Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 19. September 2006, 18:05

Software::Entwicklung

Python 2.5

Die neue Version 2.5 des Python-Interpreters bringt zahlreiche Verbesserungen und auch Erweiterungen der Sprache.

Zu den Verbesserungen gegenüber Version 2.4 zählen Geschwindigkeitsoptimierungen, besonders bei der Behandlung von Exceptions und den String-Operationen. Mehr als 450 Fehler wurden seit Version 2.4 korrigiert. Dies war zum Teil auch das Ergebnis der kontinuierlichen automatisierten Tests, die auf zahlreichen Plattformen durchgeführt werden. Dazu nutzt das Projekt nun das Programm »Buildbot«. Das Entwicklerteam glaubt, dass dies zu einer von Anfang an stabileren Veröffentlichung führt.

Die Sprache wurde um einen Operator »with« erweitert, der ein häufig verwendetes Sprachkonstrukt einfacher ausdrückbar macht. Der daraus resultierende Code soll auch zuverlässiger sein. Die Generatoren wurden um die Methoden push, throw und close erweitert. Damit werden Generatoren zu einer Art Coroutine und werden noch leistungsfähiger als bisher. Ferner sind nun auch Bedingungsausdrücke möglich, die dem Doppelpunkt-Operator in C entsprechen (TrueValue if Condition else FalseValue). Ein Import von Modulen innerhalb von Packages kann nun sowohl absolute als auch relative Pfade verwenden.

Die Ausnahmebehandung wurde nicht nur beschleunigt, es ist nun auch möglich, except- und finally-Blöcke im selben try-Konstrukt zu verwenden. Ferner wurden Exceptions zu Klassen im neuen Stil, und die Hierarchie dieser Klassen wurde ein wenig geändert.

Weitere Änderungen betreffen eingebaute Funktionen, die um zusätzliche Argumente erweitert oder neu hinzugefügt wurden. Zudem wurde die mit Python mitgelieferte Bibliothek von Standardmodulen erweitert. Sollte eine Optimierung der Geschwindigkeit nötig werden, steht den Entwicklern nun ein neues Modul cProfile zur Verfügung, das die Ausführungszeiten des Codes misst. Es soll viel effizienter sein als das seit Jahren vorhandene Modul profile.py.

Der Download von Python 2.5 ist von der Webseite des Projekts möglich. Für Windows und Mac OS X stehen Binärpakete zur Verfügung. Entwickler auf anderen Plattformen sollten sich Python selbst compilieren, um eine an ihr System angepasste Installation zu erhalten.

Werbung
Zum Thema
Python 2.4 (Di, 30. November 2004) Python 2.3 (Mi, 30. Juli 2003)
Python 2.2.2 (Do, 17. Oktober 2002)
Python 2.1.3 freigegeben (Di, 9. April 2002)
KDE/Qt Bindings für C# und Python (Di, 19. März 2002)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung