Login


 
Newsletter

Mesa 12 ermöglicht mehr Spiele unter Linux

Von Ferdinand Thommes - 01. Jun 2016, 13:03
Der jetzt freigegebene erste Veröffentlichungskandidat zu Mesa 12.0, der seit drei Monaten als Mesa 11.3 in der Entwicklung war, ermöglicht OpenGL 4.3 für freie Grafiktreiber von AMD, Intel und Nvidia. Mit der finalen Veröffentlichung der Grafikbibliothek Mesa 12.0.0, deren erster Veröffentlichungskandidat gerade erschienen ist, wird im Juni gerechnet. Wenig später werden erste Distributionen ihren Anwendern die neue Version anbieten und besonders Freunde des Gamings am PC mit besserer 3D-Beschleunigung erfreuen. Die Unterstützung für OpenGL 4.3 wurde bereits in den Open-Source-Treibern i965, Nouveau und Radeon/AMDGPU freigeschaltet. Für Intel ist bei aktuellen GPUs der Baureihen Broadwell und Skylake hier der Sprung besonders groß, da der Treiber bisher lediglich das veraltete OpenGL... mehr... 5 Kommentare
 
App Center von Univention Corporate Server 4.1

Linux für Schweizer Schulen

Von Hans-Joachim Baader - 01. Jun 2016, 11:55
Alle Bildungseinrichtungen in der Schweiz können ab sofort auf die Linux-Distribution Univention anstelle proprietärer Lösungen setzen. Möglich wird das durch einen Rahmenvertrag, die Entscheidung liegt aber bei den einzelnen Schulen. Künftig können alle öffentlichen Schulen in der Schweiz auf Basis eines zwischen Univention und der educa.ch geschlossenen Vertrages die Linux-Distribution von Univention zu günstigen Konditionen beziehen. Dies erfolgt über akkreditierte Lieferanten zu... mehr... 0 Kommentare
 
Ubuntu for Phones

Canonical veröffentlicht OTA-11-Update für Ubuntu-Phone

Von Ferdinand Thommes - 01. Jun 2016, 10:36
Das OTA-11-Update für Smartphones und Tablets mit Ubuntu wird ab heute ausgeliefert. Es bringt einige lang erwartete Verbesserungen. Canonical will das Update zu OTA-11 an Geräte mit Ubuntu als Betriebssystem innerhalb der nächsten 24 Stunden weltweit ausrollen. Wer also ein solches Gerät sein eigen nennt, kann in Kürze mit einer Benachrichtigung über das Update rechnen. Dieses bringt mindestens drei Neuerungen, auf die Anwender schon länger warten. An erster Stelle steht hier bestimmt die... mehr... 3 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

sicherheit

forum

distributionstests

newsletter

lugs

Wayland 1.11 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 01. Jun 2016, 09:14
Die Entwickler des Wayland-Projekts haben die Version 1.11 von Wayland und der Kompositor-Referenzimplementation Weston freigegeben. Die aktuelle Version von Wayland bringt diverse Neuerungen mit sich. Unter anderem implementiert Wayland 1.11 ein neues Proxy-Wrapper-API und beinhaltet Verbesserungen im Shared-Memory-Code. Wayland ist ein Protokoll zwischen Compositor und Client-Applikationen sowie die entsprechende Implementation als C-Bibliothek. Der Compositor kann dabei ein eigenständiger... mehr... 7 Kommentare
 

OwnCloud gründet eine Stiftung

Von Mirko Lindner - 01. Jun 2016, 08:05
OwnCloud hat die Gründung der ownCloud Foundation bekannt gegeben. Die nicht gewinnorientierte Einrichtung soll sich satzungsgemäß um die Verwaltung des ownCloud-Umfelds kümmern und die Funktionsfähigkeit und Verfügbarkeit des freien ownCloud-Projektes gewährleisten. Wie der Cloud-Dienstleister ownCloud bekannt gab, hat er mit der » ownCloud Foundation « eine eigene Stiftung gegründet. Laut Aussage der Verantwortlichen soll sich die Stiftung der Verwaltung und der Förderung der Vision,... mehr... 1 Kommentare
 
Krita 3.0: Die verbesserte Farbauswahl

Krita 3.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mai 2016, 15:30
Nach über einem Jahr Entwicklung wurde das freie Malprogramm Krita in Version 3.0 fertiggestellt. Zentral für die neue Version waren die Portierung auf die KDE Frameworks 5, Geschwindigkeitsverbesserungen und die Integration von Animationen, doch gab es darüber hinaus viele weitere Verbesserungen. In Anbetracht der grundlegenden Änderungen, die Krita 3.0 mit sich bringt, ist den Benutzern angeraten, zunächst noch Vorsicht mit der neuen Version walten zu lassen. Das wird dadurch erleichtert,... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.6
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
KDE Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.4
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.2
Wine1.9
GStreamer1.8.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.4.4
Squid4.0.11
Letzte Kommentare
TVTower

TVTower: Mad TV-Remake von Fans für Fans

Von Mirko Lindner - 31. Mai 2016, 12:23
Die Entwickler des freien Mad TV-Nachbaus, TVTower haben eine neue Version des Spiels veröffentlicht. Das Spiel »Mad TV« gehört sicherlich zu den Klassikern des Spiele-Genres. Das Spiel wurde von Rainbow Arts Software GmbH im Jahre 1991 für MS-DOS und Amiga entwickelt. Der Spieler übernimmt darin die Rolle eines Programmdirektors und ist dafür zuständig, einen Fernsehsender zum Erfolg zu führen. Zudem muss er das Herz der hübschen Betty für sich gewinnen, die im 13. Stockwerk des Hauses... mehr... 12 Kommentare
 

Tor-Browser 6.0 setzt auf Firefox 45 ESR

Von Ferdinand Thommes - 31. Mai 2016, 10:38
Tor-Browser, der den Netzverkehr beim Browsen durch das Tor-Netzwerk schleift, ist in Version 6.0 erschienen und verwendet als Basis die aktuelle Langzeitversion Firefox 45 ESR. Wie die Entwickler in den Notizen zur Veröffentlichung mitteilen, soll die Wiedergabe von HTML5-Videos, etwa bei YouTube, mit Firefox 45.1.1 ESR als Basis besser sein. Aufseiten der Sicherheit wurden SHA1-Zertifikate deaktiviert. Bei Updates von Zertifikaten wird nicht nur die Signatur überprüft, auch die mit Firefox 43 abgeschaltete Überprüfung des Hash wurde wieder aktiviert. Weiterhin wurde eine Verwundbarkeit für DLL-Hijacking im Installer von Tor-Browser 5-0.4 für Windows behoben. Mit Version 6 des Browsers sollen sich dank Code-Signierung Probleme von OS-X-Anwendern mit Tor-Browser bessern. Die Funktion... mehr... 1 Kommentare
 
Portal-Editor von Kajona 5.0

Content Management Framework Kajona in Version 5.0 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mai 2016, 09:20
Die Version 5.0 markiert den Beginn eines neuen Zeitalters für Kajona. Neben einem komplett aktualisierten Unterbau wurden auch der Portal-Editor sowie die Template-Engine von Grund auf neu entwickelt. Kajona ist ein ist ein freies Content Management System mit vielen Funktionen, das schlank und schnell sein soll. Es benötigt PHP 5 und kann MySQL oder PostgreSQL als Datenbank verwenden. Es ist mehrsprachig und modular. Kajona 5.0 wurde nach Angaben der Entwickler auf einen komplett... mehr... 0 Kommentare
 

Pi and More 9 gibt Programm bekannt

Von Mirko Lindner - 31. Mai 2016, 08:05
»Pi and More«, laut Aussagen der Organisatoren die größte Raspberry-Pi-Konferenz im deutschsprachigen Raum, findet in der neunten Auflage am 11. Juni in Trier statt. Nun haben die Organisatoren das Programm der Veranstaltung bekannt gegeben. Die laut Aussagen der Organisatoren » größte deutsche Konferenz rund um Raspberry Pi & Co. « findet in knapp zwei Wochen am 11. Juni an der Universität Trier zum neunten Mal statt. Jetzt wurde das Programm bekannt gegeben , laut den Veranstaltern das... mehr... 0 Kommentare
 

Systemd 230 sorgt für Diskussionen

Von Ferdinand Thommes - 30. Mai 2016, 12:13
Die Veröffentlichung von Systemd 230 stand unter keinem glücklichen Stern. Eine Änderung am Framebuffer eröffnete eine potenzielle Sicherheitslücke und musste revidiert werden. Nun erhitzen sich die Gemüter bei Debian und Fedora am standardmäßigen Beenden von User-Prozessen. Die Änderung , die den Stein des Anstoßes bildet, findet sich beispielsweise bei Debian in der Konfigurationsdatei /etc/systemd/logind.conf und setzt den Schalter für die Option KillUserProcesses auf yes . Damit werden beim Abmelden eines Anwenders alle noch laufenden Hintergrundprozesse beendet. In der Vergangenheit war es des Öfteren vorgekommen, dass das Warten auf die Beendigung dieser Prozesse das Herunterfahren der Hardware um bis zu 90 Sekunden verzögert hat. Das bedeutet für die Mehrheit der... mehr... 76 Kommentare
 
Control Center mit Icon-Raster

Gnome Control Center wird überarbeitet

Von Ferdinand Thommes - 30. Mai 2016, 11:27
Die für den September 2016 geplante Veröffentlichung von Gnome 3.22 soll durch ein in weiten Teilen überarbeitetes Control Center glänzen. Die Überarbeitung von Grundkomponenten der Gnome-Desktopumgebung geht auch für Gnome 3.22 weiter. Dieses Mal steht das Control Center als zentrale Anlaufstelle für Einstellungen von Soft- und Hardware im Fokus der Aufmerksamkeit. Ziel der Überarbeitung ist einerseits eine bessere Übersicht über die versammelten Module sowie eine bessere Darstellung auf sehr... mehr... 6 Kommentare
 

Latex-WYSIWYM-Editor LyX 2.2 unterstützt Qt 5.6

Von Falko Benthin - 30. Mai 2016, 10:31
Das LyX-Team hat seinen Latex-Editor in der Version 2.2.0 veröffentlicht und damit eine neue stabile Versionsreihe auf den Weg gebracht. LyX wird als Dokumentenverarbeitung oder WYSIWYM-Textverarbeitung (What You See Is What You Mean) bezeichnet, bei der Anwender sich auf die inhaltliche Struktur konzentrieren und nicht auf das Aussehen des fertigen Textes. Letzteres wird von LyX anhand vordefinierter Regeln erledigt. Mit dem WYSIWYM nimmt LyX-Anwendern jede Menge kleiner Probleme ab. So ist es mit LyX beispielsweise egal, wenn im stressigen Büroalltag ein kleiner Tremor zu viele Leerzeichen zwischen zwei Wörter haut, die Schriftgröße im fortgeschrittenen Textstadium geändert oder eine kleine Notiz, ein Brief oder eine Doktorarbeit mit mathematischen Formeln erstellt wird. Das Ergebnis... mehr... 5 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 4.7 tritt in die Testphase ein

Von Hans-Joachim Baader - 30. Mai 2016, 09:13
Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 4.7-rc1 als erste Testversion für Linux 4.7 freigegeben. Die wahrscheinlich wichtigste Änderung bringt eine Verbesserung der Geschwindigkeit bei parallelen Pfadsuchen. Zwei Wochen nach Linux 4.6 ist die erste Testversion von Linux 4.7 erschienen. Die kommenden sieben Wochen (bei Bedarf auch mehr) dienen zum Testen der Änderungen und Korrigieren der gefundenen Probleme. Wie Linus Torvalds dazu schreibt , sind die Änderungen dieses Mal... mehr... 0 Kommentare
 

CentOS 6.8 freigegeben

Von Mirko Lindner - 30. Mai 2016, 08:04
Nachdem Red Hat vor gut zwei Wochen das mittlerweile achte Update der Unternehmensdistribution Red Hat Enterprise Linux 6 veröffentlicht hat, bringt auch der freie Nachbau CentOS das Betriebssystem auf den neuesten Stand der Technik. Wie üblich umfassen die Neuerungen neben den Neuerungen von RHEL 6.8 auch diverse Anpassungen. Das auf Red Hat Enterprise Linux beruhende CentOS ist in der Version 6.8 veröffentlicht worden . Die neue Version beruht auf dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux... mehr... 2 Kommentare
 

OSI stellt Open Source License API vor

Von Hans-Joachim Baader - 27. Mai 2016, 11:40
Die Open Source Initiative hat eine Schnittstelle geschaffen, mit der sich Informationen zu Open Source-Lizenzen abrufen lassen. Auch eine Verbindung mit SPDX ist vorhanden. Die steuerbefreite, als gemeinnützig anerkannte Open Source Initiative (OSI) formulierte die Definition von Open Source , die sich trotz der manchmal kritisierten Bezeichnung nur unwesentlich von der Definition freier Software der FSF unterscheidet. Seit 2006 ist auch eines der Ziele der Organisation, die in freier... mehr... 1 Kommentare
 
Jono Bacon

Jono Bacon verlässt nach sechs Monaten Github

Von Ferdinand Thommes - 27. Mai 2016, 10:02
Jono Bacon, der das Jobprofil des Community-Managers durch seine Arbeit bei Canonical salonfähig gemacht hatte, hat nach nur sechs Monaten bei GitHub aufgegeben. Wie Bacon in seinem Blog schreibt, verlässt er GitHub im guten Einvernehmen. Das Codehosting-Unternehmen hatte ihn im November 2015 als Community-Director angeheuert, diese Position allerdings jetzt gestrichen. Daraufhin bot GitHub Bacon mehrere andere Positionen im Unternehmen an. Darunter waren Jobs im Marketing und in der Abteilung... mehr... 2 Kommentare
 

Oracle verliert erneut Copyright-Klage gegen Google

Von Hans-Joachim Baader - 27. Mai 2016, 09:16
Wie schon 2012 wurde auch in einer Neuauflage des Rechtsstreits, bei dem Oracle gegen Urheberrechtverletzungen durch Google in Android klagt, gegen Oracle entschieden. Die Nutzung der Java-Schnittstellen in Android ist demnach durch das Gesetzt gedeckt. Oracle hatte in einer 2010 eingereichten Klage Google sowohl Copyright- als auch Patentverletzungen im Android-Code vorgeworfen, die in drei Phasen verhandelt wurden. In der ersten Phase ging es ausschließlich um Urheberrechtsfragen und... mehr... 14 Kommentare
 
Spielszene aus »F1 2015«

Rennsimulation »F1 2015« für Linux verfügbar

Von Mirko Lindner - 27. Mai 2016, 08:04
Die von Codemasters entwickelte und veröffentlichte Rennspielserie »F1« ist in der neuesten Ausführung auch unter Linux verfügbar. Die Serie ist von der FIA lizenziert und beinhaltet deshalb unter anderem reale Fahrer, Teams und Rennstrecken, die in der entsprechenden Saison auch verfügbar waren. »Erlebe den Nervenkitzel beim glanzvollsten, aufregendsten und angesehensten Motorrennsport der Welt«, schreibt das hinter der Portierung stehende Unternehmen Feral Interactive. Wie schon auf anderen... mehr... 3 Kommentare
 
Google Chrome 51

Chrome 51 freigegeben

Von Mirko Lindner - 26. Mai 2016, 15:08
Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 51 freigegeben, die zahlreiche Sicherheitslücken schließt. Neu in Chrome 51 sind zudem Verbesserungen an der Rendergeschwindigkeit und erweiterte APIs für Entwickler. Google Chrome ist mittlerweile mehr als ein simpler Browser: Mit geschätzt einer Milliarde Anwendern und einem globalen Marktanteil von 60 Prozent etablierte sich die Anwendung nicht nur zu einem der führenden Browser, sondern auch zu einer der wichtigsten Internet-Plattformen... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung