Login


 
Newsletter

Synsanity: GitHub gibt Tool gegen SYN-Flood-Angriffe frei

Von Mirko Lindner - 14. Jul 2016, 08:05
GitHub sein Werkzeug zur Abwehr von SYN-Flood-Angriffen im Quellcode veröffentlicht. Synsanity steht unter der GNU GPLv2, nutzt iptables und kann unter verschiedenen Kernelversionen eingesetzt werden. GitHub stellt eine von Chris Wanstrath, PJ Hyett und Tom Preston-Werner mittels Ruby on Rails entwickelte Plattform zum verteilten Entwickeln von Softwareprojekten dar. Schon ein Jahr nach der Gründung konnte der Dienst über 135.000 verschiedene Repositorien mit insgesamt 90.000 verschiedenen... mehr... 0 Kommentare
 
Kopplung von X- und Y-Werten in GEGL 0.3 in GIMP-Entwicklungsversion

Gimp 2.9.4 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 13. Jul 2016, 14:25
Das Gimp-Team hat die zweite Testversion des freien Grafikprogramms auf dem Weg zu Version 2.10 veröffentlicht. Gimp 2.9.4 enthält zahlreiche Verbesserungen und als umfangreichste Neuerung die weitgehende Fertigstellung der Farbverwaltung. Seit Gimp 2.8 vor über vier Jahren freigegeben wurde, hat sich diese Version nicht mehr groß verändert. Zwar wurden insgesamt acht Aktualisierungen herausgegeben, diese brachten aber nur kleinere neue Funktionen. Von Gimp 2.10 dürfen sich die Benutzer... mehr... 7 Kommentare
 

Gräßlin: Multiscreen-Probleme in Plasma 5.7

Von Hans-Joachim Baader - 13. Jul 2016, 12:41
Der KWin-Betreuer Martin Gräßlin behandelt in seinem Blog die Probleme, die Benutzer von Plasma 5.7 mit mehreren Bildschirmen haben. Die Symptome sind sich immer ähnlich, die Ursachen jedoch vielfältig und liegen zum Teil außerhalb von KDE. Verbesserte Unterstützung von mehreren Bildschirmen ist eine der Versprechungen, die der seit einer Woche verfügbare Plasma-Desktop 5.7 von KDE machte. Trotz der kurzen Zeitspanne liegen nun bereits verschiedene Fehlerberichte der Anwender vor. Martin... mehr... 58 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

kurztipps

distributionstests

newsletter

spiele

veranstaltungen

Kontact - Personal Information Manager

KDE gibt Applications 16.04.3 frei

Von Mirko Lindner - 13. Jul 2016, 11:05
Die Programmsammlung des KDE-Projektes wurde in der korrigierten Version 16.04.3 veröffentlicht. KDE Applications enthält zahlreiche Programme, die in der neuen Version weiter stabilisiert und von Fehlern befreit worden sind. KDE Applications 16.04 wurde vor drei Monaten veröffentlicht und war die neueste größere Aktualisierung der Anwendungen des KDE-Projektes. Insgesamt enthält die Sammlung über 150 Programme, von denen zahlreiche bereits auf die neue Version des KDE Frameworks portiert... mehr... 4 Kommentare
 
VirtualBox 5.1

Virtualisierungssoftware VirtualBox 5.1 ist fertig

Von Mirko Lindner - 13. Jul 2016, 09:40
Der Soft- und Hardware-Hersteller Oracle hat die Virtualisierungssoftware VirtualBox in der Version 5.1 veröffentlicht. Neben Leistungssteigerungen und Unterstützung für neuere Hardware und Betriebssysteme bietet die neue Version auch Verbesserungen beim Logging sowie bei der Multimedia-Unterstützung. Knapp ein Jahr nach der letzten Hauptversion 5.0 der virtuellen Maschine für Desktop- und Server-Rechner VirtualBox hat der US-amerikanische Hersteller Oracle eine neue Version veröffentlicht... mehr... 0 Kommentare
 

Suse wird Mitglied der Microsoft Enterprise Cloud Alliance

Von Mirko Lindner - 13. Jul 2016, 08:03
Suse ist der Microsoft Enterprise Cloud Alliance beigetreten. Unternehmenskunden können ab sofort einen Cloud-basierten »Suse Linux Enterprise Server« (SLES) über Microsoft Azure nutzen und am Microsoft Test Drive Programm teilnehmen, das Kunden eine Evaluation von Suses Lösungen for High Performance Computing über den Azure Marketplace anbietet. Wie der Nürnberger Distributor Suse bekannt gab, ist das Unternehmen der Microsoft Enterprise Cloud Alliance beigetreten und bietet einen... mehr... 14 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.7
Linux Kernel RC4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
KDE Plasma5.2.2
LibreOffice5.2.0
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.4
Wine1.9
GStreamer1.9.1
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.4.5
Squid4.0.13
Letzte Kommentare
Verleihung des Absolventenpreises 2015

Univention-Absolventenpreis 2016: Letzter Aufruf zu Einreichungen

Von Hans-Joachim Baader - 12. Jul 2016, 14:39
Der Bremer Linux-Distributor Univention lobt zum neunten Mal den Absolventenpreis für herausragende Abschlussarbeiten mit einem Thema im Umfeld von Open-Source-Software aus. Am 24. Juli endet die Einreichungsfrist. Die Preisverleihung wird auf dem Univention Summit am 26. Januar 2017 in Bremen erfolgen. Um die Verbreitung von Open-Source-Software im professionellen Umfeld und die Entwicklung von innovativen Ideen in diesem Zusammenhang weiter voranzutreiben, hat der Software-Hersteller... mehr... 0 Kommentare
 

OpenPASS: Eclipse gründet Arbeitsgruppe für die Simulation von Fahrassistenten

Von Hans-Joachim Baader - 12. Jul 2016, 12:58
Die Eclipse Foundation will eine Arbeitsgruppe für die Simulation von Fahrassistenten gründen. Die Zusammenarbeit vieler Hersteller an einer freien Software soll dieses Gebiet, das nach Ansicht der Beteiligten zur Evaluierung von Fahrassistenten dringend benötigt wird, voranbringen. Wie die Eclipse Foundation schreibt , liegt ein Vorschlag zur Gründung der OpenPASS-Arbeitsgruppe vor. Das Ziel der Arbeitsgruppe ist nicht die Entwicklung von Fahrassistenzsystemen oder Software zur Steuerung... mehr... 0 Kommentare
 
»Day of the Tentacle Remastered«

»Day of the Tentacle Remastered« für Linux verfügbar

Von Mirko Lindner - 12. Jul 2016, 11:52
Die überarbeitete Fassung des Spiele-Klassikers »Day of the Tentacle« steht auch unter Linux zum Bezug bereit. Bei dem Spiel handelt es sich, wie schon beim Vorgänger »Maniac Mansion«, um ein »Point and Click«-Adventure von LucasArts. Fünf Jahre sind seit den Geschehnissen in » Maniac Mansion « vergangen. Doch die Welt steht wieder am Abgrund, denn einer der von Dr. Fred Edison gezüchteten Tentakel ist außer Kontrolle geraten und strebt die Weltherrschaft an. Edison schickt deshalb... mehr... 16 Kommentare
 
Europäische Union

FSFE ruft zu Kommentaren zu den ersten FOSSA-Dokumenten auf

Von Hans-Joachim Baader - 12. Jul 2016, 09:24
Das Projekt EU-FOSSA, in dem die Europäische Union unter anderem das Ziel verfolgt, wichtige freie Softwarepakete einem Sicherheits-Audit zu unterziehen, hat erste Dokumente vorgelegt. Die FSFE ruft alle Interessenten zu Kommentaren auf, insbesondere um die zahlreichen sachlichen Mängel zu identifizieren und richtigzustellen. Schon Ende 2014 hatte das Europäische Parlament Finanzmittel bewilligt, um freie Software-Projekte, die vom Europäischen Parlament und der Europäischen Kommission... mehr... 11 Kommentare
 

Mesa 12.0 freigegeben

Von Mirko Lindner - 12. Jul 2016, 08:09
Die Entwickler der freien OpenGL-Implementierung und 3D-Treiber-Sammlung »Mesa« haben am Wochenende die Version 12.0 veröffentlicht. Die neue Version enthält erstmals einen freien Vulkan-Treiber und unterstützt nun OpenGL 4.3 sowie den Parallelbetrieb von freien und proprietären Treibern. Mesa ist eine 3D-Grafikbibliothek, die das OpenGL-API in freier Software implementiert. Sie ist das freie Äquivalent zu den OpenGL-Bibliotheken, die den proprietären Grafiktreibern beiliegen. Die Lösung... mehr... 0 Kommentare
 
Solus 1.2 - Vereinfachte Installation

Solus wird zum Rolling Release-System

Von Hans-Joachim Baader - 11. Jul 2016, 14:23
Das Desktop-Betriebssystem Solus soll künftig häufige Aktualisierungen erhalten, die nicht nur wie bisher die Anwendungen betreffen, sondern auch die Basis. Dabei soll jeweils das aktualisiert werden, was von den Entwicklern als stabil und sinnvoll erachtet wird. Solus ist eine Linux-Distribution, die von Grund auf neu konzipiert wurde und sich auf Desktop-Anwendungen konzentriert. Als Desktop-Umgebung setzt Solus die Eigenentwicklung » Budgie « ein, die mit der Infrastruktur und den... mehr... 13 Kommentare
 
Lumina mit Startmenü-Panel-Plugin

Lumina-Desktop kurz vor der Version 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 11. Jul 2016, 12:22
Die schlanke Desktopumgebung Lumina, die auf Qt 5 beruht, wird wohl Mitte August in Version 1.0.0 veröffentlicht. Nach Version 0.9.1 vor zwei Wochen erschienen jetzt in kurzer Folge zwei Betaversionen, die für letzte Tests vor der Version 1.0 genutzt werden sollen. Lumina ist eine neue schlanke Desktopumgebung, die ursprünglich spezifisch für PC-BSD ausgelegt war. Lumina soll zum Standard-Desktop von PC-BSD, das früher auf KDE setzte, werden. Da das System sowohl schlank als auch elegant... mehr... 8 Kommentare
 

Programm der Open Source Backup Conference veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 11. Jul 2016, 11:11
Die Open Source Backup Conference vom 26.-27. September in Köln widmet sich neben dem Thema Datensicherung allgemein vor allem Open Source Backup-Software wie REAR, Amanda, Bacula und insbesondere dessen Fork Bareos. Nun gaben die Organisatoren das Programm bekannt. IT-Verantwortlichen und Entscheidern aus verschiedensten Branchen will die » Open Source Backup Conference « die Möglichkeit geben, sich auf dem Gebiet der Datensicherung über neueste Entwicklungen zu informieren. Neben dem... mehr... 1 Kommentare
 
Unity Desktop unter Windows

Unity Desktop startet unter Windows

Von Mirko Lindner - 11. Jul 2016, 09:27
Wie einem Eintrag des Ubuntu-Entwicklers Adolfo Jayme Barrientos entnommen werden kann, kann Ubuntus Unity-Desktop auch unter Windows gestartet werden. Möglich macht es das Windows Subsystem for Linux (WSL). Schon länger war bekannt, dass der Ende Januar veröffentlichte Build 14251 von Windows 10 ein Linux-Subsystem eingeführt hat. Nachdem ursprünglich über den Sinn der Entwicklung spekuliert wurde, wiesen später alle Anzeichen darauf hin, dass Microsoft nativ Ubuntu unterstützen will und als... mehr... 42 Kommentare
 

Support für Ubuntu 15.10 endet am 28. Juli

Von Mirko Lindner - 11. Jul 2016, 08:03
Neun Monate nach der Veröffentlichung wird der Support für Ubuntu 15.10 am 28. Juli planmäßig eingestellt. Benutzer, die ihre Distribution noch nicht aktualisiert haben, sollten dies in nächster Zeit deshalb tun. Ubuntu 15.10 »Wily Werewolf« , das am 22. Oktober 2015 erschien, sollte wie alle nicht-LTS-Versionen von Ubuntu lediglich 9 Monate lang mit Sicherheits-Updates und Korrekturen von kritischen Fehlern versorgt werden. Diese Frist läuft in diesem Monat nun ab. Ab dem 28. Juli soll es,... mehr... 0 Kommentare
 
Aktionsleiste des Nextcloud Android-Clients 1.1.0

Nextcloud Android client 1.1.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 08. Jul 2016, 13:45
Kurz nach der Freigabe einer Unternehmensversion und eines iOS-Clients hat Nextcloud jetzt seinen Android client aktualisiert. Hauptsächlich wurde darin die Integration in Android verbessert und eine komfortablere Art zum Wechseln zwischen Konten eingebaut. Nextcloud ist ein Fork von Owncloud , gestartet vor einem Monat durch den Owncloud-Gründer Frank Karlitschek selbst und die meisten der aktiven Owncloud-Entwickler. Nextcloud ist eine Webanwendung, die sicheren Datenaustausch und... mehr... 3 Kommentare
 
Prototypen von OpenCellular

Facebook stellt offene Mobilfunk-Plattform OpenCellular vor

Von Hans-Joachim Baader - 08. Jul 2016, 11:50
Facebook OpenCellular ist ein Gerät mit offener Spezifikation, das den Zugang zu Mobilfunknetzen und WLAN in abgelegenen Gebieten ermöglichen soll. Über vier Milliarden Menschen haben nach Angaben von Facebook immer noch keinen Zugang zum Internet. Für etwa 700 Millionen von diesen ist selbst ein Mobilfunknetz noch nicht erreichbar. Um dieses Problem zu lösen, hat Facebook die Zugangsplattform OpenCellular entwickelt. Das Design dieses Systems soll später unter freien Lizenzen veröffentlicht... mehr... 6 Kommentare
 

Linux Foundation verzeichnet sechs neue Mitglieder

Von Hans-Joachim Baader - 08. Jul 2016, 10:08
Die Linux Foundation, das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und Zusammenarbeit an freier Software, hat sechs weitere Mitglieder aufgenommen. Die Cloud ist einer der Schwerpunkte der hinzugekommenen Unternehmen. Die neuen Mitglieder der Linux Foundation sind Bitnami, CoSoSys, GigaSpaces, Thundersoft, NXT Foundation und INUIT Foundation. Damit hat die Linux Foundation ihre Mitgliederzahl seit Anfang 2016 bereits um mehr als 40 vergrößert . Außerdem wurden neue Initiativen gestartet und... mehr... 0 Kommentare
 

Regierung will Zugang zu Daten der Bundesverwaltung per Gesetz regeln

Von Ferdinand Thommes - 08. Jul 2016, 09:13
Die Regierungskoalition aus SPD und CDU hat beschlossen, einen noch offenen Teil des Koalitionsvertrags umzusetzen, in dem es um Open Data geht. Wie das Handelsblatt aktuell berichtet, haben sich die Staatssekretäre und Fachpolitiker der Großen Koalition nach zähem Ringen darauf geeinigt, den Weg für ein Open-Data-Gesetz jetzt doch noch zu ebnen. Als Ergebnis soll Innenminister Thomas de Maiziere bis zum 21. September einen Gesetzentwurf vorlegen, der noch in dieser Legislaturperiode Gesetzeskraft erlangen soll. Das Gesetz soll, anders als bisher, Behörden verpflichten, unter anderem Verkehrs-, Wetter- und Geodaten zu veröffentlichen. Wie eine vom Innenministeriums beauftragte Studie zu Open Government Data in Deutschland (PDF) bereits 2012 ergab, bedarf es hierzu in Deutschland eines... mehr... 8 Kommentare
 
Werbung