Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 20. November 2006, 18:27

Software::Desktop::Gnome

Vorstandswahlen der GNOME Foundation beginnen

Die Wahlen zum jeweils ein Jahr amtierenden Vorstand der GNOME Foundation beginnen nächste Woche.

Von den elf Kandidaten für den Vorstand sind die meisten bereits aus dem letzten Jahr bekannt. Sie stammen aus mit GNOME verbundenen Unternehmen oder sind unabhängige Unterstützer von GNOME. Die sieben Kandidaten, die die meisten Stimmen der Wahlberechtigten auf sich vereinen können, werden dem Vorstand bis zur nächsten Wahl angehören.

Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der GNOME Foundation. Das Ergebnis (zunächst vorläufige) Ergebnis der Wahl soll am 10. Dezember bekanntgegeben werden. Welche Aufgaben die Vorstandsmitglieder erwarten, kann einer Übersicht entnommen werden. Sie treffen allerdings keine technischen Entscheidungen.

Die GNOME Foundation ist unter anderem für die Koordination bei der Freigabe neuer Versionen des GNOME-Desktops zuständig, entscheidet über die Mitgliedschaft von Projekten und vertritt das GNOME-Projekt in allen Belangen gegenüber Unternehmen und nicht-kommerziellen Organisationen.

Interessierte Wähler können bis Fragen an die Kandidaten über die Mailingliste der Foundation stellen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 38 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung