Login


 
Newsletter

Pro-Linux: SuSE 6.4 - Testbericht und Netzwerk (GNU/Hurd)

Von Mirko Lindner - 06. Apr 2000, 00:51
Das Pro-Linux-Team darf Ihnen heute zwei neue Artikel vorstellen - Distributionstest des neusten Produktes aus dem Hause »SuSE« und Netzwerk unter GNU/Hurd. Demon schrieb für Sie einen Bericht über den jüngsten Sprößling des Nürnberger Distributors »SuSE«. Lesen Sie in seiner Beschreibung über die Qualität und den Lieferumfang des Produktes und informieren Sie sich bereits vor dem Kauf. Sollten Sie nur neugierig sein, welche Neuerungen das Produkt gegenüber der Vorgängerversion aufweisen kann, so ist diese Beschreibung das richtige für Sie. Michael Thaler sendete uns eine Konfigurationsanleitung zu GNU/Hurd. Sie werden in seiner Beschreibung in die Geheimnisse der Netzwerkkonfiguration von Hurd eingeweiht und erfahren mehr über die Funktionalität des Netzes. Sollten Sie... mehr... 36 Kommentare
 

Betaversion von StarOffice 5.2

Von Stephan Tijink - 05. Apr 2000, 12:46
Die Softwareschmiede von Sun hat eine erste Betaversion der Office-Suite StarOffice 5.2 zum Download freigegeben. Die bereits für den März geplante Betaversion hat einen Umfang von etwa 80 MB. Verfügbar ist die Betaversion für die Systeme Solaris, Linux und Windows. Eine MacOS-Version soll später folgen. Eine Version für OS/2 wird es hingegen nicht mehr geben, da sich die Portierung auf diese Platform für Sun nicht mehr lohnt. An der Office-Suite wurden im Vergleich zur Vorgängerversion vor allem Detailverbesserungen gemacht. So ist es jetzt zum Beispiel möglich, Präsentationen, die mit dem Programm StarImpress erstellt wurden, auch auf einem System ohne installiertes StarOffice abzuspielen. Auch wurden die Import- und Exportfilter überarbeitet. Die Textverarbeitung StarWriter... mehr... 29 Kommentare
 

Open Source Brief wieder online

Von Stephan Tijink - 05. Apr 2000, 08:58
Der Brief der das Thema Open Source in der Bundesregierung behandelt ist wieder im Netz. Nachdem das Vorhandensein dieses Dokumentes bekannt wurde hatte man es mit der Begründung aus dem Netz genommen das es nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sei ( wir berichteten ). Aufgrund einer Protestwelle und einer digitalen Unterschriftenaktion des LinuxTag wurde der Brief nun wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Zusammen mit dem Dokument wurde auch eine Erklärung zum Thema veröffentlicht. Unterdies prüft zur Zeit auch der Bundesrechnungshof mögliche Einsatzgebiete von Open Source Software. mehr... 2 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

hilfe

editorials

lugs

hilfeforum

kurztipps

kalender

PHP 3.0.16 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 05. Apr 2000, 08:50
Benutzern von PHP steht jetzt eine neue Version zur Verfügung, die einige Fehlerkorrekturen und Updates enthält. Zu den Updates gehört die Unterstützung von UCD-SNMP 4.1 (SNMP-Daemon), gd 1.8 (Bibliothek zur Erzeugung von Graphikdateien), und Nutzung einer höheren Timer-Auflösung unter OS/2. Ferner soll OpenBSD besser unterstützt werden. Kleinere Probleme mit exec(), Semaphoren, Compilierung mit pcre und Datenbank-Support wurden behoben. mehr... 0 Kommentare
 

Teleskopsteuerung unter Linux

Von Hans-Joachim Baader - 05. Apr 2000, 08:48
Zahlreiche Observatorien weltweit setzen auf Steuerungssoftware, die unter Linux läuft. Das Observatory Control and Astronomical Analysis System (OCAAS) der Firma Torus Technologies ist zwar nicht frei, aber es ist die leistungsfähigste und benutzerfreundlichste Software am Markt. Zum Lieferumfang gehört eine X11/Motif-Oberfläche. Die Software erlaubt die vollständige Steuerung von Teleskopen und Kameras, auch übers Internet zu entfernten Observatorien. Sie erstellt automatisch Beobachtungspläne, kalibriert die CCD-Kameras, und kann bei schlechtem Wetter das Teleskop einfahren. mehr... 2 Kommentare
 

SGI plant 64-Bit Overlay für Linux

Von Hans-Joachim Baader - 05. Apr 2000, 08:47
Bis zu 64 Itanium-CPUs will SGI durch spezielle Software zu einem SMP-System zusammenschalten. Noch ist die 64-bit Itanium-CPU nicht erhältlich, doch rechnet SGI mit einem Bedarf von SMP-Systemen mit bis zu 64 CPUs bei ihren Kunden. Standard-Linux skaliert noch nicht gut über mehr als 4 CPUs hinaus. Durch SGIs Software und die ccNUMA-Architektur soll sich das ändern. Ein Veröffentlichungstermin wurde jedoch nicht genannt. mehr... 8 Kommentare
 
Umfrage
Poll Resultate

Programmversionen
Linux Kernel3.14
Linux Kernel-dev3.9-rc8
KDE4.13.0
Gnome3.6.2
LibreOffice4.2.3
OpenOffice4.0.1
Calligra2.8.2
X.org7.7
Gimp2.8.10
Firefox28.0
Thunderbird24.4.0
Seamonkey2.25
Wine1.7
GStreamer1.0.5
Apache2.4.9
CUPS1.6.2
Samba4.1.7
Letzte Kommentare

Linux Bierwanderung 2000

Von Hans-Joachim Baader - 05. Apr 2000, 08:46
Nach dem Erfolg der Linux Bierwanderung 1999 wird es dieses Jahr eine Neuauflage geben. Zwar entfällt diesmal die Sonnenfinsternis, doch war diese letztes Jahr wegen dem schlechten Wetter sowieso kaum zu sehen. Die Linux Bierwanderung 2000 wird vom 30. Juli bis 6. August stattfinden. Nicht nach Bayern wird es diesmal gehen, sondern in den englischen Lake District. Wie der Name schon sagt, geht es in dieser Woche um Linux, Bier und Wandern. Teilnehmer an diesem ungewöhnlichen Urlaub sollten Interesse für mindestens eines dieser Themen mitbringen. Um die Unterkunft muß man sich selbst kümmern. Die Veranstaltung selbst ist kostenlos, es fallen lediglich die normalen Kosten eines Urlaubs an für Reise, Unterkunft und Verpflegung. mehr... 9 Kommentare
 

GIMP Version 1.1.19 verfügbar

Von Stephan Tijink - 04. Apr 2000, 11:10
Eine neue Entwicklerversion der hochwertigen Bildbearbeitungssoftware GIMP steht zum Download zur Verfügung. Im Vergleich zu der letzten unstabilen Version wurde vor allem Wert auf die Behebung von Fehlern gelegt. Wer genauere Informationen über die durchgeführten Änderungen haben möchte kann diese im Changelog nachlesen . Es ist damit zu rechnen das bald die nächste stabile Version nach 1.04 ins Haus steht, da die Entwickler sich nun vor allem auf Bugfixes konzentrieren und in immer kürzer werdenden Abständen neue Entwicklerversionen zum Download bereitstellen. Wer bisher nur auf die Version 1.04 gesetzt hat sollte umbedingt einen Blick auf die neue Version werden. Neben der Unterstützung für viele verschiedene Spachen sind auch eine Unmenge an neuen Features und Verbesserungen... mehr... 23 Kommentare
 

Das Urteil ist gefallen

Von Stephan Tijink - 04. Apr 2000, 08:54
Im Prozess um das Kartellrechtsverfahren um Microsoft ist in der letzten Nacht das Urteil gefallen. Bitt Gates wurde angeklagt und für schuldig befunden seine Monopolstellung mit Windows ausgenutzt zu haben. Die Bundesregierung der USA sowie 19 Bundestaaten hatten dem Softwareriesen vorgeworfen mit der Integration des Internet-Explorers in die Windows-Umgebung gegen das Wettbewerbsrecht in unfairer Weise verstoßen zu haben. Während der nächtlichen Gerichtstagung wurde jedoch noch keine Strafe für das Unternehmen aus Redmond festgelegt. Das Strafmaß wird wohl erst in einem Monaten bekannt sein. Insider rechnen mit einer Aufspaltung des Softwareriesen im mehrere kleinere Firmen. Unterdies hat Microsoft bereits angekündigt Berufung gegen das Urteil einzulegen, was den Prozessverlauf... mehr... 67 Kommentare
 

Kurznews: Linux-Weekend Kassel, Mandrake-Alpha, LinuxMonth

Von Hans-Joachim Baader - 04. Apr 2000, 08:37
Am 15. und 16. April veranstaltet die LUG Kassel ein Linux Weekend; die Mandrake-Distribution ist jetzt auch für Alpha-Rechner erhältlich; die 2. Ausgabe des Online-Magazins LinuxMonth ist erschienen. Die LUG Kassel veranstaltet am 15. und 16. April ein Linux-Weekend . Diese Veranstaltung ist in ihrer Konzeption an den LinuxTag angelehnt und ermöglicht bei freiem Eintritt ein zwangloses Kennenlernen von Linux. An beiden Tagen gibt es ein sehr interessantes Vortragsprogramm. Mandrake 7.0, inzwischen eine der 5 populärsten Distributionen, ist nun auch für Alpha-Rechner erhältlich. Diese Version soll in Look&Feel und Umfang identisch zur x86-Version sein. Die Distribution wird derzeit noch als Betaversion angesehen und ist von Mandrake herunterzuladen. Nach dem sehr erfolgreichen Start... mehr... 0 Kommentare
 

Neue Zeitschrift LinuxUser am 18. Mai

Von Hans-Joachim Baader - 04. Apr 2000, 08:34
Für alle, die es nicht erwarten können, gibt es bereits jetzt eine Abbildung des Covers sowie ein Inhaltsverzeichnis . Die Schwesterzeitschrift des Linux-Magazins wird ab 18. Mai erhältlich sein. Eine bereits vergriffene Sonderbeilage des Linux-Magazins, ebenfalls unter dem Namen LinuxUser veröffentlicht, ist vollständig auf der LinuxUser-Webseite zu finden und enthält einige lesenswerte Artikel. mehr... 14 Kommentare
 

Corel Linux 1.1 zum Download freigegeben

Von Stephan Tijink - 04. Apr 2000, 01:04
Die Linux-Distribution der kanadischen Software-Schmiede steht nun in der Version 1.1 zum kostenlosen Download bereit. Aktualisiert wurde an der neuen Version der Kernel der jetzt in der Version 2.2.14 das System antreibt. Das Grafiksystem XFree86 wird in der Version 3.3.6 ausgeliefert welches bereits moderne Grafikkarten wie zum Beispiel solche über einem GeForce256-Chip verfügen. Außerdem wurden zahlreiche Pakete aktualisiert und neue Anwendungen wurden zum System hinzugefügt. Neben diesen Neuerungen wurde vor allem Wert auf eine verbesserte Hardwareerkennung gelegt. So wurde in Version 1.1 Unterstützung für das USB-Bussystem integiert. mehr... 16 Kommentare
 

CYCAS 2.0 erschienen

Von Mirko Lindner - 03. Apr 2000, 23:42
Der Verlag Frese hat die Version 2.0 des CAD-Programms CYCAS für Linux veröffentlicht. CYCAS ist ein vollständiges 2D+3D CAD-Paket für die unkomplizierte und schnelle Erstellung hochwertiger Zeichnungen, 3D-Präsentationen und technischer Illustrationen.Hier einige der Features, die in CYCAS 2.0 erweitert und verbessert wurden: - benutzerfreundliches Interface- spezielle Architektur-Funktionen- WYSIWYG-Darstellung- Drucken, Plotten, Import und Export -Filter- fotorealistisches Rendern mit POV-Ray- vielfältige Bemaßungsfunktionen- deutsch-sprachige HTML-Dokumentation mit Tutorial- Beispielzeichnungen und Symbole- erweiterbare 2D/3D Symbolbibliothek. Eine öffentliche Version von CYCAS 2.0 steht auf Seiten des Herstellers zum Download bereit. "CYCAS public" ist für die... mehr... 0 Kommentare
 

Pro-Linux auf dem MultimediaMarket in Stuttgart

Von Mirko Lindner - 03. Apr 2000, 09:27
Pro-Linux - eine der größten Anlaufstellen für die freie Softwarekultur rund um Linux - will auf dem diesjährigem MultimediaMarket in Stuttgart am 9.4. die freie Betriebsystem-Alternative der großen Masse der Besucher vorstellen. Auf einem Gemeinschaftsstand mit den Veranstaltern des LinuxTages gibt Ihnen das Team am 9. April einen Überblick über das Thema »Linux und Multimedia«. Vorträge und Präsentationen diverser Firmen und Gruppierungen runden das breite Angebot des Standes ab. So wird Ihnen z.B. Mirko Lindner (demon) in einem Vortrag einen Überblick über die Situation von Multimedia-Anwendungen unter dem freien Unix-Derivat geben und Sie in die Geheimnisse der sehr großen Anzahl der Programme einführen. Ein Besuch des Standes lohnt sich allemal für alle, die ein wenig... mehr... 5 Kommentare
 

NetLedger betreibt größte Oracle-Datenbank unter Linux

Von Hans-Joachim Baader - 03. Apr 2000, 08:17
Ungewöhnliche Schritte mußte NetLedger, ein Anbieter von Online-Buchhaltungs-Dienstleistungen, vollführen, um seinen enormen Bedarf an Datenbank- und Netzwerkleistung zu befriedigen. Man startete mit der Anforderung, Oracle als Datenbank einzusetzen, und evaluierte Server von Sun und HP und Intel-basierte Server. Schnell wurde klar, daß die PC-Server schneller waren als der Netra T1 von Sun und besser skalierbar als HP. Die Wahl des Betriebssystems fiel dann auf Linux, weil es die Konkurrenten Solaris und Windows NT an Performance deutlich übertraf. Bei Windows NT kam noch die graphische Oberfläche hinzu, die nur Ressourcen verschwendet hätte. Zudem war Linux wesentlich preisgünstiger - das gesamte Datencenter mit 500 PCs kostete zwischen 3 und 5 Millionen US-Dollar,... mehr... 6 Kommentare
 

Win4Lin 1.0

Von Hans-Joachim Baader - 03. Apr 2000, 07:38
Nun gibt es eine weitere Möglichkeit, Windows-Programme unter Linux laufen zu lassen. Der Emulator Win4Lin, dessen erste Version soeben vorgestellt wurde, beschränkt sich zwar auf Programme für Windows 95/98, behauptet aber, diese Programme ohne Geschwindigkeitsverlust ausführen zu können. Eine lizenzierte Kopie von Windows 95/98 ist erforderlich, wie bei VMWare auch. Damit könnte sich das Programm, das für 50 US-Dollar erhältlich ist, als brauchbare Alternative zwischen VMWare und Wine positionieren. VMWare ist relativ langsam und erfordert eine entsprechend schnelle CPU, Wine dagegen ist immer noch sehr instabil und unvollständig. Die Systemanforderungen sind moderat: Kernel 2.2; Pentium oder höhere CPU; 16 MB RAM pro Windows-Session; Eine Windows-Lizenz pro Session; 15 MB... mehr... 23 Kommentare
 

Pro-Linux: Plug-Ins für Netscape, Editorial, Zwei neue LUGs und neue Programme

Von Mirko Lindner - 02. Apr 2000, 23:28
Auch heute darf Ihnen das Pro-Linux-Team ausgezeichnete Artikel vorstellen - Plug-Ins, Abstürze beheben, mehrere POP3 Accounts unter Netscape; Aprileditorial »Linux und Spiele«; zwei neue Linux User Groups und neuste Programmerscheinung der letzten Woche. Kristian stellt Ihnen neben seiner wöchentlich erscheinenden Programmrubrik über die wichtigsten Applikationserscheinungen der letzten Woche auch eine Anleitung über Netscape vor. In diesem Artikel beschreibt Ihnen der Autor die wichtigsten Plug-Ins und gibt in einer Anleitung zur gemeinsamen Nutzung mehrere POP3 Accounts. Sollten Sie also Netscape für Ihre tägliche Surfarbeit nutzen, so ist dieser Artikel ideal für Sie. In unserem Aprileditorial setzt sich Wolfgang mit dem Thema »Linux und Spiele« auseinander.»Es ist ja nun... mehr... 0 Kommentare
 

Amiga: Alles wird gut

Von Wolfgang - 02. Apr 2000, 21:33
Amiga-Präsident Bill McEwen gab auf der Amiga-Messe in St Louis bekannt dass Red Hat, Corel und Sun strategische Partner von Amiga seien. Außerdem solle der "Consumer Application Layer" für 26 verschiedene Linux-Versionen werden. Amiga wird in Zukunft das gemeinsame Interface für Corel-Linux-Applikationen werden. Auch wurde bekanntgegeben, dass die Amiga-Entwicklungsumgebung auf einem RedHat-Linux-Kernel laufen werde. Darüber hinaus will Amiga Java und Linux mit einem gemeinsamen Interface mit hoher Skalierbarkeit zur Verfügung stellen. Viele weitere Details finden Sie bei Amiga-News.de . mehr... 85 Kommentare
 

Freebird V0.02 erschienen - Kostenloses Surfen für alle

Von Mirko Lindner - 02. Apr 2000, 14:36
Durch eine sagenhafte Resonanz entschloß sich der Autor, eine verbesserte Version des Programmes herauszugeben. Die auf das LIRPA-Protokoll basierende Applikation erlaubt nun eine noch zuverlässigere Anbindung an das Netz und behebt Kinderkrankheiten der alten Version. Durch die Nutzung des niederohmigen Rückgangkanals des Netzteils jedes Computers, gelang es dem Programmierer, eine Applikation zu erstellen, mit dieser jeder an einen kostenlosen Internetzugang kommen kann.Die Resonanz auf die Applikation überstieg die kühnsten Vorstellungen des Programmierers.»Innerhalb eines Tages wurde die Applikation über 1700 Mal heruntergeladen«, sagte Robert Kowalski gegenüber Pro-Linux, »Über 100 Emails erreichten mich innerhalb nur eines Tages. Leider werde ich wohl keine der Emails... mehr... 25 Kommentare
 

Kostenloser Internetzugang über das Stromnetz unter Linux verfügbar

Von Mirko Lindner - 01. Apr 2000, 00:38
Der polnische Programmierer Robert Kowalski stellte ein Programm der breiten Masse der Internetnutzer zur Verfügung, mit diesem ein kostenloser Zugang zum Internet möglich ist - gebraucht wird Linux und ein wenig Glück. Die Applikation bedient sich nach Aussagen des Programmierers interner Boardfunktionen - unter anderem auch APM - und ermöglicht somit jedem User ohne lästige Änderungen an der Hardware, einen Internetzugang über das Stromnetz. Dabei wird ein Sicherheitsloch der Testsoftware ausgenutzt und einer Einwahl ins Netz der Netze steht nichts mehr im Wege.Interne Tests des Pro-Linux-Teams ergaben eine 57%-ige Verfügbarkeit des Netzes. Von sieben Testpersonen konnten sich vier ungestört in das Netz der Netze einschleusen und mit doppelter ISDN-Geschwindigkeit surfen.Die... mehr... 63 Kommentare
 
Werbung