Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 24. Oktober 2006, 12:52

Software::Security

nVidia schließt Sicherheitslücke

Der Chiphersteller nVidia hat eine neue Version seiner Treiber bereitgestellt.

Die mit der Versionsnummer 1.0-8776 versehenen Treiber erfuhren gegenüber der letzten Version kaum Änderungen. Laut Aussage des Herstellers stellt das Highlight des Releases die Schließung der letzte Woche bekannt gewordenen Sicherheitslücke dar. Wie das Sicherheitsunternehmen Rapid7 in einer Meldung schrieb, waren die alten Versionen des proprietären Treibers des Herstellers nVidia anfällig für einen Pufferüberlauf, der die Ausführung von beliebigen Programmen ermöglichen konnte.

Nvidias neue Treiber können bereits seit Ende der letzten Woche vom Server des Herstellers für Linux (x86 und AMD64/EM64T), FreeBSD x86 und Solaris x64/x86 heruntergeladen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 14 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: BLOBs (genaudawollnwahin, Do, 26. Oktober 2006)
Re[3]: BLOBs (du bist sowas von lol, Mi, 25. Oktober 2006)
Re[3]: BLOBs (E.Levyn, Mi, 25. Oktober 2006)
Re[3]: BLOBs (genaudawollnwahin!, Mi, 25. Oktober 2006)
Re: BLOBs (GeronWhatsUp, Mi, 25. Oktober 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung