Login


 
Newsletter
Free Software Outreach Program for Women Frühjahr 2014

Outreach Program for Women Frühjahr 2014 startet

Von Hans-Joachim Baader - 11. Mär 2014, 13:36
Das »Outreach Program for Women« ist in die achte Runde gestartet. Es soll helfen, mehr Frauen in freie Softwareprojekte zu involvieren. Das ursprünglich 2006 im Rahmen des Gnome-Projektes gestartete Programm wurde im April 2013 in »Free & Open Source Software Outreach Program for Women Internships« umbenannt. Schon 2012 war neben Gnome ein zweites Projekt hinzugekommen, und Anfang 2013 wurde die Beteiligung auf zahlreiche freie Projekte ausgedehnt. Das Ziel des Programms ist,... mehr... 10 Kommentare
 

Owncloud 6 Enterprise-Version vorgestellt

Von Mirko Lindner - 11. Mär 2014, 13:24
Owncloud, das Unternehmen hinter der Filesync- und Share-Software für den Firmeneinsatz, stellte auf der CeBIT in Hannover die neue Version der Owncloud Enterprise Edition vor, mit der IT-Administratoren die Kontrolle über sensible Unternehmensdaten behalten sollen. Owncloud zeigt auf der CeBIT mit der Owncloud 6 Enterprise Edition eine neue Version der Filesync- und Share-Lösung , die Unternehmen, Behörden, Forschungs- und Bildungseinrichtungen sowie IT-Dienstleister im eigenen... mehr... 2 Kommentare
 

OB-Wahl in München: Positionen der Parteien zu freier Software und Privatsphäre

Von Hans-Joachim Baader - 11. Mär 2014, 08:45
Die Free Software Foundation Europe und der Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur haben die Parteien vor der OB-Wahl in München zu ihren Positionen zu LiMux, freier Software und Privatsphäre befragt und stellen nun die Ergebnisse vor. Am kommenden Sonntag ist es so weit: In München wird der Oberbürgermeister neu gewählt. Der amtierende OB Christian Ude (SPD), der maßgeblich für die Umstellung der Stadtverwaltung auf freie Software verantwortlich war, kandidiert... mehr... 37 Kommentare
 
Pro-Linux
Frohe Ostern
News-Hitparade
Letzte Beiträge

dbapp

kalender

kurztipps

tests

spiele

newsletter

Xen 4.4 unterstützt mehr Gäste und ARM-Systeme

Von Falko Benthin - 11. Mär 2014, 09:18
Nach achtmonatiger Entwicklungszeit und 1193 Änderungen haben die Entwickler des Xen-Pojekts ihren freien, unter der GPL lizenzierten Hypervisor in der Version 4.4 fertiggestellt. Xen plante im letzten Jahr einen sechmonatigen Entwicklungszyklus, dessen erste Veröffentlichung Xen 4.4 sein sollte. Die kleine Verspätung von sechs Wochen ist den vielen Feiertagen zum Jahreswechsel und einigen anderen Blockaden geschuldet. In Xen 4.4 erweiterte das Entwicklerteam das Regressionstestsystem um... mehr... 0 Kommentare
 

OB-Wahl in München: Positionen der Parteien zu freier Software und Privatsphäre

Von Hans-Joachim Baader - 11. Mär 2014, 08:45
Die Free Software Foundation Europe und der Förderverein für eine Freie Informationelle Infrastruktur haben die Parteien vor der OB-Wahl in München zu ihren Positionen zu LiMux, freier Software und Privatsphäre befragt und stellen nun die Ergebnisse vor. Am kommenden Sonntag ist es so weit: In München wird der Oberbürgermeister neu gewählt. Der amtierende OB Christian Ude (SPD), der maßgeblich für die Umstellung der Stadtverwaltung auf freie Software verantwortlich war, kandidiert... mehr... 37 Kommentare
 

Debian stimmt über Verhaltensregeln ab

Von Mirko Lindner - 10. Mär 2014, 17:55
Die Verantwortlichen des Debian-Projektes lassen die Entwickler über neue Verhaltensregeln abstimmen, die den alten »Mailinglist Code Of Conduct« entweder ersetzen oder ergänzen sollen. Unangebrachtes Verhalten oder schlicht »Trolling« sind nichts Neues im Internet und der freien Software-Gemeinschaft. So ist harsche Wortwahl bis hin zu Beleidigungen keine Seltenheit unter den Entwicklern von freier Software. Vor allem fällt die Linux Kernel Mailingsliste (LKML) und im Speziellen der... mehr... 6 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.14
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.0
Gnome3.6.2
LibreOffice4.2.3
OpenOffice4.0.1
Calligra2.8.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox28.0
Thunderbird24.4.0
Seamonkey2.25
Wine1.7
GStreamer1.0.5
Apache2.4.9
CUPS1.6.2
Samba4.1.7
Letzte Kommentare
Das Messe-Gelände

CeBIT 2014: Kostenloser Videostream des Linux-Magazins

Von Mirko Lindner - 10. Mär 2014, 12:42
Linux-Magazin Online überträgt live von der CeBIT die Vorträge der Special Conference Open Source. Bis Ende der Woche stellen zahlreiche Sprecher ihre Produkte, Neuerungen, aber auch Ideen auf der Bühne des CeBIT Open Source Forums vor. Auch dieses Jahr informiert die Medialinx AG im Rahmen einer Special Conference Open Source interessierte Besucher über Linux und freie Software. Das Vortragsprogramm behandelt viele Aspekte der Linux- und Open Source-Welt und gibt Besuchern einen... mehr... 1 Kommentare
 

GoboLinux 015 Beta erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 10. Mär 2014, 12:04
Nach einer jahrelangen Pause gibt es nun wieder Aktivität bei der Linux-Distribution GoboLinux. Das System, das eine alternative Datei-Hierarchie implementiert, liegt nun in Version 015 Beta vor. GoboLinux ist eine Linux-Distribution, die sich unter der Oberfläche stark von allen anderen Distributionen unterscheidet. Die üblichen Verzeichnisse /etc, /dev, /opt, /usr und /var sind versteckt. Stattdessen sieht man im Rootverzeichnis die Verzeichnisse Depot, Files, Mount, Programs, System und... mehr... 3 Kommentare
 
Konzeptskizze aus Gooseberry

Stachelbeere: Auf das Schaf gekommen

Von Falko Benthin - 10. Mär 2014, 08:20
Das Blender Institute hat mit dem »Projekt Gooseberry« das fünfte Open-Movie-Projekt gestartet, das wie die vorherigen Projekte auch nach einer Obstsorte benannt wurde. Der fünfte Open Movie wird wieder ein reiner Animationsfilm und eine etwas längere Spielzeit als die früheren Kurzfilme »Elephants Dream«, »Big Buck Bunny«, »Sintel« und »Tears of Steel« haben. Die vorigen Projekte hatten allesamt das Ziel, die in Blender implementierten Technologien zu erweitern und zu verbessern... mehr... 3 Kommentare
 

mozjpeg: Verbesserte JPEG-Bibliothek von Mozilla

Von Hans-Joachim Baader - 07. Mär 2014, 13:52
Um die Geschwindigkeit von Webseiten zu erhöhen, suchte Mozilla nach Wegen, die allgegenwärtigen JPEG-Bilder zu verkleinern. In der JPEG-Bibliothek sah die Organisation noch Potential zur Verbesserung und stellte jetzt eine modifizierte Version vor. Das verbreitetste, weil kompatibelste Bildformat im Web ist ohne Zweifel JPEG. Das Format existiert bereits seit über 20 Jahren in weitgehend unveränderter Form. Da JPEG grundsätzlich ein verlustbehaftetes Format ist, wäre es denkbar, durch... mehr... 18 Kommentare
 

Linux Foundation legt neue Linux-Lehrgänge auf

Von Ferdinand Thommes - 07. Mär 2014, 09:36
Der Arbeitsmarkt in der IT-Branche verlangt vermehrt nach Linux-Profis. Die Linux Foundation will mit neuen Online- und Vor-Ort-Ausbildungskursen diese Nachfrage befriedigen helfen. Nach Angaben im diesjährigen Job-Report 2014 der Linux Foundation wollen acht von zehn Personalchefs im laufenden Jahr Fachkräfte mit Linux-Hintergrund einstellen. Um den Pool an Linux-Fachkräften weltweit zu erweitern, legt die Linux Foundation neue Lernprogramme nach dem Prinzip der Massive Open Online... mehr... 2 Kommentare
 
Entwicklung einer einfachen App mit Brick 1.0.0

Mozilla stellt Brick 1.0.0 vor

Von Hans-Joachim Baader - 07. Mär 2014, 08:34
Mozilla hat die erste Version von Brick veröffentlicht, einer Sammlung von Komponenten, die das schnelle Entwickeln von Webanwendungen ermöglichen sollen. Brick könnte Mozilla helfen, mehr Anwendungen auf Firefox OS zu bekommen, das im Wesentlichen Firefox als Oberfläche benutzt und dementsprechend hauptsächlich Webanwendungen ausführt. Solche Anwendungen werden ausschließlich mit HTML, CSS und Javascript geschrieben. Brick kann im Wesentlichen als Bibliothek gesehen werden, die das... mehr... 1 Kommentare
 
Szene aus Riptide GP2

Humble Mobile Bundle 4 gestartet

Von Hans-Joachim Baader - 06. Mär 2014, 13:49
Das vierte »Humble Mobile Bundle« bietet in bewährter Manier bekannte Independent-Spiele zu einem selbst wählbaren Preis an. Die Spiele in diesem Bundle sind ausschließlich in Android-Versionen erhältlich. Neben den dauerhaften Einrichtungen Humble Weekly Sale und Humble Store , die für Linux-Anwender nicht immer von Interesse sind, erscheinen die verschiedenen Humble Indie Bundles weiter mit hoher Frequenz. Nun bietet Wolfire Games bereits das nächste Spielepaket , das Humble... mehr... 12 Kommentare
 
Dolphin in KDE SC 4.12

KDE SC 4.12 aktualisiert

Von Mirko Lindner - 06. Mär 2014, 13:18
Die KDE-Entwickler haben KDE SC 4.12.3 als drittes monatliches Update von KDE SC 4.12 veröffentlicht. Neu sind unter anderem Korrekturen von Ark-Abstürzen und diverse Fehlerkorrekturen im UML-Modeller Umbrello sowie dem Email-Client Kmail2. Das KDE-Team hat die dritte Aktualisierung von KDE SC 4.12 veröffentlicht . KDE SC 4.12.3 konzentriert sich, wie jedes Mal bei den monatlich erscheinenden Updates der Umgebung und der Bibliotheken, ganz auf Fehlerkorrekturen und bringt keine neuen... mehr... 56 Kommentare
 
NanoPC-T1

NanoPC-T1: kleiner ARMv7-Rechner für 50 Euro

Von Falko Benthin - 06. Mär 2014, 11:20
Das chinesische Startup NanoPC hat mit dem NanoPC-T1 einen kleinen Rechner entwickelt, der auf einem Samsung Exynos4412 SoC basiert. Die Motivation der Entwickler war, einen preiswerten Computer für Kinder auf den Markt zu bringen. Der NanoPC-T1 ist als Platine oder als Box bereits mit einem Gehäuse erhältlich. Herzstück des Samsung Exynos4412 SoC ist ein Cortex-A9 Quadcore-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,5 GHz. Diesem hat das Entwicklerteam 1 GB Arbeitsspeicher und 4 GB internen... mehr... 10 Kommentare
 
openAttic Schema

openAttic 1.1 in OpenStack und openQRM integrierbar

Von Ferdinand Thommes - 06. Mär 2014, 10:43
Die zentrale Verwaltung von Speicherplatz ist aus modernen Rechenzentren nicht mehr wegzudenken. Sie erhöht die Flexibilität und reduziert die Kosten. openAttic bietet sich hier als alternatives Open-Source Unified-Storage-System an. Rund 10 Monate nach der ersten stabilen Version 1.0 ist jetzt Version 1.1 des freien Werkzeugs zur Verwaltung von Speicherressourcen openAttic erschienen. Das Highlight dieser neuen Version ist die Möglichkeit, die Cloud-Projekte OpenStack und openQRM zu... mehr... 0 Kommentare
 
SVG-Stifte in Calligra Flow 2.8

Calligra 2.8 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 06. Mär 2014, 09:45
Das Calligra-Projekt hat Version 2.8 der freien Office-Suite freigegeben. Unter den neuen Funktionen ragen besonders diejenigen von Krita heraus. Calligra besteht aus der Textverarbeitung Words, der speziell an Autoren gerichteten Textverarbeitung Author, der Tabellenkalkulation Sheets, der Datenbankanwendung Kexi, der Projektverwaltung Plan, dem Bildbearbeitungsprogramm Krita, dem Präsentationsprogramm Stage, dem Vektorgrafik-Programm Karbon, der Diagramm-Anwendung Flow und dem... mehr... 12 Kommentare
 
Einstellungen von Eye of Mate 1.8

Mate 1.8 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 05. Mär 2014, 15:15
Die freie Desktopumgebung Mate ist in Version 1.8 erschienen. Sie unterstützt neben dem eigenen Window-Manager Marco nun auch Metacity und bringt neue Bluetooth-Werkzeuge. Mate ist eine Desktopumgebung, die Gnome 2 unter neuem Namen weiterführt, und wird von ihren Entwicklern als »traditionelle Desktopumgebung« bezeichnet. Seit der Freigabe der Version 1.6 sind bereits elf Monate vergangen, die von den Entwicklern für verschiedene Weichenstellungen in Richtung Zukunft genutzt wurden... mehr... 67 Kommentare
 

CrossOver 13.1.0 mit besserer Unterstützung von Quicken 2014

Von Mirko Lindner - 05. Mär 2014, 12:30
CodeWeavers, Hauptunterstützer des freien Windows-API-Nachbaus Wine, hat Version 13.1 seines Produktes CrossOver für Linux und Mac OS X veröffentlicht. Die Neuerungen der aktuellen Version sind kleinere Korrekturen, vor allem aber eine bessere Unterstützung für Quicken 2014. CrossOver ermöglicht wie Wine , das als Grundlage dient, das Ausführen von MS Windows-Software unter Linux und Mac OS X. Gegenüber Wine bietet das Paket kommerziellen Support, zusätzliche Software zur Verwaltung... mehr... 0 Kommentare
 

Red Hat poliert JBoss BPM Suite 6 auf

Von Ferdinand Thommes - 05. Mär 2014, 11:42
Red Hat hat in die jetzt veröffentlichte »JBoss BPM Suite 6« Techniken zum Business-Process-Management (BPM) übernommen, die aus der Akquisition der Firma Polymita im Jahr 2012 stammen. Phil Simpson, Red Hats Produktmarketing-Manager, sieht den Vorteil, Technologie für BPM einzukaufen, vor allem in einer schnelleren Verfügbarkeit am Markt. JBoss BPM Suite 6 integriert Polymitas BPM-Software mit der Geschäftsregel-Management-Software Red Hat JBoss BRMS und der Open-Source-BPM-Engine jBPM... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung