Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 22. September 2006, 08:40

Software::Distributionen::Canonical

Debug-Symbole für alle Pakete in Ubuntu

Die kommende Ubuntu-Version »Edgy Eft« wird erstmals für alle Binärpakete separate Pakete mit Debug-Informationen bereithalten.

Aus Platzgründen werden Binärpakete meist ohne Debug-Symbole ausgeliefert. Diese »Symbole« ermöglichen Debuggern, den Programmcode den passenden Stellen im Quellcode zuzuordnen. Stürzt ein solches, beispielsweise in C oder C++ geschriebenes, Programm ab und es sind keine Debug-Symbole verfügbar, dann bestehen die Informationen zum Programmzähler und zum Stack nur aus Zahlen. Sind jedoch die Debug-Symbole vorhanden, so lässt sich unmittelbar feststellen, wo der Fehler passierte und welche Werte die relevanten Variablen hatten.

Ubuntu stellt nun ab der kommenden Version 6.10 (»Edgy Eft«) die Debug-Symbole in separaten Paketen zur Verfügung. Für diese Pakete (Debug Symbol Debs) wurde ein eigenes Format entworfen. Sie stehen in einem separaten Repositorium zur Verfügung, können aber mittels APT wie andere Pakete installiert werden. Das Repositorium ist einstweilen nicht offiziell, sondern wird auf people.ubuntu.com bereitgestellt. Das Erzeugen der Pakete hat gerade erst begonnen, so dass das Archiv noch nicht vollständig ist.

Mit dieser Einrichtung eröffnen sich zwar keine prinzipiell neuen Möglichkeiten zum Debuggen, aber es wird Benutzern und Entwicklern erspart, die Debug-Symbole selbst generieren zu müssen. Wenn die Debug-Symbole allerdings zum Zeitpunkt des Absturzes nicht verfügbar waren, muss man ihn entweder reproduzieren können, nachdem die Symbole installiert sind, oder einen Coredump erzeugen, der dann mit Hilfe der Symbole und des Debuggers gdb analysiert werden kann. Vieles an der aktuellen Lösung ist noch mit Handarbeit verbunden, so dass wohl noch Raum für Verbesserungen ist.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 17 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: sehr fein (Der Hans, Mo, 25. September 2006)
Re[6]: Performance (Entwickler, Sa, 23. September 2006)
sehr fein (Jan, Sa, 23. September 2006)
Re[5]: Performance (Peter Eisentraut, Fr, 22. September 2006)
Re[2]: gute Idee (Peter Eisentraut, Fr, 22. September 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung