Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Petition für freies CDE

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von Snj am Do, 19. Oktober 2006 um 19:15 #
> KDE un Gnome sind vielleicht, für manche zu bunt, dies wurde aber nicht behauptet. (Jean-Jacques)
> Keine kunterbuntes rumgekaspere für Hausfrauen, Arbeitslose und Kinder, sondern Technik für Techniker. (Yabba-Dabba-Du!)
Für mich hört sich "kunterbunt" schon so an, als hätte das jemand behauptet. Außerdem hört sich der übrige Post von Yabba-Dabba-Du! stark danach an, als würde er auf Motif schwören. Und "für Hausfrauen, Arbeitslose und Kinder" hört sich an, als sei es abwertend gemeint (nichts gegen Hausfrauen, Arbeitslose und Kinder, aber da sind ja keine "Techniker" enthalten). Mit KDE, Gnome, (...) kann man (auch) gut arbeiten. Manche bevorzugen eben das eine, die anderen das andere.
Das hörte sich bei einigen der vorigen Beiträge immer so extrem für oder gegen Motif an. Die einen haben gesagt, es sei potthässlich und kriegen davon Augenkrebs, die anderen meinten, ihnen würde von 3D-Effekten, rundem Design und was weiß ich schlecht werden.
Wer weiß, vielleicht kann man mit Motif bzw. sagen wir CDE gut arbeiten, aber ich persönlich bin mit Gnome und KDE voll und ganz zufrieden. Und hässlich finde ich das Standarddesign von Motif ebenfalls (das von GTK oder QT allerdings auch).
Pro-Linux
Unterstützer werden
Neue Nachrichten
Werbung