Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 21. November 2006, 12:49

Software::Desktop

Flash 9 für Linux: Weitere Betaversion

Adobe hat eine neue Betaversion des Flash Player 9 für alle unterstützten Plattformen bereitgestellt.

Adobe Standalone Flash Player 9

Mirko Lindner

Adobe Standalone Flash Player 9

Nachdem das Unternehmen bereits Ende Optober eine erste Beta seiner Software für Linux veröffentlichte, stellt Adobe nun auch weitere Testversion zur Verfügung. Wie bereits bei der ersten Testversion setzt sich auch das neue Release aus zwei eigenständigen Paketen zusammen. Während der Standalone-Player Flash-Dateien offline wiedergeben kann, ermöglicht ein Plugin für Mozilla auch die Wiedergabe der Dateien im Browser. Laut Aussage von Adobe unterstützt das Plugin immer noch nicht Opera. Man arbeite aber zusammen mit den Entwicklern an dem Problem und wolle eine Lösung anbieten.

Laut Aussagen des Herstellers soll die aktuelle Betaversion vor allem Probleme bei Soundwiedergabe beheben. Ferner hat Adobe eine Vielzahl an Bugs behoben, so dass sowohl der Standalone-Player wie auch das Plugin ihre Arbeit stabiler verrichten sollten.

Flash Player 9 ist die erste Version für Linux seit Version 7. Die Vorschauversion ist jedoch nicht für den allgemeinen Einsatz gedacht, sondern soll weiterhin in erster Linie für Funktions- und Kompatibilitätstests dienen. Eine stabile Version soll Anfang 2007 erscheinen und auf allen unterstützten Plattformen identische Funktionalität bieten. Fehlende Funktionen sollen noch implementiert werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 23 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Weg damit! (Musikliebhaber, Sa, 2. Dezember 2006)
Hängt immernoch den Browser auf. (ich, Do, 23. November 2006)
Re[3]: Weg damit! (Mind, Mi, 22. November 2006)
Re[2]: Weg damit! (ähhhhhhhhhhhhhhh, Mi, 22. November 2006)
Re: Flash nicht unter Linux verfügbar (random`2k, Mi, 22. November 2006)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung