Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 3. August 2006, 12:39

Software::Desktop::Gnome

GNOME 2.14.3 freigegeben

Die Programmierer um die freie Desktop-Umgebung Gnome haben eine fehlerbereinigte Version 2.14.3 freigegeben.

Während die Arbeit an GNOME 2.15 läuft, wird GNOME 2.14 weiter gepflegt. Dem Anfang Juni veröffentlichten zweiten Update folgt nun das dritte, das wie schon GNOME 2.14.2 fast keine neuen Features, sondern der Ankündigung zufolge hauptsächlich Updates der Übersetzungen und Dokumentation und Fehlerkorrekturen enthält. Zu den wenigen Neuerungen gehören Änderungen an Sabayon, das nun auch die Linux-Distribution Frugalware unterstützt. Ferner wurde das Link-System von Evince überarbeitet. Die Applikation unterstützt ab sofort auch Anhänge in PDF-Dateien. Besonders viele Änderungen erfuhr auch die Videokonferenz-Software Ekiga, die laut Angaben der Entwickler von einer Vielzahl von Fehlern bereinigt wurde. Die weiteren Änderungen in GNOME 2.14.3 können im Einzelnen in den NEWS-Dateien nachgelesen werden.

Der Quellcode von GNOME 2.14.3 steht auf den Download-Servern des Projektes für die vier Untereinheiten Platform, Desktop, Admin und Bindings bereit. Zum Compilieren kann man die aktuelle Version von GARNOME verwenden. Alternativ steht ein Modulset für jhbuild zur Verfügung. Verschiedene Distributionen werden Binärpakete von GNOME 2.14.3 zusammenstellen.

Die Entwickler arbeiten unterdessen weiter an der kommenden Version 2.16 von Gnome. Im September soll die Desktop-Umgebung in der neuesten Version fertig sein und zahlreiche neue Features und Änderungen bringen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 18 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: hobb (Anonymous Coward, Sa, 5. August 2006)
Re[4]: schon wieder? (Alex, Sa, 5. August 2006)
Re[3]: schon wieder? (düse, Fr, 4. August 2006)
Re[2]: schon wieder? (gtjzffdv, Fr, 4. August 2006)
Re[2]: schon wieder? (MaX, Fr, 4. August 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung