Login


 
Newsletter
Entwicklung von Let's Encrypt

»Let's Encrypt« geht in den Regelbetrieb über

Von Ferdinand Thommes - 13. Apr 2016, 10:15
Die Linux Foundation teilt mit, dass das unter ihrem Schirm stehende Projekt »Let's Encrypt« die Betaphase abschließt und den Regelbetrieb aufnimmt. Das Projekt »Let's Encrypt« schrieb sich bei seiner Gründung im Herbst 2014 auf die Fahnen, das gesamte Internet mit kostenlosen und einfach einzusetzenden Zertifikaten per HTTPS verschlüsseln zu wollen. Nach rund eineinhalb Jahren seit der Gründung schließt das Projekt nun die öffentliche Betaphase ab und nimmt den Regelbetrieb auf... mehr... 1 Kommentare
 

Stallman: ZFS und Linux unvereinbar

Von Mirko Lindner - 13. Apr 2016, 08:10
Nachdem schon das Software Freedom Law Center (SFLC) und Software Freedom Conservancy (SFC) die Unvereinbarkeit der Lizenzen von Linux und des Dateisystems »ZFS« attestierten, meldet sich nun auch der Gründer des GNU-Projektes zu Wort und fällt ein ähnliches Urteil. Wie schon die zwei Organisationen sieht auch Richard Stallman im Moment keine Möglichkeit, ZFS legal mit dem Kernel zu vertreiben. Als das »ultimative Dateisystem« wurde das ZFS-Dateisystem aus dem Hause Sun angepriesen. Zettabyte... mehr... 31 Kommentare
 

Neuer Kernel-Zweig nur für Sicherheitskorrekturen

Von Hans-Joachim Baader - 12. Apr 2016, 14:35
Sasha Levin von Oracle hat angekündigt, von den stabilen Kernel-Versionen eigene Versionen pflegen zu wollen, die bis auf Sicherheitskorrekturen keine weiteren Änderungen erhalten sollen. Damit will er Anwendern entgegenkommen, die jede Änderung einzeln überprüfen wollen, bevor sie zum Einsatz kommt. Das Linux-Entwicklungsmodell bringt alle neun oder zehn Wochen eine neue Kernel-Version hervor. Jede Version wird etwa drei Monate mit Updates versorgt, ausgewählte Versionen auch länger. Bei der... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

lugs

hilfeforum

forum

dbapp

kalender

spiele

MythMusic: Streaming von Radio-Inhalten in MythTV 0.27

MythTV 0.28 freigegeben

Von Mirko Lindner - 12. Apr 2016, 10:36
Mit der Freigabe von MythTV 0.28 führt das Team rund um die freie Medienzentrale ein neues Web-Frontend ein und überarbeitet zahlreiche Bereiche der Anwendung. Neu ist unter anderem die Möglichkeit, nach Liedtexten zu suchen und die Unterstützung von H.265 (HEVC) sowie VP9. MythTV ist eine Medienzentrale mit persönlichem Videorekorder, Player, Ansicht von Live-TV-Sendungen und Programminformationen. Die Applikation war ursprünglich vom Initiator Isaac Richards als so genannter Personal Video... mehr... 0 Kommentare
 
ARK: Survival Of The Fittest

»ARK: Survival Of The Fittest« auch für Linux

Von Mirko Lindner - 12. Apr 2016, 09:22
Das Entwicklerstudio Wildcard hat der Spin-Off für »Ark: Survival Evolved« über den Steam Early Access nun auch allen Linux- und Mac OS X-Nutzern zur Verfügung gestellt. Das Spielprinzip von »Ark: Survival of the Fittest« erinnert an »Battle Royale« bzw. »Die Tribute von Panem« und ist kompetitiv gestaltet. Der Download ist kostenlos. Das ursprünglich als Modifikation für das Überlebensspiel » Ark: Survival Evolved « verbreitete »Ark: Survival of the Fittest« gibt es bereits seit einem Monat... mehr... 4 Kommentare
 
Update-Manager in Linux Mint 18 zeigt verfügbare Kernel-Updates

Linux Mint 18 nähert sich

Von Hans-Joachim Baader - 12. Apr 2016, 08:41
Neben eigenen Standardanwendungen wird Linux Mint 18 auch eine neue Optik, einen überarbeiteten Update-Manager, ein neues Sound-Konfigurationsmodul und weitere Verbesserungen bringen. Clement Lefebvre, Projektleiter von Linux Mint, hat im Mint-Blog eine Übersicht über den aktuellen Stand der Distribution gegeben. In den letzten beiden Monaten erhielt die Distribution, die überwiegend von Spenden und Sponsoren lebt, mehr Zuwendungen als üblich. Lefebvre versteht dies als Solidaritätsbekundung... mehr... 30 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.6
Linux Kernel-dev4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.3
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.2
Wine1.9
GStreamer1.8.1
Apache2.4.20
BIND9.10.4
CUPS2.1.3
Samba4.4.3
Squid4.0.10
Letzte Kommentare

EU-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden

Von Hans-Joachim Baader - 11. Apr 2016, 13:24
23 Organisationen, darunter die Free Software Foundation Europe (FSFE), haben sich zusammengeschlossen, um die von der Europäischen Union bereits beschlossene Richtlinie für Funkanlagen mit freier Software verträglicher zu machen. Die Richtlinie, die ab dem 13. Juni 2016 in der EU gültig sein wird, bedroht nach Ansicht der FSFE Softwarefreiheit, Verbraucherrechte, einen fairen Wettbewerb, Innovation, Umwelt und ehrenamtliche Initiativen. Sie führe unverhältnismäßige »grundlegende... mehr... 11 Kommentare
 

Adapt ermöglicht Pakete anderer Distributionen bei Ubuntu

Von Ferdinand Thommes - 11. Apr 2016, 11:32
Im Januar stellte Ubuntu-Entwickler Dustin Kirkland auf einer Konferenz mit Adapt eine interessante Entwicklung vor, die nun in Ubuntu als PPA verfügbar ist. Damit lassen sich neuere, ältere und nicht zur Distribution gehörende Pakete mit Befehlen ähnlich denen von APT installieren. Viele Anwender von Ubuntu setzen mittlerweile auf die LTS-Versionen der Distribution und schätzen deren Stabilität. Dabei passiert es aber immer wieder, dass im Verlauf von zwei Jahren das ein oder andere Paket in einer aktuelleren oder auch einer älteren Version benötigt wird. Hierzu kann der Anwender auf Backports oder PPAs zurückgreifen. Beide Methoden lassen jedoch Wünsche offen. Nicht alle Anwendungen sind in den Backports verfügbar. Installiert man ein PPA, so kann man nie gewiss sein, wie lange es... mehr... 16 Kommentare
 

Canonical berichtet über die Verbreitung von Ubuntu

Von Ferdinand Thommes - 11. Apr 2016, 10:38
Unter dem Titel »Ubuntu is everywhere« berichtet Canonical über Anwenderzahlen und Verbreitung am Desktop, bei Mobilgeräten und in der Cloud. Wie bereits des Öfteren vor einem LTS-Release stellt Canonical auch vor der nächste Woche anstehenden Veröffentlichung von Ubuntu 16.04 LTS »Xenial Xerus« eine Infographik ins Netz, die die Erfolge der letzten Zeit kurzweilig zusammenfasst. Es ist für Canonical nicht leicht, genaue Zahlen in Erfahrung zu bringen. Einerseits besteht keine... mehr... 25 Kommentare
 

KDE Frameworks wechselt auf Qt 5.4

Von Mirko Lindner - 11. Apr 2016, 09:28
Die neue Version 5.21 der KDE Frameworks bringt zahlreiche Korrekturen und verbessert somit die allgemeine Funktionalität der Umgebung. Neu ist ebenso, dass ab sofort mindestens Qt 5.4 benötigt wird. KDE Frameworks 5.21 ist die mittlerweile einundzwanzigste Aktualisierung von KDE Frameworks 5 , das Anfang Juli 2014 in einer neuen Hauptiteration veröffentlicht wurde. Wie schon bei der alten Generation, KDE 4, wird auch Frameworks im monatlichen Rhythmus veröffentlicht, um beispielsweise... mehr... 4 Kommentare
 
Mate 1.14

Mate 1.14 freigegeben

Von Mirko Lindner - 11. Apr 2016, 08:09
Die freie Desktopumgebung Mate wurde von ihren Entwicklern in Version 1.14 veröffentlicht. Sie bietet eine bessere Unterstützung von GTK+ 3, bringt Verbesserungen bei der Handhabung von Themen und verbessert diverse Komponenten. Mate ist eine freie Desktop-Umgebung für verschiedene Betriebssysteme. Das Projekt selbst sieht sich als traditionelle Desktopumgebung und stellt ursprünglich einen Fork der letzten Version von Gnome 2 dar. Nachdem das Gnome-Team viele bekannte Konzepte der alten... mehr... 2 Kommentare
 
Ansicht einer in eine Mailbox umgeleiteten Mailingliste in Mutt

Mutt 1.6.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 08. Apr 2016, 13:32
Der freie Konsolen-Mail-Client Mutt ist in Version 1.6.0 erschienen. Die neue Version ändert und verbessert einige Optionen zu Unicode und Verschlüsselung. Mutt ist ein E-Mail-Client, der ähnlich wie Pine , Alpine oder Elm auf der Konsole oder in einem Terminal läuft und komplett über die Tastatur gesteuert wird. Dadurch lässt er sich gut über eine SSH-Verbindung nutzen. Nahezu alle denkbaren Mail-Funktionen wie Adressbuch, Anhänge, Anbindung an POP3 und IMAP und Verschlüsselung sind... mehr... 0 Kommentare
 
Willkommensbildschirm in OpenMandriva Lx 3 Beta 1

OpenMandriva Lx 3 Beta 1 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 08. Apr 2016, 10:49
Das OpenMandriva-Team hat eine Betaversion von OpenMandriva Lx 3 veröffentlicht. Die Distribution wurde fast komplett mit Clang statt mit GCC generiert und will mit hoher Geschwindigkeit und aktueller Software punkten. Nach einer provisorischen Betaversion zur FOSDEM steht nun die erste Betaversion von OpenMandriva Lx 3 zum Testen bereit. OpenMandriva ist einer der Nachfolger der Mandriva-Distribution, nach Ansicht ihrer Entwickler der offizielle. Daneben existieren noch Mageia und ROSA... mehr... 0 Kommentare
 

LXC 2.0 mit Langzeitunterstützung veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 08. Apr 2016, 09:33
LXC 2.0 ist die zweite Veröffentlichung der von Stéphane Graber bei Canonical gepflegten Linux-Container-Software, die Langzeitunterstützung für fünf Jahre erfährt. LXC bildet die Grundlage des Hypertainers LXD und des Dateisystems LXCFS. LXC ist eine Werkzeugsammlung zur Verwaltung von Linux-Containern. LXC findet alle nötigen Funktionen zum Aufsetzen und Verwalten von leichtgewichtigen Containern bereits im Kernel vor. Im Februar 2015 war zuletzt LXC 1.1 erschienen. Die Entwicklung von LXC... mehr... 1 Kommentare
 

OpenStack »Mitaka« veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 08. Apr 2016, 08:47
Das OpenStack-Projekt hat die dreizehnte Version, Codename »Mitaka«, der Software zur Verwaltung von Clouds veröffentlicht. Neben vereinfachter Handhabung und besserer Skalierbarkeit will die neue Version vor allem durch eine optimierte Bedienung überzeugen. Wie das Projekt bekannt gab, wurde das nun verfügbare OpenStack »Mitaka« von einer aus 2.336 Entwicklern und Nutzern bestehenden internationalen Gemeinschaft aus 293 Organisationen entwickelt und implementiert . »Da OpenStack nun seit fast... mehr... 0 Kommentare
 

Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie

Von Hans-Joachim Baader - 07. Apr 2016, 12:37
Jamie Zawinski, der Autor von xscreensaver, ärgert sich über Meldungen von Fehlern, die in neueren Versionen seiner Software längst behoben sind. Er fordert von den Distributionen, immer die neueste Version zu paketieren oder ganz darauf zu verzichten. Insbesondere fordert er das von Debian, wo er allerdings auf Granit beißt. Debian soll xscreensaver aus der Distribution herausnehmen, fordert Zawinski , denn die in Debian vorhandene Version sei bereits zwei Jahre alt. Der Hintergrund ist wohl,... mehr... 57 Kommentare
 

»Age of Conquest IV« erschienen

Von Mirko Lindner - 07. Apr 2016, 11:13
»Age of Conquest IV«, ein Free-to-Play-Titel des Herstellers »Noble Master« ist für Android, iOS, Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht worden. »Age of Conquest« ist ein rundenbasiertes Mehrspieler-Strategiespiel im Stil von Risiko und im Geiste des alten Atari-Titels »Caesar«. » Age of Conquest IV « ist ein rundenbasiertes, historisches Strategiespiel im Stil von Risiko. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über Aufbau und die Verwaltung eines Imperiums und kämpft um die Vorherrschaft... mehr... 0 Kommentare
 
VoCore-Platine mit Dock

VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

Von Ferdinand Thommes - 07. Apr 2016, 10:11
VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi. Anstatt fertigen Steckverbindern bietet er Stiftleisten zum Anschluss der Peripherie. Der VoCore v1.0 kommt aus China und ist ein wahrer Minirechner, denn er ist kaum größer als eine Briefmarke. Hervorgegangen ist er aus einer Indiegogo-Kampagne, die bereits im Sommer 2014 endete und dem Projekt anstatt der erwünschten 6.000 US-Dollar insgesamt 117.000... mehr... 0 Kommentare
 

OSVDB schließt ihre Pforten

Von Mirko Lindner - 07. Apr 2016, 08:11
Die Open Sourced Vulnerability Database (OSVDB), eine unabhängige Datenbank für sicherheitsrelevante Themen rund um Linux und Open Source, hat ihren Betrieb eingestellt. Als Grund nennen die Verantwortlichen mangelnde Unterstützung seitens der Unternehmen. Wie die Verantwortlichen der Open Sourced Vulnerability Database (OSVDB) bekannt gaben , wurde die Anlaufstelle für sicherheitsrelevante Themen rund um Linux und Open Source am gestrigen Mittwoch geschlossen. »Die Entscheidung wurde... mehr... 4 Kommentare
 
Vivaldi: Unterstützung für Web-Panels

Webbrowser Vivaldi erreicht Version 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 06. Apr 2016, 14:13
Mehr als ein Jahr nach seiner Vorstellung erreicht der proprietäre Webbrowser Vivaldi die Version 1.0. Vivaldi will mit sehr vielen Funktionen bei geringer Größe punkten, so wie einstmals Opera. Die Entwicklung von Vivaldi wurde maßgeblich von Jon von Tetzchner bestimmt, dem Mitgründer von Opera. Er gründete gemeinsam mit anderen in Island die Firma Vivaldi Technologies AS, die im Januar 2015 die erste Testversion vorstellte. Vivaldi sollte ein Ersatz von Opera werden, dessen Nutzer durch... mehr... 23 Kommentare
 
Werbung