Login


 
Newsletter
Brendan Eich

Neuer Mozilla-Chef spaltet die Gemeinschaft

Von Mirko Lindner - 31. Mär 2014, 14:30
Bei Mozilla sorgt die Ernennung des neuen Chefs Brendan Eich für Ärger. Medienberichten zufolge haben in der vergangenen Woche drei Mitglieder des Aufsichtsrats ihren Rücktritt verkündet. Ob die Rochade allerdings auf Eich zurückgeht, ist zweifelhaft. Der erst vor kurzem zum Chef ernannte Brendan Eich ist noch nicht einmal richtig im Amt, schon sorgt seine Personalie für Ärger, weil er unter anderem einen Gesetzentwurf gegen gleichgeschlechtliche Ehen in Kalifornien finanziell mit... mehr... 35 Kommentare
 

CCC und FSFE: Bundesnetzagentur muss nachbessern

Von Mirko Lindner - 31. Mär 2014, 12:47
Die Free Software Foundation Europe (FSFE), der Chaos Computer Club (CCC), die Projektleitung von IPFire und OpenWrt sowie weitere Organisationen haben den Verordnungsentwurf begutachtet, der den Routerzwang abschaffen soll. Nach mehreren öffentlichen Anhörungen und politischen Debatten hat die Bundesnetzagentur Mitte Februar einen Verordnungsentwurf präsentiert, der den Routerzwang abschaffen und die Transparenz für Kunden von Telekommunikationsunternehmen verbessern soll. Der Routerzwang bindet Kunden an ein vom Provider geliefertes Gerät. Die Free Software Foundation Europe ( FSFE ), der Chaos Computer Club ( CCC ), die Projektleitung von IPFire und OpenWrt sowie weitere Organisationen haben diese Verordnung begutachtet und eine Stellungnahme an die Bundesnetzagentur abgegeben ... mehr... 8 Kommentare
 
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 3.14 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2014, 11:31
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 3.14 des Linux-Kernels freigegeben. Bedeutende Änderungen sind der Deadline-Scheduler für Echtzeitsysteme und die Stabilisierung des komprimierenden Swap-Systems zram. Zweieinhalb Monate nach Linux 3.13 ist nun Linux 3.14 fertiggestellt. Linux 3.14 enthält über 12.000 Änderungen gegenüber der Vorversion, an denen 1400 Entwickler direkt beteiligt waren. Die Verteilung der Änderungen ist wie meistens: Zwei Drittel entfallen auf die Gesamtheit... mehr... 15 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

kurztipps

hilfeforum

lugs

sicherheit

hilfe

kalender

Red Hat erläutert CentOS-Pläne

Von Hans-Joachim Baader - 31. Mär 2014, 08:57
Wenig Überraschendes hatte Red Hat zur Zukunft von CentOS zu verkünden. Der Kern von CentOS soll zeitlich näher bei Red Hat Enterprise Linux liegen, und es soll zahlreiche erweiterte oder angepasste Varianten von CentOS geben, die auch aktuelle Software-Versionen einbeziehen können. Im Januar hatte Red Hat das CentOS-Projekt übernommen , so dass es seither neben Fedora und Red Hat Enterprise Linux (RHEL) eine dritte Distribution unter dem Dach von Red Hat gibt. Karsten Wade, der... mehr... 8 Kommentare
 

Typo3 CMS 6.2 mit Datei-Abstraktionsebene und neuem Install-Werkzeug

Von Falko Benthin - 29. Mär 2014, 16:24
Das freie Content Management System (CMS) Typo3 CMS ist in der Version 6.2 veröffentlicht worden. Typo3 6.2 ist eine LTS-Version, für die die Entwickler rund um die TYPO3 Association mindestens drei Jahre lang Updates bereitstellen werden. Zu den neu hinzugekommenen Funktionalitäten in Typo3 6.2 zählen eine Datei-Abstraktionsebene sowie ein neues Distributionskonzept. Die als Schnittstelle fungierende Abstraktionsebene für Dateien ermöglicht es, dass sämtliche hochgeladene Dateien von Typo3 und den Erweiterungen einheitlich behandelt werden, egal ob Anwender sie lokal oder in der Cloud speichern. Dateien lassen sich mittels einer Drag&Drop-Upload-Funktion hochladen und mit Inhaltselementen verlinken. Typo3 erkennt, wenn Dateien via FTP oder auf der Kommandozeile gelöscht... mehr... 1 Kommentare
 
Jim Whitehurst, Präsident und Geschäftsführer von Red Hat

Red Hat wächst weiter

Von Hans-Joachim Baader - 28. Mär 2014, 12:54
Red Hat hat die Bilanz des Quartals Dezember bis Februar und des beendeten Geschäftsjahres 2014 vorgelegt. Auch wenn sich das Wachstum etwas verlangsamt hat, liegen die Zahlen immer noch mindestens 15% über denen des Vorjahres. Das Geschäftsjahr 2014 vom 1. März 2013 bis zum 28. Februar 2014 brachte dem Linux-Distributor einen Umsatz von 1,53 Mrd. US-Dollar, 15% mehr als im Jahr zuvor. Der erzielte Gewinn stieg von 150 Mio. USD auf 178 Mio. Dabei hat Red Hat im vergangenen Jahr noch 239... mehr... 27 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.14
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.0
Gnome3.6.2
LibreOffice4.2.3
OpenOffice4.0.1
Calligra2.8.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox28.0
Thunderbird24.4.0
Seamonkey2.25
Wine1.7
GStreamer1.0.5
Apache2.4.9
CUPS1.6.2
Samba4.1.7
Letzte Kommentare
Muon Discover 2.2 Alpha 1 in Kubuntu 14.04 Beta

»Finale« Betaversion von Ubuntu 14.04 LTS erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 28. Mär 2014, 11:44
Das Ubuntu-Projekt und die offiziellen Ubuntu-Derivate haben die zweite und finale Betaversion auf dem Weg zu Ubuntu 14.04 LTS veröffentlicht. Ubuntu und Kubuntu 14.04 sowie die Server-Variante werden als LTS-Versionen wieder fünf Jahre Unterstützung erhalten, die anderen Varianten drei Jahre. Von Canonical, der Firma hinter Ubuntu, werden neben dem Kernsystem die Desktop-Variante mit Unity, die Server-Variante sowie Mobil- und Cloud-Varianten direkt entwickelt. Auch bei der finalen... mehr... 16 Kommentare
 

Zwei Kandidaten stellen sich der Wahl zum Debian-Projektleiter

Von Ferdinand Thommes - 28. Mär 2014, 09:40
Wie jedes Jahr um diese Zeit wählt Debian einen neuen Projektleiter für die kommenden zwölf Monate. Nachdem der Ungar Gergely Nagy berufsbedingt seine Kandidatur zurückzog, verbleiben der französische Amtsinhaber Lucas Nussbaum und der Brite Neil McGovern im Rennen. Nachdem Anfang März die Kandidaten ihre Anmeldung zur Kandidatur als Projektleiter (DPL) abgegeben hatten, begann am 10. März die Kampagne, in der jeder der Kandidaten seine Plattform publiziert, auf die Plattformen der anderen Kandidaten eingeht und generell auf der Mailingliste Debian-Vote die Fragen der Entwicklerkollegen beantwortet. Leider wurde aus den anfangs drei Kandidaten durch den Rückzug von Gergely Nagy , der zum dritten Mal kandidierte, ein Duo. Die Kampagne dauert noch bis zum 30. März, worauf vom... mehr... 5 Kommentare
 

Suse stellt Code von kGraft vor

Von Hans-Joachim Baader - 28. Mär 2014, 09:28
Die von Suse vor einigen Wochen erstmals angekündigte Technologie zum Patchen des Linux-Kernels ohne Neustart, kGraft, steht jetzt als erste Testversion zum Download bereit. Zusätzlich hat Suse Informationen zum Funktionsprinzip des Werkzeugs bekannt gegeben. kGraft ist eine Technologie, um den Linux-Kernel zur Laufzeit zu patchen, ohne neu booten zu müssen. Dies soll beispielsweise mit einem Großteil der anfallenden Sicherheitspatches funktionieren. Die Technologie kommt allen Anwendern... mehr... 7 Kommentare
 
Bitwig Studio

Bitwig Studio: DAW-Software zur Musikproduktion auch für Linux

Von Mirko Lindner - 27. Mär 2014, 12:47
Über zwei Jahre nach der initialen Ankündigung steht Bitwig Studio, eine kommerzielle Alternative zu bereits existierenden DAW-Lösungen unter Linux, Mac OS X und Windows, zum Bezug bereit. Die Clip-basierte Anwendung verspricht eine leichte Handhabung, modulare Umgebung sowie zahlreiche fortgeschrittene Funktionen. Über zwei Jahre hat sich das neu gegründete Startup Bitwig Zeit gelassen, um eine stabile Version seiner neuen DAV-Software »Bitwig Studio« herauszugeben. Die bereits 2012 ... mehr... 35 Kommentare
 

Metasploit 4.9 mit vielen neuen Exploits und Modulen

Von Falko Benthin - 27. Mär 2014, 11:54
Das Metasploit-Team um die auf IT-Sicherheit und Analysen spezialisierte Firma Rapid7 hat sein freies Penetrationstestframework um viele neue Module erweitert und in der Version 4.9 veröffentlicht. Mit Metasploit können Administratoren und Penetrationstester einzelne Rechner und Netzwerke auf Sicherheitslücken abklopfen. Die Entwickler ergänzten Metasploit 4.9 um 118 neue Exploits und Module, so dass Tester jetzt auf insgesamt 1974 Exploits und Hilfsanwendungen zurückgreifen können, um Computersysteme auf Sicherheitslücken abzuklopfen. Die neueste Version des Penetrationstestframework ermöglicht es, angepassten »dynamischen Payload« zu generieren. Mit diesem können Tester realistische Angriffe simulieren und versuchen, den Schutz von Antivirenprogrammen schnell zu umgehen. Der... mehr... 1 Kommentare
 
CloudStack

CloudStack 4.3 freigegeben

Von David Müller - 27. Mär 2014, 11:20
Die Apache Software Foundation hat eine neue Version 4.3 ihrer IaaS-Plattform CloudStack fertig. Die integriert unter anderem die SDN-Lösung Open Contrail und unterstützt jetzt Hyper-V. Das aus dem Fundus von Citrix stammende CloudStack konkurriert in erster Linie mit OpenStack. CloudStack wurde ursprünglich von Cloud.com weitgehend unter der freien Lizenz GPLv3 entwickelt, allerdings im Sommer 2011 von Citrix gekauft. Nachdem Citrix auch den kleinen Anteil proprietären Codes unter die... mehr... 0 Kommentare
 

Linux Foundation mit fünf neuen Mitgliedern

Von Hans-Joachim Baader - 27. Mär 2014, 09:27
Die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung von Linux, ist um weitere fünf Mitglieder gewachsen, davon vier im Bereich der Fahrzeugvernetzung. Verizon Terremark wurde jetzt Mitglied der Linux Foundation auf der Gold-Ebene, der gleichen Ebene wie Cisco, Google und zehn weitere Unternehmen . Verizon Terremark ist ein Anbieter von Cloud-Diensten wie der Verizon Cloud, die zur Zeit im Betatest ist. Für Cloud-Computing ist Linux die natürliche Wahl, da sich nur mit dem freien... mehr... 1 Kommentare
 
Gedit

Gnome 3.12 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 27. Mär 2014, 09:06
Gnome 3.12 macht dort weiter, wo vor drei Jahren der dritte Entwicklungszyklus mit einem Paradigmenwechel begann: Vereinfachte Oberfläche und Design sowie Unterstützung innovativer Techniken. Die neue Veröffentlichung bringt Aktualisierungen für einige der integrierten Programme und verbessert die Handhabung der Desktopumgebung allgemein. Zeitlich nicht gereicht hat es für die geplante komplette Integration von Wayland. Die meisten Apps, die Gnome 3.12 mitliefert, tragen generische Namen... mehr... 45 Kommentare
 
LibreOffice 4.2 Writer mit einem Dokument

Behörden: LibreOffice und OpenOffice sollen verbessert werden

Von Mirko Lindner - 26. Mär 2014, 18:50
Neuerungen beim Versand von Serienbriefen, der Abschnittverwaltung und den Vorlagen für Writer und Calc sollen zu noch besseren freien Büroautomatisations-Lösungen führen. Dazu hat die Arbeitsgruppe Office Interoperability der OSB Alliance eine neue Spezifikation veröffentlicht. Wie im September 2013 angekündigt hatte die OSB Alliance Arbeitsgruppe Office Interoperability einen Workshop in Stuttgart durchgeführt, bei dem neue Verbesserungen an die Open Source Office-Lösungen... mehr... 47 Kommentare
 
Qupzilla in OpenMandriva Lx 2014

OpenMandriva Lx 2014.0 Beta erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 26. Mär 2014, 14:33
Das OpenMandriva-Team hat eine Betaversion von OpenMandriva Lx 2014.0 veröffentlicht. Bereits in einigen Wochen soll die offizielle Freigabe der neuen Version erfolgen. Nach zwei Alphaversionen steht nun die Betaversion von OpenMandriva Lx 2014.0 zum Testen bereit. Die wesentlichen Änderungen gegenüber den Alphaversionen sind offenbar Korrekturen und Aktualisierungen. Nur noch wenige neue oder fertiggestellte Funktionen werden in den nächsten Wochen hinzukommen, da die letzte Testphase... mehr... 4 Kommentare
 

»Pi and More 5« sucht nach Vorträgen

Von Mirko Lindner - 26. Mär 2014, 12:24
Die Konferenz »Pi and More 5« findet am 28. Juni 2014 an der Universität Trier statt. Ab sofort können Vorschläge für Vorträge, Workshops oder Projekte eingereicht werden. Der von der Raspberry Pi Foundation entwickelte, kreditkartengroße Linux-Mini-Rechner hat sich schnell zum Dauerbrenner der Bastler- und Hobby-Entwickler-Szene gemausert: Bis März dieses Jahres wurden mehr als 2,5 Millionen Geräte verkauft und monatlich sollen noch zahlreiche weitere hinzukommen. In der Region... mehr... 0 Kommentare
 
Über Maxthon

Maxthon Cloud Browser erstmals für Linux veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 26. Mär 2014, 10:38
Der chinesische Hersteller Maxthon International Limited bringt den Maxthon Cloud Browser 1.0 für Linux als Betaversion auf den Markt. Maxthon Cloud Browser, der ursprünglich bereits 2002 als MyIE2 aus dem Internet Explorer hervorging, wird seit 2004 unter dem Namen Maxthon für Windows, Mac OS X, iOS, Android und ab sofort auch Linux entwickelt. Der Closed-Source-Browser aus China, der bereits im September vorangekündigt wurde, trägt die Versionsbezeichnung... mehr... 12 Kommentare
 
Suricata mit Eve und Logstash Kibana

IDS/IPS Suricata 2.0 loggt mit Eve

Von Falko Benthin - 26. Mär 2014, 09:12
Die Open Information Security Foundation (OISF) hat ihr netzwerkbasiertes Einbruchserkennungs- und Einbruchverhinderungssystem Suricata in der Version 2.0 veröffentlicht. Suricata ist in C implementiert und wird unter der GPLv2 veröffentlicht. Suricata 2.0 kann mit vielen Neuerungen aufwarten. Den Entwicklern zufolge wurde das IDS/IPS schneller, genauer und besser skalierbar. Die auffälligste und größte Änderung ist »Eve«, ein Logsystem, das Ereignisse via JSON weiterleitet. Die... mehr... 4 Kommentare
 

Document Freedom Day wirbt für Interoperabilität

Von Hans-Joachim Baader - 26. Mär 2014, 08:06
Am heutigen Mittwoch findet der Document Freedom Day statt. Zahlreiche Gruppen und Organisationen wollen mit Aktionen weltweit auf die Bedeutung offener Standards aufmerksam machen. Der Document Freedom Day wird alljährlich im März begangen und soll auf die Bedeutung offener Standards für Dokumente hinweisen, die von Software erzeugt und verarbeitet werden. In diesem Jahr finden mindestens 41 Veranstaltungen in 18 Ländern statt, die sich auf der Webseite der Aktion registriert haben... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung