Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. August 2006, 20:47

Software

Free Software Directory startet Wettbewerb

Um die Zahl von 5000 Einträgen im Verzeichnis freier Software der Free Software Foundation schneller zu erreichen, haben die Betreiber einen Wettbewerb gestartet.

Das Verzeichnis freier Software der Free Software Foundation will eine Übersicht über verfügbare freie Softwarepakete geben und wird von der Free Software Foundation und der UNESCO betrieben. Die Einträge sind in über zwanzig Hauptkategorien sortiert. Die Gesamtzahl nähert sich der 5000, was die Veranstalter zum Anlass nehmen, zu einem Wettbewerb aufzurufen. Ziel des Wettbewerbs soll es sein, die Zahl von 5000 Einträgen zu erreichen oder zu übertreffen. Für jeden akzeptablen Eintrag, den man beisteuert, erhält man die Chance, den ausgesetzten Preis zu gewinnen. Mehrere Einträge erhöhen die Gewinnchancen entsprechend.

Die Betreiber des Verzeichnisses prüfen jeden Eintrag, bevor er für die Besucher freigegeben wird. Ein Eintrag wird nur akzeptiert, wenn er freie Software beschreibt, die unter dem GNU-System oder Linux lauffähig ist und sowohl benutzbar als auch nützlich ist.

Der Wettbewerb läuft bis zum 21. September. Dem Gewinner winken ein Dankeswort auf den Hauptseiten von GNU und dem Softwareverzeichnis sowie ein signiertes Exemplar des Buches »Free Software, Free Society« von Richard Stallman.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung