Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 6. September 2006, 09:03

OpenRadio mit neuem Sendetermin

Am Donnerstag, 07.09.06, um 20 Uhr startet das Live-Webradio »OpenRadio« zu neuer Sendezeit.

OpenRadio ist ein Open-Source-Radio, das live gesendet wird. Nach Angaben der Betreiber ist es der erste Sender mit Open-Source-Themen, der nicht aus der Konserve kommt. Den Livestream, der ins Web gesendet wird, können Linux User direkt mit Mediaplayern wie xmms oder mplayer empfangen. Auch Windows-User können gerne zuhören, jedoch wird das gesendete Format »ogg« nicht von allen Playern unterstützt.

Zukünftig gibt es die Sendung »TuxTrends« mit den gewohnten Informationen rund um Linux und Open Source, den News und den Bug-Reports, angereichert mit freier Musik alle 14 Tage live donnerstags von 20 bis 22 Uhr. »Aus Reaktionen unserer Zuhörer konnten wir entnehmen, dass der übliche Sendetermin nur an bestimmten Sonntagabenden offenbar unglücklich gewählt war«, kommentieren die Betreiber die Verlegung. »Daher wurde beschlossen, den Sendetermin zu verlegen«.

Interessant am Konzept von OpenRadio ist ebenfalls, dass Zuhörer sich an der Live-Sendung aktiv beteiligen können. Hierzu haben die Macher ihren selbstprogrammierten Radio-Mixer um Schittstellen zu Skype und zum normalen Telefon eingebaut. Darüber hinaus können sich Hörer während der Sendung auch mittels Internet Relay Chat mit den Moderatoren und anderen Zuhörern austauschen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung