Login


 
Newsletter

Docker-Container für Opensuse 13.1 verfügbar

Von Ferdinand Thommes - 08. Aug 2014, 09:28
Opensuse gibt die sofortige Verfügbarkeit von offiziellen Docker-Containern für Opensuse 13.1 bekannt. Docker hat in letzter Zeit die Verwendung von Containern zur Virtualisierung stark vorangetrieben. Wie Opensuse jetzt bekannt gibt befinden sich Container mit der letzten stabilen Veröffentlichung von Opensuse im offiziellen Docker-Hub , von wo sie, ähnlich der Handhabung bei Git, heruntergeladen, verändert und wieder ins Docker-Hub hochgeladen werden können. Da Docker sein eigenes... mehr... 3 Kommentare
 
Suche mit Ergebnissen der Shopping-Linse in Ubuntu 12.10

Großbritannien: Ubuntu Shopping-Linse ist rechtskonform

Von Hans-Joachim Baader - 07. Aug 2014, 16:56
Die zuständige Behörde in Großbritannien hat eine Beschwerde gegen die Shopping-Linse in Ubuntu verworfen. Spätestens seit der Anzeige der Datenschutzhinweise in Ubuntu 13.04 sei gegen die Funktionalität nichts mehr einzuwenden. Im Sommer 2012 hatte Ubuntu-Gründer Mark Shuttleworth die Einführung der Shopping-Linse, die die Suchfunktion in der Übersichtsseite von Unity auf Online-Angebote erweitert, angekündigt. In Ubuntu 12.10 wurde sie dann erstmals an die Benutzer ausgeliefert... mehr... 3 Kommentare
 
KDE Frameworks

KDE Frameworks 5.1 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 07. Aug 2014, 16:08
Das KDE-Projekt hat die erste monatliche Aktualisierung von KDE Frameworks 5 veröffentlicht. Die neue Version enthält eine Reihe von neuen Funktionen und Verbesserungen. KDE Frameworks 5 ist das Ergebnis der Umstrukturierung der KDE 4-Bibliotheken, die mit einer Anpassung an Qt 5 einher ging. Die Basis des kommenden Plasma-Desktops sowie der neuen Versionen der KDE-Anwendungen besteht aus plattformunabhängigen Zusatzbibliotheken für Qt 5 (Addons), die nicht nur für KDE-Anwendungen,... mehr... 17 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

distributionstests

lugs

hilfe

kurztipps

forum

Digia gründet Tochterfirma für den Qt-Geschäftsbereich

Von Ferdinand Thommes - 07. Aug 2014, 09:37
Digia PLC, das finnische Softwareunternehmen, das 2011 das kommerzielle Qt-Geschäft und 2012 die gesamte Qt-Entwicklungsabteilung von Nokia übernahm, wird eine unter dem eigenen Dach agierende Firma für das Qt-Framework gründen. Lars Knoll, Chef-Entwickler von Qt bei Digia, stellte die Pläne für die neue Firma jetzt im Qt-Blog vor und erläuterte die Beweggründe. Knoll macht eingangs klar, dass der kommerzielle Erfolg von Qt unabdingbar für das freie Qt-Projekt sei, in dem die Open-Source- Version von Qt entwickelt wird. Immerhin tragen, so Knoll, Angestellte von Digia rund 75 Prozent des Codes bei der Weiterentwicklung von Qt bei. Rechne man die Testumgebungen und die Arbeit im Zusammenhang mit Veröffentlichungen hinzu, so trage Digia 85 Prozent der finanziellen Last der... mehr... 11 Kommentare
 
Einfache Suche nach Labels eines Bildes in Digikam 4.2

Digikam 4.2 vereinfacht Abläufe

Von Mirko Lindner - 07. Aug 2014, 08:44
Die Digikam-Entwickler haben Version 4.2.0 der freien Fotoverwaltungssoftware und die dazu passende Version der kipi-plugins fertiggestellt. Die wohl größte Neuerung der aktuellen Version sind Verbesserungen in der Handhabung. Die freie Fotoverwaltungssoftware Digikam 4.2.0 enthält gegenüber der zuletzt freigegebenen Version 4.1.0, die vor rund einem Monat erschien, wesentlich zwei neue Funktionen. So wurde die Anwendung um neue Filteroptionen ergänzt, die es dem Anwender erlauben,... mehr... 7 Kommentare
 
LibreOffice 4.2 Writer mit einem Dokument

LibreOffice-Konferenz 2014 in Bern

Von Mirko Lindner - 07. Aug 2014, 08:11
Die Document Foundation will ihre nächste LibreOffice-Konferenz vom 3. bis 5. September in Bern veranstalten. Eine spezielle Vortragsreihe stellt den wachsenden Einsatz von freien Office-Lösungen in der Schweiz, Deutschland und Österreich vor. Mit erwarteten 300 Teilnehmern aus der ganzen Welt und rund 70 Fachreferaten wird die LibreOffice-Konferenz vom 3. bis 5. September 2014 im Hauptgebäude der Universität Bern wohl die größte ihrer Art sein. Sie wird durch die Swiss Open Systems... mehr... 7 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.16
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.14.0
Gnome3.12.2
LibreOffice4.3.1
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.5
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox31.0
Thunderbird31.0
Seamonkey2.26.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.11
Letzte Kommentare

Bewerbungsphase für »Linux Training Scholarship Program 2014« gestartet

Von Ferdinand Thommes - 06. Aug 2014, 14:42
Die Linux Foundation gab den Startschuss für ihr diesjähriges Förderprogramm zur Linux-Schulung für talentierte Entwickler, IT-Fachleute und Studenten. Der Linux Job Report 2014 zeigt, dass die Nachfrage im Hinblick auf Linux-Fachleute derzeit von Jahr zu Jahr ständig wächst. Die Schulungsangebote der Linux Foundation sind ein Weg, Linux-Wissen zu erwerben und eine Karriere im Bereich Open Source anzustreben. Das Förderprogramm Linux Training Scholarship Program bietet auch in diesem... mehr... 0 Kommentare
 
Szene aus »Eliss Infinity«

Humble Mobile Bundle 6 gestartet

Von Hans-Joachim Baader - 06. Aug 2014, 13:24
Das sechste »Humble Mobile Bundle« bietet in bewährter Manier bekannte Independent-Spiele zu einem selbst wählbaren Preis an. Die Spiele in diesem Bundle sind ausschließlich in Android-Versionen erhältlich. Neben den dauerhaften Einrichtungen Humble Weekly Sale und Humble Store , die für Linux-Anwender nicht immer von Interesse sind, erscheinen die verschiedenen Humble Indie Bundles weiter mit hoher Frequenz. Nun bietet Wolfire Games bereits das nächste Spielepaket , das Humble... mehr... 0 Kommentare
 

Libreboot für das FSF-Notebook

Von Ferdinand Thommes - 06. Aug 2014, 09:13
Ende vergangenen Jahres hat die Free Software Foundation (FSF) ein Notebook vorgestellt, das nach ihren Richtlinien die Freiheit möglichst uneingeschränkt respektiert. Dabei geht es für allem um proprietäre Binärpakete in Treibern. Beim Gluglug X60, dem von der FSF zertifizierten Notebook, handelt es sich um aufgearbeitete ThinkPad X60, die vor rund acht Jahren hergestellt wurden. Das X60 war das erste Notebook, das Lenovo nach dem Kauf der Marke von IBM herausbrachte. Die Rechner des... mehr... 31 Kommentare
 

Linuxhotel stellt Mitmachkonferenz »CommitterConf« vor

Von Mirko Lindner - 06. Aug 2014, 08:38
Das Linuxhotel hat die CommitterConf 2014 am 28. und 29. Oktober angekündigt. Die Konferenz im Essener Unperfekthaus ist auf im Open Source-Umfeld aktive Administratoren und Entwickler zugeschnitten - denn wer mitmacht, entscheidet, was am Ende ins Programm kommt. Das Linuxhotel hat mit der »CommitterConf« eine »Mitmachkoferrenz« vorgestellt, die ganz im Zeichen der Administratoren und Entwickler stehen soll, denn über die Themenwahl der Konferenz entscheiden die Teilnehmer selbst. Die Konferenz verspricht deshalb »ein intensiveres Konferenzerlebnis, indem es die Trennung von Teilnehmern und Sprechern auflöst«. So dürfen alle Interessenten über die Webseite der Veranstaltung einen Beitrag in Form eines Vortrags oder Workshops einreichen, der anschließend im Web und in den... mehr... 0 Kommentare
 
NetBeans 3.4 unter OpenVMS

OpenVMS lebt länger

Von Mirko Lindner - 06. Aug 2014, 08:10
Entgegen der ursprünglichen Befürchtung wird Hewlett-Packard (HP) das Betriebssystem OpenVMS noch eine Weile unterstützen. Allerdings nicht selbst, denn OpenVMS wird an ein neues Unternehmen lizenziert. Portierungen auf weitere Plattformen sollen folgen. Das Virtual Memory System (VMS), respektive die heute aktuelle Version OpenVMS , gehört zweifelsohne zu den Urgesteinen der IT-Industrie. Das Betriebssystem wurde 1977 erstmals vom Vorläufer des heutigen Hewlett-Packard (HP), Digital... mehr... 5 Kommentare
 

Was ist Open Hardware?

Von Ferdinand Thommes - 05. Aug 2014, 12:13
Das von Red Hat gesteuerte Projekt Opensource.com hat Ressourcen zu Open Hardware gesammelt und auf einer neuen Webseite zusammengefasst. Zusätzlich gibt es ein neues E-Book zum gleichen Thema. Die jetzt vorgestellte Seite versucht, alle Aspekte freier Hardware zu beleuchten. Das beginnt bei der Frage, was Open Hardware ist. Freie Software ist relativ leicht einzugrenzen, es ist eben Software. Freie Hardware dagegen kann vom Computer über Automobile bis hin zu Häusern reichen. Die... mehr... 6 Kommentare
 
Budgie

Evolve OS Alpha 3 mit Budgie Desktop-Umgebung

Von Ferdinand Thommes - 05. Aug 2014, 09:32
Die dritte Alphaversion der neuen Distribution Evolve OS ist ab sofort verfügbar. Interessante technische Ansätze verbinden sich mit minimalistischem elegantem Design. Evolve OS ist eine in Entwicklung befindliche Distribution, die von Grund auf neu gebaut wird und mit Budgie eine eigene Desktop-Umgebung mitbringt. Als Paketmanager kommt eine abgeleitete Version des von Parsix bekannten Pisi zum Einsatz. Für Anwender keine große Hürde - ein paar Befehle sind schnell gelernt - soll Pisi... mehr... 4 Kommentare
 

Skype: Support für alte Versionen eingestellt

Von Mirko Lindner - 05. Aug 2014, 09:00
Der zu Microsoft gehörende Skype-Dienst hat am Wochenende die Unterstützung für alle Versionen unterhalb der Version 4.3 eingestellt. Anwender, die Skype unter Linux einsetzen, sollten ihre Systeme nun auf die aktuelle Version 4.3 aktualisieren. Skype , ein Produkt des gleichnamigen luxemburgischen Unternehmens, das mittlerweile zu Microsoft gehört, ermöglicht das kostenlose Telefonieren via Internet von PC zu PC sowie das gebührenpflichtige Telefonieren ins Festnetz oder zu... mehr... 20 Kommentare
 

Steam: Über 600 Spiele für Linux

Von Mirko Lindner - 05. Aug 2014, 08:08
Seit der Veröffentlichung von Steam für Linux vor einem Jahr hat sich die Zahl der Titel für Linux vervielfacht. Aus den anfänglich 60 Spielen sind mittlerweile über 600 geworden – viele davon mit einer Durchschnittswertung von über 85 Prozent. Mit dem Eintritt von Valve in das Linux-Segment schien sich auch die Meinung über die freie Plattform zu ändern. Gebündelt unter dem Dach von Valve zeigte sich, was manche bereits vermutet haben: Die Zusammenführung zwischen den... mehr... 20 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 3.16 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 04. Aug 2014, 11:49
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 3.16 des Linux-Kernels freigegeben. Wie zumeist in den letzten Versionen sind die Änderungen sehr umfangreich und über alle Bereiche des Kernels verteilt. Weniger als zwei Monate nach Linux 3.15 ist nun Linux 3.16 fertiggestellt. Die Entwicklungszeit war außerordentlich kurz, was an zwei Faktoren lag. Erstens hatte Linus Torvalds eine Änderung des Entwicklungszyklus erprobt, bei der er mit der Integration von Änderungen für den... mehr... 0 Kommentare
 

Builder: Neue IDE für Gnome

Von Mirko Lindner - 04. Aug 2014, 10:00
Christian Hergert arbeitet an einer neuen IDE, die vor allem für die Entwicklung von Gnome und Gnome-Anwendungen eingesetzt werden soll. Builder, so der Name der Anwendung, soll dabei weniger die bekannten Lösungen ersetzen als vielmehr eine Insellösung bleiben. Unter dem Namen »Builder« entwickelt Christian Hergert eine neue IDE, die sich primär an die Bedürfnisse der Gnome-Entwickler richtet und die Arbeit an der Umgebung sowie den Anwendungen erleichtern will. Dementsprechend... mehr... 22 Kommentare
 
Ubuntu 14.10 Fahrplan

Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« Alpha 2 steht zum Test bereit

Von Ferdinand Thommes - 04. Aug 2014, 09:15
Für Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Gnome und UbuntuKylin ist eine zweite Alpha-Version des am 23. Oktober erwarteten Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« erschienen. Nach der ersten Alpha-Ausgabe im Juli liegt nun die zweite Vorabversion der Ubuntu-Ableger vor. Sie bringt neben Fehlerbereinigungen aus der ersten Version auch aktualisierte Software mit. Ubuntu selbst gibt keine Alpha-Versionen mehr heraus, kann aber fortlaufend über täglich frische Abbilder getestet werden. Kubuntu erscheint in er... mehr... 0 Kommentare
 

Qemu 2.1 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 04. Aug 2014, 08:30
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 2.1 vor. Sie enthält zahlreiche Verbesserungen wie die Bedienung mehrerer Arbeitsplätze gleichzeitig. Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme und Programme, die für eine bestimmte Architektur erstellt wurden, auf einer anderen Architektur ausführen. Dabei wird durch den Einsatz eines Just-in-Time-Compilers eine recht hohe Ausführungsgeschwindigkeit erreicht. Qemu kann jedoch auch als Virtualisierer eingesetzt werden. Dabei läuft die virtuelle Maschine fast genauso schnell wie ein reales System, wenn Qemu als Frontend für Hypervisoren wie Xen oder KVM eingesetzt wird. Qemu 2.1 bringt wiederum zahlreiche Änderungen. Auf x86 wurde... mehr... 4 Kommentare
 
freiesMagazin 08/2014

freiesMagazin 08/2014 erschienen

Von Mirko Lindner - 04. Aug 2014, 08:00
Die Augustausgabe von »freiesMagazin« ist mit Nachrichten und Artikeln über freie Software erschienen. Die Schwerpunkte der Ausgabe 08/2014: Red Hat Enterprise Linux 7, Administration von Debian&Co. und Spacewalk. Die Ausgabe 08/2014 umfasst 34 im Querformat gesetzte Seiten. Der erste Hauptartikel der neuen Ausgabe stellt die neue Version der Unternehmensdistribution Red Hat Enterprise Linux 7 (RHEL7) vor. Der zweite Schwerpunktartikel beschäftigt sich dagegen mit der Administration... mehr... 6 Kommentare
 
Werbung