Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. November 2006, 10:56

Software::Systemverwaltung

Neue Grafiktreiber von AMD

Erstmals seit der Übernahme von ATI hat AMD die Grafiktreiber für die ATI-Chips unter eigenem Namen herausgegeben.

Nur zwei Wochen nach der letzten Version stellt AMD bereits die neue Version 8.31.5 des proprietären fglrx-Treibers veröffentlicht. Die Änderungen gegenüber der Version 8.30.3 sind gering. Es wurden einige Fehler behoben. So sollen nun Probleme mit dem Mauszeiger behoben sein, wenn man eine Auflösung von 400x300 oder niedriger einstellt. Auf Red Hat Enterprise Linux 3 führte der Treiber nach dem Start von X zu einem kompletten Einfrieren des Systems und das Abspielen von Videodateien unter X.org 6.9 und neuer konnte zu einer kurzen Pause oder Displayfehlern führen. Beides soll nun behoben sein. Ein weiteres Problem wurde in aticonfig behoben.

Der neue Treiber kann ab sofort für x86 und x86_64 von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden. Zum Download bietet ATI einen 55 MB großen Installer und spezielle Pakete für XFree86 4.3 oder X.Org 6.8 an. Der Installer erkennt automatisch, auf welcher Architektur er gestartet wurde, und installiert die entsprechenden Pakete.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 46 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung