Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 31. Oktober 2006, 08:20

Software::Desktop::Xfce

Neues Xfld 0.3 nutzt Xfce 4.4

Oliver Schweissgut und das os-cillation Team haben am vergangenen Sonntag Xfld in der neuen Version 0.3 veröffentlicht.

Das Siegener Softwareentwicklungs-Team stellt ab sofort ein komplett von CD lauffähiges Gnu/Linux-Betriebssystem zur Verfügung. Als Basis dient in dieser Version nicht mehr Debian, sondern das aktuelle (X)ubuntu 6.10.

Xfld (Xfce Live Demo) ist eine Live-CD zur Demonstration der bald erscheinenden Version 4.4 der Desktop-Umgebung Xfce. Sie soll die Stärken von Open Source im Allgemeinen und die von Xfce im Besonderen verdeutlichen.

Im Kontrast zur eher spartanisch ausgerüsteten Xubuntu-Installations-CD enthält die Xfld-CD alle wichtigen Tools und Anwendungen für produktive Arbeit sowohl grafisch, als auch auf der Kommandozeile. Dem Produktiveinsatz steht laut den Entwicklern also nichts mehr im Weg. Zusammen mit einem Daten-USB-Stick hat man mit Hilfe dieser Live-CD seine komplette Arbeitsumgebung immer bei sich.

Eine Liste der auf der CD enthaltenen aktuellen Anwendungen und Tools findet man auf der Webseite des Projekts.

Xfld steht in den Sprachen Deutsch und Englisch zur Verfügung und kann von einem der Mirror-Server heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung