Login


 
Newsletter

Cryogenic: Energiesparen durch Kooperation der Anwendungen

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2014, 12:55
Alejandra Morales hat eine neue Funktion für den Linux-Kernel vorgestellt, mit der sich Anwendungen koordinieren können, um den Prozessoren längere Ruhephasen zu gönnen und somit Energie zu sparen. Der Linux-Kernel wurde in den letzten Jahren schon um etliche Funktionen erweitert, die darauf abzielen, möglichst effizient zu arbeiten und gerade nicht benötigte Komponenten des Systems schlafen zu legen, um Energie zu sparen. Bisweilen stehen jedoch die Anwendungen den... mehr... 13 Kommentare
 
Firefox 29 - Australis-Design, neues Hauptmenü

Firefox 29 Beta mit neuer Benutzeroberfläche

Von David Müller - 21. Mär 2014, 12:25
Nur wenige Tage nach der Veröffentlichung von Firefox 28 hat die Mozilla-Stiftung Firefox 29 Beta zum Testen freigegeben, das sich erstmals im neuen Australis-Design präsentiert. Mozilla hat die Betaversion von Firefox 29 veröffentlicht. Diese bringt erstmals die Australis-Oberfläche mit, was beispielsweise am geänderten Erscheinungsbild von Dialogen und Knöpfen, sowie umgestalteten Tabs erkennbar ist. Darüber hinaus bringt Firefox 29 Beta auch den Synchronisationsdienst Firefox Sync... mehr... 18 Kommentare
 

Big Data - Big Money: Cloudera erhält 160 Millionen Risikokapital

Von Ferdinand Thommes - 21. Mär 2014, 10:03
Cloudera, Anbieter einer Distribution und Dienstleistungen rund um Apache Hadoop hat in einer Finanzierungsrunde 160 Millionen US-Dollar an Risikokapital von verschiedenen Venture-Capital-Firmen eingesammelt und erhöht damit die bisher erzielte Finanzierung auf 300 Millionen. Die Investmentfirma T. Rowe Price trägt den Löwenanteil zu dieser Finanzierungsrunde bei, außerdem sind Google Ventures und eine Tochterfirma von Michael Dells MSD Capital beteiligt. Gerüchteweise will der Branchendienst Bloomberg erfahren haben, dass auch Intel unter den Investoren sei, was dort aber nicht bestätigt wurde. Die Investoren sehen hier einen schnell wachsenden Markt, in dem Cloudera Unternehmen bei Storage, Analyse und Mining von Big Data mit Software und Dienstleistungen versorgt. Auf jeden Fall... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Frohe Ostern
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

dbapp

hilfeforum

sicherheit

veranstaltungen

editorials

Big Data - Big Money: Cloudera erhält 160 Millionen Risikokapital

Von Ferdinand Thommes - 21. Mär 2014, 10:03
Cloudera, Anbieter einer Distribution und Dienstleistungen rund um Apache Hadoop hat in einer Finanzierungsrunde 160 Millionen US-Dollar an Risikokapital von verschiedenen Venture-Capital-Firmen eingesammelt und erhöht damit die bisher erzielte Finanzierung auf 300 Millionen. Die Investmentfirma T. Rowe Price trägt den Löwenanteil zu dieser Finanzierungsrunde bei, außerdem sind Google Ventures und eine Tochterfirma von Michael Dells MSD Capital beteiligt. Gerüchteweise will der Branchendienst Bloomberg erfahren haben, dass auch Intel unter den Investoren sei, was dort aber nicht bestätigt wurde. Die Investoren sehen hier einen schnell wachsenden Markt, in dem Cloudera Unternehmen bei Storage, Analyse und Mining von Big Data mit Software und Dienstleistungen versorgt. Auf jeden Fall... mehr... 0 Kommentare
 

Alternative C-Bibliothek musl erreicht Version 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2014, 09:25
Nach mehreren Jahren Entwicklung ist die C-Standardbibliothek musl jetzt in Version 1.0 verfügbar. Sie ist deutlich kleiner als glibc, in vieler Hinsicht mit uclibc vergleichbar und soll hauptsächlich in eingebetteten Systemen zum Einsatz kommen. musl ist eine neue unabhängige Implementation der C-Standardbibliothek für Linux-basierte Systeme. Sie ist schlank, schnell, einfach, frei, standardkonform und sicher. Ein wesentliches Argument für musl ist nach Ansicht ihrer Entwickler die... mehr... 3 Kommentare
 
Blender 2.70 mit verbessertem Motion Tracking

Blender 2.70 veröffentlicht

Von Falko Benthin - 20. Mär 2014, 12:44
Das Blender-Entwicklerteam hat seine freie 3D-Rendering-Software in der Version 2.70 veröffentlicht. Neben Änderungen der Rendering-Engine Cycles, der Bewegungsverfolgung und der Netzmodellierung flossen in Blender 2.70 auch erste Ergebnisse des neuen Nutzerschnittstellen-Projekts ein. Die in Blender 2.70 enthaltene Cycles-Version unterstützt Volumenrendering für Emissionen, Absorptionen und Lichtstreuungen. Anwender können das Volumenrendering beispielsweise nutzen, um Feuer, Rauch,... mehr... 3 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.14
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.0
Gnome3.6.2
LibreOffice4.2.3
OpenOffice4.0.1
Calligra2.8.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox28.0
Thunderbird24.4.0
Seamonkey2.25
Wine1.7
GStreamer1.0.5
Apache2.4.9
CUPS1.6.2
Samba4.1.7
Letzte Kommentare

Linux-Pilotprojekt im Europäischen Parlament soll reanimiert werden

Von Hans-Joachim Baader - 20. Mär 2014, 10:43
Der Ausschuss für die Haushaltskontrolle hat einem Antrag stattgegeben, das im Jahr 2012 eingestellte Pilotprojekt für Linux-Desktops wieder aufzunehmen. Das Parlament soll nun im April darüber entscheiden. Auch wenn die Europäische Union bereits vielerlei Absichtserklärungen und Projekte zu Open Source, offenen Standards und offenen Daten durchgeführt hat, blieb das Desktopsystem der Abgeordneten und ihrer Mitarbeiter proprietär. Ein Pilotprojekt für den Linux-Desktop, dessen... mehr... 6 Kommentare
 
Samsung Gear 2

Android Wear und Tizen Wearable SDK

Von Ferdinand Thommes - 20. Mär 2014, 09:31
Während Google mit Android Wear ein reduziertes Android-Betriebssystem veröffentlicht, lässt Samsung Tizen ein SDK für die »Wearables« angedeihen, die wir demnächst an der Kleidung oder am Körper tragen sollen. Google zielt anfangs mit Android Wear auf Armbanduhren, die mit dem neuen Android-Ableger nicht nur technisch ausgereifter, sondern auch ansehnlicher im Design werden sollen. Auch Fitnessarmbänder und weitere am Körper zu tragende Indikatoren von Vitalfunktionen auch aus dem... mehr... 1 Kommentare
 

Erster Meilenstein von Opensuse 13.2

Von Hans-Joachim Baader - 19. Mär 2014, 19:00
Das Opensuse-Team hat den ersten Meilenstein von Opensuse 13.2 vorgestellt. Bis zur offiziellen Freigabe der neuen Version im November sind aber noch viele Änderungen möglich. Anfang Februar hatte Suse angekündigt , die kommende Version 13.2 von Opensuse etwas langsamer entwickeln zu wollen. Fünf Monate später als geplant soll Opensuse 13.2 erst erscheinen. Die Suse-Entwickler sollten sich etwas mehr um dringende Aufgaben bei Opensuse kümmern, etwa um die Opensuse-Werkzeuge und die... mehr... 13 Kommentare
 
Zentyal 3.4 UMT

Zentyal 3.4 verfügbar

Von David Müller - 19. Mär 2014, 17:19
Der im spanischen Zaragoza ansässige Open-Source-Anbieter Zentyal S. L. hat eine neue Version 3.4 seines auf Ubuntu beruhenden, web-adminsitrierbaren Linux-Servers vorgestellt, die neben einer überarbeiten Oberfläche jetzt auch Hochverfügbarkeit unterstützt. Mit Zentyal 3.4 lassen sich UTM-Services, wie Routing, Gateway, VPN, iptables usw. im ge-clusterten Betrieb jetzt auch hochverfügbar konfigurieren. Darüber hinaus ist mit Hilfe von Outloook Anywhere jetzt ein Remote-Zugriff ganz... mehr... 4 Kommentare
 
Physikbasierte Shader in Unity 5

Spiele-Engine Unity 5 unterstützt WebGL

Von Mirko Lindner - 19. Mär 2014, 14:03
Der US-amerikanische Hersteller Unity Technologies hat die Version 5 seiner Spiele-Engine Unity angekündigt. Zu den Neuerungen der neuen Version gehören unter anderem Verbesserungen in der Handhabung von Shadern, Licht und Physik sowie ein überarbeiteter Mixer und WebGL-Unterstützung. Unity ist eine Spiel-Engine des US-amerikanischen Herstellers Unity Technologies und ermöglicht die Entwicklung von Computerspielen und grafischen Anwendungen. Während die vorletzte Hauptversion noch... mehr... 1 Kommentare
 

X-Server 1.16 mit neuer 2D-Beschleunigung

Von Hans-Joachim Baader - 19. Mär 2014, 12:15
Die nächste Version des X-Servers wird die 2D-Beschleunigungs-Architektur GLAMOR enthalten. Sie kann 2D-Operationen durch Ausnutzen der 3D-Hardware teils erheblich beschleunigen. Das Ziel des schon länger in Entwicklung befindlichen GLAMOR ist nicht weniger, als den bisherigen 2D-Beschleunigungs-Code in allen Treibern zu ersetzen, die OpenGL oder OpenGL ES mit Hardware 3D-Beschleunigung unterstützen. Vorerst scheint sich GLAMOR jedoch auf Intel-Chips zu beschränken. Die Motivation für das... mehr... 6 Kommentare
 

Java Development Kit 8 mit sechs Monaten Verspätung freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 19. Mär 2014, 09:47
Oracle hat sein Java Development Kit (JDK) 8 mit rund einem halben Jahr Verspätung freigegeben. Glanzlicht dieser Veröffentlichung sind die lange erwarteten Lambda-Ausdrücke. Zweieinhalb Jahre nach Java 7 gab Mark Reinhold , Chef der Entwicklungsabteilung der Java Standard Edition bei Oracle, die generelle Verfügbarkeit von JDK 8 bekannt und würdigte die Arbeit von hunderten Entwicklern und tausenden Beitragenden aus der OpenJDK-Gemeinschaft. Die im JDK 8 für Java eingeführten... mehr... 6 Kommentare
 

Firefox 28 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 18. Mär 2014, 20:10
Mozilla hat Firefox in Version 28 veröffentlicht, die unter anderem die Multimedia-Unterstützung durch die Implementierung der Formate VP9 und Opus verbessert. Firefox 28 enthält einige Neuerungen und Verbesserungen gegenüber Firefox 27 , wobei dieses Mal besonders die im Bereich Multimedia im Mittelpunkt stehen. So kann Firefox jetzt das Video-Format VP9 und das Audio-Format Opus dekodieren. Ferner wurde eine Lautstärkeregelung für HTML5-Audio und Video implementiert. Unter Mac OS X... mehr... 2 Kommentare
 
MakeHuman: Das Ändern des Alters ändert auch die Proportionen des Charakters

MakeHuman - Freie Charaktergenerierung in der Version 1.0 erschienen

Von Mirko Lindner - 18. Mär 2014, 16:39
MakeHuman, eine freie Anwendung zur Erstellung von humanoiden 3D-Charakteren, ist nach Jahren der Entwicklung in der Version 1.0 veröffentlicht worden. Die Python-basierte Lösung steht ab sofort allen Interessenten zum Bezug bereit. Die Erstellung von 3D-Charakteren im Computer stellt auch im Jahre 2014 eine nicht zu unterschätzende Aufgabe dar. Zwar existieren bereits zahlreiche Anwendungen und Lösungen, um eine Modellierung zu erleichtern, doch freie Lösungen sind immer noch rar... mehr... 18 Kommentare
 

GOG kündigt Unterstützung für Linux an

Von Hans-Joachim Baader - 18. Mär 2014, 13:46
Die Spieleplattform GOG, ein Markt für DRM-freie Spiele, will noch in diesem Jahr Linux offiziell unterstützen. Ob nun Linux tatsächlich einen steilen Aufstieg als Spieleplattform (und in der Folge möglicherweise auch als Desktopsystem) nimmt oder nur die Konkurrenz dem Vorbild von Steam nacheifern will - eine Ankündigung von GOG dürfte die Herzen der Spieler höher schlagen lassen. Demnach arbeitet GOG bereits seit einigen Monaten an der Linux-Unterstützung und will im Herbst dieses... mehr... 12 Kommentare
 
Tiny & Big und weitere Spiele gibt es in den aktuellen Bundles von Bundle Stars

Bundle Stars: mehrere Bündel mit Linux-Spielen

Von Falko Benthin - 18. Mär 2014, 13:14
Bundle Stars, eine zur Focus Multimedia Ltd. gehörige Abteilung, hat mehrere Spiele-Bündel geschnürt, an denen auch Linux-Anwender Gefallen finden könnten. In den fünf Bündeln finden sich zwölf Spiele verschiedener Genres, die auch unter Linux laufen sollen. Die Angebote sind noch innerhalb der nächsten sieben bis 20 Tage erhältlich. Mit dem Erwerb eines Bündels erhalten Käufer Keys für Valves Spieleplattform Steam. Das Indie Capsule Bundle 2 geht in den nächsten 20 Tagen für... mehr... 4 Kommentare
 
Gnome Commander 1.4

Gnome Commander 1.4 mit vielen neuen Funktionen

Von Mirko Lindner - 18. Mär 2014, 12:20
Die Entwickler des freien grafischen Dateimanagers »Gnome Commander« haben mit der Version 1.4 eine neue Hauptversion der Anwendung veröffentlicht. Zu den zahlreich vertretenen neuen Funktionen gehören unter anderem eine Unterstützung von Tabs und die Möglichkeit automatisch nur Dateien auszuwählen. Gnome Commander stellt einen Dateimanager »der alten Schule« für Gnome im Stile des Midnight-, Total- oder Norton Commanders dar. Das Projekt wurde offiziell am 2. August 2001 gestartet... mehr... 29 Kommentare
 

OpenGL ES 3.1 setzt GPU als Co-Prozessor zur Beschleunigung der CPU ein

Von Ferdinand Thommes - 18. Mär 2014, 09:43
Die Khronos-Group, ein Konsortium namhafter Grafikkartenhersteller, Media-Unternehmen und Software-Hersteller hat die Spezifikation für OpenGL ES 3.1 auf der Game Developer’s Conference in San Francisco freigegeben. Die augenfälligste Neuerung ist GPU-Computing für Mobilgeräte. Die mit ES gekennzeichnete Version der offenen und plattformunabhängigen Grafikbibliothek OpenGL für Mobilgeräte hinkt normalerweise den Versionen für den Desktop aufgrund schwächerer Grafikprozessoren etwas... mehr... 2 Kommentare
 
Mark Shuttleworth

Shuttleworth über Firmware und Sicherheit

Von Ferdinand Thommes - 17. Mär 2014, 21:03
Canonical-CEO Mark Shuttleworth ruft in seinem Blog die Linux-Gemeinschaft auf, nicht weiterhin Hersteller lediglich überzeugen zu wollen, ihre Firmware zu öffnen, sondern das dahinterstehende Konzept zu überwinden, um die Sicherheit unserer derzeitigen und künftigen Systeme zu erhöhen. Firmware wie etwa ACPI sei ein überkommenes Konzept aus den Tagen, als ein proprietäres Betriebssystem nicht von Dritten geändert werden konnte und somit Hersteller von Computern notwendige technische... mehr... 15 Kommentare
 
Werbung