Login


 
Newsletter

Autor von xscreensaver kritisiert Debian-Update-Strategie

Von Hans-Joachim Baader - 07. Apr 2016, 12:37
Jamie Zawinski, der Autor von xscreensaver, ärgert sich über Meldungen von Fehlern, die in neueren Versionen seiner Software längst behoben sind. Er fordert von den Distributionen, immer die neueste Version zu paketieren oder ganz darauf zu verzichten. Insbesondere fordert er das von Debian, wo er allerdings auf Granit beißt. Debian soll xscreensaver aus der Distribution herausnehmen, fordert Zawinski , denn die in Debian vorhandene Version sei bereits zwei Jahre alt. Der Hintergrund ist wohl,... mehr... 57 Kommentare
 

»Age of Conquest IV« erschienen

Von Mirko Lindner - 07. Apr 2016, 11:13
»Age of Conquest IV«, ein Free-to-Play-Titel des Herstellers »Noble Master« ist für Android, iOS, Linux, Mac OS X und Windows veröffentlicht worden. »Age of Conquest« ist ein rundenbasiertes Mehrspieler-Strategiespiel im Stil von Risiko und im Geiste des alten Atari-Titels »Caesar«. » Age of Conquest IV « ist ein rundenbasiertes, historisches Strategiespiel im Stil von Risiko. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über Aufbau und die Verwaltung eines Imperiums und kämpft um die Vorherrschaft... mehr... 0 Kommentare
 
VoCore-Platine mit Dock

VoCore: Kleiner Open-Source-Platinenrechner mit OpenWrt

Von Ferdinand Thommes - 07. Apr 2016, 10:11
VoCore ist Open Source, was Hard- und Software betrifft, kostet 20 US-Dollar und setzt beim Basteln eine Stufe tiefer an als der Raspberry Pi. Anstatt fertigen Steckverbindern bietet er Stiftleisten zum Anschluss der Peripherie. Der VoCore v1.0 kommt aus China und ist ein wahrer Minirechner, denn er ist kaum größer als eine Briefmarke. Hervorgegangen ist er aus einer Indiegogo-Kampagne, die bereits im Sommer 2014 endete und dem Projekt anstatt der erwünschten 6.000 US-Dollar insgesamt 117.000... mehr... 0 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
News-Hitparade
Letzte Beiträge

buchartikel

newsletter

kalender

hilfeforum

veranstaltungen

sicherheit

OSVDB schließt ihre Pforten

Von Mirko Lindner - 07. Apr 2016, 08:11
Die Open Sourced Vulnerability Database (OSVDB), eine unabhängige Datenbank für sicherheitsrelevante Themen rund um Linux und Open Source, hat ihren Betrieb eingestellt. Als Grund nennen die Verantwortlichen mangelnde Unterstützung seitens der Unternehmen. Wie die Verantwortlichen der Open Sourced Vulnerability Database (OSVDB) bekannt gaben , wurde die Anlaufstelle für sicherheitsrelevante Themen rund um Linux und Open Source am gestrigen Mittwoch geschlossen. »Die Entscheidung wurde... mehr... 4 Kommentare
 
Vivaldi 1.0

Webbrowser Vivaldi erreicht Version 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 06. Apr 2016, 14:13
Mehr als ein Jahr nach seiner Vorstellung erreicht der proprietäre Webbrowser Vivaldi die Version 1.0. Vivaldi will mit sehr vielen Funktionen bei geringer Größe punkten, so wie einstmals Opera. Die Entwicklung von Vivaldi wurde maßgeblich von Jon von Tetzchner bestimmt, dem Mitgründer von Opera. Er gründete gemeinsam mit anderen in Island die Firma Vivaldi Technologies AS, die im Januar 2015 die erste Testversion vorstellte. Vivaldi sollte ein Ersatz von Opera werden, dessen Nutzer durch... mehr... 23 Kommentare
 

VW wendet sich von Red Hat ab und Mirantis OpenStack zu

Von Ferdinand Thommes - 06. Apr 2016, 13:24
Der VW-Konzern hat sich beim Cloud-Computing des Konzerns für Mirantis OpenStack und gegen den langjährigen Partner Red Hat entschieden. Sowohl Red Hat als auch Mirantis bieten ihren Kunden OpenStack-Implementationen an, wobei das 1999 in Kalifornien gegründete Unternehmen Mirantis sich ganz auf OpenStack konzentriert. Der VW-Konzern hat sich im Rahmen der zunehmenden Wandlung der Automobilindustrie hin zur Dienstleistungsbranche bei der konzerneigenen privaten Cloud nun für Mirantis und gegen... mehr... 47 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel4.6
Linux Kernel-dev4.5-rc7
KDE4.14.3
Gnome3.20.2
Plasma5.2.2
LibreOffice5.1.3
OpenOffice4.1.2
Calligra2.9.2
X.org7.7
Gimp2.9.2
Wine1.9
GStreamer1.8.1
Apache2.4.20
BIND9.10.4
CUPS2.1.3
Samba4.4.3
Squid4.0.10
Letzte Kommentare
Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels

Linus Torvalds über das Internet der Dinge

Von Ferdinand Thommes - 06. Apr 2016, 11:31
Erstmals hat Linus Torvalds, Initiator des Linux-Kernels, auf dem »Embedded Linux Conference & OpenIoT Summit« der Linux Foundation gesprochen und sich zum Internet der Dinge geäußert. Das Gespräch fand im Rahmen einer Podiumsdiskussion mit Dirk Hohndel von Intel statt. Schon seit Längerem begleitet uns Linux in eingebetteten Geräten wie digitalen Videorekordern und Routern. Durch das Internet der Dinge (IoT) erhält diese Entwicklung in nächster Zeit einen massiven Schub. Torvalds sagt,... mehr... 3 Kommentare
 
Spielszene aus »Tropico 5«

»Humble Staff Picks« mit zahlreichen Linux-Spielen

Von Mirko Lindner - 06. Apr 2016, 10:13
Das Humble-Bundle-Team hat ein weiteres »Humble Bundle« geschnürt. Unter dem Titel »Humble Staff Picks« finden sich zahlreiche Spiele, die auch unter Linux verfügbar sind. Darunter zählen unter anderem »Chivalry: Medieval Warfare«, »Ultimate General: Gettysburg«, »Tropico 5« und »Victor Vran«. Schnäppchenjäger kommen wieder bei einer neuen Aktion der » Humble Bundle «-Macher auf ihre Kosten. Eine Woche lang erhalten Spieler aus aller Welt diverse Spiele zum Pay What You Want-Preis. Wie immer... mehr... 11 Kommentare
 
Tomas Di Giacomo

Suse: Tomas Di Giacomo wird neuer CTO

Von Mirko Lindner - 06. Apr 2016, 08:04
Suse hat seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo erweitert, der als Chief Technology Officer ab sofort dem Unternehmen angehört. In der neu geschaffenen Rolle des CTO wird Di Giacomo das Unternehmen unterstützen, seine Lösungen weiter auszubauen – vor allem im Bereich der Software-Defined Unternehmenslösungen. Suse erweitert seinen Vorstand um Dr. Tomas Di Giacomo. In der nun neu geschaffenen Rolle des Chief Technology Officers (CTO) wird Di Giacomo den Distributor unterstützen, sein... mehr... 3 Kommentare
 

Neue Vision von KDE: Datenschutz, Freiheit, Privatsphäre

Von Hans-Joachim Baader - 05. Apr 2016, 15:52
Das KDE-Projekt hat sich eine neue Leitlinie gesetzt. Schon immer war es das Ziel des Projektes, mit seiner Arbeit die Welt ein Stückchen besser zu machen. Bisher hatte KDE ein solches Ziel aber nie offiziell verkündet. Das führte in letzter Zeit gehäuft zu Kritik, der das Projekt nun zu begegnen versucht. In letzter Zeit mehrten sich die Meinungen, die KDE vorwarfen, ziemlich ziellos zu agieren. Tatsächlich hatte KDE nie explizit eine offizielle Vision vorgestellt. Anfänglich war das... mehr... 57 Kommentare
 

Linux Foundation startet Projekt für zivile Infrastruktur

Von Hans-Joachim Baader - 05. Apr 2016, 13:08
Strom, Öl, Gas, Wasser, Gesundheitswesen, Kommunikationsverbindungen, Verkehrswege und anderes mehr benötigen immer komplexere Verwaltungssoftware. Das CIP-Projekt der Linux Foundation soll die gemeinschaftlich entwickelte Basis dafür bilden. Die Linux Foundation , das Industriekonsortium zur Förderung von Linux, hat ein weiteres Projekt angekündigt, das von vielen Interessenten gemeinsam vorangetrieben wird. Es handelt sich um ein Projekt, das sich direkt um die Lebensadern jeder modernen... mehr... 1 Kommentare
 
Serious Engine 1

Serious Engine für Linux und Mac OS X

Von Mirko Lindner - 05. Apr 2016, 11:27
Knapp drei Wochen, nachdem die Quellen der Serious Engine veröffentlicht wurden, hat Ryan Gordon die Software auf Linux und Mac OS X portiert und die Quellen auf GitHub veröffentlicht. Nachdem Croteam vor kurzem die erste Generation der Serious Engine im Quellcode veröffentlichte, war klar, dass die Software ausschließlich auf Windows lauffähig sein wird. Laut der Ankündigung des Herstellers eignete sich das Produkt deshalb eher für kleinere Projekte und als Startpunkt für eigene... mehr... 0 Kommentare
 

Mesa 11.2 freigegeben

Von Mirko Lindner - 05. Apr 2016, 09:34
Mit der Freigabe einer neuen Version der OpenGL-Implementierung und 3D-Treiber-Sammlung Mesa integrieren die Entwickler zahlreiche Neuerungen in die bestehenden Treiber und verbesserten viele Bereiche. Mesa ist eine 3D-Grafikbibliothek, die das OpenGL-API in freier Software implementiert. Sie ist das freie Äquivalent zu den OpenGL-Bibliotheken, die den proprietären Grafiktreibern beiliegen. Sie unterstützt die Hardware-Beschleunigung, wo diese zur Verfügung steht, und emuliert andernfalls die... mehr... 1 Kommentare
 
0 A.D.: Impressionen aus dem Spiel (Alpha13)

0 A.D. mit neuer Alphaversion

Von Mirko Lindner - 05. Apr 2016, 08:03
Mit der mittlerweile zwanzigsten Alphaversion stellt das Team rund um das freie Echtzeitstrategiespiel »0 A.D« zehn neue Karten vor und implementiert zahlreiche Verbesserungen in den Kern des Spiels. Zudem wurden dem Spiel diverse Grafikverbesserungen spendiert. 0 A.D. ist ein im Jahre 2000 gestartetes Fanprojekt, das ursprünglich als Modifikation für das Windows-Spiel »Age of Empires II: The Age of Kings« konzipiert war. Im Laufe der Zeit stellten die Entwickler allerdings Limitierungen fest,... mehr... 2 Kommentare
 

Mono komplett unter MIT-Lizenz gestellt

Von Hans-Joachim Baader - 04. Apr 2016, 16:05
Die Entwickler der freien Implementierung von Microsoft .NET, Mono, haben das Projekt komplett von der LGPL auf die MIT-Lizenz umgestellt und an die .NET Foundation übergeben. Die wegfallenden Kosten für kommerzielle Lizenzen sollen neue Nutzer und Entwickler anlocken. Mono ist ein Projekt, das eine freie Implementierung von Microsoft .NET zum Ziel hat. Die Laufzeitumgebung funktioniert auf vielen Plattformen und auch die Abdeckung der .NET-Features ist ziemlich umfassend. Mono wurde von... mehr... 3 Kommentare
 

FreeBSD 10.3 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 04. Apr 2016, 13:29
Das FreeBSD-Projekt hat das freie BSD-Betriebssystem in Version 10.3 veröffentlicht. Wie meist bei solchen Aktualisierungen flossen dabei nur weitgehend unkritische kleine Erweiterungen und Verbesserungen sowie Korrekturen ein. FreeBSD 10.3 steht jetzt als Installations-Image für x86 (32 und 64 Bit), PowerPC (32 und 64 Bit), Itanium (64 Bit), SPARC (64 Bit) und mehrere Varianten der ARMv6-Architektur zum Download bereit. Es ist die dritte Aktualisierung des im Januar 2014 erschienenen FreeBSD... mehr... 9 Kommentare
 

Debian GNU/Linux 7 »Wheezy« und Debian GNU/Linux 8 »Jessie« aktualisiert

Von Ferdinand Thommes - 04. Apr 2016, 09:02
Am Wochenende wurde die aktuelle Veröffentlichung von Debian auf Version 8.4 angehoben. Im gleichen Atemzug wurde im Rahmen von LTS auch der Vorgänger auf Version 7.10 aktualisiert. Das im April 2015 freigegebene Debian 8 »Jessie« wurde zuletzt Ende Februar auf Version 8.3 aktualisiert. Seitdem wurden rund 70 Debian Security Advisorys (DSA) geschlossen, deren Bereinigungen nun kumulativ in Version 8.4 eingeflossen sind. Dabei sind neben dem Kernel wie gewohnt auch die Browser Iceweasel und... mehr... 1 Kommentare
 

UbuCon Europe 2016 in Essen

Von Mirko Lindner - 04. Apr 2016, 08:59
Nach neun Ausgaben für deutsche Nutzer wird die zehnte UbuCon erstmals einen internationalen Fokus haben. Die UbuCon Europe findet vom 18. bis 20. November im Essener Unperfekthaus statt. Dazu startet das Organisationsteam die Suche nach Vorträgen. Bereits seit 2007 findet jährlich die Ubuntu-Conference » UbuCon « an unterschiedlichen Orten in Deutschland statt. Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr in Berlin an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur stattfand, wird sie in... mehr... 0 Kommentare
 
freiesMagazin 04/2016

freiesMagazin 04/2016 erschienen

Von Mirko Lindner - 04. Apr 2016, 08:03
Die Aprilausgabe von »freiesMagazin« ist mit Nachrichten und Artikeln über freie Software erschienen. Die Schwerpunkte der aktuellen Ausgabe bilden »Domainserver für kleines Geld und große Ansprüche«, »Inkscape für Einsteiger« sowie »Emacs – Moderne Antike«. Das 42 Seiten umfassende Magazin setzt sich erneut mit Themen aus der Welt der freien Software auseinander und liefert in Schwerpunktartikeln Interessantes und Neues aus der Gemeinschaft. Der erste Hauptartikel der neuen Ausgabe stellt die... mehr... 0 Kommentare
 

Red Hat Enterprise Linux ab jetzt für Entwickler kostenlos

Von Hans-Joachim Baader - 01. Apr 2016, 13:48
Red Hat stellt ein Entwicklerpaket mit dem eigenen Enterprise Linux ab sofort kostenlos zur Verfügung. Im Gegensatz zu den kostenpflichtigen Abonnements des Unternehmens-Linux gibt es für dieses Paket keinen offiziellen Support. Den benötigen viele Entwickler aber auch nicht. Wie der Linux-Distributor Red Hat mitteilt , steht das kostenlose Abonnement von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ab sofort allen Interessenten im Rahmen des Red Hat Developer-Programms zur Verfügung. Interessenten können... mehr... 19 Kommentare
 
Werbung