Login


 
Newsletter

X-Server 1.16 mit neuer 2D-Beschleunigung

Von Hans-Joachim Baader - 19. Mär 2014, 12:15
Die nächste Version des X-Servers wird die 2D-Beschleunigungs-Architektur GLAMOR enthalten. Sie kann 2D-Operationen durch Ausnutzen der 3D-Hardware teils erheblich beschleunigen. Das Ziel des schon länger in Entwicklung befindlichen GLAMOR ist nicht weniger, als den bisherigen 2D-Beschleunigungs-Code in allen Treibern zu ersetzen, die OpenGL oder OpenGL ES mit Hardware 3D-Beschleunigung unterstützen. Vorerst scheint sich GLAMOR jedoch auf Intel-Chips zu beschränken. Die Motivation für das... mehr... 6 Kommentare
 

Java Development Kit 8 mit sechs Monaten Verspätung freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 19. Mär 2014, 09:47
Oracle hat sein Java Development Kit (JDK) 8 mit rund einem halben Jahr Verspätung freigegeben. Glanzlicht dieser Veröffentlichung sind die lange erwarteten Lambda-Ausdrücke. Zweieinhalb Jahre nach Java 7 gab Mark Reinhold , Chef der Entwicklungsabteilung der Java Standard Edition bei Oracle, die generelle Verfügbarkeit von JDK 8 bekannt und würdigte die Arbeit von hunderten Entwicklern und tausenden Beitragenden aus der OpenJDK-Gemeinschaft. Die im JDK 8 für Java eingeführten... mehr... 6 Kommentare
 

Firefox 28 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 18. Mär 2014, 20:10
Mozilla hat Firefox in Version 28 veröffentlicht, die unter anderem die Multimedia-Unterstützung durch die Implementierung der Formate VP9 und Opus verbessert. Firefox 28 enthält einige Neuerungen und Verbesserungen gegenüber Firefox 27 , wobei dieses Mal besonders die im Bereich Multimedia im Mittelpunkt stehen. So kann Firefox jetzt das Video-Format VP9 und das Audio-Format Opus dekodieren. Ferner wurde eine Lautstärkeregelung für HTML5-Audio und Video implementiert. Unter Mac OS X... mehr... 2 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

sicherheit

newsletter

spiele

veranstaltungen

distributionstests

kurztipps

MakeHuman: Nahezu alle Aspekte des Körpers können verändert werden

MakeHuman - Freie Charaktergenerierung in der Version 1.0 erschienen

Von Mirko Lindner - 18. Mär 2014, 16:39
MakeHuman, eine freie Anwendung zur Erstellung von humanoiden 3D-Charakteren, ist nach Jahren der Entwicklung in der Version 1.0 veröffentlicht worden. Die Python-basierte Lösung steht ab sofort allen Interessenten zum Bezug bereit. Die Erstellung von 3D-Charakteren im Computer stellt auch im Jahre 2014 eine nicht zu unterschätzende Aufgabe dar. Zwar existieren bereits zahlreiche Anwendungen und Lösungen, um eine Modellierung zu erleichtern, doch freie Lösungen sind immer noch rar... mehr... 18 Kommentare
 

GOG kündigt Unterstützung für Linux an

Von Hans-Joachim Baader - 18. Mär 2014, 13:46
Die Spieleplattform GOG, ein Markt für DRM-freie Spiele, will noch in diesem Jahr Linux offiziell unterstützen. Ob nun Linux tatsächlich einen steilen Aufstieg als Spieleplattform (und in der Folge möglicherweise auch als Desktopsystem) nimmt oder nur die Konkurrenz dem Vorbild von Steam nacheifern will - eine Ankündigung von GOG dürfte die Herzen der Spieler höher schlagen lassen. Demnach arbeitet GOG bereits seit einigen Monaten an der Linux-Unterstützung und will im Herbst dieses... mehr... 12 Kommentare
 
Tiny & Big und weitere Spiele gibt es in den aktuellen Bundles von Bundle Stars

Bundle Stars: mehrere Bündel mit Linux-Spielen

Von Falko Benthin - 18. Mär 2014, 13:14
Bundle Stars, eine zur Focus Multimedia Ltd. gehörige Abteilung, hat mehrere Spiele-Bündel geschnürt, an denen auch Linux-Anwender Gefallen finden könnten. In den fünf Bündeln finden sich zwölf Spiele verschiedener Genres, die auch unter Linux laufen sollen. Die Angebote sind noch innerhalb der nächsten sieben bis 20 Tage erhältlich. Mit dem Erwerb eines Bündels erhalten Käufer Keys für Valves Spieleplattform Steam. Das Indie Capsule Bundle 2 geht in den nächsten 20 Tagen für... mehr... 4 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.14
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.0
Gnome3.6.2
LibreOffice4.2.3
OpenOffice4.0.1
Calligra2.8.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox28.0
Thunderbird24.4.0
Seamonkey2.25
Wine1.7
GStreamer1.0.5
Apache2.4.9
CUPS1.6.2
Samba4.1.7
Letzte Kommentare
Gnome Commander 1.4

Gnome Commander 1.4 mit vielen neuen Funktionen

Von Mirko Lindner - 18. Mär 2014, 12:20
Die Entwickler des freien grafischen Dateimanagers »Gnome Commander« haben mit der Version 1.4 eine neue Hauptversion der Anwendung veröffentlicht. Zu den zahlreich vertretenen neuen Funktionen gehören unter anderem eine Unterstützung von Tabs und die Möglichkeit automatisch nur Dateien auszuwählen. Gnome Commander stellt einen Dateimanager »der alten Schule« für Gnome im Stile des Midnight-, Total- oder Norton Commanders dar. Das Projekt wurde offiziell am 2. August 2001 gestartet... mehr... 29 Kommentare
 

OpenGL ES 3.1 setzt GPU als Co-Prozessor zur Beschleunigung der CPU ein

Von Ferdinand Thommes - 18. Mär 2014, 09:43
Die Khronos-Group, ein Konsortium namhafter Grafikkartenhersteller, Media-Unternehmen und Software-Hersteller hat die Spezifikation für OpenGL ES 3.1 auf der Game Developer’s Conference in San Francisco freigegeben. Die augenfälligste Neuerung ist GPU-Computing für Mobilgeräte. Die mit ES gekennzeichnete Version der offenen und plattformunabhängigen Grafikbibliothek OpenGL für Mobilgeräte hinkt normalerweise den Versionen für den Desktop aufgrund schwächerer Grafikprozessoren etwas... mehr... 2 Kommentare
 
Mark Shuttleworth

Shuttleworth über Firmware und Sicherheit

Von Ferdinand Thommes - 17. Mär 2014, 21:03
Canonical-CEO Mark Shuttleworth ruft in seinem Blog die Linux-Gemeinschaft auf, nicht weiterhin Hersteller lediglich überzeugen zu wollen, ihre Firmware zu öffnen, sondern das dahinterstehende Konzept zu überwinden, um die Sicherheit unserer derzeitigen und künftigen Systeme zu erhöhen. Firmware wie etwa ACPI sei ein überkommenes Konzept aus den Tagen, als ein proprietäres Betriebssystem nicht von Dritten geändert werden konnte und somit Hersteller von Computern notwendige technische... mehr... 15 Kommentare
 

OpenBSD nimmt Apache-Webserver aus dem Basissystem

Von Hans-Joachim Baader - 17. Mär 2014, 18:27
Das OpenBSD-Projekt kommt in der kommenden Version ohne Apache im Basissystem. Der hochbetagte Apache-Webserver 1.3 bleibt zwar im Ports-System verfügbar, empfohlen wird jetzt aber nginx. OpenBSD brachte bislang einen zwei Webserver bereits im Basissystem mit. Dabei handelte es sich zum einen um nginx, zum anderen um eine eigens gepflegte und erweiterte Version von Apache 1.3. Diese Version des Apache-Webservers war 1999 erschienen. Als drei Jahre später Apache 2.0 reif für den Einsatz... mehr... 12 Kommentare
 
Valves überarbeiteter Steam-Controller

Nochmaliges Update des Valve Steam Controllers

Von David Müller - 17. Mär 2014, 15:24
Valve hat den Prototypen seines Game-Controllers noch einmal überarbeitet, allerdings gegenüber der im Januar präsentierten Version nur noch kleinere Änderungen vorgenommen. Die Änderungen der auf den Steam Dev Days im Januar präsentierten Version waren gegenüber dem auf der CES 2013 gezeigten ersten Prototypen noch recht umfassend und unter anderem ein Resultat auf das Feedback des vorangegangenen nicht öffentlichen Betatests. Jetzt hat Valve in einem Blog-Beitrag neue Fotos... mehr... 6 Kommentare
 

Python 3.4 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 17. Mär 2014, 14:38
Fast eineinhalb Jahre nach Python 3.3 wurde jetzt die nächste Version veröffentlicht. Python 3.4 bringt eine Reihe von Erweiterungen und installiert die Python-Paketverwaltung pip. Python ist eine objektorientierte Skriptsprache, die mit Perl, Ruby und ähnlichen Sprachen konkurriert. Ihre Besonderheiten sind die Verwendung von Einrückungen statt Klammern zur Definition von Kontrollstrukturen und die Möglichkeit, plattformunabhängigen Bytecode zu erzeugen. Im Oktober 2009, nachdem ... mehr... 11 Kommentare
 
Der Kubus des ZKM in Karlsruhe

GPN in Karlsruhe sucht nach Vorträgen

Von Mirko Lindner - 17. Mär 2014, 13:08
Entropia e.V. veranstaltet im Juni die mittlerweile vierzehnte »Gulaschprogrammiernacht« in Karlsruhe. Die traditionelle Veranstaltung findet diesmal vom 19. bis 22. Juni 2014 statt. Die Gulaschprogrammiernacht (GPN) ist ein viertägiger Kongress, der vom Entropia e.V. (CCC Karlsruhe) einmal jährlich veranstaltet wird. Der Name ist dabei wörtlich zu nehmen, denn immer wieder schafft es auch ein Haufen Hacker, eine große Menge Gulasch zuzubereiten, um die Gäste zu nähren. So wird sich... mehr... 0 Kommentare
 

OpenSSH 6.6 freigegeben

Von Mirko Lindner - 17. Mär 2014, 12:10
Mit Version 6.6 haben die OpenSSH-Entwickler eine neue Version der freien SSH-Implementierung veröffentlicht, die neben Korrekturen auch diverse neue Funktionen bringt. Die OpenSSH (SSH steht für Secure Shell) ist ein sicherer Telnet-Ersatz, der Verbindungen zwischen zwei Rechnern verschlüsselt. Das Paket besteht aus einem Server- und einem Client-Programm sowie Hilfsprogrammen. Darüber hinaus unterstützt es sicheres FTP (SFTP) und sicheres Kopieren auf andere Rechner (SCP). Die Lösung entstand als ein Fork der Original-Implementierung von Tatu Ylönen und unterstützt mittlerweile die SSH-Protokollversionen 1.3, 1.5 und 2.0. Sie ist ein fester Bestandteil vieler Linux-Distributionen. In den zwei Monaten seit der letzten Version 6.5 wurden diverse kleinere Änderungen... mehr... 0 Kommentare
 
Samsung Galaxy S2

Unterschiedliche Ansichten zur Hintertür in Samsungs Galaxy-Geräten

Von Hans-Joachim Baader - 17. Mär 2014, 08:39
Der Sicherheitsforscher Dan Rosenberg hält die von Replicant-Entwicklern publizierte Hintertür in Samsungs Galaxy-Mobilgeräten mit Android für einen bloßen Implementierungsfehler. Insgesamt habe der Datenzugriff wenig Auswirkungen. In der letzten Woche hatten die Entwickler von Replicant , einer vollständig freien Version von Android, eine vermeintliche Hintertür in Samsungs Galaxy-Mobilgeräten mit Android entdeckt, die Zugriff auf das Dateisystem ermöglicht. Moderne Smartphones wie... mehr... 2 Kommentare
 
Google Chrome mit Aura

Chrome wechselt von GTK+ zu Aura

Von Mirko Lindner - 14. Mär 2014, 13:19
Wie bereits in der Vergangenheit angekündigt, wechselt auch die Linux-Version des Google-Browsers Chrome zu Aura. Damit gleicht das Unternehmen das Framework zwischen den verschiedenen Plattformen an. Eine erste Testversion von Google Chrome mit Aura steht Interessenten ab sofort zum Bezug bereit. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis Google GTK+ 2 durch ein anderes Framework ersetzt. Nachdem die Bibliothek bereits in die Jahre gekommen ist und in GTK+ 3.0 mündete, war auch der... mehr... 29 Kommentare
 
Marvell Kinoma Create

IoT: Marvells Kinoma Create erreicht Finanzierungsziel

Von Falko Benthin - 14. Mär 2014, 11:07
Marvell, ein Hersteller für auf ARM-Architekturen basierende Rechner, hat auf Indiegogo sein Finanzierungsziel für die Hardwareplattform Kinoma Create erreicht. Kinoma Create ist ein Mini-PC, der für Anwendungen rund ums Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) geeignet ist. Finanzierungskampagnen auf Crowdfounding-Plattformen dienen nicht nur der Geldakquise, sondern zeigen auch schon früh an, ob sich weiteres Engagement für eine Idee lohnt. Bei der auf Indiegogo beworbenen Plattform... mehr... 3 Kommentare
 

Debian plant verlängerte Unterstützung

Von Hans-Joachim Baader - 14. Mär 2014, 10:17
Das Debian-Sicherheitsteam traf sich jüngst im Linux-Hotel in Essen, um organisatorische Dinge zu klären. Dabei stand auch eine LTS-Version zur Debatte, welche bereits mit Debian 6.0 »Squeeze« beginnen könnte. Das Team berichtete bereits am 5. März von den Ergebnissen des Treffens . Offenbar besteht in der Gemeinschaft ein wachsender Wunsch nach längerer Unterstützung der Debian-Versionen, da Debian vielfach in Unternehmen oder als Grundlage von Unternehmens-Distributionen eingesetzt... mehr... 22 Kommentare
 

Docker 0.9 ist unabhängig von LXC

Von Ferdinand Thommes - 14. Mär 2014, 09:38
Das vor wenigen Tagen veröffentlichte Docker 0.9, mit dem man Apps samt allen Abhängigkeiten in virtuelle Container packen kann, ist nun unabhängig von Linux Containers (LXC). Das ist eine der beiden großen Neuerungen, die Docker 0.9 mitbringt, dessen Entwicklung sich mit Vorausschau auf eine baldige stabile Version 1.0 weiterhin auf die mit Version 0.8 ausgegebene Devise »Qualität vor neuer Funktionalität« konzentriert. Daneben wurden wieder viele Fehler bereinigt. Die Loslösung... mehr... 7 Kommentare
 
Replikations-Statusseite von XtreemFS 1.5

XtreemFS 1.5 verbessert Unterstützung von Hadoop und SSDs

Von Hans-Joachim Baader - 13. Mär 2014, 15:47
XtreemFS, ein Dateisystem für die Cloud, wurde in Version 1.5.0 veröffentlicht. Das Dateisystem erhielt Verbesserungen in der Datei-Replikation und bei der Unterstützung von Hadoop und SSDs. Das unter der BSD-Lizenz stehende XtreemFS ist ein verteiltes, repliziertes Dateisystem für das Internet, das POSIX-kompatibel ist und dessen Daten unter Linux mittels FUSE (Filesystem in Userspace) wie lokale Dateien angesprochen werden können. Durch die verteilte Struktur können Server und Clients... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung