Login


 
Newsletter
Budgie

Evolve OS Alpha 3 mit Budgie Desktop-Umgebung

Von Ferdinand Thommes - 05. Aug 2014, 09:32
Die dritte Alphaversion der neuen Distribution Evolve OS ist ab sofort verfügbar. Interessante technische Ansätze verbinden sich mit minimalistischem elegantem Design. Evolve OS ist eine in Entwicklung befindliche Distribution, die von Grund auf neu gebaut wird und mit Budgie eine eigene Desktop-Umgebung mitbringt. Als Paketmanager kommt eine abgeleitete Version des von Parsix bekannten Pisi zum Einsatz. Für Anwender keine große Hürde - ein paar Befehle sind schnell gelernt - soll Pisi... mehr... 4 Kommentare
 

Skype: Support für alte Versionen eingestellt

Von Mirko Lindner - 05. Aug 2014, 09:00
Der zu Microsoft gehörende Skype-Dienst hat am Wochenende die Unterstützung für alle Versionen unterhalb der Version 4.3 eingestellt. Anwender, die Skype unter Linux einsetzen, sollten ihre Systeme nun auf die aktuelle Version 4.3 aktualisieren. Skype , ein Produkt des gleichnamigen luxemburgischen Unternehmens, das mittlerweile zu Microsoft gehört, ermöglicht das kostenlose Telefonieren via Internet von PC zu PC sowie das gebührenpflichtige Telefonieren ins Festnetz oder zu... mehr... 20 Kommentare
 

Steam: Über 600 Spiele für Linux

Von Mirko Lindner - 05. Aug 2014, 08:08
Seit der Veröffentlichung von Steam für Linux vor einem Jahr hat sich die Zahl der Titel für Linux vervielfacht. Aus den anfänglich 60 Spielen sind mittlerweile über 600 geworden – viele davon mit einer Durchschnittswertung von über 85 Prozent. Mit dem Eintritt von Valve in das Linux-Segment schien sich auch die Meinung über die freie Plattform zu ändern. Gebündelt unter dem Dach von Valve zeigte sich, was manche bereits vermutet haben: Die Zusammenführung zwischen den... mehr... 20 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

buchartikel

distributionstests

editorials

hilfeforum

dbapp

hilfe

Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linux-Kernel 3.16 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 04. Aug 2014, 11:49
Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 3.16 des Linux-Kernels freigegeben. Wie zumeist in den letzten Versionen sind die Änderungen sehr umfangreich und über alle Bereiche des Kernels verteilt. Weniger als zwei Monate nach Linux 3.15 ist nun Linux 3.16 fertiggestellt. Die Entwicklungszeit war außerordentlich kurz, was an zwei Faktoren lag. Erstens hatte Linus Torvalds eine Änderung des Entwicklungszyklus erprobt, bei der er mit der Integration von Änderungen für den... mehr... 0 Kommentare
 
Ubuntu 14.10 Fahrplan

Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« Alpha 2 steht zum Test bereit

Von Ferdinand Thommes - 04. Aug 2014, 09:15
Für Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Gnome und UbuntuKylin ist eine zweite Alpha-Version des am 23. Oktober erwarteten Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« erschienen. Nach der ersten Alpha-Ausgabe im Juli liegt nun die zweite Vorabversion der Ubuntu-Ableger vor. Sie bringt neben Fehlerbereinigungen aus der ersten Version auch aktualisierte Software mit. Ubuntu selbst gibt keine Alpha-Versionen mehr heraus, kann aber fortlaufend über täglich frische Abbilder getestet werden. Kubuntu erscheint in er... mehr... 0 Kommentare
 

Qemu 2.1 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 04. Aug 2014, 08:30
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 2.1 vor. Sie enthält zahlreiche Verbesserungen wie die Bedienung mehrerer Arbeitsplätze gleichzeitig. Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme und Programme, die für eine bestimmte Architektur erstellt wurden, auf einer anderen Architektur ausführen. Dabei wird durch den Einsatz eines Just-in-Time-Compilers eine recht hohe Ausführungsgeschwindigkeit erreicht. Qemu kann jedoch auch als Virtualisierer eingesetzt werden. Dabei läuft die virtuelle Maschine fast genauso schnell wie ein reales System, wenn Qemu als Frontend für Hypervisoren wie Xen oder KVM eingesetzt wird. Qemu 2.1 bringt wiederum zahlreiche Änderungen. Auf x86 wurde... mehr... 4 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.16
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.14.1
Gnome3.12.2
LibreOffice4.3.1
OpenOffice4.1.1
Calligra2.8.5
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox32.0.1
Thunderbird31.1.1
Seamonkey2.29
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.10
CUPS1.6.2
Samba4.1.12
Letzte Kommentare

Builder: Neue IDE für Gnome

Von Mirko Lindner - 04. Aug 2014, 10:00
Christian Hergert arbeitet an einer neuen IDE, die vor allem für die Entwicklung von Gnome und Gnome-Anwendungen eingesetzt werden soll. Builder, so der Name der Anwendung, soll dabei weniger die bekannten Lösungen ersetzen als vielmehr eine Insellösung bleiben. Unter dem Namen »Builder« entwickelt Christian Hergert eine neue IDE, die sich primär an die Bedürfnisse der Gnome-Entwickler richtet und die Arbeit an der Umgebung sowie den Anwendungen erleichtern will. Dementsprechend... mehr... 22 Kommentare
 
Ubuntu 14.10 Fahrplan

Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« Alpha 2 steht zum Test bereit

Von Ferdinand Thommes - 04. Aug 2014, 09:15
Für Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Gnome und UbuntuKylin ist eine zweite Alpha-Version des am 23. Oktober erwarteten Ubuntu 14.10 »Utopic Unicorn« erschienen. Nach der ersten Alpha-Ausgabe im Juli liegt nun die zweite Vorabversion der Ubuntu-Ableger vor. Sie bringt neben Fehlerbereinigungen aus der ersten Version auch aktualisierte Software mit. Ubuntu selbst gibt keine Alpha-Versionen mehr heraus, kann aber fortlaufend über täglich frische Abbilder getestet werden. Kubuntu erscheint in er... mehr... 0 Kommentare
 

Qemu 2.1 veröffentlicht

Von Hans-Joachim Baader - 04. Aug 2014, 08:30
Der CPU- und System-Emulator Qemu liegt jetzt in Version 2.1 vor. Sie enthält zahlreiche Verbesserungen wie die Bedienung mehrerer Arbeitsplätze gleichzeitig. Qemu ermöglicht es, auf einem Rechner ein virtuelles Gastsystem auszuführen. Als Emulator eingesetzt, kann Qemu Betriebssysteme und Programme, die für eine bestimmte Architektur erstellt wurden, auf einer anderen Architektur ausführen. Dabei wird durch den Einsatz eines Just-in-Time-Compilers eine recht hohe Ausführungsgeschwindigkeit erreicht. Qemu kann jedoch auch als Virtualisierer eingesetzt werden. Dabei läuft die virtuelle Maschine fast genauso schnell wie ein reales System, wenn Qemu als Frontend für Hypervisoren wie Xen oder KVM eingesetzt wird. Qemu 2.1 bringt wiederum zahlreiche Änderungen. Auf x86 wurde... mehr... 4 Kommentare
 
freiesMagazin 08/2014

freiesMagazin 08/2014 erschienen

Von Mirko Lindner - 04. Aug 2014, 08:00
Die Augustausgabe von »freiesMagazin« ist mit Nachrichten und Artikeln über freie Software erschienen. Die Schwerpunkte der Ausgabe 08/2014: Red Hat Enterprise Linux 7, Administration von Debian&Co. und Spacewalk. Die Ausgabe 08/2014 umfasst 34 im Querformat gesetzte Seiten. Der erste Hauptartikel der neuen Ausgabe stellt die neue Version der Unternehmensdistribution Red Hat Enterprise Linux 7 (RHEL7) vor. Der zweite Schwerpunktartikel beschäftigt sich dagegen mit der Administration... mehr... 6 Kommentare
 
Mit HATs soll der RPi B+ Erweiterungsboards automatisch erkennen

RPi B+ bekommt einen HAT

Von Falko Benthin - 03. Aug 2014, 09:12
Die GPIO-Pins des Minicomputers Raspberry Pi (RPi) haben sicher zu einem großen Teil zur Beliebtheit des Platinencomputers bei Elektronikbastlern beigetragen. Aber dass der RPi nicht erkennt, ob an diesen GPIOs ein Gerät angeschlossen ist und sich nicht automatisch konfiguriert, sorgt laut Raspberry Pi Foundation auch für Verwirrung, vor allem bei RPi-Novizen. Dem soll jetzt eine Zusatzplatine für das neue Model B+ abhelfen. Mit der als »Hardware Attached on Top«, kurz HAT , bezeichneten... mehr... 1 Kommentare
 
XBMC 13

Aus XBMC wird Kodi

Von Hans-Joachim Baader - 02. Aug 2014, 14:03
Das XBMC-Projekt benennt sich um. Die kommende Version 14 wird unter dem Namen »Kodi« veröffentlicht. Für die Umbenennung gibt es laut Nathan Betzen mehrere wichtige Gründe. XBMC hat in seiner zwölfjährigen Geschichte bereits mehrere Namensänderungen durchgemacht. im Jahr 2002 wurde es unter dem Namen XboxMediaPlayer (XBMP) gegründet. Im November 2002 stieß Erwin Beckers, der Entwickler des »YAMP - Yet Another Media Player« zu dem Team, und das gemeinsame Produkt war der um etliche... mehr... 13 Kommentare
 

Die Zukunft von Thunderbird

Von Hans-Joachim Baader - 01. Aug 2014, 15:28
Der Mail-Client Thunderbird wird von Mozilla nur noch als Nebenschauplatz behandelt, der mit minimalem Personalaufwand auf einem lauffähigen Stand gehalten wird. R Kent James will das ändern und glaubt, dass ein kleines Team durch eine Spendenkampagne finanzierbar wäre. Seit zwei Jahren hat Mozilla keine nennenswerten Neuerungen mehr in Thunderbird einfließen lassen. Die Organisation hat das Projekt weitgehend der Gemeinschaft überlassen und selbst nur noch wichtige... mehr... 65 Kommentare
 

Debian: Technisches Komitee trifft zwei Entscheidungen

Von Hans-Joachim Baader - 01. Aug 2014, 14:14
Die kommende Debian-Version 8 »Jessie« wird neben Systemd weiterhin andere Init-Systeme unterstützen. Außerdem wird libjpeg-turbo zur Standard-JPEG-Bibliothek erhoben. Damit hat das Technische Komitee zwei Streitfälle entschieden. Systemd ist zwar das Standard-Init-System in Debian 8, wie es der Ausschuss vor fast einem halben Jahr mit knapper Mehrheit beschlossen hatte . Debian bringt jedoch weiterhin andere Init-Systeme mit, die von Benutzern, die daran interessiert sind, installiert... mehr... 10 Kommentare
 

Formale Spezifikation für PHP

Von Hans-Joachim Baader - 01. Aug 2014, 10:44
Ein Team bei Facebook hat erstmals in der Geschichte der Programmiersprache eine formale Spezifikation von PHP erstellt. Das unterstreicht das Interesse von Facebook an der Weiterentwicklung und Nutzung von PHP. Obwohl PHP seit Jahren die verbreitetste Programmiersprache für Webseiten ist, mit anscheinend noch steigender Tendenz , hat es bisher nie eine formale Spezifikation für PHP gegeben. Das macht das Leben für die Entwickler alternativer PHP-Interpreter schwer. Neben dem offiziellen... mehr... 22 Kommentare
 

Red Hat legt Partnerprogramm für 64-Bit ARM-Server auf

Von Ferdinand Thommes - 01. Aug 2014, 08:57
Red Hat hat mit Partnern aus dem Hardwarebereich ein Programm zur Förderung der Standardisierung in der Entwicklung von ARM-basierten Servern auf der 64-Bit Architektur aufgelegt. Damit will der derzeit größte Anbieter freier Software Standards für 64-Bit ARM-Hardware für Rechenzentren vorantreiben. Das »Red Hat ARM Partner Early Access Program« genannte Programm richtet sich sowohl an Chip- als auch an Server-Hersteller und zählt derzeit AMD, American Megatrends, AppliedMicro,... mehr... 2 Kommentare
 

Suse Studio mit einer halben Million Anwender

Von Mirko Lindner - 31. Jul 2014, 14:01
Die Online-Version von Suse Studio, dem Werkzeug zur Erstellung von Applikationsimages für Linux, hat jetzt über 512.000 Anwender – mehr als 2,4 Millionen Applikationen wurden von Unternehmen, Software- und Technologieanbietern erstellt. Suse Studio dient zum Generieren von Images für Bootmedien, virtuelle Maschinen oder Festplatten, mithin zum Erstellen einer maßgeschneiderten Distribution aus den Paketen. Es ist im Wesentlichen ein webbasiertes Frontend für den Build-Service, der als... mehr... 16 Kommentare
 
Integration mit GDB in GNU Emacs

GNU Debugger GDB in Version 7.8

Von Mirko Lindner - 31. Jul 2014, 12:49
Die Entwickler des freien GNU Debuggers GDB haben eine neue Version der Anwendung veröffentlicht. Neben der Unterstützung von Guile-Skripten bietet die neue Version auch Verbesserungen in btrace und erweiterte Optionen. GDB ist ein Debugger, der auf Quellcode-Ebene mit Programmen in Ada, C, C++, Objective-C, Pascal und vielen anderen Sprachen arbeiten kann. Er ist für mehr als ein Dutzend Prozessorarchitekturen verfügbar und kann unter Linux, Unix und Windows laufen. Die Anwendung selbst... mehr... 0 Kommentare
 

Positionsbestimmung per A-GPS auf Ubuntu Phone

Von Ferdinand Thommes - 31. Jul 2014, 12:11
Mit diesem Schritt will Canonical die A-GPS-Technik auf mobilen Ubuntu-Geräten integrieren. Zusätzlich sollen GPS-Daten der Anwender gesammelt werden. Nokia HERE wird Canonical dabei unterstützen, das kommende Ubuntu Phone und andere Geräte, auf denen Ubuntu läuft, auf eine schnellere Lokalisation per A-GPS umzustellen, wie auf Insights Ubuntu zu lesen ist. Dabei handelt es sich um eine Hybrid-Lösung aus A-GPS und WLAN. Damit soll eine Lokalisierung deutlich schneller werden als mit... mehr... 12 Kommentare
 
Werbung