Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter

KDE ruft zu Spenden auf

Von Hans-Joachim Baader - 19. Dez 2017, 13:41
Die KDE-Gemeinschaft hat ihre jährliche Spendenkampagne zum Jahresende gestartet. Ihr Ziel ist es, 20.000 Euro für die Aktivitäten des Projekts zu erhalten. KDE startete 1996 als Projekt für eine freie Desktop-Umgebung und ist heute eine Dachorganisation für zahlreiche Projekte vom Plasma-Desktop über Anwendungen bis zu grundlegenden Bibliotheken. Die KDE-Gemeinschaft definiert sich über die gemeinsame, 2016 formulierte , Vision von KDE, die eine Welt ist, in der jeder die Kontrolle über sein... mehr... 46 Kommentare
 

Ubucon Europe 2018 in Spanien

Von Hans-Joachim Baader - 19. Dez 2017, 10:36
Die Ubucon Europe, eine Konferenz für Entwickler und Anwender der Ubuntu-Distribution, findet vom 27. bis 29. April im spanischen Gijón statt. Die Ubucon Europe wurde nach dem Vorbild der » UbuCon « gestaltet, die von der deutschen Ubuntu-Gemeinschaft seit 2007 jährlich organisiert wurde. Auch die europäische Ubuntu-Konferenz dient dazu, dass sich Anwender, Entwickler und alle Interessenten austauschen können. Die Ubucon Europe lädt nun für 2018 alle Interessenten aus ganz Europa nach Gijón in... mehr... 0 Kommentare
 
Lin-HaBu in der Version 16

Buchhaltungssoftware Lin-HaBu 18 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 19. Dez 2017, 09:22
Die MC Richter GbR hat ihre Buchhaltungssoftware Lin-Habu und die Mac- und Windows-Varianten Mac-HaBu sowie Win-HaBu, in Version 18 freigegeben. Die Anwendung unterstützt in der neuen Version unter anderem den Import von Rechnungen und das Kopieren von Artikeln. Lin-HaBu in der Version 18 bringt diverse Neuerungen und Verbesserungen mit sich. So unterstützt die Anwendung ab sofort das Importieren von Rechnungen. Gescannte Rechnungen können jetzt mit einer Buchung verknüpft werden. Neue... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

spiele

veranstaltungen

dbapp

distributionstests

hilfe

kalender

Videos der Coreboot-Konferenz veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 19. Dez 2017, 08:09
Die Videos der im Oktober im Bochum abgehaltenen »European Coreboot Conference 2017« sind online verfügbar und können im Medienkanal der Veranstalter gefunden werden. Coreboot , früher LinuxBIOS, ist ein Projekt, das das meist proprietäre BIOS eines Rechners durch ein freies ersetzt. Ursprünglich bootete Coreboot tatsächlich einen Linux-Kernel aus dem Flash heraus. Mittlerweile aber passt der Kernel nicht mehr in die Flash-Speicher auf manchen Mainboards, sodass es nicht mehr möglich ist,... mehr... 0 Kommentare
 

Apache Hadoop 3.0.0 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2017, 14:18
Das Big-Data-Framework Hadoop ist in Version 3.0.0 erschienen. Die neue Version bringt zahlreiche Erweiterungen und Optimierungen. Hadoop ist ein freies Framework für zuverlässige, skalierbare und verteilte Berechnungen mit sehr großen Datenmengen. In den letzten zehn Jahren erlebte Hadoop eine weite Verbreitung, was sich wiederum auch auf die Zahl der beteiligten Entwickler auswirkte. Dennoch zogen seit der letzten Hadoop-Version mehrere Jahre ins Land. Die neue Version 3.0.0 bringt daher... mehr... 0 Kommentare
 
Firefox-Erweiterung »Looking Glass«

Automatisch installierte Firefox-Erweiterung verärgert Benutzer

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2017, 11:00
Mozilla hat ohne Wissen und Einverständnis der Nutzer eine Erweiterung installiert, die die Fernsehserie »Mr. Robot« bewarb. Nach Benutzerprotesten soll sie nun wieder zurückgezogen werden. Die Erweiterung »Looking Glass« wurde nach diversen Angaben über die »Firefox-Experimente« installiert. Diese sind standardmäßig aktiv. Sie können zwar von jedem Benutzer abgeschaltet werden, schalten sich aber angeblich nach Updates immer wieder von selbst ein. Zwar ist »Looking Glass« nach der... mehr... 41 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
KDE4.14.3
Gnome3.26.2
KDE Plasma5.11.5
LibreOffice5.4.4
OpenOffice4.1.4
Calligra3.0.0
X.org7.7
Gimp2.9.8
Wine3.0
GStreamer1.12.3
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.7.4
Squid4.0.23
Letzte Kommentare
ScummVM - Broken Sword 2.5: The Return of the Templars

ScummVM 2.0 mit 23 neuen Spielen

Von Mirko Lindner - 18. Dez 2017, 10:02
Das ScummVM-Team hat Version 2.0 freigegeben. Zu den Neuerungen der aktuellen Version des Spiele-Interpreters gehören unter anderem die Unterstützung von 23 neuen Spielen, darunter zahlreicher 32-Bit-Sierra-Abenteuerspielen und diverser Hi-Res-Spiele. ScummVM begann als Interpreter für SCUMM-Dateien, aus denen Spiele von Lucas Arts bestehen. Die Anwendung ist daher eine Abkürzung für »Script Creation Utility for Maniac Mansion Virtual Machine«. Früher sehr populäre Spiele wie Monkey Island,... mehr... 0 Kommentare
 

TrueOS 17.12 freigegeben

Von Mirko Lindner - 18. Dez 2017, 08:30
Das TrueOS-Projekt hat planmäßig Version 17.12 des Desktop-orientierten BSD-Systems herausgegeben. Neu sind in der aktuellen Version unter anderem ein System-Reporting mittels OpenRC, nicht-interaktive Systemaktualisierungen und eine grafische Verwaltung von entfernten Serverinstallationen. TrueOS ist ein Betriebssystem, das auf FreeBSD beruht, aber um mehrere Erweiterungen ergänzt wurde. Anders als die Basis wird das System mit einem grafischen Installationsprogramm ausgeliefert und richtet... mehr... 11 Kommentare
 

JBoss Enterprise Application Platform 7.1 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 15. Dez 2017, 12:12
Die JBoss Enterprise Application Platform 7.1 von Red Hat bringt zahlreiche Verbesserungen und erhöht Sicherheit, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit. Die JBoss Enterprise Application Platform von Red Hat ist eine Plattform, mit der Kunden Applikationen entwickeln und den Weg in private oder öffentliche Cloud-Umgebungen vereinfachen können. Die Plattform beruht auf dem Java-Anwendungsserver JBoss. Die Lösung unterstützt Java EE 7 sowie weitere Frameworks und Werkzeuge. Dazu zählen etwa... mehr... 0 Kommentare
 

Xen 4.10 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 15. Dez 2017, 11:26
Das Projekt um den freien Hypervisor Xen hat Version 4.10 freigegeben, wobei Verbesserungen der Sicherheit, aber auch Erweiterung der Hardware-Unterstützung und die Erhöhung der Geschwindigkeit im Vordergrund standen. Fünfeinhalb Monate nach Xen 4.9 steht jetzt Xen 4.10 zur Verfügung. Xen ist ein Hypervisor, der im Unterschied zu KVM auch auf Rechnern lauffähig ist, die keine oder weniger Hardware-Unterstützung für Virtualisierung aufweisen. Dazu zählen auch 32-Bit-Systeme unter anderem in... mehr... 0 Kommentare
 
Dateivorschau in Kate

KDE Applications 17.12 freigegeben

Von Mirko Lindner - 15. Dez 2017, 10:32
Die Programmsammlung des KDE-Projektes wurde planmäßig in der Version 17.12 veröffentlicht. Die neue Version verfügt über zahlreiche Programmaktualisierungen, darunter Verbesserungen in der Suche von Dolphin, bei der Exchange-Unterstützung in Kontact und der Dokumentenanzeige in Okular. Kate verfügt zudem über ein Vorschau-Plugin. Die KDE-Entwickler haben ihre Anwendungen in einer neuen Version veröffentlicht . Das Paket ist eine der drei Komponenten der aktuellen Desktop-Lösung von KDE. KDE... mehr... 6 Kommentare
 

Firefox Klar 4.0 mit zwei neuen Funktionen

Von Ferdinand Thommes - 15. Dez 2017, 09:23
Firefox Klar, der Datenschutz-Browser von Mozilla, bringt in Version 4.0 zwei neue Funktionen mit, die den Komfort des Browsers erhöhen. Firefox Klar, der außerhalb Deutschlands Firefox Focus heißt, ist ein Datenschutz-Browser von Mozilla, der für Android und iOS vorliegt. Begonnen hatte er als Inhaltsblocker für Apples Browser Safari. Privates Surfen ermöglicht dr Browser durch seinen eingebauten Schutz vor Aktivitätenverfolgung. Zudem werden unerwünschte Elemente wie Werbung und... mehr... 11 Kommentare
 
Administrationsbereich von Typo3 9.0.0

Typo3 in Version 9 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 14. Dez 2017, 13:23
Das freie Content-Management-System Typo3 wurde nach längerer Entwicklungszeit in Version 9.0.0 veröffentlicht. Eine der größten Änderungen ist der neue Systemwartungsbereich innerhalb des Administrationsbereichs. Typo3 ist ein leistungsfähiges Content Management System (CMS) für anspruchsvolle Einsatzgebiete. Es ist auch für den Einsatz in großen Unternehmen geeignet, bietet ein Framework für skalierbare Webanwendungen und wird von einer großen, aktiven Gemeinschaft unterstützt. Version... mehr... 0 Kommentare
 
Auf Angular basierende neue Oberfläche

FreeNAS 11.1 erschienen

Von Ferdinand Thommes - 14. Dez 2017, 10:57
Das auf FreeBSD basierende NAS-System FreeNAS ist in Version 11.1 erschienen. Trotz des kleinen Versionssprungs hat es einige interessante Neuerungen zu bieten. FreeNAS ist eine FreeBSD-Distribution, die Network-Attached-Storage-Dienste bereitstellt. FreeNAS richtet sich mit seinen Versionsnummern an seiner Basis FreeBSD aus. Somit dient bei der neuen Veröffentlichung das im Juni erschienene FreeBSD 11.1-STABLE als Unterbau. Damit unterstützt FreeNAS 11.1 nun auch Intel Xeon Scalable... mehr... 0 Kommentare
 

Red Hat Enterprise Linux 7.1 erhält erweiterte Sicherheitszertifikation

Von Hans-Joachim Baader - 14. Dez 2017, 09:20
Red Hat Enterprise Linux wurde jetzt in Version 7.1 ohne Modifikationen für das »General-Purpose Operating System Protection Profile« (OSPP) 3.9 zertifiziert. Damit kann Red Hat Enterprise Linux jetzt auch in sicherheitskritischen Bereichen eingesetzt werden. Vor über einem Jahr erhielt Red Hat Enterprise Linux 7.1 die »Common Criteria«-Sicherheitszertifikation der Stufe EAL 4+. Das war laut Red Hat das erste Mal, dass ein Betriebssystem mit Container-Unterstützung diese Zertifikation... mehr... 3 Kommentare
 

AMD verspricht offenen Vulkan-Treiber für Linux

Von Mirko Lindner - 14. Dez 2017, 08:10
Der Hard- und Softwarehersteller AMD hat im Rahmen der Vorstellung des Radeon-Adrenalin-Treibers auch freie Vulkan-Treiber für Linux angekündigt. Noch ist die Software nicht verfügbar, Beobachter gehen aber von einer baldigen Freigabe aus. Vulkan wurde Anfang 2015 als Nachfolger von OpenGL angekündigt und stellt eine Schnittstelle zur Verfügung, die auf die Entwicklung plattformübergreifender 2D und 3D-Anwendungen zielt. Die Lösung entschlackt viele Bereiche von OpenGL, minimiert unter anderem... mehr... 5 Kommentare
 
Gimp 2.9.6 - Dialogeinstellungen können über Sessions hinweg gespeichert werden

Gimp 2.9.8 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 13. Dez 2017, 13:21
Das Gimp-Team hat die vierte Testversion des freien Grafikprogramms auf dem Weg zu Version 2.10 veröffentlicht. Gimp 2.9.8 enthält zahlreiche Verbesserungen und als umfangreichste Neuerung ein überarbeitetes Überblendungswerkzeug. Seit Gimp 2.8 vor über fünfeinhalb Jahren freigegeben wurde, hat sich diese Version nicht mehr groß verändert. Zwar wurden insgesamt acht Aktualisierungen herausgegeben, diese brachten aber nur kleinere neue Funktionen. Doch auch das Jahr 2017 brachte nicht die... mehr... 33 Kommentare
 

Mozilla gibt erste Zahlen zur Resonanz von Firefox Quantum bekannt

Von Ferdinand Thommes - 13. Dez 2017, 12:13
Firefox Quantum war eine der wichtigsten Veröffentlichungen des Mozilla-Browsers und sollte das Spielfeld neu ebnen. Nun legt Mozilla erste Zahlen dazu vor, wie Firefox Quantum aufgenommen wurde. Mitte November erschien mit Firefox 57 »Quantum« nach Jahren der Entwicklung neuer Techniken ein Browser, der doppelt so schnell wie vor einem Jahr sein sollte und dabei gegenüber Konkurrent Chrome 30 Prozent Speicher einsparen soll. Nach der dringenden Renovierung des Unterbaus soll Firefox Quantum... mehr... 18 Kommentare
 
Kivitendo 3.5.1 - Lieferantenerfassung

Kivitendo 3.5.1 freigegeben

Von Mirko Lindner - 13. Dez 2017, 10:34
Nach viermonatiger Entwicklungszeit hat die kivitendo GmbH die nächste Version ihrer Open-Source-Warenwirtschaft Kivitendo veröffentlicht. Neu in der aktuellen Version sind unter anderem die Integration von Webshops und Erweiterungen der DATEV-Schnittstelle. Kivitendo , früher bekannt unter dem Namen Lx-Office, ist seit über 10 Jahren am deutschen Markt verfügbares, freies Warenwirtschafts- und Buchhaltungssystem (ERP), das über einen Webserver als CGI-Programm eingebunden wird. Die Lösung... mehr... 0 Kommentare
 

Modularer Fedora Server ausgebremst

Von Ferdinand Thommes - 13. Dez 2017, 09:33
Fedora stoppt die Entwicklung eines modularen Servers und veröffentlicht Fedora 27 Server in herkömmlicher Form. Fedora rückt von der Idee einer modularen Server-Variante ab und veröffentlicht Fedora 27 Server in der gewohnten Form. Eigentlich sollte im Januar verspätet die stabile Version des modularen Servers als dritter Teil des Fedora-Release-Ensembles erscheinen. Zusammen mit Fedora Workstation und Fedora Atomic war Mitte November auch eine Betaversion des modularen Servers erschienen... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung