Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 31. August 2006, 18:35

Software::Kommunikation

Firefox 2 Beta 2

Die verzögerte zweite Betaversion von Firefox 2.0 steht zum Download und Test zur Verfügung.

Neue Icons in Firefox

Pro-Linux

Neue Icons in Firefox

Wie die vorangegangene Betaversion von Firefox 2.0 alias Bon Echo ist auch diese Version ausschließlich zum Test und nicht zum produktiven Einsatz gedacht, obwohl sie sich allmählich der endgültigen Form von Version 2.0 annähert. Die Software wird bis zur endgültigen Version keine größeren Änderungen mehr erfahren.

In Beta 2 wurde das Aussehen der Bedienoberfläche aufgefrischt, ohne sie jedoch grundlegend zu ändern. So sollen die Buttons nun »aufleuchten«, wenn sich der Mauszeiger über sie bewegt. Hauptziel der Änderungen, die sich noch fortsetzen sollen, ist die bessere Benutzbarkeit der Oberfläche. Weitere Verbesserungen gab es am eingebauten Phishing-Schutz, der jedoch noch als experimentell anzusehen ist und nur eine begrenzte Liste von verdächtigen URLs enthält.

Die weiteren Änderungen waren bereits in der ersten Betaversion enthalten: In der Such-Historie der Such-Boxen für Google und Yahoo erscheinende Suchvorschläge, Unterstützung für persistente Speicherung von Sitzungs- und anderen Daten, Unterstützung für JavaScript 1.7, ein neues Windows-Installationsprogramm, das mit Hilfe des Nullsoft Scriptable Install Systems erstellt wurde, Änderungen im Verhalten der Browser-Tabs, Verwaltung von Suchmaschinen-Plugins, verbesserte Vorschau und Abonnement von Newsfeeds, Zusammenfassungstexte zu jedem Lesezeichen, Rechtschreibprüfung in Text-Eingabefeldern, Wiederherstellung der Browser-Sitzungen nach einem Absturz, verbesserte Verwaltung von Erweiterungen und Themes, verbesserte Sicherheit und Lokalisierung von Erweiterungen und Unterstützung von SVG-Text.

Zu Firefox 2 Beta 2 wurde eine Startseite eingerichtet, die es erlaubt, Feedback zu dem Browser an die Entwickler zu senden. Ferner gibt sie Hinweise zum Testen und zum Browser allgemein. Das Programm steht für Windows, Mac OS X und Linux in mehreren Sprachen zum Download bereit.

Sehr wahrscheinlich werden nach dieser Betaversion noch drei Release-Kandidaten folgen, so dass der endgültige Firefox 2.0 Mitte bis Ende Oktober erscheinen könnte. Infolge der langen Verzögerung dieser Betaversion plant Mozilla nun, die Version 1.5.0.7 von Firefox früher herauszugeben. Dem Plan zufolge soll Firefox 1.5.0.7 am 7. September erscheinen. Thunderbird 1.5.0.7 soll eine Woche danach kommen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung