Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 12. September 2006, 11:56

Unternehmen::Personalien

Richard Seibt wird Aufsichtsratsmitglied bei Collax

Der Ex-CEO von Suse und früherer Europa-Chef von Novell, Richard Seibt, tritt dem Aufsichtsrat des deutschen Linux-Spezialisten Collax bei.

Der einstige Novell-Manager und Ex-CEO von Suse blickt auf eine langjährige Karriere in der IT-Industrie zurück. Als Geschäftsführer der IBM Deutschland GmbH war er für Vertrieb und Marketing der IBM-Softwareprodukte in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig. Anschließend wechselte er in die USA und wurde General Manager der OS/2-Truppe. 1998 wechselte Seibt von IBM zur United Internet AG in den Vorstand. Ab Januar 2003 leitete er als CEO und Vorstandsvorsitzender die Nürnberger SuSE Linux AG. Knapp ein Jahr darauf übernahm Novell die SuSE Linux AG und es folgte die Berufung zum President von Novell EMEA. Im Mai 2005 verließ Richard Seibt Novell und widmet sich seither ausgewählten Linux- und Open Source-Projekten. Seit September 2006 zählt er zu den Mitgliedern des Aufsichtsrats der Collax Inc.

»Schon bei SuSE und später bei Novell haben Boris Nalbach, der heute als CTO die technische Entwicklung bei Collax leitet, und ich den Bedarf für sichere und einfach zu bedienende Linux-Serverlösungen für mittelständische Unternehmen gesehen«, erklärt Richard Seibt seine Verbindung zu Collax.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung