Rally « fand... mehr... 2 Kommentare
 
Speicherbedarf verschiedener Python-Implementationen

Alternative Python-Implementation Pyston mit ungewisser Zukunft

Von Hans-Joachim Baader - 02. Feb 2017, 13:12
Mit der Herausgabe der Version 0.6.1 von Pyston zieht Dropbox seine Entwickler von dem Projekt ab. Ob die verbleibenden Entwickler weitermachen, ist noch nicht bekannt. Pyston ist eine neue Implementation der Sprache Python, die von zwei Dropbox-Mitarbeitern vor fast drei Jahren gestartet wurde . Doch jetzt beendet Dropbox seine Unterstützung des Projekts und zieht seine Entwickler ab, die künftig an anderen Projekten arbeiten sollen. Der Grund dafür ist in erster Linie, dass die Kosten der... mehr... 8 Kommentare
 
GitLab 8: Dashboard des Systems

GitLab nach Totalausfall wieder erreichbar

Von Mirko Lindner - 02. Feb 2017, 10:58
Der Service-Provider GitLab ist knapp zwei Tage nach einem Totalausfall wieder erreichbar. Wie das Unternehmen allerdings eingestehen musste, sind etliche Projekte verloren und viele Stunden an Arbeit der eigenen Kundschaft unwiderruflich zerstört. GitLab ist eine Webanwendung und ein Dienst für Software-Entwicklungsprojekte. Die hinter dem Dienst stehende Software wurde 2011 als Open Source-Projekt durch Dmitri Saparoschez und Valery Sizov mithilfe von Ruby on Rails entwickelt und 2013 um... mehr... 19 Kommentare
 
Neil McGovern

Neil McGovern neuer Direktor der GNOME Foundation

Von Ferdinand Thommes - 02. Feb 2017, 10:08
Neil McGovern wurde zum neuen geschäftsführenden Direktor der GNOME Foundation ernannt. Er tritt sein Amt am 15. Februar an. Neil McGovern hat bereits Erfahrung mit der Leitung von Projekten im Umfeld freier Software. Bekannt wurde er als Leiter des Debian-Projekts (DPL) für einen Turnus in den Jahren 2014 und 2015. Er war aber auch in den Vorständen von Software in the Public Interest (SPI) und der Open Rights Group . Nuritzi Sanchez, die Präsidentin der GNOME Foundation , sagte in der... mehr... 0 Kommentare
 
LibreOffice 5.3 Draw in der Standardansicht

LibreOffice 5.3 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 02. Feb 2017, 08:28
Die Document Foundation hat die Freigabe von LibreOffice 5.3 bekanntgegeben. Die neue Version der freien Office-Suite bringt das neue Oberflächenkonzept MUFFIN und die erste Ausgabe von LibreOffice Online neben zahlreichen weiteren Verbesserungen. Genau ein halbes Jahr nach LibreOffice 5.2 steht jetzt LibreOffice 5.3 bereit, wie die Document Foundation bekannt gab. LibreOffice 5.3 bietet zahlreiche neue Funktionen. Die wohl sichtbarste Neuerung ist das neue Oberflächen-Konzept namens... mehr... 9 Kommentare
 
Krita 3.1

Krita 3.1.2 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 01. Feb 2017, 13:51
Das freie Malprogramm Krita ist in Version 3.1.2 erschienen. Während diese Freigabe das Hauptaugenmerk auf die Korrektur von Fehlern der Version 3.1 legt, wurden aber auch neue Funktionen hinzugefügt. Krita 3.1.2 ist anders, als es die Versionsnummer vermuten lässt, nicht nur eine fehlerbereinigte Aktualisierung von Krita 3.1 , das vor sechs Wochen erschienen ist. Zwar wurden auch zahlreiche Fehler behoben, aber auch eine größere und einige kleinere neue Funktionen hielten Einzug. Die größte... mehr... 0 Kommentare
 
Google Earth Enterprise

Google Earth Enterprise wird freie Software

Von Hans-Joachim Baader - 01. Feb 2017, 12:10
Google plant, sein Produkt »Google Earth Enterprise« mit allen zugehörigen Werkzeugen im März freizugeben. Mit Google Earth Enterprise können Entwickler ihr eigenes Äquivalent zu Google Earth und Google Maps schaffen, das eigene oder importierte Kartendaten nutzen kann. Während Google Earth allgemein bekannt ist, ist Google Earth Enterprise nur schwer zu finden und kaum bekannt. Das Produkt ermöglicht es Entwicklern, eigene Karten und 3D-Globen zu entwickeln und auf privaten Plattformen zu... mehr... 6 Kommentare
 

Ausblick auf Firefox 52

Von Ferdinand Thommes - 01. Feb 2017, 10:28
Seit vor etwas über einer Woche Firefox 51 in stabiler Form erschien, ist auch die Betaversion des kommenden Firefox 52 im Beta-Kanal erhältlich. Aus der Vorankündigung von Mozilla für neue Funktionen in Firefox 52 geht hervor, das die Synchronisation bestimmter Inhalte wie Benutzereinstellungen, Lesezeichen, Tabs, Browser-Chronik, gespeicherte Passwörter und verwendete Add-ons ausgebaut wird. Künftig wird es möglich sein, einen Tab an ein anderes Gerät zu senden und dort zu öffnen. Bereits... mehr... 2 Kommentare
 

Ubuntu 16.04.2 LTS lässt weiterhin auf sich warten

Von Mirko Lindner - 01. Feb 2017, 09:27
Die eigentlich für diese Woche geplante Freigabe von Ubuntu 16.04.2 LTS wird sich mindestens um eine weitere Woche verschieben. Damit dürfte das kommende Update der stabilen Ausgabe der Distribution drei Wochen später als ursprünglich geplant erscheinen. Ubuntu 16.04 LTS ist, wie der Name bereits suggeriert, eine Langzeitversion der Distribution und wird im Zuge stetiger Aktualisierungen nicht nur korrigiert, sondern durch Zwischenveröffentlichungen auch funktional aufgewertet. So wurden... mehr... 10 Kommentare
 

CentOS 7.3: 32Bit-Version veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 01. Feb 2017, 08:07
Das auf Red Hat Enterprise Linux basierende CentOS wurde in einer Version für die 32 Bit x86-Plattform veröffentlicht. Im Gegensatz zu CentOS 7.3 für x86_64 handelt es sich bei der aktuellen Freigabe um keine unterstützte Version, sondern um eine Variante der AltArch-Gruppe. Offiziell wird seitens des Herstellers nur die 64 Bit-Plattform unterstützt. Wie schon bei CentOS 7.3 für die x86_64-Plattform handelt es sich auch bei CentOS 7.3 für x86 um ein Gemeinschaftsprojekt mit dem Ziel, ein zu ... mehr... 1 Kommentare
 
Plasma 5.9: Globale Menüs in der Fensterleiste

KDE Plasma 5.9 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 31. Jan 2017, 14:49
Das KDE-Projekt hat den Plasma-Desktop in Version 5.9 veröffentlicht. Unter den vielen Neuerungen findet man Benachrichtigungen mit interaktiver Vorschau und die Rückkehr des globalen Menüs. Plasma 5.9 enthält zahlreiche neue Funktionen. Die Oberfläche wurde weiter poliert mit dem Ziel, dass die Benutzer produktiver arbeiten können. So gibt es nun bei den Benachrichtigungen eine interaktive Vorschau. Von dieser Vorschau aus kann man Elemente kopieren oder per Drag and Drop in andere... mehr... 109 Kommentare
 

Erste KDE-Anwendungen im Ubuntu Snap Store

Von Mirko Lindner - 31. Jan 2017, 11:55
Wie das KDE-Projekt bekannt gab, stehen ab sofort KDE-Anwendungen im Ubuntu Snap Store zum Bezug bereit. Noch handelt es sich aber überwiegend um vereinzelte kleinere Applikationen, wie beispielsweise kbruch und kruler. Mit Snap stellte der Ubuntu-Sponsor Canonical bereits vor einigen Monaten einen eigenen Paketmanager vor . Das Unternehmen propagiert das Format und positioniert es als Alternative zu etablierten Lösungen der Distributoren, ohne diese aber ganz ersetzen zu wollen. Denn die von... mehr... 22 Kommentare
 
Werbung