Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 14. November 2006, 12:49

Software::Groupware

Scalix für UCS

Auf der LinuxWorld Expo in Köln stellen die Softwarehersteller Univention und Scalix zum ersten Mal die Lösung »Scalix für UCS« vor.

Durch die jetzt bekannt gegebene Kooperation des Linux-Distributors Univention und des Groupwareherstellers Scalix wird künftig das Groupwaresystem Scalix als optional installierbare Komponente für die Linux-Lösung Univention Corporate Server distribuiert. Laut Aussage von Peter H. Ganten, Geschäftsführer der Univention GmbH aus Bremen, soll ein zusätzliches Groupwaresystem für UCS, das eng in das UCS-Managementsystem integriert wird, sowohl Univention als auch allen Scalix-Kunden einen erheblichen Vorteil bieten. »Mail- und Groupwarekonten, Einstellungen oder Berechtigungen lassen sich infolgedessen ohne Mehraufwand über das in UCS integrierte Identity- und Infrastrukturmanagement verwalten. »Wir bieten damit eine vollwertige Alternative zu den Serverbetriebssystemen von Microsoft«, so Ganten.

Univention will mit UCS ein integriertes Identity- und Infrastruktur-Managementsystem liefern, das die Verwaltung einzelner Server einfacher machen soll. Mit Kolab2 vertreibt der Hersteller bereits eine eine Groupware-Lösung. Mit Scalix soll das Portfolio weiter ausgebaut werden.

»Scalix für UCS« kann mit dem Erscheinen von Scalix 11 im Dezember über zertifizierte Univention-Partner bezogen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung