Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 9. Oktober 2006, 08:07

Software::Distributionen

Slackintosh 11.0 erschienen

Das Slackintosh-Team hat Version 11.0 der inoffiziellen Portierung von Slackware auf PowerPC veröffentlicht.

Die mittlerweile auf gut 1,5 GB angewachsene Distribution wird, wie ihr Vorbild Slackware, mit den neusten Versionen der Desktopumgebungen KDE 3.5.4 und XFCE 4.2.3.2 ausgeliefert. Da GNOME in der offiziellen Slackware-Distribution fehlt, ist man hierbei auf externe Projekte angewiesen. Eine Portierung des Projekts »Freerock GNOME« steht für PowerPC zur Verfügung. Sie kann in Form von Binärpaketen von der Seite des Entwicklers heruntergeladen werden.

Wie schon seine Vorgängerversion konzentriert sich Slackintosh 11.0 primär auf »New World«-Macs, also Apple-Rechner, die in den letzten Jahren gebaut wurden. Mit einigen manuellen Eingriffen soll sich das System aber auch auf »Old World«-Macintosh-Rechnern oder sogar dem Nintendo-Gamecube betreiben lassen.

Informationen, ein Wiki und weitere Dokumentationen stehen auf der Slackintosh-Webseite bereit. Eventuelle Fehler sollten hier gemeldet werden. Da es sich um eine inoffizielle Portierung handelt, sollten keine Fehler an das offizielle Slackware-Projekt gemeldet werden. (Adrian Ulrich/hjb)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung