Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 26. Juli 2006, 13:51

»Cold War« für Linux erschienen

Linux Game Publishing hat die im April angekündigte Portierung des Spiels »Cold War« auf Linux in den Handel gebracht.

Spielszene in »Cold War«

Mindware Studios

Spielszene in »Cold War«

»Cold War« von Mindware Studios wurde im September 2005 veröffentlicht und bereits zwei Monate darauf stand eine Linux-Demo zur Verfügung. Ende April dieses Jahres hatte Linux Game Publishing die Portierung des Spiels auf Linux angekündigt. Der ursprünglich anvisierte Veröffentlichungstermin 15. Juni wurde zwar verfehlt, nun ist das Spiel aber im Presswerk und soll ab 31. Juli lieferbar sein.

Wie der Titel bereits andeutet, handelt »Cold War« in der Zeit des Kalten Krieges, im Jahr 1986. Man spielt einen freien Journalisten, der in Moskau vom KGB verhaftet wird. Ziel ist es, allein auf sich gestellt von dort zu entkommen und nebenbei noch eine internationale Verschwörung zur Strecke zu bringen.

»Cold War« setzt eine 3D-beschleunigte Hardware und einen Prozessor ab 1,4 GHz voraus, dazu mindestens 450 MB RAM und ein DVD-Laufwerk. An das installierte Linux-System werden keine besonderen Anforderungen gestellt.

Das Spiel soll in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch für 30 englische Pfund erhältlich sein. Eine Liste der Händler, die das Paket anbieten, ist verfügbar.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
bcBDWaJiq (mxpcyu, So, 12. Oktober 2008)
Re[3]: Fehler (axxl, Do, 10. August 2006)
Re[2]: Fehler (chewie, Fr, 28. Juli 2006)
Re[4]: Test/Meinungen (cc-subroutine, Do, 27. Juli 2006)
Re[3]: Test/Meinungen (SvenXXC, Do, 27. Juli 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung