Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 1. August 2006, 19:05

Software::Kommunikation

Firefox 200 Millionen Mal heruntergeladen

Mit den Worten »YOU ALL ARE AMAZING!« fordert Asa Dotzler von Mozilla dazu auf, die Zahl von über 200 Millionen Downloads von Firefox erst einmal zu feiern.

Firefox feiert

spreadfirefox.com

Firefox feiert

Der Zähler auf Spreadfirefox.com begann mit der Veröffentlichung von Firefox 1.0 am 9. November 2004 zu rattern. Über eine Million Downloads waren bereits am ersten Tag zu verzeichnen. Das Interesse an dem freien und mit zahllosen Extensions erweiterbaren Webbrowser ist ungebrochen: Dauerte es noch rund elf Monate, um die ersten 100 Mio. Downloads zu erreichen, waren für die zweiten 100 Mio. weniger als zehn Monate erforderlich. Allerdings ist inzwischen auch Firefox 1.5 erschienen und Version 2.0 am 1. September als Release-Kandidat geplant.

Die Zahl von 200 Millionen stellt nicht die Anzahl der Benutzer dar. Sie enthält Downloads aller Versionen sowie auch abgebrochene Downloads, so dass keine Aussage über die Benutzerzahl möglich ist.

Laut Dotzler hat das Affiliate-Programm von SpreadFirefox.com eine Menge zur Verbreitung von Firefox beigetragen. Zehntausende Affiliates seien aktiv, um mit Buttons, Banners und Links die Kunde von Firefox zu verbreiten. Er erwartet weiteres Wachstum bei diesem Programm.

Gern würde Dotzler auch eine Abkehr von dem primitiven Download-Zähler sehen, um die Firefox-Nutzerschaft zahlenmäßig besser zu erfassen. Ein solches verbessertes System wurde bei Mozilla bereits entwickelt. Auch SpreadFirefox sollte auf dieses System umstellen, zunächst kann aber einmal gefeiert werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung