Login


 
Newsletter
Sailfish OS

Jolla: Nicht alle Tablets werden ausgeliefert

Von Ferdinand Thommes - 02. Jan 2016, 11:20
In einem Ausblick auf das neue Jahr macht der finnische Smartphonehersteller Jolla im Firmenblog klar, dass nicht alle Tablets aus der Schwarmfinanzierung, die im Dezember 2014 endete, an die Unterstützer ausgeliefert werden können. Diese Neujahrsgrüße werden nicht allen Unterstützern der Schwarmfinanzierung des Jolla-Tablets gefallen, die vor rund einem Jahr mit über 2,5 Millionen US-Dollar fast die fünffache Zielsumme erlöst hatte. Bisher wurden im Herbst einige Tablets ausgeliefert,... mehr... 54 Kommentare
 

Einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!

Von Hans-Joachim Baader - 31. Dez 2015, 17:00
Die Redaktion von Pro-Linux wünscht allen Lesern einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2016. Wieder ist ein Jahr vergangen. Wie immer hatte es zahlreiche Höhepunkte, aber auch Tiefpunkte aufzuweisen, allgemein und auch im Bereich der freien Software. An manches erinnert man sich kaum noch, anderes wird man noch lange im Gedächtnis behalten. Nun wünschen wir uns noch einige erholsame Tage, bis das Arbeitspensum wieder den normalen Umfang erreicht, und wünschen Ihnen dasselbe. Was... mehr... 6 Kommentare
 
Ian Murdock

Debian-Gründer Ian Murdock verstorben

Von Ferdinand Thommes - 31. Dez 2015, 09:05
Ian Murdock verstarb am 28. Dezember im Alter von 42 Jahren. Er war eine der einflussreichsten Persönlichkeiten im Umfeld freier Software. Ian Murdock gründete im August 1993 als Informatikstudent das Projekt Debian und gab ihm neben dem »ian« im Namen die basisdemokratischen Grundlagen mit, die das Projekt noch heute erfolgreich in einem ansonsten von Unternehmen geprägten Umfeld bestehen lassen. Das von ihm verfasste Debian Manifest beschreibt, Debian solle »offen im Geist von Linux... mehr... 39 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

sicherheit

veranstaltungen

kurztipps

distributionstests

dbapp

hilfeforum

Ruby in Version 2.3 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 30. Dez 2015, 12:04
Die freie Skriptsprache Ruby ist in einer neuen Version verfügbar. Version 2.3.0 bringt nach Angaben der Entwickler viele Neuerungen, darunter ein Pragma für unveränderliche Strings, ein sicherer Navigationsoperator und Verbesserungen der Ausführungsgeschwindigkeit. Ruby ist eine Skriptsprache mit objektorientierten und funktionalen Elementen, die ihre Wurzeln in Perl, Smalltalk, Python, LISP und CLU hat. Sie zeichnet sich durch eine klare Syntax aus und wurde nach dem »Prinzip der... mehr... 8 Kommentare
 

Red Hat schließt 2015 positiv ab

Von Ferdinand Thommes - 29. Dez 2015, 11:30
Red Hat veröffentlicht positive Zahlen für das am 30. November zu Ende gegangene 3. Qartal des Fiskaljahrs 2016. Der Umsatz konnte auf 524 Mio. US-Dollar angehoben werden, das sind 15 Prozent über dem gleichen Quartal des Vorjahrs. Der Nettoertrag daraus beläuft sich auf 47 Mio. US-Dollar, eine Million weniger als im Vergleichszeitraum. Derzeit werden 87 Prozent der Gesamteinnahmen aus Wartungsverträgen erwirtschaftet, was einer Steigerung um 14 Prozent im Vergleich zum gleichen... mehr... 21 Kommentare
 

Perl 6 offiziell vorgestellt

Von Mirko Lindner - 28. Dez 2015, 10:57
Wie erwartet, ist die Version C(hristmas) von Perl 6 veröffentlicht worden. Perl 6 stellt nicht, wie der Name suggeriert, einen Nachfolger von Perl 5 dar, sondern eine eigene Sprache mit einem an Perl 5 angelehnten Konzept und Syntax. Als die Entwicklung von Perl 6 begann, glaubten die Entwickler noch an eine Ablösung von Perl 5, das damals in Version 5.6 vorlag. Inzwischen ist Perl 5.22 erschienen und Perl 6 wird längst als vollständig neue Sprache angesehen. Die Perl-5-Entwickler haben... mehr... 14 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.4
Linux Kernel-dev4.5-rc2
KDE4.14.3
Gnome3.18.2
Plasma5.2.2
LibreOffice5.0.4
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.8.16
Wine1.9
GStreamer1.6.3
Apache2.4.18
BIND9.10.3
CUPS2.1.3
Samba4.3.4
Squid4.0.4
Letzte Kommentare
Solus OS 1.0

Solus OS 1.0 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 28. Dez 2015, 15:01
Eigentlich sollte Solus OS am 1. Oktober freigegeben werden. Doch Pech und Pannen verzögerten die Veröffentlichung bis jetzt. Solus OS ist eine von Grund auf neu gebaute Distribution, die für den Desktop auf x86-64-Bit prädestiniert ist. Als Desktopumgebung kommt die auf dem GTK-Toolkit in Version 3.18 basierte Eigenkreation Budgie zum Einsatz, die sich verschiedener Gnome-Applikationen bedient. Solus OS 1.0 verwendet Kernel 4.3.3 und ist auch ansonsten mit seiner Software aktuell. So sind... mehr... 23 Kommentare
 

Perl 6 offiziell vorgestellt

Von Mirko Lindner - 28. Dez 2015, 10:57
Wie erwartet, ist die Version C(hristmas) von Perl 6 veröffentlicht worden. Perl 6 stellt nicht, wie der Name suggeriert, einen Nachfolger von Perl 5 dar, sondern eine eigene Sprache mit einem an Perl 5 angelehnten Konzept und Syntax. Als die Entwicklung von Perl 6 begann, glaubten die Entwickler noch an eine Ablösung von Perl 5, das damals in Version 5.6 vorlag. Inzwischen ist Perl 5.22 erschienen und Perl 6 wird längst als vollständig neue Sprache angesehen. Die Perl-5-Entwickler haben... mehr... 14 Kommentare
 
Clear OS

Intel veröffentlicht eigene Linux-Distribution für die Cloud

Von Ferdinand Thommes - 26. Dez 2015, 09:13
Intel hat kürzlich mit »Clear Linux Project for Intel Architecture« eine eigene Linux-Distribution veröffentlicht, die für die eigene Hardwareplattform optimiert ist. Clear Linux Project for Intel Architecture, kurz Clear Linux OS ist aber mehr als nur ein Showcase für Intels Architektur, die Distribution ist auch für produktives Arbeiten beim Cloud-Computing ausgelegt. Das Augenmerk lag dabei auf einer optimierten Ausführung des gesamten Spektrums von systemnahen Kernelfunkionen bis... mehr... 7 Kommentare
 

Frohe Weihnachten!

Von Mirko Lindner - 24. Dez 2015, 13:00
Pro-Linux wünscht allen Lesern und Freunden fröhliche und erholsame Weihnachten. Nun ist es geschafft - Die Hektik der letzten Tage lässt hoffentlich bei den meisten langsam nach und die geplagte Seele ist für eine schöne Zeit bereit. Ob Sie nun tatsächlich Weihnachten feiern, besinnliche Tage im Kreise der Familie und Freunde verbringen, sich erfolgreich den Festivitäten verweigern oder anderweitig Ihre Zeit nutzen spielt dabei keine Rolle. Auch wir wollen uns in die lange Reihe der... mehr... 9 Kommentare
 

Zeitplan für Java 9 bestätigt

Von Hans-Joachim Baader - 24. Dez 2015, 12:22
Oracle hat in einer offiziellen Mitteilung bestätigt, dass Java 9 am 23. März 2017 und damit ein halbes Jahr später als bisher geplant erscheinen wird. Der Hauptgrund für die Verschiebung ist die Modularisierung der Sprache, die auf breites Interesse innerhalb der Java-Gemeinschaft stößt und deren Einzelheiten zum Teil immer noch intensiv diskutiert werden. Mit dieser Mitteilung bestätigt Oracle den Zeitplan, den Mark Reinhold, Chef der Entwicklungsabteilung der Java Standard Edition... mehr... 0 Kommentare
 

Frankreich erneuert seine Referenzliste zu freier Software

Von Ferdinand Thommes - 23. Dez 2015, 12:45
Frankreich hat die Ausgabe für 2016 von SILL, der Referenzliste zu freier Software zur Verwendung in französischen Amtsstuben herausgegeben. SILL (Socle Interministériel de logiciel libre) ist eine Referenzliste für freie Software und Open Source, die in Frankreich von einer interministeriellen Arbeitsgruppe jährlich erarbeitet und herausgeben wird. Die aktuelle Liste wurde am 11. Dezember von der Regierungs-IT-Abteilung abgesegnet. SILL stellt eine Liste überprüfter Software dar, die... mehr... 4 Kommentare
 

Stand der WebExtensions in Firefox

Von Hans-Joachim Baader - 23. Dez 2015, 11:26
Andy McKay von Mozilla hat den aktuellen Status der Implementation der WebExtensions-Schnittstelle in Firefox beschrieben. Browser-Erweiterungen sollen in Zukunft mit Hilfe der WebExtensions-Schnittstelle geschrieben werden. WebExtensions werden in knapp drei Monaten in Firefox 45 den Alpha-Status erreichen. Interessierte Entwickler können sich weiterhin in vielfältiger Weise einbringen. Wer bereits jetzt mit der Programmierschnittstelle experimentiert, muss sich allerdings darauf... mehr... 0 Kommentare
 

Oracle muss wegen Java zu Kreuze kriechen

Von Ferdinand Thommes - 23. Dez 2015, 10:23
Der US-amerikanische Softwarehersteller Oracle einigete sich mit der US-Handelsbehörde FTC darauf, dass sich das Unternehmen öffentlich der jahrelangen Täuschung von Anwendern schuldig bekennt. Vorausgegangen waren Anschuldigungen der Federal Trade Commission (FTC), der in den Vereinigten Staaten sowohl das Wettbewerbsrecht als auch der Verbraucherschutz obliegt, Oracle habe seine Kunden über Jahre über die Sicherheit von Java SE getäuscht. Dabei ging es im Besonderen um die... mehr... 22 Kommentare
 

Plattdeutsches Wörterbuch für LibreOffice verfügbar

Von Mirko Lindner - 23. Dez 2015, 09:20
The Document Foundation und der Verein De Plattdüütschen e.V. haben die erste Version des gemeinschaftlich entwickelten Standardwörterbuchs für die niederdeutsche Sprache veröffentlicht. In die Version wurde von zahlreichen Freiwilligen ein runderneuerter und auf der Sass-Standardschreibweise basierender Korpus von über 8000 Wortstämmen eingepflegt sowie mit aktuellen Grammatikregeln zur Beugung versehen. Niederdeutsch oder Plattdeutsch wird in diversen Varianten im gesamten... mehr... 24 Kommentare
 
Szene aus »Saints Row: Gat Out of Hell«

»Saints Row IV« und »Saints Row: Gat Out of Hell« für Linux erschienen

Von Mirko Lindner - 23. Dez 2015, 08:04
Die von Volition entwickelte und von Deep Silver vertriebene Titel »Saints Row IV« und »Saints Row: Gat Out of Hell« sind ab sofort auch für Linux und SteamOS verfügbar. » Saints Row IV « ist ein Open-World- Actionspiel des US-amerikanischen Unternehmens Volition und der direkte Nachfolger von »Saints Row: The Third«. Der Spieler übernimmt die Rolle eines Charakters und ist der Anführer des 3rd Street Saints, der zwischenzeitlich zum Präsidenten gewählt wurde. Als Staatsoberhaupt... mehr... 3 Kommentare
 

Digital-Manifest für den richtigen Umgang mit Big Data und Künstlicher Intelligenz

Von Hans-Joachim Baader - 22. Dez 2015, 16:46
Das Digital-Manifest, in dem Wissenschaftler vor ernsten Gefahren für Freiheit und Demokratie durch Big Data und Künstliche Intelligenz warnen, ist zwar bereits einige Zeit online. Die Redaktion des »Spektrum der Wissenschaft« hat das Manifest aber nun zusammen mit weiteren Artikeln zu einer kostenlosen Sonderausgabe erweitert. Immer mehr Bereiche unseres Lebens werden von automatisierten Algorithmen bearbeitet oder beeinflusst. Am Anfang standen, erst vor wenigen Jahren, Vorschläge in... mehr... 1 Kommentare
 
2020 Strategie der Mozilla Foundation

Mozilla Foundation 2020 Strategie: Mehr Einsatz für offenes Internet

Von Hans-Joachim Baader - 22. Dez 2015, 13:54
Mark Surman, Direktor der Mozilla Foundation, hat einen Entwurf der neuen Strategie vorgestellt, die die Organisation in den nächsten fünf Jahren verfolgen will. Zum Grundsatz soll es werden, die »nächste Welle der Offenheit« aufzubauen. Für Mozilla war es an der Zeit, wieder einmal die Strategie zu überdenken: Was soll erreicht werden, was hat funktioniert, was ist unrealistisch? Mark Surman, Direktor der Mozilla Foundation, hatte schon im Oktober eine Vision der künftigen Arbeit von... mehr... 0 Kommentare
 

Collabora vermarktet seit zwei Jahren LibreOffice

Von Ferdinand Thommes - 22. Dez 2015, 10:37
Das britische Open-Source-Unternehmen Collabora begann vor rund zwei Jahren mit der kommerziellen Vermarktung von LibreOffice. Haupt-Entwickler Michael Meeks legt einige Zahlen vor. Es begann im September 2013 damit, dass einige Entwickler, darunter Meeks, von SUSE zu Collabora wechselten, um eine kommerzielle Version des OpenOffice-Forks LibreOffice zu entwickeln. Mit nach neuesten Zahlen derzeit rund 100 Millionen aktiven Anwendern versprach sich Collabora sowohl Gewinne für das Unternehmen... mehr... 12 Kommentare
 
Bash: Diverse Logovorschläge

Bash sucht neues Logo

Von Mirko Lindner - 22. Dez 2015, 09:17
Die GNU Bourne Again Shell (bash) sucht nach knapp 20 Jahren ein neues, individuelles Logo. Alle Anwender und Interessenten sind deshalb angehalten, für ihren Favoriten eine Stimme abzugeben. Die GNU Bourne Again Shell (bash) dürfte unter Linux die am weitesten verbreitete Shell sein, auch wenn viele Alternativen eine starke Konkurrenz mit teilweise noch mehr Features darstellen. Die Lösung wurde 1987 von Brian Fox geschrieben und 1990 von Chet Ramey übernommen, der das Projekt immer noch... mehr... 4 Kommentare
 
Werbung