Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. August 2006, 12:22

Rubicon X unter Linux

Eine gründlich erneuerte Version des Spiels Rubicon X läuft nun auch unter Linux.

Spielszene in der Originalversion von Rubicon X

marathonrubicon.com

Spielszene in der Originalversion von Rubicon X

Rubicon X ist salopp ausgedrückt ein Ballerspiel, in dem man eine Gegend erkundet und natürlich gut bewaffnet ist, um die Gegner und Monster, die sich einem entgegen stellen, zu beseitigen. Das plattformunabhängige Spiel setzt die Geschichte der Marathon-Trilogie von Bungie fort. Die Handlung ist nicht linear und das Spiel kann verschiedene Ausgänge haben, je nachdem, wie der Spieler vorgeht.

Nachdem die Marathon-Trilogie Ende der 1990er-Jahre fertiggestellt war, wurde Rubicon X im Jahr 2001 unter dem Namen »Marathon: rubicon« veröffentlicht. Nun wurde es nochmals komplett überarbeitet. Die Grafik wurde mit hoher Auflösung neu erstellt, die Karten wurden erneuert und aktualisiert und zahlreiche neue Überraschungen eingebaut. Der aktuelle Stand ist damit fast ein neues Spiel.

Rubicon X ist frei unter der GPL verfügbar und verwendet die Spiele-Engine Aleph One. Es benötigt die aktuelle Version 2006-07-01 der Engine, die von Sourceforge heruntergeladen werden kann. Die Datendateien, die das eigentliche Spiel ausmachen, sind in einer 124 MB großen ZIP-Datei erhältlich.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung