Login


 
Newsletter
LibreOffice 4.3: Anzeige ausgewähter Zeile im Arbeitsblatt

LibreOffice 4.3.2 korrigiert Fehler

Von Mirko Lindner - 26. Sep 2014, 13:18
Das LibreOffice-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 4.3.2 der freien Office-Suite angekündigt. In diesem planmäßigen Update werden diverse Fehler der aktuellen Version 4.3 behoben. Fast einen Monat nach LibreOffice 4.3.1 hat The Document Foundation (TDF) eine verbesserte Version der freien Office-Suite für Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht. LibreOffice 4.3.2 behebt laut Aussagen der Organisation über 80 Fehler und verbessert darüber hinaus die Stabilität des... mehr... 1 Kommentare
 
ERP-System der ArchivistaBox 2014/IX

ArchivistaBox 2014/IX mit effizienter ERP-Software

Von Hans-Joachim Baader - 26. Sep 2014, 11:41
Mit der ArchivistaBox 2014/IX präsentiert die Schweizer Firma Archivista GmbH eine quelloffene ERP-Lösung, die effizient und mit moderner Web-Technologie arbeitet. ArchivistaERP 2014/IX ist nach Angaben des Herstellers effizient genug, um sogar auf einem Raspberry Pi mit vertretbarer Geschwindigkeit zu laufen. In der Regel wird zwar ein anderer, schnellerer Server zum Einsatz kommen, doch laut Archivista-Geschäftsführer Urs Pfister sollte gezeigt werden, dass »dass eine moderne... mehr... 1 Kommentare
 

»Finale« Betaversion von Ubuntu 14.10 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 26. Sep 2014, 09:16
Das Ubuntu-Projekt und die offiziellen Ubuntu-Derivate haben die zweite und finale Betaversion auf dem Weg zu Ubuntu 14.10 veröffentlicht. Von Canonical, der Firma hinter Ubuntu, werden neben dem Kernsystem die Desktop-Variante mit Unity, die Server-Variante sowie Mobil- und Cloud-Varianten direkt entwickelt. Auch bei der finalen Betaversion hält sich Canonical mit Angaben zu den Änderungen zurück. Die Anmerkungen zur Veröffentlichung fallen vor allem durch gähnende Leere auf. Alle... mehr... 1 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

editorials

sicherheit

dbapp

hilfeforum

hilfe

forum

Kritische Sicherheitslücke in Bash

Bash: Kritische Sicherheitslücke entdeckt

Von Mirko Lindner - 25. Sep 2014, 14:25
Eine kritische Lücke in der freien Unix-Shell Bash erlaubt es theoretisch Angreifern, auf lokalen, aber auch auf entfernten Systemen beliebigen Code auszuführen. Dazu reicht es aus, vor dem Start der Bash spezielle Umgebungsvariablen zu setzen. Stephane Chazelas hat eine neue Sicherheitslücke in der freien Unix-Shell Bash gefunden , die das Ausführen von Schadcode auf lokalen, aber auch auf entfernten Systemen ermöglicht. Wie einer Untersuchung des Entwicklers zu entnehmen ist, lässt... mehr... 31 Kommentare
 

Piwik 2.7 mit neuen Funktionalitäten

Von Falko Benthin - 25. Sep 2014, 12:33
Die Piwik-Entwickler haben ihre freie Webanalyse-Software aktualisiert und mit etlichen neuen Funktionalitäten versehen. Piwik ist in PHP und Javascript umgesetzt und wird unter der GPL veröffentlicht. Die Neuerungen in Piwik 2.7 betreffen die User ID, neue Pivot-Tabellen-Funktionen für Ereignisberichte und ein Plugin, mit dem Webseitenbetreiber Nutzer zählen können, die mehrere Seiten aufgerufen haben. Mit der User ID lassen sich Webseitenbesucher über verschiedene Geräte verfolgen. Ein neues Content Tracking Plugin ermöglicht es, Seiten mit gleichen Inhalten in unterschiedlichen Sprachen wie eine Seite zu behandeln. Der neue Bericht über Browser-Sprachen kann jetzt die Codes der verschiedenen Nutzersprachen anzeigen und die Metrik »nb_users« zählt die aktiven Nutzer, sofern... mehr... 0 Kommentare
 
Spielszene aus Tentacle Wars

Humble Mobile Bundle 8 gestartet

Von Hans-Joachim Baader - 25. Sep 2014, 09:45
Das achte »Humble Mobile Bundle« bietet in bewährter Manier bekannte Independent-Spiele zu einem selbst wählbaren Preis an. Die Spiele in diesem Bundle sind ausschließlich in Android-Versionen erhältlich. Neben den dauerhaften Einrichtungen Humble Weekly Sale und Humble Store , die für Linux-Anwender nicht immer von Interesse sind, erscheinen die verschiedenen Humble Indie Bundles weiter mit hoher Frequenz. Zur Zeit häufen sich die Veröffentlichungen: Fast gleichzeitig mit dem ... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.17
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.14.2
Gnome3.12.2
LibreOffice4.3.2
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.6
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox33.0
Thunderbird31.2.0
Seamonkey2.30
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.13
Letzte Kommentare
Evince in Gnome 3.14

Gnome 3.14 freigegeben

Von David Müller - 25. Sep 2014, 08:44
Das Gnome-Projekt hat Version 3.14 der Desktop-Umgebung Gnome veröffentlicht, die unter anderem mit einer verbesserten Unterstützung für Touchscreens aufwartet. Gnome – unter anderem Standard-Desktop von Fedora, Debian, Red Hat (im Classic Mode) und vielen anderen Distributionen - ist planmäßig 6 Monate nach Gnome 3.12 in einer neuen Hauptversion 3.14 erschienen. Wichtigste Neuerungen sind die verbesserte Unterstützung für Touch-Gesten, ein überarbeiteter Dokumentenbetrachter, eine... mehr... 18 Kommentare
 
XPrize Foundation

15 Millionen Dollar für freie Software zum selbständigen Lernen

Von Hans-Joachim Baader - 24. Sep 2014, 14:07
Im Rahmen eines Wettbewerbs soll eine Software entstehen, die es Kindern ermöglicht, selbständig und ohne Lehrer Lesen, Schreiben und Rechnen zu lernen. Dafür stellt die XPrize-Stiftung 15 Mio. US-Dollar bereit, von denen das Sieger-Projekt 11 Mio. erhalten soll. Die dritte Welt leidet laut der XPrize Foundation an einem eklatanten Mangel an Schulen und Lehrern, der sich wahrscheinlich noch verschärfen wird. Die UNESCO schätzt, dass 250 Mio. Kinder derzeit von der Schulbildung weitgehend... mehr... 9 Kommentare
 

Debian Jessie: Gnome wird wieder Standarddesktop

Von Mirko Lindner - 24. Sep 2014, 13:16
Wie einer Änderung von Joey Hess entnommen werden kann, ist ab sofort Gnome der Standarddesktop der freien Distribution Debian. Damit wechselt die Distribution knapp zwei Jahre nach der Abkehr wieder zu ihrer präferierten Umgebung. Basierend auf einer Requalifizierungsumfrage der Debian-Entwickler hat Joey Hess knapp zwei Jahre nach seiner initialen Änderung und einem Schwenk von Gnome zu Xfce erneut den Standarddesktop der Distribution geändert. Laut seiner Aussage und den nun... mehr... 69 Kommentare
 

Gemeinden in Umbrien wechseln zu LibreOffice

Von Falko Benthin - 24. Sep 2014, 12:24
Die öffentlichen Verwaltungen der italienischen Städte Todi und Terni migrieren die Bürosoftware ihrer PC-Arbeitsplätze auf die freie Bürosoftware LibreOffice. Die Migration erfolgt im Rahmen des Projekts LibreUmbria. Dessen Ziel ist es, LibreOffice in lokalen und regionalen Behörden und Schulen der Region Umbrien einzusetzen. Der Umstieg auf LibreOffice in den öffentlichen Verwaltungen und Schulen der Region Umbrien wird von der Region finanziert und vom Open Source Competence Center der Region Umbrien und dem für die öffentliche regionale Informationstechnologie zuständigen Consortium SIR Umbria begleitet. Neben den Städten Todi und Terni beteiligen sich die regionale Verwaltung, die Provinzen Perugia und Terni, lokale Gesundheitsbehörde Perugias und die Schule für... mehr... 4 Kommentare
 
Spielszene aus Small World 2

Humble Bundle PC and Android 11 gestartet

Von Hans-Joachim Baader - 24. Sep 2014, 09:38
Mit dem »Humble Bundle PC and Android 11« ist erneut eine Aktion am Start, in der hochwertige Independent-Spiele zu einem selbst wählbaren Preis für Linux, Mac OS X, MS Windows und Android erhältlich sind. Neben den dauerhaften Einrichtungen Humble Weekly Sale und Humble Store , die für Linux-Anwender nicht immer von Interesse sind, erscheinen die verschiedenen Humble Indie Bundles weiter mit hoher Frequenz. Nun bietet Wolfire Games bereits das nächste Spielepaket , das Humble Bundle... mehr... 9 Kommentare
 

Fedora 21 Alpha erschienen

Von Ferdinand Thommes - 24. Sep 2014, 08:05
Fedora hat die Alphaversion von Fedora 21 veröffentlicht. Damit greift zum ersten Mal der neue Veröffentlichungsmodus, der Fedora in die drei Bereiche Workstation, Server und Cloud unterteilt, die jeweils eigene Images veröffentlichen. Nach einem langen Entwicklungszyklus, der nach der Veröffentlichung von Fedora 20 im Dezember 2013 begann, vergingen fast neun Monate bis zur jetzigen Alphaversion. Verantwortlich für den langen Zyklus ist Fedora.next. Damit soll Fedora durch Aufteilung... mehr... 0 Kommentare
 

»Apache Storm« wird Top-Level-Projekt

Von Mirko Lindner - 23. Sep 2014, 14:12
Die Apache Foundation hat »Apache Storm« aus ihrem Inkubator geholt und zu einem Top-Level-Projekt erklärt. Storm ist ein skalierbares, fehlertolerantes System, das Datenströme in Echtzeit verarbeiten kann. Storm ist ein ursprünglich von Twitter übernommenes und später an Apache übergegebenes System, das Datenströme in Echtzeit verarbeiten kann. Die Autoren des Systems hatten bei der Entwicklung drei große Einsatzszenarien für soziale Netzwerke vor Augen: Nachrichten verarbeiten und... mehr... 0 Kommentare
 

Nvidia aktualisiert Grafiktreiber und entfernt diverse Chipsätze

Von Mirko Lindner - 23. Sep 2014, 13:12
Nvidia hat Version 343.22 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips hinzu und korrigiert zahlreiche Fehler der alten Versionen. Zudem entfernt die neue Version aber auch die Unterstützung von G8x, G9x und GT2xx GPUs. Version 343.22 des Grafiktreibers von Nvidia fügt Unterstützung für zwei neue Grafikchips hinzu: GeForce GTX 970 und GeForce GTX 980. Darüber hinaus entfernt der Treiber aber diverse Chipsätze... mehr... 20 Kommentare
 

Linux-Selbstbauanleitungen LFS und BLFS aktualisiert

Von Falko Benthin - 23. Sep 2014, 11:28
Die Entwickler des Selbstbau-Linux »Linux From Scratch« (LFS) haben ihre Anleitung, die Toolchain sowie viele Pakete aktualisiert und die Versionsnummer auf 7.6 hochgezählt. Mit LFS installieren Anwender ihr System komplett aus Quellpaketen und können so das freie Betriebssystem an ihre genauen Bedürfnisse angepasst auf ihren Rechner bringen. Neben Linux From Scratch wurde auch Beyond Linux From Scratch (BLFS) überarbeitet und in der Version 7.6 veröffentlicht. In BLFS sind etwa 750... mehr... 2 Kommentare
 

Turins Stadtverwaltung wechselt zu Ubuntu

Von Ferdinand Thommes - 23. Sep 2014, 09:36
Turin, Industrie-Metropole in Itailens Provinz Piemont, beschloss im August, das proprietäre und veraltete Betriebssystem der 8300 Client-PCs der Stadtverwaltung gegen Ubuntu auszutauschen. Turin, Heimat von Fiat, Lancia und Lavazza, will den Umstieg in den nächsten 18 Monaten vollziehen. Die Stadt rechnet durch die Umstellung mit Einsparungen von sechs Millionen Euro über die nächsten fünf Jahre. Enzo Lavolta, als Stadtrat zuständig für die Ressorts Innovation und Entwicklung, betonte im Rahmen des Digital Freedom Day am vergangenen Wochenende, Hardware sowie Software inklusive Betriebssystem müssten den Ansprüchen einer öffentlichen Verwaltung entsprechen. Die Stadt beherbergt mehrere Organisationen mit starkem Bezug zu Open Source, darunter die polytechnische Universität,... mehr... 29 Kommentare
 

Python-Interpreter PyPy 2.4 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 23. Sep 2014, 08:51
Der Python-Interpreter PyPy wurde in Version 2.4 veröffentlicht. Der Schwerpunkt der aktuellen Version des Interpreters, der wesentlich schneller als der Standard-Python-Interpreter ist, lag auf weiteren Steigerungen der Geschwindigkeit und Korrekturen. PyPy ist eine deutlich schnellere Alternative zum Standard-Python-Interpreter CPython sowohl für Version 2.x als auch für Version 3.x. Die aktuelle Version sollte im Schnitt der ausgewählten Benchmarks über sechsmal schneller sein. Seine... mehr... 52 Kommentare
 

Opensuse 13.2 als Betaversion verfügbar

Von Hans-Joachim Baader - 22. Sep 2014, 17:29
Das Opensuse-Team hat die erste Betaversion von Opensuse 13.2 vorgestellt. Opensuse 13.2 soll im November offiziell werden und zahlreiche Aktualisierungen sowie eine reiche und aktuelle Auswahl an Desktopumgebungen bringen. Ein halbes Jahr nach dem ersten Meilenstein der Entwicklung steht jetzt die erste Betaversion zur Verfügung. Nachdem diese Version ungewöhnlich lange brauchte, soll es nun aber mit der Entwicklung rasch vorangehen, um im November wie geplant die offizielle Version... mehr... 16 Kommentare
 

Wayland und Weston 1.6 freigegeben

Von Mirko Lindner - 22. Sep 2014, 15:06
Die Entwickler des Wayland-Projekts haben die Version 1.6 von Wayland und der Kompositor-Referenzimplementation Weston freigegeben. Wayland ist bereits so ausgereift, dass die aktuellen Neuerungen fast ausschließlich nur der Behandlung von Fehlern dienen. Größere Neuerungen gaben es dagegen in Weston. In Wayland selbst gab es in den knapp vier Monaten seit Version 1.5 nur wenige Änderungen. Bereits in der Vergangenheit sehen es die Entwickler als Zeichen an, dass Wayland gereift und der... mehr... 38 Kommentare
 
Spielszene aus »Tropico 5«

Tropico 5 für Linux verfügbar

Von Mirko Lindner - 22. Sep 2014, 13:47
Ab sofort können Freizeitdiktatoren auch unter Linux ihre eigene Nation erstellen. Der Publisher Kalypso Media hat das Aufbauspiel via Steam auch für Linux und Mac OS X veröffentlicht. Die PlayStation 4-Version wurde dagegen auf das kommende Jahr verschoben. Bereits seit Mai ist der fünfte Teil des Aufbau-Strategiespiels Tropico für die Windows-Plattform verfügbar. Nun haben auch Hobbydiktatoren unter Linux und Mac OS X die Möglichkeit, in die Rolle von El Presidente zu schlüpfen und... mehr... 24 Kommentare
 
Werbung