Login


 
Newsletter

Kieler Open Source und Linux Tage suchen nach Vorträgen

Von Mirko Lindner - 20. Jun 2016, 10:48
Am 16. und 17. September 2016 finden zum 14. Mal die Kieler Linux und Open Source Tage statt. Interessenten können noch bis Mitte Juli Vorträge und Papers einreichen. Bereits zum vierzehnten Mal finden in diesem September die Kieler Open Source und Linux Tage statt. Im Kitz in Kiel soll es neben einer Ausstellung von Community-Projekten und Firmen eine Reihe von Fachvorträgen und Workshops geben. Los geht es schon am 15. September mit dem Kieler Linux Presentation Day 2016.2, der von 16:00 bis... mehr... 0 Kommentare
 

Gnome und KDE werden Mitglieder im TDF-Beirat

Von Mirko Lindner - 20. Jun 2016, 08:20
The Document Foundation (TDF) gab bekannt, dass Gnome und KDE Mitglieder im Beirat der »The Document Foundation« geworden sind. Wie » The Document Foundation « (TDF) bekannt gab, sind mit Gnome und KDE die zwei bekanntesten Desktop-Umgebungen dem Beirat des freien Projekts beigetreten. Die TDF fördert und koordiniert die Weiterentwicklung des Office-Pakets und beteiligt sich an der Weiterentwicklung des offenen Dateiformatstandards OpenDocument bei der OASIS. Mit der Aufnahme von Gnome und KDE... mehr... 4 Kommentare
 

Bilanz: Ein Jahr Android Security Rewards

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jun 2016, 12:14
Seit einem Jahr gibt es die Android Security Rewards, die Google an Forscher auszahlt, die Sicherheitslücken in Android melden. Das hat Google bisher 550.000 US-Dollar gekostet, was gemessen am potentiell vermeideten Schaden ein sehr geringer Betrag ist. Quan To, verantwortlich für die Android-Sicherheit im Android-Projekt, zieht ein Jahr nach dem Beginn der Android Security Rewards eine sehr positive Bilanz. Im Juni 2015 hatte Google sein bestehendes Programm, Prämien an Entdecker von... mehr... 6 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

sicherheit

spiele

kurztipps

tests

kalender

Bilanz: Ein Jahr Android Security Rewards

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jun 2016, 12:14
Seit einem Jahr gibt es die Android Security Rewards, die Google an Forscher auszahlt, die Sicherheitslücken in Android melden. Das hat Google bisher 550.000 US-Dollar gekostet, was gemessen am potentiell vermeideten Schaden ein sehr geringer Betrag ist. Quan To, verantwortlich für die Android-Sicherheit im Android-Projekt, zieht ein Jahr nach dem Beginn der Android Security Rewards eine sehr positive Bilanz. Im Juni 2015 hatte Google sein bestehendes Programm, Prämien an Entdecker von... mehr... 6 Kommentare
 

Hochleistungsrechnen: OpenHPC-Projekt formiert sich

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jun 2016, 11:16
Das unter dem Dach der Linux Foundation aufgebaute OpenHPC-Projekt hat OpenHPC 1.1 als erstes Ergebnis der Zusammenarbeit veröffentlicht und die Vorstandsgremien besetzt. Im November 2015 hatte die Linux Foundation , das Industriekonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung, das Zusammenarbeitsprojekt OpenHPC angekündigt . Ausgangspunkt war die Beobachtung, dass im Bereich der Hochleistungsrechner, die heutzutage aus zahlreichen CPU-Kernen, verteilt auf mehrere Racks... mehr... 0 Kommentare
 
Spielszene aus »SuperTuxKart 0.9.2« - »Icy Soccer«

SuperTuxKart 0.9.2 RC1 mit neuen Strecken

Von Mirko Lindner - 17. Jun 2016, 10:23
Knapp ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung der letzten stabilen Version 0.9.1 steht mit SuperTuxKart 0.9.2-RC1 eine verbesserte Version des Kart-Rennspiels kurz vor der Veröffentlichung. Neu sind neben drei alternativen Strecken und einem Audio-Track auch zahlreiche Verbesserungen an der Engine. Zudem wurde die Netzwerkfunktionalität verbessert – fertig ist sie aber noch nicht ganz. SuperTuxKart ist ein simuliertes Rennen mit Kart-Rennwagen, an dem bis zu vier Mitspieler teilnehmen... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.7
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
KDE Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.4
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine1.9
GStreamer1.9.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.4.5
Squid4.0.12
Letzte Kommentare
NethServer: Systemkonfiguration

NethServer: CentOS-basierende Distribution aufgefrischt

Von Mirko Lindner - 17. Jun 2016, 08:26
Die Entwickler der CentOS-basierenden Serverlösung NethServer haben ihre Software auf die Version 6.8 angehoben. Neben Neuerungen, die von CentOS 6.8 bereitgestellt werden, beinhaltet die neue Version auch zahlreiche eigene Änderungen, darunter Verbesserungen an der Firewall- und Multi WAN-Konfiguration. NethServer ist eine Serverlösung des italienischen Unternehmens Nethesis . Das System setzt auf CentOS auf und verfügt bereits von Haus aus über zahlreiche vorinstallierte Dienste. So umfasst... mehr... 0 Kommentare
 
Die virtuelle Tastatur in Qt 5.7

Qt 5.7 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jun 2016, 13:55
Das Qt-Projekt hat die Klassenbibliothek Qt 5.7 mit der Entwicklungsumgebung Qt Creator 4.0.2 freigegeben. Die erste Version mit geänderter Lizenzierung enthält eine Vielzahl von Erweiterungen in allen Komponenten. Drei Monate nach Qt 5.6 , das langfristig gepflegt werden soll, haben die Entwickler Version 5.7 von Qt veröffentlicht. Qt ist eine C++-Klassenbibliothek, die sowohl GUI-Elemente als auch andere nützliche Klassen in großer Zahl anbietet und damit die plattformübergreifende... mehr... 12 Kommentare
 
Randa Meeting 2016

KDE startet Spendenkampagne

Von Mirko Lindner - 16. Jun 2016, 12:20
Das KDE-Projekt hat eine Spendenkampagne gestartet, die dem Projekt finanzielle Mittel verschaffen soll. Diese sollen dazu verwendet werden, Entwicklern die Reisekosten zu KDE-Sprints zu bezahlen. Bereits seit Ende der vergangenen Woche ist der schweizerische Ort Randa eine Woche lang Schauplatz des mittlerweile siebten »Randa Meetings« . Unter dem Motto »KDE goes multi-platform« treffen sich auch dieses Jahr über 40 Entwickler zum Diskutieren und Arbeiten. Das Ziel des Treffens ist die Arbeit... mehr... 25 Kommentare
 

Android N: App-Entwickler können loslegen

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jun 2016, 11:27
Mit der vierten Vorschau auf die kommende Android-Version sind die Programmierschnittstellen komplett und das Entwicklungskit steht in der endgültigen Version zur Verfügung. Android N wird in diesem Sommer erscheinen. Mit den Entwicklerversionen von Android N, der kommenden Version von Android, will Google vor allem den Entwicklern einen frühen Zugang zur kommenden Version geben, so dass diese noch reichlich Zeit haben, um Feedback zu geben. Diese Strategie stellte sich als ziemlich... mehr... 1 Kommentare
 
Microsoft-Schriftzug in Redmond

Microsoft öffnet »Checked C«

Von Mirko Lindner - 16. Jun 2016, 08:18
Der Redmonder Soft- und Hardwarehersteller Microsoft hat die hauseigene Lösung »Checked C« unter eine MIT-Lizenz gestellt. Bei »Checked C« handelt es sich um eine Erweiterung für die Programmiersprache C, die diverse statische und dynamische Checks einführt. C gehört zweifelsohne zu den mächtigsten, aber auch zu den fehleranfälligsten Programmiersprachen auf dem Markt. Die Sprache schränkt den Anwender kaum ein und unterbindet beispielsweise auch direkte Speicherzugriffe nicht, wodurch... mehr... 9 Kommentare
 
Job-Anforderungen für Vorstandsmitglieder der Mozilla Corporation

Mozilla will Vorstände erweitern

Von Hans-Joachim Baader - 15. Jun 2016, 17:51
Mozilla will sowohl den Vorstand der Mozilla Corporation als auch den der Mozilla Foundation verstärken und sucht nach geeigneten Persönlichkeiten. Wie Mitchell Baker, Vorsitzende der Mozilla Foundation, schreibt , sollen sowohl der Vorstand der Mozilla Corporation als auch der der Mozilla Foundation vergrößert werden. Die Rolle eines Mitglieds des Vorstands ist laut Baker nicht gerade so, wie man es bei anderen Organisationen oder Unternehmen vorfindet. Mozilla sei eine ungewöhnliche... mehr... 8 Kommentare
 

Elektra veröffentlicht Version 0.8.17 und startet Entwicklerumfrage

Von Hans-Joachim Baader - 15. Jun 2016, 13:43
Das Entwicklerteam der Konfigurations-Bibliothek Elektra hat Version 0.8.17 freigegeben. Zugleich starten sie eine Entwicklerumfrage zur Relevanz von Konfigurationssystemen in ihren Anwendungen. Elektra ist ein universelles, plattformunabhängiges Framework, um Konfigurationsdaten in einer Hierarchie von Schlüssel- und Wertepaaren zu speichern. Elektra kann systemweit für alle Konfigurationsaufgaben eingesetzt werden und kann verschiedenste Formate zur Repräsentation des Konfigurationsbaums... mehr... 4 Kommentare
 

Git 2.9 freigegeben

Von Mirko Lindner - 15. Jun 2016, 11:55
Die Git-Entwickler haben ihre freie Versionsverwaltung auf die Version 2.9 angehoben und in dem Zusammenhang eine Vielzahl an Neuerungen, Änderungen und Fehlerkorrekturen in das System eingebunden. Die prominentesten Änderungen sind unter anderem ein interaktiver diff-Filter und die noch experimentelle »multiple worktree«-Funktion. Auch mehr als zehn Jahre nach der ursprünglichen Konzeption und der initialen Planung durch Linus Torvalds wird das verteilte Versionsverwaltungssystem Git immer... mehr... 4 Kommentare
 
Mark Shuttleworth

Canonical will Snap zum universellen Paketsystem machen

Von Ferdinand Thommes - 15. Jun 2016, 10:23
Das Snap-Paketformat soll, wenn es nach Canonical geht, zum universellen Paketsystem werden, um eine als Snap gepackte Anwendung unter jeder Linux-Distribution nutzen zu können. Am Anfang war Snappy Ubuntu Core . Damit will Canonical das Internet der Dinge erobern und hat bereits einigen Erfolg. Router und Switche sowie Drohnen und andere Geräte des IoT laufen mit der Snap-basierten Variante von Ubuntu. Relativ früh war auch klar, dass Snaps nicht auf das IoT und die Ubuntu-Phone-Plattform... mehr... 25 Kommentare
 

Nextcloud 9 früher als erwartet erschienen

Von Ferdinand Thommes - 15. Jun 2016, 09:03
Eigentlich sollte die erste Version erst Mitte Juli erscheinen. Die enthusiastische Mithilfe der Gemeinschaft hat Nextcloud jedoch veranlasst, bereits jetzt Version 9 zu veröffentlichen. Vor gerade einmal zwei Wochen gab Frank Karlitschek die Abspaltung von dem von ihm mitgegründeten ownCloud bekannt. Nun ist eine erste Version von Nextcloud erschienen, die bereits einige Neuerungen mitbringt. So wird ein geteilter Ordner bereitgestellt, in den anonym Daten hochgeladen werden können, ohne dass... mehr... 11 Kommentare
 
The Hum: Abductions von Totwise Studios

VR-Brillen: Razer und Sensics stellen HDK2 vor

Von Mirko Lindner - 15. Jun 2016, 08:05
Razer und Sensics, Mitgründer und Organisatoren der Open Source Virtual Reality (OSVR), haben die E3 2016 genutzt, um die neuste Version ihres VR-Headsets vorzustellen - den Hacker Dev Kit 2 (HDK2). Das Gerät ist mit verbesserten Displays ausgestattet, welche unter anderem die gleichen Spezifikationen wie die Oculus Rift und das HTC Vive besitzen. Mit dem neuen VR-Headset HDK2 präsentiert der Computerkomponentenhersteller »Razer« und der VR-Display-Spezialist »Sensics« eine neue, verbesserte... mehr... 0 Kommentare
 
Gimp, das prominenteste Gtk-Programm

Gtk 4.0 ungleich Gtk 4: Gtk erwägt neues Versionierungsschema

Von Hans-Joachim Baader - 14. Jun 2016, 14:35
Die Entwickler des GUI-Toolkits Gtk wollen ein neues Versionierungsschema einführen. Alle zwei Jahre soll es eine neue Hauptversion geben, die auch inkompatible Änderungen enthalten können. Doch auch die dazwischen liegenden Versionen können ihre Schnittstellen noch eine Zeitlang ändern. Die Gtk -und viele Gnome -Entwickler sind zur Zeit auf dem »Gtk Hackfest« in Toronto versammelt, um künftige Entwicklungen des freien, ursprünglich im Gimp-Projekt entwickelten Toolkits Gtk zu diskutieren... mehr... 15 Kommentare
 

OGD Standard 2.0 für Deutschland steht zur Kommentierung offen

Von Ferdinand Thommes - 14. Jun 2016, 14:20
Der Open Government Data Standard 2.0 für Deutschland ist derzeit europaweit für noch sechs Wochen zur öffentlichen Einsicht und Kommentierung freigegeben. Bereits seit 2013 wird vom IT-Planungsrat an dem Vorhaben einer einheitlichen »Metadatenstruktur für offene Verwaltungsdaten« als Standard für Deutschland gearbeitet. Jetzt steht das Metadatenschema in der Entwurfsfassung zur öffentlichen europaweiten Kommentierung auf Joinup (PDF) bereit. Um den Entwurf herunterladen zu können, bedarf es... mehr... 2 Kommentare
 

KDE Frameworks 5.23: Integration von Wayland schreitet voran

Von Mirko Lindner - 14. Jun 2016, 09:16
Die neue Version 5.23 der KDE Frameworks bringt zahlreiche Korrekturen und verbessert somit die allgemeine Funktionalität der Umgebung. Neu sind unter anderem Aktualisierungen in der KWayland-Komponente und der Icon-Sammlung »Breeze«. KDE Frameworks 5.23 ist die neueste Aktualisierung der Bibliothekssammlung, die Anfang Juli 2014 in einer neuen Hauptversion veröffentlicht wurde. Die Lösung wird eigenständig entwickelt und vertrieben, sodass Anwender beispielsweise auch KDE-Anwendungen nutzen... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung