Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 27. Juli 2006, 12:33

Software::Distributionen

Rock Linux 3 freigegeben

Nach über 20 Monaten Arbeit wurde heute Version 3 von Rock Linux veröffentlicht.

Rock Linux stellt keine Distribution im herkömmlichen Sinne dar. Vielmehr ist es ein Tool, um Linux-Distributionen zu erstellen und zu pflegen. Rock Linux unterscheidet sich deshalb von der gewohnten Form einer Distribution darin, dass sie ein Distribution Build Kit ist. Auf der stetig weiterentwickelten Quellcode-Basis von Rock Linux lassen sich jeweils spezifische eigene Distributionen auf vielen Plattformen erstellen. Mit wenigen Tastendrücken und etwas Geduld können auch ungeübte Benutzer ihre eigene Distribution in kurzer Zeit fertigstellen. Rock Linux bietet allen Interessierten ein Framework, Werkzeuge und ca. 300 Basispakete zur Erstellung eigener Produkte.

Gegenüber der letzten stabilen Version haben die Entwickler die Installationsskripte überarbeitet und die Erstellung von eigenen Distributionen verbessert. Ferner wurde die Auswahl der Pakete verbessert. Eine weitere Neuerung von Rock Linux 3 stellt der Tausch des alten, minimalistischen initrd-Systems gegen ein Bash-basiertes sowie der Schwenk auf udev dar. Eine Liste aller Änderungen kann dem Changelog der Version 3 entnommen werden.

Rock Linux 3 kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Währenddessen arbeiten die Entwickler bereits an Rock Linux 4, wie man der Roadmap entnehmen kann.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 13 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Bah (Moe, Do, 27. Juli 2006)
Re: was an rockt stört ... (blindcoder, Do, 27. Juli 2006)
Re: Bah (sux<, Do, 27. Juli 2006)
was an rockt stört ... (allo, Do, 27. Juli 2006)
mirror (fake, Do, 27. Juli 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung