Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 6. August 2006, 22:44

Software::Distributionen::OpenSuse

Pro-Linux: SUSE Linux Enterprise Desktop 10 im Test

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute einen Test des SUSE Linux Enterprise Desktop 10, wobei als Neuheit erstmals interessante Punkte mit Videos verdeutlicht werden.

Mit »Suse Linux Enterprise Desktop 10« (SLED 10) bietet der Hersteller Novell ein komplett an den Desktop-Benutzer gerichtetes System. Nach Angaben des Unternehmens legt die neue Distribution besonderen Wert auf Benutzbarkeit, Interoperabilität und universelle Einsetzbarkeit. Sie soll für vollständige Desktops, Kassensysteme, Thin Clients und Workstations gleichermaßen geeignet sein. Die Distribution bietet die OpenGL-Beschleunigung Xgl, die Novell-Edition von OpenOffice.org mit umfassender Unterstützung für Visual-Basic-Makros in Excel-Tabellen, die freie.NET-Implementation Mono und vieles mehr.

Nach Angaben von Novell gab es ein überwältigendes Interesse an dem neuen System. Auch das Presseecho war durchaus positiv. Pro-Linux hat sich nun das Produkt im produktiven Einsatz angeschaut. Der resultierende Artikel von Mirko Lindner hebt besonders die Unterscheidungsmerkmale zwischen der kostenlosen Distribution SUSE Linux 10.1 und dem rund 50 EUR pro Jahr kostenden SUSE Linux Enterprise Desktop 10 (SLED 10) hervor.

Eine interessante und nützliche Neuerung in den Artikeln von Pro-Linux stellt die Verdeutlichung von Sachverhalten mit kleinen Videos dar. Im Gegensatz zu statischen Bildern kann ein Video Abläufe darstellen, was an einigen Stellen Funktionen und Features deutlicher macht. Die Videos stehen in den Formaten Flash, Ogg Theora und MPEG-4 (AVI) bereit. Wenn das Feature gut ankommt, werden wir es in Zukunft öfter einsetzen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung