Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. September 2006, 00:26

Gemeinschaft::Konferenzen

Pro-Linux: Bericht vom Linux-Kongress 2006 in Nürnberg

Pro-Linux präsentiert Ihnen heute einen Bericht vom Linux-Kongress 2006 in Nürnberg.

Die letzten Teilnehmer sind vielleicht noch gar nicht zuhause angekommen, und schon kann Pro-Linux Ihnen den brandaktuellen Bericht von 13. internationalen Linux-Kongress präsentieren. Wie jedes Jahr seit 1998 war hjb wieder mit dabei, um sich über die neuesten Entwicklungen aus erster Hand zu informieren. Trotz der Kürze der Zeit verfasste er einen umfangreichen Bericht mit zahlreichen Fotos, den wir Ihnen heute präsentieren.

Wie in jedem Jahr hatte der Linux-Kongress den Teilnehmern wieder einiges zu bieten. Auch wenn nicht jeder Vortrag ein Volltreffer war, konnten doch alle neue Erkenntnisse gewinnen und einige Anregungen mit nach Hause bringen. Die etwa 240 Besucher erlebten Keynotes von Alan Cox und Ted Ts'o, zahlreiche Vorträge, einen gelungenen geselligen Abend und nebenbei auch noch fast hochsommerliches Wetter.

Der Kongress hat zweifellos etwas von seinem einstigen Glanz verloren. So ist nicht damit zu rechnen, dass Linus Torvalds selbst so wie in den Anfangsjahren teilnehmen wird (letztmals in Würzburg 1997). Nun ist der Kongress nur noch eine von mehreren wichtigen Linux-Kernel-Veranstaltungen im Jahr und nur wenige Teilnehmer reisen aus mehr als tausend Kilometer Entfernung an. Lesen Sie mehr über den Konferenzverlauf und die Vorträge in dem Bericht von hjb. Ausführlicher als bei uns erfahren Sie es nirgends!

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung