Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 31. August 2006, 10:13

Icebreaker bricht das Eis für Datenbank-Appliances

Der Geschäftsführer von Ingres, Dave Dargo, sieht das kürzlich vorgestellte Icebreaker-System als Revolution auf dem Datenbank-Markt an.

In seinem Blog schreibt Dargo, Chef des mittlerweile zu Open Source konvertierten Ingres, über die Motivation, den Prototyp einer »Ingres Software Appliance« zu entwickeln. Jedes traditionelle Datenbanksystem läuft als Dienst unter einem herkömmlichen Betriebssystem. Dieses Betriebssystem muss installiert und danach auch gewartet werden. Auch wenn nur ab und an Updates einzuspielen sind, ist das primäre Interesse der Datenbank-Nutzer nicht, das Betriebssystem zu pflegen, sondern die Datenbank zu nutzen, Anwendungen für sie zu entwickeln und Ähnliches.

Das Hauptproblem, so Dargo, ist, dass Betriebssystem und Datenbank getrennt verwaltet werden müssen, wobei ersteres für die Datenbanknutzer gar nicht von Interesse ist. Die Lösung ist laut Dargo eine Appliance - Projekt Icebreaker. Icebreaker verzichtet auf das Betriebssystem (als eigenständige Einheit zumindest) und kann innerhalb von Minuten auf einer realen oder virtuellen Maschine installiert werden. Danach ist sofort die Nutzung der Datenbank über JDBC, ODBC,.NET und Ingres Net möglich. Eine eingebaute Firewall soll helfen, Sicherheitsrisiken zu minimieren.

Natürlich kommt auch eine Datenbank-Appliance nicht ohne Betriebssystemfunktionen aus. Projekt Icebreaker integriert unter der Haube ein Linuxsystem von rPath, das genau für solche Zwecke ausgelegt ist. Es dauerte nach Angaben von Dargo fünf Monate, um das System bis zum Prototyp zu entwickeln. Proprietäre Datenbankhersteller seien weit davon entfernt, eine solche Innovation liefern zu können. Während Open Source hier eine Revolution liefere, würden die proprietären Hersteller die Botschaft noch nicht verstehen. Die Appliance soll gegen Ende des Jahres in den Handel kommen. Der endgültige Name steht offenbar noch nicht fest.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Innovation ?!? (sohler, Fr, 1. September 2006)
Re[3]: Innovation ?!? (Jürgen Hamel, Do, 31. August 2006)
Re[2]: Innovation ?!? (netsrac, Do, 31. August 2006)
Re[2]: Innovation ?!? (netsrac, Do, 31. August 2006)
Re: Innovation ?!? (Jürgen Hamel, Do, 31. August 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung