Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 6. September 2006, 13:06

Software::Spiele

Futter für Spieler: Alien Arena 2007

COR Entertainment hat eine neue Version des Shooters Alien Arena vorgestellt.

COR Entertainment

Das Client/Server-Spiel wartet in der neuen Version unter anderem mit verbesserten Texturen und Änderungen der CRX-Engine auf, die eine Vielzahl an Neuerungen mit sich bringt. Unter anderem beherrscht die Engine nun Schatten in Echtzeit, eine verbesserte dynamische Beleuchtung, Shader und neue Modi. »CRX 6.0 ist nicht nur schneller, sondern auch stabiler und sicherer«, preisen die Entwickler die Engine, die auf der Quake2-Engine basiert.

Das Spiel enthält 37 Mehrspielerkarten, fünf verschiedene Spielmodi, zehn Spieler-Charaktere und acht Waffen mit jeweils zwei verschiedenen Feuermodi. Spieler können entweder gegen andere Spieler über das Internet oder gegen lokale Bots antreten.

Alien Arena 2007 steht unter der GNU General Public License (GNU GPL) und kann frei für Linux und Windows heruntergeladen werden. Neben einem Client für Linux gibt es auch einen Server für das freie Betriebssystem. Für SUSE Linux 10.1 stehen bereits compilierte Pakete bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung