Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 21. September 2006, 11:43

Roadmap für Zero Install veröffentlicht

Das Projekt Zero Install hat eine Übersicht über die bereits implementierten und noch gewünschten Features veröffentlicht.
Von Mike

Obwohl der »Zero Install Injector« noch nicht die Versionsnummer 1 erreicht hat, wird er bereits von einer großen Anzahl von ROX-Benutzern als Methode zur »Installation« von Anwendungen verwendet. Der Hauptentwickler von »ROX« und »Zero Install«, Dr. Thomas Leonard, hat jetzt eine Roadmap zu implementierender Merkmale veröffentlicht. Diese enthält unter anderem die Kompilierung aus Quelldateien, automatische Spiegelserverauflösung, P2P-Downloads, das Signieren eines im Netz vorhandenen Binärpakets durch einen Distributor und Sandboxing.

Das »Zero Install System« macht die Installation von Programmen auf Linux-Systemen unnötig. Nutzer können Software über eine Internet-URL starten und benötigen keine Root-Rechte. Im Gegensatz zu z.B. »Klik« arbeitet Zero Install mit digitalen Signaturen und hat eine Updatefunktion. Von den Anwendungen benötigte Bibliotheken werden automatisch heruntergeladen und für alle Zero Install-Anwendungen gemeinsam verwendet. Ein Flash-Demovideo von Zero Install findet man auf der Projektseite.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Ubuntu ? (pslizer, Sa, 23. September 2006)
Ubuntu ? (Larry, Fr, 22. September 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung