Login


 
Newsletter

Hyper-Projekt ermöglicht Nutzung von Docker-Images unter Hypervisoren

Von Hans-Joachim Baader - 21. Jul 2015, 15:00
Das Hyper-Projekt der gleichnamigen chinesischen Firma vereint die Vorteile von leichtgewichtigen Docker-Containern mit denen von virtuellen Maschinen unter einem Hypervisor. Die Popularität von Docker beruht unter anderem darauf, dass man auf einfache und portable Weise Anwendungen virtualisieren kann, und dass es möglich ist, eine große Zahl von Docker-Containern auf einem einzelnen Rechner auszuführen - weit mehr, als mit regulären virtuellen Maschinen möglich wären. Die nur... mehr... 0 Kommentare
 
Klaus Vitt

Klaus Vitt wird neuer Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik

Von Ferdinand Thommes - 21. Jul 2015, 13:11
Klaus Vitt, seit 2006 in wechselnden Positionen für die IT der Bundesagentur für Arbeit zuständig, wechselt als Beauftragter der Bundesregierung für IT als beamteter Staatssekretär ins Innenministerium. Der 62-jährige Vitt löst damit die Juristin Cornelia Rogall-Grothe ab, die in den Ruhestand tritt. Mit Vitt übernimmt ein ausgewiesener IT-Fachmann den Posten des Chief Information Officer (CIO) des Bundes, der dem Bundesinnenministerium (BMI)zugeordnet ist. Vitt, der Mathematik und... mehr... 35 Kommentare
 
Meizu MX4 Ubuntu Edition

Meizu MX4 mit Ubuntu Touch erhält weiteres Update

Von Ferdinand Thommes - 21. Jul 2015, 12:07
Das Smartphone Meizu MX4 mit Ubuntu Touch hat bereits mehrere Updates erhalten. Mit dem neuen OTA-5 wird das Gerät auf den Stand von Ubuntu 15.04 gebracht, und die Alltagstauglichkeit rückt allmählich näher. Seit einigen Wochen ist das Meizu MX4 in der Ubuntu Edition auf der Webseite von Meizu verfügbar. Allerdings mussten Kaufinteressenten sich bisher erst eine Einladung erspielen, bevor sie das Gerät erwerben konnten. Ab sofort ist das Smartphone mit Ubuntus mobilem Betriebssystem in... mehr... 4 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

hilfe

dbapp

spiele

tests

buchartikel

Entwurf des Datenflusses mit NiFi

Apache NiFi wird Toplevel-Projekt

Von Hans-Joachim Baader - 21. Jul 2015, 11:00
Die Apache Software Foundation hat bekannt gegeben, dass NiFi, ein System zur Automatisierung von Datenflüssen zwischen unterschiedlichen Systemen, nun alle Kriterien der Organisation erfüllt und damit den Status eines Toplevel-Projekts erhält. NiFi automatisiert den Datenfluss zwischen Systemen. Es konvertiert dabei zwischen den Formaten, die die Systeme liefern oder erwarten, und speichert Daten zwischen, bis sie weitergeleitet werden können. Eine webbasierte Oberfläche ermöglicht... mehr... 6 Kommentare
 
PRMan unter Blender

Blender: Kostenloses Plugin für Renderman erschienen

Von Mirko Lindner - 21. Jul 2015, 09:35
Nachdem Pixar seine mit diversen Preisen ausgezeichnete Rendering-Suite »RenderMan« allen nichtkommerziellen Nutzern kostenlos zur Verfügung stellte, haben die hauseigenen Entwickler nun auch ein Plugin für Blender vorgestellt. Die quelloffene Software kann ab sofort aus dem Github-Repositorium heruntergeladen werden. RenderMan ist ein von Pixar entwickelter Standard für das Rendern von Computergrafiken und der Name einer hauseigenen Lösung. Pixars RenderMan , in dessen Umfang unter... mehr... 5 Kommentare
 
Ardour unter Neptune

Neptune 4.4 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 21. Jul 2015, 08:05
Das Neptune-Team hat die Version 4.4 der Distribution veröffentlicht. Es ist das mittlerweile vierte Update für Neptune 4 und stellt die bisher größte Aktualisierung der LTS 4er-Reihe auf Basis von Debian Wheezy dar. Neu sind unter anderem der aktuellere LTS-Kernel 3.18.16 und Xserver 1.17. Neptune ist eine Distribution, die auf Debian und KDE SC aufsetzt und auch Anfängern eine elegante und benutzerfreundliche Umgebung zur Verfügung stellen will. Die Distribution ist auf Netbooks... mehr... 7 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.2
Linux Kernel-dev4.2-rc8
KDE4.14.3
Gnome3.14.0
LibreOffice5.0.1
OpenOffice4.1.1
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox39.0.3
Thunderbird38.1.0
Seamonkey2.33.1
Wine1.7
GStreamer1.2.4
Apache2.4.16
CUPS2.1.0
Samba4.2.0
Letzte Kommentare

Debian präsentiert dgit 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 20. Jul 2015, 17:27
Das ganze Debian-Archiv kann jetzt als Git-Repositorium behandelt werden, aus dem der Quellcode jedes Pakets bezogen werden kann. Das dafür entwickelte Programm dgit wurde jetzt in Version 1.0 veröffentlicht. Dgit, das jetzt Version 1.0 erreicht hat , ermöglicht es, das gesamte Debian-Archiv als Git-Repositorium zu behandeln und eine Git-Ansicht auf jedes Paket zu erhalten. Mit den notwendigen Zugriffsrechten kann man dann auch Debian-Pakete bauen und mittels Git ins Archiv hochladen. Wie... mehr... 0 Kommentare
 

LinuxGames schließt

Von Mirko Lindner - 20. Jul 2015, 13:03
Nachdem sich bereits vor einiger Zeit mit »Happy Penguin« ein Veteran der Spieleseiten verabschiedete, kündigte nun auch LinuxGames.com die Schließung der Seite an. LinuxGames.com war eine der ältesten Spieleseiten, die sich mit Spielen unter Linux beschäftigt haben. Die Seite wurde 1998 aus der Taufe gehoben und entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einer der wichtigsten Adressen für englischsprachige Linux-Spieler. In letzter Zeit wurde das Portal allerdings immer seltener... mehr... 1 Kommentare
 
Firefox OS Smartphones

100 Millionen Startkapital für Firefox-OS-Ableger

Von Ferdinand Thommes - 20. Jul 2015, 09:27
Li Gong, ehemals Präsident von Mozilla, hat in Hongkong ein Startup gegründet, um mit H5OS neben Firefox OS ein weiteres freies und mobiles Betriebssystem zu erstellen. Als Li Gong im April nach acht Jahren die Mozilla Foundation verließ, bei der er zuletzt als Präsident tätig war, kündigte er ein Startup an, das ein an Firefox OS angelehntes mobiles Betriebssystem erstellen wollte. Unter dem Codenamen »Gone Fishing« gegründet, firmiert das Unternehmen mittlerweile unter Acadine... mehr... 3 Kommentare
 
Die Startseite von SourceForge

Speichersystemprobleme bei Sourceforge

Von Hans-Joachim Baader - 20. Jul 2015, 09:12
Die Projekt-Hosting-Plattform Sourceforge ist bereits seit letzten Donnerstag nur eingeschränkt erreichbar. Alle Dienste waren zeitweise abgeschaltet und werden nach und nach wieder hergestellt. Als Ursache gibt der Betreiber eine Datenkorruption im Speichersystem an. Die Probleme bei Sourceforge (SF) begannen letzten Donnerstag. Zwar blieben die Startseite und Teile der Projektseiten erreichbar, Downloads hingegen scheiterten und andere Dienste waren nicht mehr verfügbar. Informationen... mehr... 5 Kommentare
 

Coreboot 4.1 freigegeben

Von Mirko Lindner - 20. Jul 2015, 08:07
Mehr als fünf Jahre nach der Freigabe von Coreboot 4.0 haben die Entwickler Version 4.1 des freien BIOS-Ersatzes veröffentlicht. Coreboot , früher LinuxBIOS, ist ein Projekt, das das meist proprietäre BIOS eines Rechners durch ein freies ersetzt. Ursprünglich bootete Coreboot tatsächlich einen Linux-Kernel aus dem Flash heraus. Mittlerweile aber passt der Kernel nicht mehr in die Flash-Speicher auf manchen Mainboards, sodass es nicht mehr möglich ist, Linux darin unterzubringen. Als... mehr... 2 Kommentare
 

Open Document Format 1.2 jetzt ISO-Standard

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jul 2015, 13:31
Der ISO/IEC-Standard 26300, der das Open Document Format (ODF) beschreibt, wurde aktualisiert und legt nun den Umfang von Version 1.2 von ODF fest. Open Document Format (ODF) ist das native Dateiformat von OpenOffice und LibreOffice und wird auch von vielen anderen Programmen verstanden. Es war ein großer Triumph für freie Software und freie Daten, dass das Format in der damaligen Version 1.0 von den internationalen Standardisierungsorganisationen ISO und IEC Ende 2006 nach mehr als... mehr... 7 Kommentare
 

Truck Factor von freien Projekten berechnet

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jul 2015, 11:27
Eine Studie hat den sogenannten Truck Factor von freien Projekten berechnet. Die Aussagekraft einer solchen Zahl darf allerdings stark bezweifelt werden. Genau besehen ist die Studie falsch benannt, da sie nicht den Truck Factor, sondern die Truck Number von Projekten berechnet. Diese Zahl entstand aus der Überlegung, wie es mit einem Projekt weitergehen kann, wenn einer der Entwickler »von einem LKW überfahren wird« oder, allgemeiner, nicht mehr zur Verfügung steht. Das selbst auf Github... mehr... 7 Kommentare
 

Suse Linux Enterprise 11 SP4 verbessert Sicherheitsfunktionen

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jul 2015, 10:23
Suse hat das mittlerweile vierte Service Pack für Suse Linux Enterprise 11 veröffentlicht. Die neue Ausgabe liefert erweiterte Hardware-Unterstützung und einige Aktualisierungen für Server und Desktop. Suse Linux Enterprise 11 SP4 unterstützt neue Prozessoren besser und bietet zwei neue optionale Module. Das Public Cloud Module enthält Werkzeuge für der Erstellung und Verwaltung von Cloud-Images und das Security Module ermöglicht es, seine Infrastruktur auf TLS 1.2 aufzubauen. SLES 11... mehr... 6 Kommentare
 
Fairphone 2

Fairphone 2 ab November lieferbar

Von Hans-Joachim Baader - 17. Jul 2015, 09:51
Fairphone 2 kann jetzt wie schon im Februar angekündigt vorbestellt werden. Mindestens 15.000 Vorbestellungen sollen erreicht werden. Mit dem Geld soll die Produktion des unter fairen Bedingungen hergestellten Gerätes sichergestellt werden. Das erste Fairphone war Anfang 2015 ausverkauft und Fairphone begann, einen Nachfolger zu entwickeln. Dabei nutzte die Firma die gewonnenen Erfahrungen. Im Gegensatz zum ersten Fairphone, dessen Design lizenziert und daher teilweise der Kontrolle von... mehr... 14 Kommentare
 

SUSE Linux Enterprise 12 unterstützt 64-Bit-ARM-CPUs

Von Falko Benthin - 16. Jul 2015, 13:49
Der Nürnberger Linux-Distributor SUSE hat sein Partner-Programm ausgeweitet und angekündigt, acuh 64-Bit-ARM-Prozessoren mit SUSE Linux Enterprise 12 (SLES 12) unterstützen zu wollen. Die Erweiterung ist Partnern zugänglich, die bereits SLES 12 einsetzen und Produkte auf den Markt bringen möchten, die mit 64-Bit-ARM-CPUs rechnen, die unter anderem von AMD, AppliedMicro, Cavium sowie verschiedenen Server-Herstellern kommen können. Gemäß einer SUSE-Pressemitteilung beinhaltet das ARM... mehr... 0 Kommentare
 

Canonical macht Markenrichtlinien GPL-konform

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jul 2015, 12:29
Nach langen Verhandlungen mit der Free Software Foundation und der Software Freedom Conservancy hat Canonical seine Markenrichtlinien so angepasst, dass sie nun GPL-konform sind. Diverse Ungereimtheiten verbleiben allerdings, zu deren Behebung Canonical aufgefordert wird. Die Markenrichtlinien von Canonical waren schon seit langer Zeit umstritten. Sie fordern im Wesentlichen, dass Produkte, die die Marken und Designs von Ubuntu verwenden wollen, von Canonical genehmigt werden müssen. Ubuntu... mehr... 32 Kommentare
 

Mozilla kündigt zweiten »Winter of Security« an

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jul 2015, 10:08
Im kommenden Winterhalbjahr bietet Mozilla zum zweiten Mal Projekte an, bei denen Studenten an realen, sicherheitsrelevanten Projekten arbeiten können. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. August. Die Security Automation -Gruppe bei Mozilla ist ein Treffpunkt und Ideenaustausch für Leute, die an sicherheitsrelevanten Programmen arbeiten. Zu den Programmen, die von den Beteiligten entwickelt werden, gehören ZAP , Zest , Plug'n'Hack , Minion , MIG , Mozdef ScanJS und Cipherscan ... mehr... 16 Kommentare
 

ext3-Dateisystemtreiber soll aus Linux entfernt werden

Von Hans-Joachim Baader - 16. Jul 2015, 08:00
Da ext3-Dateisysteme schon lange vom ext4-Treiber verwaltet werden können, soll der ursprüngliche ext3-Treiber nun aus Linux entfernt werden. Die unkontroverse Änderung ist für Linux 4.3 vorgesehen. Es ist ziemlich selten, dass einmal Treiber aus Linux entfernt werden. Normalerweise ist dann entweder die betroffene Hardware nicht mehr sinnvoll nutzbar oder es steht ein anderer, verbesserter Treiber zur Verfügung. Im Falle des ext3-Dateisystems ist es der ext4-Treiber, der schon lange in... mehr... 11 Kommentare
 

NSA stellt Werkzeug zur Systemsicherheit unter freie Lizenz

Von Hans-Joachim Baader - 15. Jul 2015, 14:40
Die US-amerikanische Sicherheitsbehörde NSA ist dabei, das Werkzeug »SIMP« (System Integrity Management Platform) der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Das anpassbare Werkzeug soll Organisationen dabei helfen, ihre Netze zu Sicherheitsstandards konform zu halten. Die NSA ist hauptsächlich für ihre durch nichts zu rechtfertigende Spionagetätigkeit berüchtigt. Doch eine weitere Aufgabe der NSA ist es, die Rechnernetze der Behörden vor Datenverlusten, Einbrüchen und Spionage zu... mehr... 36 Kommentare
 
Werbung