Login


 
Newsletter

Jolla erhält weitere Finanzierung

Von Ferdinand Thommes - 21. Dez 2015, 11:03
Das finnische Startup Jolla hat seine Finanzkrise vorerst überstanden, eine neue Finanzierungsrunde bringt frisches Kapital in ungenannter Höhe ins Unternehmen. Die letzten Wochen waren kritisch für das Unternehmen, das mit Sailfish OS ein eigenes mobiles Betriebssystem entwickelt. Eine geplatzte Finanzierungsrunde im November brachte das Unternehmen in akute Geldnot . Um überleben zu können, musste ein Großteil der Belegschaft entlassen werden. Wie Antti Saarnio, Mitbegründer und... mehr... 3 Kommentare
 
Jugend Programmiert Creator Kit

»Jugend Programmiert Creator Kit« vorgestellt

Von Mirko Lindner - 21. Dez 2015, 08:40
Nachdem die Organisatoren der Kickstarter-Kampagne, die Jugendlichen das Erlernen einer Programmiersprache und das Programmieren im Allgemeinen näher bringen wollte, das »Jugend Programmiert StarterKit« veröffentlicht haben, steht mit »Jugend Programmiert Creator Kit« der Nachfolger des Pakets zum Bezug bereit. Bereits im Mai hatte eine Gruppe unter dem Namen »Jugend Programmiert StarterKit« eine Kampagne gestartet , die Jugendlichen das Erlernen einer Programmiersprache und das... mehr... 1 Kommentare
 
Anordnung der Daten auf dem Stack von GRUB

GRUB-Passwortschutz ist Makulatur

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2015, 15:02
Wer den Zugang zu seinem Rechner mit einem Passwort im Bootloader GRUB gesichert hat, sollte dringend ein Update vornehmen. Es erfordert lediglich 28-mal die Rückschritttaste und einmal die Eingabetaste, um die Passwortabfrage zu umgehen. Vorausgesetzt, man hat sich nicht verzählt. Die Sicherheitsforscher Hector Marco und Ismael Ripoll haben eine Sicherheitslücke im Bootloader GRUB entdeckt und in einem ausführlichen Artikel vorgestellt. Die Lücke, die die CVE-Nummer CVE-2015-8370... mehr... 51 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

hilfe

kalender

tests

sicherheit

hilfeforum

Anordnung der Daten auf dem Stack von GRUB

GRUB-Passwortschutz ist Makulatur

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2015, 15:02
Wer den Zugang zu seinem Rechner mit einem Passwort im Bootloader GRUB gesichert hat, sollte dringend ein Update vornehmen. Es erfordert lediglich 28-mal die Rückschritttaste und einmal die Eingabetaste, um die Passwortabfrage zu umgehen. Vorausgesetzt, man hat sich nicht verzählt. Die Sicherheitsforscher Hector Marco und Ismael Ripoll haben eine Sicherheitslücke im Bootloader GRUB entdeckt und in einem ausführlichen Artikel vorgestellt. Die Lücke, die die CVE-Nummer CVE-2015-8370... mehr... 51 Kommentare
 

Qt 5.6 Beta vorgestellt

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2015, 12:20
Die Betaversion der Version 5.6 der Klassenbibliothek Qt steht jetzt bereit. Sie enthält eine Vielzahl von Erweiterungen in allen Komponenten. Qt 5.6 soll nach ihrem Erscheinen drei Jahre lang gepflegt und stabil gehalten werden. Fünf Monate nach Qt 5.5 ist die Entwicklung der vermutlich im Januar erscheinenden Version 5.6 von Qt weit fortgeschritten. Qt ist eine C++-Klassenbibliothek, die sowohl GUI-Elemente als auch andere nützliche Klassen in großer Zahl anbietet und damit die... mehr... 23 Kommentare
 

Linux Foundation startet Projekt für Blockchain-Technologien

Von Hans-Joachim Baader - 18. Dez 2015, 10:45
Blockchain-Technologien finden zunehmend Aufmerksamkeit in der Computerbranche. Nun haben sich unter dem Dach der Linux Foundation zahlreiche Firmen zusammengefunden, um ein robustes, unternehmenstaugliches Framework für solche Technologien zu entwickeln. Die Linux Foundation , das Industriekonsortium zur Förderung von Linux, hat die Gründung des Open Ledger-Projekts als ein weiteres offenes Zusammenarbeitsprojekt bekannt gegeben . Das Projekt hat das Ziel, ein freies, robustes und... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.4
Linux Kernel-dev4.5-rc3
KDE4.14.3
Gnome3.18.2
Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.0
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.8.16
Wine1.9
GStreamer1.6.3
Apache2.4.18
BIND9.10.3
CUPS2.1.3
Samba4.3.4
Squid4.0.5
Letzte Kommentare
Der Videoeditor Kdenlive

KDE Applications 15.12 freigegeben

Von Mirko Lindner - 18. Dez 2015, 09:40
Die Programmsammlung des KDE-Projektes wurde in der Version 15.12 veröffentlicht. KDE Applications enthält zahlreiche aktualisierte Programme, wovon bereits 126 auf die neue Generation der Umgebung portiert wurden. Die KDE-Entwickler haben knapp eine Woche nach Plasma 5.5 auch ihre Anwendungen in einer neuen Version veröffentlicht. Das Paket ist eine der drei Komponenten der neuen KDE-Generation. KDE Frameworks enthält die grundlegenden Bibliotheken des Projektes. Darauf bauen die... mehr... 13 Kommentare
 

FSFE ruft zu Spenden auf

Von Hans-Joachim Baader - 17. Dez 2015, 12:39
Die Free Software Foundation Europe will bis Ende Januar 2016 einen Spendenbetrag von 140.000 Euro Euro erreichen und ruft dazu auf, zu spenden oder Fördermitglied zu werden. Die Free Software Foundation Europe (FSFE) arbeitet seit 2001 daran, den Menschen und der Politik freie Software näher zu bringen. Nächstes Jahr will die FSFE sich nach ihren Angaben darauf konzentrieren, zu erwirken, dass öffentlich finanzierte Software als freie Software veröffentlicht werden muss, und dass alle... mehr... 0 Kommentare
 
GPUOpen soll AMDs Grafikprobleme lösen

GPUOpen: AMD will alle Grafik-Entwicklungswerkzeuge freigeben

Von Hans-Joachim Baader - 17. Dez 2015, 11:17
AMD hat die GPUOpen-Initiative angekündigt, in deren Rahmen alle Entwicklungswerkzeuge und Bibliotheken für die Grafikchips unter freie Lizenzen gestellt werden sollen. Vor einigen Tagen stellte AMD auf einer Pressekonferenz seine Strategie zu den Radeon-Grafikchips für das kommende Jahr vor. Die Radeon Technologies Group (RTG) gab auf dieser Veranstaltung bekannt, generell frühere Fehler vermeiden, offener werden und ihre Pläne früher publizieren zu wollen. Als Teil dieser Pläne wurde... mehr... 2 Kommentare
 

Qemu 2.5 veröffentlicht

Von Falko Benthin - 17. Dez 2015, 10:21
Die Qemu-Entwickler haben ihren freien CPU- und System-Emulator Qemu in der Version 2.5 veröffentlicht. Qemu kann verschiedene, auch ältere Prozessoren emulieren und wird oft im Zusammenhang mit den Hypervisoren KVM und Xen eingesetzt. In der aktuellen Qemu-Version 2.5 werden Guard-Pages an das Ende des Gast-Arbeitsspeichers angefügt. Mit ihnen möchten die Entwickler das Hostsystem gegen von Gastsystemen ausgehende Buffer-Overflow-Attacken schützen. Für ARM-Architekturen unterstützt Qemu 2.5 Semihosting auf AArch64, den i.MX31 SoC und AHCI für ZynqMP- und Allwinner A10-Plattformen. Der Virt-Maschine verpassten die Entwickler eine zweite PCIe MMIO Region, die 512 GB im vom Nutzer adressierbaren High-Memory-Bereich ansprechen kann. In der Kategorie der x86-Architekturen warnt Qemu,... mehr... 0 Kommentare
 
SoftMaker FreeOffice unter Linux

SoftMaker startet »Load and Help 2015«

Von Mirko Lindner - 17. Dez 2015, 08:04
Wer bis zum Heiligabend kostenfrei eine Vollversion von SoftMaker FreeOffice herunterlädt, trägt gleichzeitig zu einer wohltätigen Spende bei. Wie der Hersteller SoftMaker bekannt gab, spendet das Unternehmen für jeden dieser Downloads Geld an ausgewählte Hilfsprojekte. Wie schon in früheren Jahren startet die SoftMaker Software GmbH auch in diesem Jahr ihre Weihnachtsaktion » Load and Help «. Sich beschenken lassen und damit zugleich Gutes tun, das ist die Idee hinter der jährlichen... mehr... 24 Kommentare
 
Tastaturkürzel in Gnome 3.20

Gnome 3.20 rückt Tastaturkürzel wieder mehr in den Vordergrund

Von Ferdinand Thommes - 16. Dez 2015, 13:45
Alle Apps, die Tastaturkürzel unterstützen, sollen mit einer Anzeige der verfügbaren Kürzel in Form eines eingeblendeten Fensters ausgestattet werden. Das geht aus einem Blogeintrag von Gnome-Entwickler Allan Day vom Design-Team hervor. Die bei Gnome 2 über Menüleisten angezeigten Tastaturkürzel einer Applikation sind bei Gnome 3 bisher sträflich vernachlässigt worden. Das soll sich nun mit Gnome 3.20, das am 23. März 2016 veröffentlicht werden soll, endlich ändern. Grundlage... mehr... 20 Kommentare
 

Anonymisierungs-Distribution Tails 1.8 schließt zahlreiche Lücken

Von Hans-Joachim Baader - 16. Dez 2015, 12:40
Die Anonymisierungs-Distribution Tails wurde in der Version 1.8 veröffentlicht, die einen von Thunderbird abgeleiteten Mail-Client enthält und zahlreiche Sicherheitslücken schließt. Ältere Versionen von Tails sollten daher nicht mehr benutzt werden. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und ist eine Anonymisierungs-Distribution. Sie ist als Live-CD oder Live-USB-Stick konzipiert, wobei alle ausgehenden Verbindungen über das Tor-Netzwerk geleitet werden. Auch das auf... mehr... 1 Kommentare
 

Norwegens Provinz Akerhus testet Open-Source-Frühwarnsystem

Von Ferdinand Thommes - 16. Dez 2015, 10:22
Ein Open-Source-Frühwarnsystem, das auf eine Ausschreibung hin von zwei Firmem realisiert wurde, wird in Norwegens Provinz Akerhus nun eingeführt. Derzeit wird das neue Frühwarnsystem, das unter der Mozilla-Lizenz steht, an zwei Schulen eingesetzt, weitere sollen in den nächsten Monaten folgen, wie Joinup berichtet. Das Alarmsystem soll Schüler, Lehrer und Personal vor Krisensituationen und Bedrohungen der Sicherheit warnen. Das System schließt Zwei-Wege-Kommunikation sowie... mehr... 0 Kommentare
 

Linux Foundation mit drei neuen Mitgliedern

Von Mirko Lindner - 16. Dez 2015, 09:23
Die Linux Foundation vergrößert sich weiter und begrüßt nun weitere drei Mitglieder. In bei dem Industriekonsortium zur Förderung von Linux sind der Designspezialist Autodesk, der Softwarehersteller Concurrent und der Datenspezialist DataKinetics. Die Linux Foundation, das Industriekonsortium zur Förderung der Entwicklung und Verbreitung von Linux, kann auch in diesem Monat einen weiteren Zustrom von neuen Mitgliedern vermelden . Nachdem die Organisation vor knapp zwei Monaten um fünf... mehr... 1 Kommentare
 
Firefox 43: Neue Blocking-Liste

Firefox 43 sperrt unsignierte Add-ons

Von Mirko Lindner - 16. Dez 2015, 08:04
Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 43 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Zu den Neuerungen der aktuellen Version gehören unter anderem Verbesserungen an der Sicherheit und der Installation von Erweiterungen. Das Thema Erweiterungen begleitet die Entwickler von Firefox schon lange. Nachdem die Organisation bereits in der Vergangenheit ankündigte, künftig die Ausführung von unsignierten Erweiterungen nicht mehr automatisch zuzulassen, macht die Mozilla Foundation mit... mehr... 6 Kommentare
 

LibreOffice Online in OwnCloud integriert

Von Hans-Joachim Baader - 15. Dez 2015, 16:07
Collabora und OwnCloud haben eine Integration von LibreOffice Online in die Filesharing-Lösung OwnCloud vorgestellt. Beides zusammen wird als CODE (Collabora Online Development Edition) vertrieben, ist allerdings noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Das Open-Source-Unternehmen Collabora hat eine Kombination von LibreOffice Online mit dem OwnCloud-Server unter dem Namen CODE (Collabora Online Development Edition) vorgestellt . CODE ist kein Produkt, sondern ein Image für virtuelle... mehr... 5 Kommentare
 

Opensource-DVD 40.0 und Opensource-DVD Spiele 4.5

Von Hans-Joachim Baader - 15. Dez 2015, 13:05
Die Opensource-DVD, eine Sammlung von freier Software für Windows, ist in der Version 40.0 mit über 200 Aktualisierungen erschienen. Auch die Spiele-DVD ist in einer neuen Ausgabe mit diversen Updates verfügbar. Die neue Version der Opensource-DVD steht ab sofort zum Download und Kauf bereit. Die Anzahl der auf der neuen DVD enthaltenen Softwarepakete erhöhte sich weiter von 560 auf 570. 20 Programme wurden neu hinzugefügt, während 10 aus verschiedenen Gründen entfernt wurden. Vier... mehr... 1 Kommentare
 
Architektur von Qubes OS

Qubes OS vorinstalliert auf dem Librem 13 Notebook

Von Ferdinand Thommes - 15. Dez 2015, 11:43
Die auf Sicherheit bedachte Distribution Qubes wird auf dem auf möglichst große Freiheit ausgelegten Notebook Librem 13 vorinstalliert, wie die Entwickler jetzt bekanntgaben. Die seit 2010 entwickelte Distribution Qubes OS hat ein eigenes Sicherheitskonzept entwickelt und nennt es »Sicherheit durch Isolation«. Dabei wird ein minimales Gastsystem ohne Netzzugang, in dem die Desktopumgebung läuft, durch virtuelle Maschinen erweitert, die auf dem Hypervisor Xen basieren. Die Unterstützung... mehr... 0 Kommentare
 

CentOS-Variante von RHEL 7.2 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 15. Dez 2015, 09:22
Das auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) basierende CentOS wurde in der Version 7 (1511) freigegeben. Damit zieht die Linux-Distribution mit dem Original gleich, das vor einem Monat aktualisiert wurde. Die neueste Aktualisierung der Unternehmensdistribution von Red Hat brachte vor knapp einem Monat gleich mehrere Neuerungen und Verbesserungen mit sich. Zwar setzte das Produkt weiterhin auf einen Kernel 3.10, doch wurde der Kern um mehrere Treiber-Updates und Ergänzungen erweitert. Neben... mehr... 6 Kommentare
 
Werbung